G

Gast

  • #1

Nach 2tem Date fragen? Oder direkt ansprechen?

Hallo, ich habe mit ihr (w29) die letzten Tage regelmäßig geschrieben und wir haben uns sehr auf ein Treffen gefreut.

Gestern waren wir was trinken und haben uns auch ganz nett unterhalten. Als es darum ging zu zahlen oder noch etwas zu bestellen meinte sie "wir können gerne zahlen". Haben uns dann verabschiedet und sie meinte "wir hören uns dann".

Hab ihr 4-5h später mal geschrieben und sie antwortete auch sofort, hatte aber offensichtlich kein großes Interesse die Unterhaltung am laufen zu halten. Hab dann zufällig gesehen, dass sie auch schon wieder online ist und ihr Profil sogar um neue Fotos erweitert hat.

Was würdet ihr machen? Ganz konkret ansprechen ob sie Interesse an einem 2ten Treffen hat oder lieber lassen?

Danke m30
 
G

Gast

  • #2
Kannst sie ja auf ein weiteres Treffen ansprechen, aber mache DIr bitte keine großen Hoffnungen, es schaut nicht besonders gut aus. Sie scheint aber sehr höflich zu sein. m43.
 
G

Gast

  • #3
Sie hat kein besonderes Interesse, ist aber höflich.

Frage am Rande: hast du sie eingeladen oder ihren Verzehr selbst zahlen lassen?
Wenn letzteres zutrifft:
Auch für mich (w) wäre das dann das erste und letzte Date mit dir gewesen.

Andere sehen das aber anders; muss also nicht daran gelegen haben.

Frag sie nach einem 2. Date, wenn sie dir gefällt. Große Hoffnungen solltest du dir allerdings nicht machen.
 
G

Gast

  • #4
Nein, ich habe sie eingeladen!

Naja wenns eh keine große Hoffnung gibt (und das denke ich mir auch), werde ich es eher beruhen lassen und mach mich da nicht irgendwie lächerlich. Sonst wäre ja von ihr auch mal was gekommen und sie hätte nicht ihr Profil erweitert ;-)
 
G

Gast

  • #5
Genau, fragen kostet doch nichts! Mehr als nein sagen kann sie nicht.

Ich finde das immer so schlimm beim daten, dass es so "Regeln" gibt, wie z.B. sich 3 Tage nach dem ersten Date nicht melden, weil dann lässt man die Frau zappeln etc. ... das ist doch Kinderkram!

Einfach das machen, wonach einem ist - egal, ob Mann oder Frau! Wenn man was voneinander will, dann gehen weder SMS noch Anrufe auf die Nerven!

w, 25
 
G

Gast

  • #6
Grundsätzlich finde ich, dass man immer nach einem zweiten Date fragen soll, wenn man es möchte.
Bei Dir scheint mir die Sache aber ziemlich hoffnungslos zu sein. Der Abschied von Ihr "wir hören uns dann" ist doch der typische Standartsatz (oder besser gesagt Standartabsage), wenn man jemanden nicht mehr sehen will. Auch ihr Verhalten auf deine spätere Meldung finde ich typisch.
Deshalb würde ich die Sache vergessen.
 
G

Gast

  • #7
kleines update: habe gerade eine nachricht von ihr aus bekommen. wie es mir geht usw.

aber war das jetzt einfach höflichkeit oder was auch immer!?
 
G

Gast

  • #8
Nach Deinem Update würde ich (w 45) sagen, Du bist noch "im Rennen", obgleich sie sich weiterhin umsieht. Mein Tipp in puncto zweites Treffen: bleib' dran, aber bleib' entspannt.
 
G

Gast

  • #9
Sie ist nett, kann sich dich auch als Freund vorstellen, aber auf gar keinen Fall als Partner. Ihre Frage, wie es dir geht, geht eher in die Richtung, ob du die indirekte Abfuhr verstanden und verkraftet hast!
 
G

Gast

  • #10
Schlag ihr ein weiteres Treffen vor, aber sei nicht entäuscht, wenn es nicht dazu kommt. nach einem Date ist es ja immer schwierig einzuschätzen, ob es ein Folgedate geben wird, aber Du als Mann solltest das schon voschlagen.