G

Gast

  • #1

macht es noch sinn teil zwei

Auf der einen Seite hat er immer gesagt er liebt mich und von Heiraten und Kindern gesprochen und will niemand anderen mehr weil er solang nach mir gesucht hat und auf der anderen Seite war er manchmal sehr sehr reserviert. Am Anfang unserer Beziehung war ich sehr auf mich bezogen machte mein Ding und hab mich dann in dem Jahr immer mehr von ihm abhängig gemacht, weniger aufträge angenommen um bei ihm zu sein (er wollte es ja auch so das ich da bin wäre aber auch gerne zu mir gekommen, aber das wollt ich nicht weil ich immer angst und sorge hatte das was passiert Unfall und ich ihn schützen wollte). Vielleicht hab ich ihn auch zu sehr erdrückt keine Ahnung. Nun Dezember 2008 der schönste Monat bis weihnachten den wir im Alltag je hatten. Wahrscheinlich zu schön.
 
  • #2
äh... wo ist das problem?
 
G

Gast

  • #3
Verstehe dein Frage (wo ist sie?) auch nicht. Ihr seid noch zusammen ? Oder weißt du nicht was mit Ihm los ist (=direktes Gespräch wäre sinnvoller).
 
G

Gast

  • #4
Also diese Geschichte ist ein Wirrwar, dem man nicht folgen kann. Auf der einen Seite hast du ganz auf ihn abgestellt, erzählst aber in einem Satz, dass du DEIN Ding gemacht habest. Du hattest Angst wegen eines Unfalls?
Wer soll da mitkommen und worauf könnte man bei diesem Chaos antworten?