Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #1

Macht es überhaupt Sinn sich auf Dating-Apps zu registrieren, wenn man…

… nur 175cm groß ist und im Alter von 33 an fortgeschrittenem androgenetischen Haarausfall leidet? Zudem Brille trägt? Männlich wohlgemerkt…

Ich bin bei Tinder und Lovoo angemeldet und meine bisherigen Erfahrungen sind unterwältigend: Bisher nur wenige Likes und Matches und die wenigen Matches reagieren dann auch nicht auf Chat-Anfragen! Also praktisch keinerlei Erfolg bisher.
 
  • #2
… nur 175cm groß ist und im Alter von 33 an fortgeschrittenem androgenetischen Haarausfall leidet? Zudem Brille trägt? Männlich wohlgemerkt…

Ich bin bei Tinder und Lovoo angemeldet und meine bisherigen Erfahrungen sind unterwältigend: Bisher nur wenige Likes und Matches und die wenigen Matches reagieren dann auch nicht auf Chat-Anfragen! Also praktisch keinerlei Erfolg bisher.

Ich sag's ganz unverblümt- für mich sind das Fuck Apps und nix weiter.

Mein Mann ist übrigens 1,70 gross, hat ne Platte und ich liebe ihn trotzdem- einfach weils ansonsten passt mit der Ausstrahlung, der Optik, den inneren Werten, den Vorlieben und Zielen.
 
  • #3
Vielleicht arbeitest du erstmal an deinem Selbstwert. Ich selbst war mal dolle verliebt in einen Mann mit abrasierten Haaren (Glatze) und Bart, Brille oder nicht ist völlig wurscht.

Ich kann dir noch sagen, geh mal an den ersten Zeitpunkt, wo der Haarausfall begann. Es geht dabei um einen Trennungskonflikt, entweder wolltest du an der Stelle, wo der Haarausfall auftritt, von jemanden getrennnt werden oder du leidest unter der Trennung. Jede Erinnerung daran durch Kontakt oder Bilder ansehen aktiviert den Trennungskonflikt u. sollte gemieden werden.

Aber nichts destotrotz, auch Männer mit Brille u. Glatze können männlich attraktiv sein. Überlege dir, was deinen Selbstwert steigern könnte, Sport, Muskeln aufbauen, Interessen, Beruf? Und scher dich nicht um Haare...😊
 
  • #4
Lieber FS, bitte lass es und dies meine ich nicht wegen deinem Aussehen, sondern deine Einstellung. Du nimmst diese virtuelle Paarbeschau zu Ernst und dadurch wirst du angreifbar. Man hat nämlich psychologisch festgestellt, dass wenn man sich dem Vergleich stellt und gerade bei Tinder & Co., was scheinbar ein großes Angebot beinhaltet, wo man vermeintlich nicht nur optisch mithalten muss, sondern auch beim Status und und und, ... und dann bleibt die Resonanz mager, dass dies das Selbstbewusstsein angreift, Komplexe und Selbstzweifel schürt und sogar depressiv macht. Nur es muss dir klar sein, dass die Rahmenangaben und die unsägliche Männerauswahl nur teilbedingt Einfluss auf die Entscheidung, der Frau haben; auch zählt deine persönliche Wirkung und Auftreten, Verhalten im Umgang mit Menschen, dass wird bei EP nicht transportiert.
Tinder & Co., einschließlich Partnerbörsen wie EP & Co., nur als Add-On sehen, Dich an den anderen Profilen orientieren, nur nicht daran messen und dir sagen Du bist wertvoll und hübsch, auch dich deiner Erfolge bei der Partnersuche in der Vergangenheit erinnern und wenn Du Dir Online-Börsen wieder mit Leichtigkeit sehen kannst, ist ein Profil hier möglich, auch wenn die Resonanz hier auch wieder mager ausfallen sollte, doch das liegt an viel mehr Kriterien, als an Größe, Brille und beginnende Glatze. Weil 80 % sind normale Fische in einem Teich und 20 % Goldfische, nun meint aber meistens Normalfischfrau, sie will gern einen Goldfisch und dabei wirst du einfach übersehen, trifft übrigens auch auf Männer zu; ich habe da immer „Fackeln im Sturm“ vor Augen, wo Billy Ashton einen Antrag machen wollte. Sie bildschön, freizügig, von Männern umschwärmt, er wollte in Konkurrenz zu all den ganzen Männern. Er bekam aber den Tipp von deren Cousin, seine Aufwartung ihrer unscheinbaren, aber nicht minder hübschen Schwester Beth zu machen, die sich im Hintergrund hielt und kein Männermagnet war; ... also ich meine, es passiert mit Auswahl leicht, dass man übersehen wird und bei Konkurrenz-Anzeige, will jeder dabei sein und sieht seine Chancen, trotz oder gerade, wegen der vielen Konkurrenz. Was einzig ungeachtet für EP spricht, abgesehen dass du aufgrund von Tinder „vorgeschädigt“ und bereits unsicher & enttäuscht bist, ist dass EP-Frauen meist nicht parallel noch auf Tinder angemeldet sind, und umgekehrt. Du würdest auf andere Frauen treffen, die jedoch genauso wie bei Tinder & Co. reagieren, einige Chats laufen schon parallel, neue „Matches“ wird für die Frau schnell unübersichtlich und zeitraubend, die Entfernung ist ausschlaggebend, die Auswahl und Qualität der anderen Männerprofile und die Anzahl der Goldfische, wie auch ihre Stimmung und enttäuschte oder befeuerte Erwartung an EP.
 
  • #5
Kannst du den Haarausfall nicht mit einem Millimeterschnitt oder einer Totalrasur kaschieren, ev. mit einem Dreitagebart kombiniert? Das sieht doch gut aus. Oder findest du dein Gesicht generell nicht gutaussehend?
 
  • #6
meine bisherigen Erfahrungen sind unterwältigend
Schade eigentlich, da ich deine Schreibe irgwie interessant finde.

Ich finde an 175 cm Größe nichts verkehrt und kann absolut nicht nachvollziehen, weshalb sich die durchschnittlich große Frau an der Körpergröße aufhängt.
Ich selber bin 1,72 m und brauche keinen Riesen / Beschützer / Sugardaddy.
Die durchschnittliche Frau in D ist 1,66 m groß, wiegt 71,1 kg und trägt Konfektionsgröße 42-44.
Wäre ich Mann, würde ich mich von Frauen, die sich als "die Kleine/Jüngere", die einen "Beschützer" braucht, fernhalten.
Da ist Drama programmiert.
Umgekehrt meide ich Männer, die sich überlegener, geldiger, intelligenter, mächtiger, sprich größer fühlen müssen, um nicht an ihren Komplexen einzugehen.

Ich persönlich bin auch niemand, der unbedingt einen Mann mit wallender Haarpracht braucht. Vielleicht ist das familiär bedingt, da ich es praktisch gar nicht anders kenne. Ach halt.....es ist ja so, dass 80% der mitteleuropäischen Männer an Haarausfall leiden.
Dann wundert es mich nicht, warum ich es als völlig normal und unter anderem auch attraktiv empfinde, wenn Mann Glatze trägt.

Du trägst also eine Brille.....
Ja igitt igitt......eine BRILLE.
Sorry, aber 63,4% der Erwachsenen in D tragen eine Brille.
Das ist wirklich nichts ungewöhnliches. Absolut gewohnter Alltag.
Frauen sehen, wenn hinter einer Brille ein sexy Mann steckt.

Zusammenfassend kann man sagen, an deinen Eckdaten, das Exterieur betreffend, liegt es nicht. Vielmehr liegt es an diesen "Börsen", bei denen die wenigen Frauen von 90% der Männer angeschrieben werden und dann überfordert nicht antworten.
Oder sie haben sich versuchsweise angemeldet und müssen dann erst einen teuren Vertrag abschließen, um überhaupt antworten zu können. Zudem haben diese Seiten auch gewisse lockende Profile, aus reinem Werbezweck.
"Finde jetzt Frauen in deiner Nachbarschaft" ist ein Werbeslogan. Das bedeutet nicht, dass das dann auch so passiert.
 
  • #7
Ich habe jetzt eine neue modische Brille, habe mich von 3 Stilberatern und Optikern beraten lassen. Mein Haar halte ich kurz, ich bin schlank (BMI 23) und ich kleide mich mittlerweile recht gut (ich habe mich im letzten Jahr auch ausführlich bzgl. Kleidung und Stil beraten lassen und meine Garderobe fast komplett gegen schick(er)e Sachen ausgetauscht...). Ich könnte allerdings 'ne Zahnspange gebrauchen...
 
  • #8
Ich kann dir noch sagen, geh mal an den ersten Zeitpunkt, wo der Haarausfall begann. Es geht dabei um einen Trennungskonflikt, entweder wolltest du an der Stelle, wo der Haarausfall auftritt, von jemanden getrennnt werden oder du leidest unter der Trennung. Jede Erinnerung daran durch Kontakt oder Bilder ansehen aktiviert den Trennungskonflikt u. sollte gemieden werden.
@Lilly75: Bitte was? Haarausfall ist bei Männern das Ergebnis eines Trennungskonflikts? Bei mir begannen die Haare, sich zu lichten, bevor ich mich je von einer Frau getrennt hatte. Mein einziger Konflikt war, dass sich eben manche Haare von mir trennen wollten.
Oder habe ich die Ironie übersehen...
 
  • #9
Als recht große Frau (ü170) wärst du mir ehrlich gesagt zu klein. Ich möchte keinen allzu großen Mann, aber etwas größer sollte er schon sein.

Es gibt aber doch genug 160-165 cm Frauen in Deutschland, für die wärst du bestimmt groß genug.

Ich war vorhin in der Stadt unterwegs und da habe ich viele Paare gesehen, wo der Mann nicht viel größer war. Also warum sollte sich ausgerechnet für dich keine Frau finden lassen?!
 
  • #10
ch habe jetzt eine neue modische Brille, habe mich von 3 Stilberatern und Optikern beraten lassen. Mein Haar halte ich kurz, ich bin schlank (BMI 23) und ich kleide mich mittlerweile recht gut (ich habe mich im letzten Jahr auch ausführlich bzgl. Kleidung und Stil beraten lassen und meine Garderobe fast komplett gegen schick(er)e Sachen ausgetauscht...). Ich könnte allerdings 'ne Zahnspange gebrauchen...
1,75 OK

schlank, BMI keine Ahnung OK

Kleidung Geschmackssache wenn sie Dir gefällt und Du Dich wohlfühlst auch OK

Geheimratseckenfrisur ganz kurz halten auch OK
Schlechtes Beispiel, kennst Du den nicht Titelheld von Hawaii 5-0? Der sieht so blöd aus.

Zahnspange? Na, so alt bist Du doch nicht oder haben Deine Eltern was verpasst? Oder hattest Du als Kind schon eine und das mit dem Tragen geschlampt?

Brille? Na gut, finde ich furchtbar. Klar, kann er zum lesen mal aufsetzen ansonsten nein Kontaktlinsen, wenn er sonst nicht gucken kann. Ja, ich fühl mich erwischt ist neben rote Haare ein richtiges Nogo.

Also alles kein Problem, eigentlich. Das liegt also nicht daran.
 
  • #11
1,75m ist gar nicht so klein. Wenn du Haarausfall hast - Glatze rasieren! Mit einer modischen Brille sieht das super aus! Lass dich im Geschäft beraten. Man KANN was aus sich machen - wenn man es MÖCHTE. Oder man vergräbt sich in der Opferrolle. Das ist allerdings maximal unattraktiv!
Ich würde dich trotz der ganzen "Nachteile" kennenlernen wollen, da die für mich gar nicht schlimm sind. Für mich wäre z.B. ein dicker Mann absolut abtörnend (was das Aussehen angeht).

w., 34
 
  • #12
@Lilly75: Bitte was? Haarausfall ist bei Männern das Ergebnis eines Trennungskonflikts? Bei mir begannen die Haare, sich zu lichten, bevor ich mich je von einer Frau getrennt hatte. Mein einziger Konflikt war, dass sich eben manche Haare von mir trennen wollten.
Oder habe ich die Ironie übersehen...
Es gibt telogen Effluvium, welches unter sehr starkem Stress auftritt (KZ, Krieg, Vergewaltigung & Misshandlung, starkes Trauma wie z.B. schwerer Autounfall), allerdings dürfte dies auf Trennungskonflikte nicht zutreffen ^^
 
  • #13
Ähm, was soll an 175cm verkehrt sein? Ja, die meisten Frauen bevorzugen etwas größere Männer, kann man auch hier im Forum nachlesen, aber 175cm sind doch ein guter Standard! Ich als Frau z.B. bin 168cm groß und mein Partner 178. Wäre er 175, würde mich das auch nicht stören, ich habe seine genaue Größe sowieso nur zufällig mitbekommen. Ich kenne auch einige attraktive Männer mit Glatze (rasiert), so ein sportlicher Typ mit Glatze und Brille kann doch sehr attraktiv sein!

Aber warum suchst du auf solchen bescheuerten Apps, die sind doch total oberflächlich. Als Mann hat man da eh verkackt, Frauen aber bekommen tausend billige Sexanfragen.Niemand in meinem Bekanntenkreis hat einen Partner oder eine Partnerin über diese Sex-Apps gefunden. Ja, in einzelnen Fällen soll das klappen, aber die meisten Tinder-Dates sind, habe ich mir sagen lassen, total schlecht. Das liegt nicht an dir, vergiss einfach diese dummen Apps und lerne Frauen woanders kennen!
w26
 
  • #14
Ich bin bei Tinder und Lovoo angemeldet und meine bisherigen Erfahrungen sind unterwältigend.... Also praktisch keinerlei Erfolg bisher.
Warum stellst Du dann die Frage? Klingt so nach Selbstmitleidsmasche und das funktioniert fast nie, weil unattraktiv.

Du hast die Erfahrung gemacht: Du bist auf diesen Plattformen kein gefragtes Modell.
Da ist es doch unsinnig, damit weiterzumachen statt mal andere Methoden zu versuchen und zu sehen, ob Du mit diesen erfolgreicher bist.

nur 175cm groß ist und im Alter von 33 an fortgeschrittenem androgenetischen Haarausfall leidet? Zudem Brille trägt?
Nichts davon ist ein Ausschlußfaktor für was auch immer.
Wenn Du Dich im RL umguckst, siehst du was ist: Millionen Männer mit diesen Eigenschaften haben feste Partnerinnen, wechselnde Affären, ONS - was immer gewollt ist.
Daran liegt Deine Erfolglosigkeit generell also nicht, vermutlich aber auf diesen Plattformen, weil da das Bild mehr als 90% ausmacht.

Ich könnte allerdings 'ne Zahnspange gebrauchen...
Wird man auf Deinen App-Fotos vermutlich nicht sehen, wohl aber im RL.
Ein schlechtes Gebiss ruft bei mir immer nur einen Gedanken hoch "könnte ich nicht küssen".
Also, wenn Du schon so viel in ein besseres Aussehen investiert hast, dass ist das auch nicht drin und auf gehts im RL.
 
  • #15
Ich habe jetzt eine neue modische Brille, habe mich von 3 Stilberatern und Optikern beraten lassen. Mein Haar halte ich kurz, ich bin schlank (BMI 23) und ich kleide mich mittlerweile recht gut (ich habe mich im letzten Jahr auch ausführlich bzgl. Kleidung und Stil beraten lassen und meine Garderobe fast komplett gegen schick(er)e Sachen ausgetauscht...). Ich könnte allerdings 'ne Zahnspange gebrauchen...

Das klingt doch sehr gut! Mach‘ das mit den Zähnen noch! Ich schreibe jetzt keinen Artikelnamen hier hin, aber Zahnärzte/innen kennen den: Es gibt unsichtbare Plastikschienen, die Deine Zähne ganz elegant zurechtschieben.

Ich bin zwar wirklich zu groß für Dich 😉, aber wenn einer im Profil etwas von „unterwältigend“ schreibt, fällt der mir schon mal positiv auf. 😉 1,75m ist nicht so schlimm, unter 1,70 beginnt die echte Problemzone für Männer.

Wenn Du gepflegt und modisch gekleidet bist, einen Stil hast, gut (nach einem leckeren Aftershave) riechst, Dich eloquent ausdrückst, Humor hast und respektvoll-höflich-nett bist, vielleicht noch ein bisschen Sport machst, hebst Du Dich bereits von einer so großen Menge Männer ab, dass ich sie aus Gründen der politischen Korrektheit hier lieber nicht beziffern möchte.

Gutes Gelingen!
 
  • #16
Steh zu dir, es gibt bestimmt junge Frauen in deinem Alter denen du gut gefällst und mit denen sich was entwickeln könnte, du solltest zu dir stehen.
Keiner ist perfekt, nur weil man nicht der Norm zu 100% entspricht muss man sich selber nicht klein machen.
Kannst du auch nichts dran ändern, das du Haarausfall hast, ich denke für einen Mann ist das weniger problematisch als für eine Frau.
Gibt auch attraktive Männer ohne Haare.

Wow.. eine Brille.. wie tragisch, also eine Brille tragen viele Menschen und ich finde eine Brille nicht schlimm bei einem Mann (trage selber eine, sehe viel schlauer aus damit 😅🤓 sie ist auch bisschen größer) manche tragen eine Brille ohne Sehstärke weil sie ne Brille toll finden🤷‍♀️

Das Gesamtpaket muss stimmen und du hängst dich an Äußerlichkeiten auf, dich macht doch mehr aus als dein äußeres Erscheinungsbild oder?

Ich entspreche auch nicht der Norm, bin ein Zwerg, kleiner sind nur selten mal Ommis (bin nur 1,55m, kann mich nicht größer zaubern, wenn ein Mann ne große Frau will dann gibts genug davon, dann passt es nicht - Tschau, Tschüss 👋🤷‍♀️)
1,75m ist so klein auch nicht, gibt genug Frauen die kleiner als du sind (falls die Größe eine große Rolle spielen sollte).

Es gibt so unterschiedliche Paare, hauptsache man ist glücklich miteinander.

Onlinedating ist sehr oberflächlich.
Wenn es nicht klappen sollte, vllt über Freunde oder ein Hobby eine nette Damen kennen lernen? Und auch nicht so verkrampft, manchmal kommt genau dann die passende Person wenn man es gar nicht erwartet.

W 27
 
  • #17
Was soll heißen NUR 175 cm groß? Reicht doch. Männer mit Glatze können sehr gut aussehen. Kommt doch auf das Gesamtbild an. Ich finde sogar Jürgen Vogel attraktiv, jedenfalls mit Charisma. Jedenfalls für mich. OK, die Zähne könnten mal ...., aber die sind halt auch sein Markenzeichen. Ich mag den Typ.
Konstantin Wecker mit Brille und Glatze ....
Nur männliche Heulsusen...die gehen nicht.
Also. Mach mal. Viel Glück.
w47
 
  • #18
Vielleicht arbeitest du erstmal an deinem Selbstwert. Ich selbst war mal dolle verliebt in einen Mann mit abrasierten Haaren (Glatze) und Bart, Brille oder nicht ist völlig wurscht.

Ich kann dir noch sagen, geh mal an den ersten Zeitpunkt, wo der Haarausfall begann. Es geht dabei um einen Trennungskonflikt, entweder wolltest du an der Stelle, wo der Haarausfall auftritt, von jemanden getrennnt werden oder du leidest unter der Trennung. Jede Erinnerung daran durch Kontakt oder Bilder ansehen aktiviert den Trennungskonflikt u. sollte gemieden werden.

Aber nichts destotrotz, auch Männer mit Brille u. Glatze können männlich attraktiv sein. Überlege dir, was deinen Selbstwert steigern könnte, Sport, Muskeln aufbauen, Interessen, Beruf? Und scher dich nicht um Haare...😊
Bitte, das geht hier durch? Schon mal was von Genetik gehört? Der einzige Trennungskonflikt ist die Trennung von der Haarpracht. Sind wir bei Bild der Frau?
 
  • #21
Die wollen i.d.R. auch einen großen Mann. Und hier, wo ich wohne, ist die Median-Größe für Männer zwischen 18 und 40 gigantische 184cm.
Woher wisst ihr immer so genau diese Zahlen? Also keine Ahnung, ich selbst will keinen Basketballer-Riesen, ist doch auch zum Küssen unpraktisch, wenn frau sich permanent recken und er sich bücken muss, und bei großen Unterschieden frage ich mich dann immer, wie das beim Sex aussieht, ein Kopf größer reicht völlig, ich empfinde daher unsere 168 vs. 178 als ideal und das kommt mir auch groß vor. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ein Mann mit ein paar cm mehr oder weniger direkt aussortiert wird, solange er nur ein bisschen größer als die Frau ist (das scheint wirklich ein häufiges Kriterium zu sein, ich war aber auch schon mit einem kleineren zusammen).
Immer wieder spannend, diese Diskussion.
w26
 
  • #22
Die wollen i.d.R. auch einen großen Mann. Und hier, wo ich wohne, ist die Median-Größe für Männer zwischen 18 und 40 gigantische 184cm.
Wie wäre es, wenn du die Grösse einfach weg lässt?! Gibt genug Typen, die das nicht reinschreiben und dann kannst du immer noch während des Chats antworten, sofern sie überhaupt danach fragt.

Haare, naja wollen viele schon, mir persönlich ist das nicht wichtig.

Wichtig ist mir ein schönes Lächeln! Gute Zähne sind ein Muss! Da braucht man auch keine Zahnspange, das geht auch mit einer OP.
Bezüglich Brille kann ich sagen, dass ich me LaserOP habe machen lassen, es hat mein Leben unglaublich verbessert! Das geht natuerlich nicht bei jedem!

und dann kann es auch anderen Dingen in deinem Profil liegen: hässliche, schlechte Selfies aus ungünstigen Perspektiven zB.
Meistens ist das 1. Foto das Wichtigste. Wenn du da zB kein überzeugendes Lächeln hast, bist du raus.

Dann sollte dein Text wichtig sein, der ist bei vielen Frauen sehr relevant, denn ohne Text wollen die Männer meist nur das eine…
und kein Gejammer sondern was witziges zB ist viel überzeugender…

Und dann sollte man natürlich auch mal schauen, welche Frauen man anschreibt, wenn du nur sexy Frauen im Bikini anschreibst, die vllt catfishing betreiben und sowieso von 100000 Männern geliked werden…dann hat mand as als Normalo schwer…
 
  • #23
Ich verstehe Dich schlecht. Wenn es Dir darum, geht, jemanden möglichst schnell und billig abzuschleppen/erobern, dafür gibt es Bordelle. Tinder und Lavoo ist ja nichts anderes und ja, dort zählt eben der Darwinismus in seiner knallharten Form. Die Leute sind dort deswegen, weil sie optische Sahneschnitte raussuchen wollen, mit dem sie sich paaren wollen. Es geht dort nur um Sex und weg - "wisch und weg". Ich würde mich nicht "wegwischen" lassen.
Das tut einem ohnehin komplexbeladenen Menschen nicht gut.

Brille habe ich auch eine, habe sie aber nie getragen, würde ich auch nie. Dafür bin ich zu eitel. Es gibt Kontaktlinsen. Level up dein Game. Da ist denkerisch noch einiges zu tun - insbesondere, wenn du auf solchen rigorosen Plattformen mitspielen willst, die nichts für Weichflöten ist.

Übrigens gibt es genug Frauen, die mit Männern zusammen sind, die optisch deinem Fall entsprechen.

Und wenn du immer noch meinst, es liegt an deiner Größe, dann bist du völlig lebensfremd.
 
  • #24
Woher willst DU wissen, was die wollen?
Man kann sich auch massiv etwas einreden.

Ja Frauen wollen einen großen Mann. Innerlich soll er groß sein, so dass ihm das Äußerliche keine Sorgen bereitet. Man nennt das auch "mit sich selbst im Reinen".

Ein schlechtes Gebiss ruft bei mir immer nur einen Gedanken hoch "könnte ich nicht küssen".
Kommt drauf an. Ist immer relativ. Ich fand auch mal Goldzähne recht sexy.

Es ist wie immer das Gesamtpaket entscheidend und nicht irgendwelche geistig überdimensional vergrößerte Problemzonen, die in Wirklichkeit gar nicht ins Gewicht fallen.
Da gibt es Leute, die sich wegen ihren Nasen, Ohren, Narben wwi schämen. Wo sich jeder fragt, dem sie es erzählen "Häähhh? Was? Wieso?". Das macht die individuelle Person aus.
0815 kann jeder.
 
  • #25
Ich habe als erwachsener Mensch länger in HH gelebt als Du alt bist, um zu wissen: da gibt es genug Männer, die u175 sind und trotzdem verpartnert, einige sogar sogar mit größeren Frauen.

Dein Problem liegt definitiv woanders. Willst Du es lösen, such das wahre Hindernis, statt irgendwelche Vermutungen anzustellen, die in die falsche Richtung führen.

Was ist also Dein Problem, was willst Du auf den Dating-Apps erreichen?
- Jeden Abend eine neue Frau im Bett? Das gelingt anderen Männern im RL. Warum ihnen, warum nicht Dir?
- Und noch vielen mehr geht es wie Dir - gelingt nicht. Warum nicht?
 
  • #26
Also Größe und Brille sind mir egal , ich trage selber eine Brille . Solltest du jetzt vom Typ her so sein wie Jens Spahn, dann wäre das nicht so mein Typ weil zu Mainstream und brav . Aber du musst ja auch nicht mein Typ sein . Ich finde Ausstrahlung , Intelligenz , Stimme sehr wichtig . Ich mochte sogar mal einen Mann mit leicht fettigen Haaren, er war ansonsten total gepflegt und hatte einen guten Job. Seine fettigen Haare haben mich leicht irritiert weil meine Kinder und ich so lockige , trockene Haare haben , die niemals fettig werden. Schiefe Zähne kann man behandeln , schlimm fände ich kariöse Zähne oder sichtbare Zahnlücken .
 
  • #27
Tinder und Lavoo sind sehr oberflächliche Börsen, wo es sehr unverbindlich zugeht und viele nur Spaß suchen.

Melde dich doch auf einer kostenpflichtigen, seriösen Plattform an. Da geht es dann im Gegensatz zu Tinder nicht mehr nur um das Optische.

Zu jedem Topf gibt es den passenden Deckel. Du bist als Mann 175, hast Hasrausfall, eine Brille. Dann solltest du eher nicht die überdurchschnittlich attraktive Oberärztin anschreiben, die für Burberry laufen könnte. Sondern eher zb eine Frau, die zb etwas fester ist, kurze Haare hat, Brille trägt oder ähnliches.

Kurz gesagt: Wenn du dich eher weniger attraktiv einschätzt, dann passt zu dir auch eine Frau, die ähnlich attraktiv wie du ist. Viele suchen ja was Besseres als sie selbst sind. LG w32
 
  • #28
Also erstens: Ich kann Deinen Frust vollkommen nachvollziehen. Wenn man beim Onlinedating (welche Plattform auch immer) keine Likes, keine Rückmeldungen, keine Nachrichten bekommt nagt das einfach total am eh schon nicht gerade üppigen Selbstbewusstsein. Zumindest bei mir war es so dass ich da dann eine gewisse Hassliebe entwickelt habe. Installieren, löschen, wieder installieren, wieder löschen usw.

Aber was zur Wahrheit auch dazugehört: Ich bin noch viel kleiner als Du, habe auch eine Glatze, auch eine Brille und bin nicht so schlank wie Du. Trotzdem hatte ich dann doch immer wieder Likes, Chats, Dates und sogar Erfolg. Meine derzeitige atemberaubend tolle Freundin hat mich sogar zuerst geliked, also auch sowas gibt's ;-). Also wenn ich das mit meinen Voraussetzungen schaffe dann kannst Du es auch schaffen. Aber, das darf man nicht verkennen, es ist ein zeitintensiver, steiniger Weg der auch mit Frust und Zorn und Unverständnis gepflastert ist. Aber immer wieder probieren kann sich auch lohnen.
 
  • #29
Ich habe jetzt eine neue modische Brille, habe mich von 3 Stilberatern und Optikern beraten lassen. Mein Haar halte ich kurz, ich bin schlank (BMI 23) und ich kleide mich mittlerweile recht gut (ich habe mich im letzten Jahr auch ausführlich bzgl. Kleidung und Stil beraten lassen und meine Garderobe fast komplett gegen schick(er)e Sachen ausgetauscht...). Ich könnte allerdings 'ne Zahnspange gebrauchen...

Ich vermute, du hattest vor der Typberatung ein Problem mit deinem Selbstvertrauen, stimmts? Wenn ja, du hast dieses Problem immer noch. Nicht deine Größe ist dein Problem, nicht deine Brille und nicht deine Glatze, jedoch deine Ausstrahlung.

Die Männer, die ich in meinem Leben kennenlernte waren nicht alle groß und sahen aus wie ein Model. Nein, es waren auch Männer mit 1,75m dabei, mit deutlichem Haarausfall und/oder Brille. Eins hatten jedoch alle gemeinsam - eine charismatische Ausstrahlung, die bewirkte, dass ich mich zu ihnen hingezogen fühlte. Diese Ausstrahlung erhältst du nicht, wenn du wie ein Trauerkloß dein Äußeres bedauerst. Werde selbstbewusst. Schaue dir deine Vorteile an. Die modische Brille lässt dich vielleicht intelligent wirken. Eine Glatze z.B. steht vielen Männern mit Haarausfall. Betrachte es von dieser Seite und sieh nicht nur die vermeintlichen Makel an dir.

W36 (nur 1,62 groß und mit modischer Brille nachdem ich Kontaklinsen nicht mehr vertrage)
 
  • #30
Kannst du den Haarausfall nicht mit einem Millimeterschnitt oder einer Totalrasur kaschieren, ev. mit einem Dreitagebart kombiniert? Das sieht doch gut aus.

Ich hatte im beruflichen Kontext mal so jemanden kennengelernt. Vorher hatte ich Männer mit Glatze nicht konkret im Visier, aber der sah echt heiß aus. Schade, dass es kein privater Kontakt war. So blieb es bei einem kleinen Flirt.


Brille? Na gut, finde ich furchtbar. Klar, kann er zum lesen mal aufsetzen ansonsten nein Kontaktlinsen, wenn er sonst nicht gucken kann. Ja, ich fühl mich erwischt ist neben rote Haare ein richtiges Nogo.

Ist sicher Geschmackssache. Auch da kann ich mehrere Gegenbeispiele geben. Z.B. den ehemaligen Kommilitonen. Sportlich muskulös, intelligent, gutaussehend und Brille. Da hat man die Frauen tuscheln hören wer ihn nicht alles gerne kennenlernen würde.

Tja lieber FS. Durch die Bank sagen dir alle hier, dass es an deinen beschriebenen Merkmalen nicht liegen kann. Es wird etwas anderes sein. Ich tippe wie gesagt auf ein mangelndes Selbstbewusstsein. Die Zähne könnten es auch sein, je nachdem wie schlimm es ist. Geh zum Kieferorthopäden, ob man da nicht etwa machen kann. Leider kostet das ab 18 ordentlich Geld (ich musste gerade einen Draht für 250 Euro erneuern lassen), aber das haben deine Eltern damals versäumt.

W36
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top