G

Gast

  • #1

Mag Sie mich oder bereite ich mir nur Kopfschmerzen?

Moin erstmal, bin mit 'ner guten Freundin schon einige Male unterwegs gewesen und bei unserem letzten Konzert war noch mein bester Freund dabei der dann meinte:"Die drängt sich dir so dermaßen auf, die will dich!" Nachdem ich mir darüber den Kopf zerbrochen habe, da ich mir diese Beziehung auch schon vorher hätte vorstellen können aber nie auf die Idee gekommen wäre, das das tatsächlich eintreten könnte, frag ich hier jetzt mal anonym nach.. Ich komm' selbst auf kein Ergebnis und will aber auch nichts überstürzen. Danke im Voraus Karl
 
  • #2
Hm, Karl, wir kennen Dich doch gar nicht -- geschweige denn Euch beide. Wie sollen wir da jetzt sinnvolle Tipps geben?

Generell gilt: Geht die Partnerschaft in die Brüche, ist meist auch die Freundschaft dahin. Nur wenigen gelingt es, dann wieder zurück zum alten Level zu kommen. Also wäge Chancen und Risiken gut ab.

Oft haben Freunde aber einen guten Fühler und wenn es klappt mit Euch beiden, lohnt sich vielleicht der Versuch? Sei ehrlich zu Dir, wie gut ihr beide wirklich zusammenpassen würdet und ob es für Dich eine Affäre oder die Traumfrau ist. Für eine Affäre eine gute Freundschaft aufzugeben, wäre es wahrscheinlich nicht wert, für die Traumfrau schon! ;-)
 
L

Loredana

  • #3
Hallo Karl,

ich finde, dass Frauen, wenn sie einen bestimmten Mann wollen, sehr deutliche Signale geben. Auf die Beurteilung eines Freundes einer Situation ist sicher nicht immer Verlaß. Vieles, was Freunde (Mann/Frau) im Umgang miteinander als völlig normal ansehen, sehen "Außenstehende" völlig anders. Wenn ihr mehr voneinander haben könnt als Freundschaft, dann ergibt sich das auch und wenn Dein "Kopfschmerz" Dich zu sehr plagt, frag sie einfach. Ist es von ihr rein freundschaftlich gemeint, verträgt eine gute Freundschaft eine solche Frage doch wohl ;-)

Ich bin auch nicht der Meinung von Frederika, dass eine Affäre zwangsläufig Freundschaften immer beendet. Ich habe da ein paar Gegenbeispiele bei mir selbst ;-)

Gruß .. Loredana :)
 
G

Gast

  • #4
Hallo Karl,

frag "sie" einfach! Und sag, was Du fühlst, aber vergiß Deinen Freund und seine Bemerkungen. (Es sei denn Du brauchst solche Sprüche als "Mutmacher".

Grüße Nette
 
  • #5
Falls Du einer Beziehung eine Chance geben möchtest, kannst Du ja mal ganz allgemein das Thema auf Freundschaften und Beziehungen bringen und sie fragen wie sie das sieht. Je nachdem könntest Du das Thema weiterentwickeln, wie sie es denn sehen würde, wenn z.B. sie sich mehr vorstellen würde und was sie dann machen würde oder welche Gedanken auch in Bezug auf Eure Freundschaft sie dann beschäftigen würden. Genauso kannst Du es "theoretisch" weiterspinnen, indem Du sie fragst, was sie davon halten würde, wenn Du Dir mehr als Freundschaft vorstellen könntest, etc. Ganz zur Not, wenn's gar nicht so läuft wie erhofft, kannst Du dann immer noch enden, indem Du einfach nur ihre Meinung dazu wissen wolltest. Neugierig bin ich etwas, wie's bei Euch weitergeht :)

Mary - the real
 
  • #6
Hallo Karl,
Kannst du dir das vorstellen oder ist sie eine tolle Frau die du sehr gerne als Partnerin haben möchtest? Falls ja les weiter, wenn nicht vergiss es!

Aha, es ist die Traumfrau!
wenn du dir nicht dein Leben lang vorwerfen willst dass du es bei dieser tollen Frau nicht versucht hast, musst du es versuchen, vielleicht auf die indirekte Art wie von Mary (du bist eine kluge Frau!) vorgeschlagen.Dann kannst du nur gewinnen!
Viel Glück und sag Bescheid wie es gelaufen ist "g"
 
G

Gast

  • #7
Ich bin ein Verfechter des Gerade-heraus-sagens, also sprich sie darauf an, was hast du denn zu verlieren? So wie es klingt, bist du noch nicht wirklich verliebt, findest sie aber gut, gute Voraussetzungen für wie-auch-immer-es-ausgeht.
Ihr seid doch erwachsene Menschen, dh selbst wenn sie nur Freundschaft will, zerstört sie doch diese "Klarstellung" nicht automatisch, es liegt doch an euch und wie ihr damit umgeht.

Diese ganze Gedankenmacherei und Verhaltensdeuterei führt zu überhaupt nichts, außer dass du dich in irgendeiner Idee verrennst, darauf wartest dass sie sich in bestimmten Situationen so-oder-so verhält, was dann wieder das-und-das bedeutet, totaler Quatsch, der dich nicht weiterbringt.

Also ran an die Kartoffeln :)

Viel Glück!
 
G

Gast

  • #8
.... komischer Freund, der Dir die Freundin so negativ spiegelt...