G

Gast

  • #1

Mehre gute Kontakte pflegen? Und dann mit leeren Händen da stehen?

Ich habe momentan mehre gute Kontakte am laufen. Nicht nur bei ep. Und einige legen sich so richtig ins zeug, was ich auch gerne erwider. Inzwischen habe ich allerdings ein wenig bedenken, dass sich auch mehrere gute Hoffnung bei mir machen. Ich bin auch noch so eine grundehrlicher Typ, so dass ich das parallel-konaktieren noch nicht mal lange verheimlichen könnte. Die "entscheidung" von meiner seite wird am ende mein herz fällen, dass ist klar... ich habe aber angst, dass ich jemanden verletzte, was ich ganz bestimmt nicht will und gar am ende sich deswegen alle von mit abwenden. Was meint ihr dazu?
 
G

Gast

  • #2
Mehrere Kontakte nebeneinander verhindern eventuell die Möglichkeit, sich wirklich einzulassen. Das kann ein Gegenüber, der sich um intensives Kennenlernen bemüht, erahnen und deshalb deine Bemühungen als <nicht wirklich ernstzunehmen> einstufen. Für das "Lebensglück" wäre intensive Wahrnehmung eines Partners m. E. einträglicher, auch wenn es sich hinterher als <falsch> erweist. Dann dauert die Suche halt ein wenig länger, das müsste es aber im Hinblick auf das erwünschte dauerhafte Glück Wert sein.
 
T

tacitus35

  • #3
Genau das gleiche Bedenken habe ich auch. Hinzu kommt, daß die Vielzahl der netten und liebenswürdigen Kontakte einen vielleicht dem Kontakt, der am Ende übrig bleibt, so entfremdet hat, daß man dafür nicht mehr das notwendige Mindestmaß an Begeisterung aufbringen kann. Es ist im Grunde das gleiche Problem wie im wahren Leben, nur daß sich hier mehr Parallelitäten ergeben und die Entwicklung beschleunigt abläuft: Das macht die Sache nochmal schwieriger. Ich kann Deine Bitte um Antworten nur unterstützen, aber selbst keine geben!
7E0E2974
 
  • #4
Das würde ich mal als Luxusproblem bezeichnen.

Gefallen dir denn wirklich alle Kontakte richtig gut? Hast du dich mit allen schon intensiv beschäftigt und sie mehrmals getroffen und keiner fällt raus?

Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber sollte es tatsächlich so sein, dann würde ich mir jetzt den aussichtsreichsten Kandidaten, der den besten Eindruck auf dich hinterlässt, herauspicken und auf Angriff gehen. Vermutlich bist du weiblich, so dass das in diesem Fall bedeutet, dem Kandidaten eindeutige Signale zu zeigen. Geht er nicht darauf ein, musst du dich gefühlsmäßig wieder ein bisschen von ihm lösen und nach kurzer Zeit das gleiche mit dem nächsten Kandidaten versuchen. Solange noch keine Körperlichkeiten im Spiel sind, ist es erlaubt, Parallelkontakte zu pflegen. Wenn es aber dann bei einem klappt, dann solltest du den anderen fairerweise zeitnah absagen.

Bei diesem Verfahren gibt es immer noch ein Restrisiko, dass du am Ende mit leeren Händen dasteht, aber es wird doch ziemlich minimiert.
 
G

Gast

  • #5
Das ist ja das gemeine und nun stell dir vor, die Herren machen das genauso ... also du verliebtst dich in einen, der eine anderere Frau spannender findet und dann stehst du mit gebrochenem Herz da. Wenn du grundehrlich wärst, würdest du dich nur mit deinem Favoriten schnell treffen und abwarten und wenn er nichts ist den nächsten treffen ... das wäre fair und dann klappt das auch.
 
G

Gast

  • #6
Stell dir vor, daß es hier wie im richtigen Leben ist. Da hast du ja (hoffentlich) auch mit mehreren Menschen Kontakte. Manche intensivieren sich, manche plätschern einfach so dahin und manche verlaufen ganz schnell im Sand. Und, wenn man viel Glück hat, trifft man ab und zu einen Menschen, der einen wirklich interessiert und am Herzen liegt - und wenn man ganz viel Glück hat, beruht das auf Gegenseitigkeit!
Wie heiß es so schön? Man muß viele Frösche küssen, bis man seinen Prinzen findet (küssen muß man ja nicht gleich).

Die gute Nachricht ist, so wie dir geht es auch allen anderen...

Andererseits kann man sich in diesen Paarungsseiten auch ganz schön verirren. Wenn dein ganzes Leben nur noch aus der Koordination verschiedener Kontakte besteht, kann das stressig werden. Und, wenn du dann tatsächlich jemanden gefunden hast, was für ein Hobby hast du dann???? Das Leben hat tatsächlich noch einiges andere zu bieten.

Ich mache es so: nie mehr als drei Kontakte, wenn sich einer intensiviert (Küssen etc.), konzentriere ich mich etwas mehr auf diesen, wenn ich mit ihm schlafe, gehe ich nicht mehr auf die ep-Seite, wenn ich bemerke, daß er das weiterhin macht, spreche ich ihn darauf an. Denn wer weiter sucht, hat nicht gefunden, oder? Für mich ist dieser Kontakt damit erledigt - aber ich bin eine Frau und eher konsequent. Es gibt Männer die Konkurenz als belebend empfinden, aber ein solcher Mann wäre mir auf die Dauer zu anstrengend - wenn ich immer 1 oder 2 Männer im Hintergrund noch bei Laune halten muß, ist das doch etwas zeitintensiv...

Meine Ansicht dazu: flirten ist lustig und unterhaltsam, aber das Leben bietet noch viel mehr!
 
G

Gast

  • #7
Das ist in der Kennlernphase normal. Ich würde den Leuten nur nicht so deutlich sagen, dass sie Konkurrenz haben. es reicht wenn sie wissen, dass du suchst, dann ist alles klar. Ausserdem machen das alle so, man muss doch erst sehen ob man sich versteht.
Viel Glück.
 
G

Gast

  • #8
Glaubst Du denn wirklich, dass die Herren nicht auch mehrere Kontakte pflegen??

So lange man sich noch nicht persönlich gesehen hat und man dies Begegnungen als verbindlicher empfindet, so lange sind Kontakte mit verschiedenen Partner o.k.

Wenn sich ein Konktakt als verbindlicher herausstellt, d.h. man trifft sich wirklich regelmäßig, die Schmetterlinge fliegen und es kommt zu Intimitäten, dann sollte man doch die anderen Kontakte informieren und beenden.
 
  • #9
Hast Du die schon alle persönlich getroffen? Falls nein, keine Sorgen machen und erst einmal das Treffen abwarten. Vorher kann man nämlich gar nichts sagen und erfahrungsgemäß erledigen sich ein Groteild er vielversprechenden Kontakte nach dem ersten oder zweiten Treffen. Echte Sympahtie und Zuneigung stellt sich halt nicht so schnell ein wie "technische Kompatibilität" der Profildaten und Interessen.

Also: Persönlich treffen und dann das Herz entscheiden lassen, ob es überhaupt passen könnte!
 
G

Gast

  • #10
Telefoniere und triff Dich einfach, die lange mailerei ist es nicht. Wenn Du Dich aber mit mehreren triffst, solltest das sagen.