G

Gast

Gast
  • #1

Kontakt “einschlafen lassen“ oder weiter machen?

Guten Tag,
ich überlege gerade ob ich einen Kontakt ignorieren soll oder nicht. Wir hatten ein Date vor 2 Wochen und seither sind wir nur noch täglich per SMS oder tel.in Verbindung. Er meldet sich bei mir mit belanglosen Sachen. D.h.er ruft an und erzählt, dass er z.B. jetzt gebügelt hat, dass er einkaufen war ect. Wenn ich ihm ein Treffen vorschlage, hat er Ausreden. Das nervt langsam. Jetzt überlege ich ihm gar nicht mehr zuantworten oder ihn zappeln zulassen. Was meint Ihr? Es bringt mich ja nicht dorthin, wo ich hin wollte. Er ist Single, aber ob er noch mehr Frauen datet ect. weis ich nicht. Ich habe zwar all (bis auf Mail Adresse) seine Kontaktdaten, aber...
Was kann ich jetzt tun?
Danke im Vorfeld!
w32 (er ist 37)
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich finde, dass das ein wenig nach der berühmten "Warmhaltetaktik" klingt, wofür die Gründe sicher unterschiedlich sein könnten (andere Frauen, wenig Zeit, Unsicherheit,...). Ich würde mich an deiner Stelle ein wenig rar machen und ihn einige Tage ignorieren. Er scheint sich deiner zumindest so sicher zu sein, dass er zur Zeit kein weiteres Treffen wünscht und den Kontakt mithilfe Telefon oder Handy aufrechterhält. Warte dann ab, wie er reagiert. Falls er wirklich Interesse hat, wird er sich melden, aber dann würde ich ihn auf ein Treffen festlegen. Meldet er sich nicht mehr, war das Interesse nicht groß genug. Du musst aus dieser abwartenden Position heraus, das wird dir nicht gut tun.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Gar nicht mehr antworten, ignorieren.
Entweder wacht er dann auf und bittet dich um ein Date, oder eben nicht.
Ich vermute, so Leid es mir tut, das zweite.
Ich hätte ihm schon lange nicht mehr geantwortet.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Liebe FS,

genau das was du vorhast zu tun, würde ich auch tun. Solche Kontakte hatte ich auch schon häufiger und es handelt sich augenscheinlich um das klassische "warmhalten" um mal zu schauen ob was besseres nachkommt.

Solche Kontakte nerven und langweilen mich und glücklicherweise geht bei mir das Interesse ganz automatisch verloren wenn ich dieses Verhalten erkenne. Meine "Taktik" war dann Rückzug - entweder das wurde dann bemerkt und ich wurde drauf angesprochen oder der Kontakt ist eingeschlafen und nach einigen Wochen habe ich alles gelöscht.Parallel habe ich mich nicht auf diesen EINEN Kontakt versteift sondern war nach wie vor immer aktiv. Das hilft dir auch ein Stück weit nicht ständig über IHN nachzudenken. Darüber hinaus hattet ihr erst 1 Date und es ist nichts passiert von daher finde ich das ganz normal.

Auf (seltene) Rückfrage bekam jeder Mann von mir eine ganz klare Antwort/Ansage nach dem Motto "wir scheinen wohl nicht gleich zu ticken was das Kennenlernen angeht und unser Kontakt langweilt mich extrem. Ich hoffe du verstehst das ich meine Zeit lieber jemandem widme der die gleichen Ambitionen verfolgt..." So ungefähr... Einige Männer waren davon sehr vor den Kopf gestossen und haben sich dann richtig ins Zeug gelegt. Nur blöd das ich dann eben nicht mehr wollte...

Alles Gute
w/29
 
G

Gast

Gast
  • #5
Auf mich wirkt das nicht wie warmhalten, eher schüchtern und fade. Dieser Mann wirkt wie jemand, der niemanden hat, auch keine ansprechenden anderen Kontakte und am Leben der FS einfach nur teilhaben will. Er erwartet Unterhaltung. Würde er warmhalten wollen, hätte er Interessanteres zu erzählen und würde sich nicht täglich melden.
Ich habe Kontakte dieser Art schon erlebt. Da ich keine Ambitionen habe, als Alleinunterhalter zu fungieren, schließe ich solche Kontakte immer sehr deutlich ab. Aber sie lernen auch aus einer klaren Absage mit Begründung nichts, das ist einfach deren Art.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich finde das ist heute echt ein Unding mit diesen SMSen. Solche langweiligen Aussagen wie Haushalt, etc. finde ich schon wirklich eine Verschwendung an Lebenszeit. Auch für denjenigen der sie lesen soll. Das war mit Mails als das alles mit Flatrate zu billig wurde auch schon so. Ich würde da einfach nicht mehr drauf antworten. Auf eine weitere Verabredung wäre ich bei so spannenden Themen aber auch nicht mehr scharf. Ich finde so was sogar massiv respektlos. Er zeigt deutlich das du nicht einen Funken nachdenken wert bist um dich geistig bei Laune zu halten. Oder er ist damit überfordert einfach mal nur eine Stunde ohne Kommunikationssucht zu putzen.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Hallo FS
anstatt ihn zu ignorieren warum spielst Du nicht mit offenen Karten. Das nächste Mal wenn er anruft oder Dir eine SMS schickt, sage ihm ganz klar was Sache ist. Für Dich ist das Kennenlernen wichtig in der Wirklichkeit. Punkt. Wenn er keine Zeit für die Wirklichkeit hat, d.H ein Treffen, hast Du keine Zeit für jemanden, der keine Zeit hat.
Somit ist die Sache klar. Von "ignorier Taktiken" und anderen Spielchen halte ich absolut nichts. Besonders in unserer Welt wo Kommunikationstechnologie und Erreichbarkeit im Vordergrund steht, scheint die Klarheit und Qualität der Kommunikation deutlich zu sinken.
Dir alles Gute!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Wenn er dir Bericht erstattet, was er am Tag gemacht hat, dann haben solche Aussagen auch eine Beweisfunktion: der Mann hat scheinbar nichts zu verbergen, da ist keine andere Frau oder so im Spiel. Ich kannte einen Mann, einen Paralleldater der mir immer wieder in den Mails schrieb, "wie sein Tag so war". Dadurch kam kein Verdacht auf, er könnte etwas anderes gemacht haben. Die Taten sprachen allerdings für sich, er hat auch geschickt Lücken im Tagesablauf kaschiert. Es muss natürlich nicht zwangsläufig zutreffen. Vielleicht will er damit ausdrücken, dass er "sauber" ist, nur macht es auf eine ungeschickte Art und Weise. Aber dass ihm Bügeln und Haushaltskram wichtiger sind als ein Treffen mit dir, hat es schon in sich.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Warum so kompliziert? Du bist offenbar von ihm gelangweilt und genervt. Wozu also diese Energie, sich eine Taktik zu überlegen, um ihn vielleicht aus der Reserve zu locken? Ihr seid einander zu nichts verpflichtet. Wenn er Dich nicht mehr interessiert, dann sag es ihm einfach und orientier Dich neu. Einen Kontakt kommentarlos einschlafen zu lassen, finde ich nicht besonders nett. Ihr wart Euch sympathisch genug, um Euch zu treffen. Frau wünscht sich doch auch, dass Mann klare Ansagen macht. Dann weiß jeder, woran er ist. Langweilig oder nicht, er ist sicher grundsätzlich ein netter Typ. Darum solltest Du es nach meiner Meinung auch nett zuende bringen. Er legt sich nicht ins Zeug? Ok, dann ist er eben nicht Dein Typ. Wenn Du trotzdem Interesse an ihm hast, und nicht nur - entschuldige, wenn ich das so schreibe - ein bisschen beleidigt bist, weil er nicht so auf Dich reagiert, wie Du es gerne hättest, dann frag ihn direkt, warum er Dich nicht treffen will, ob er tatsächlich Interesse an Dir hat, o.ä. Spielchen bringen Dich nicht weiter. Sei direkt. Dann weißt Du, was Sache ist, und er auch.

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Wieso machst Du hier einen Thread auf, anstatt ihn zu fragen, wann ihr Euch denn jetzt wiederseht?
Was interessierts Dich, ob er gebügelt hat?
Er soll Dich schick zum Essen einladen oder Dich bekochen... ansonsten: Lösch seine Nummer, aber sag ihm vorher, dass du keine Brieffreundschaft suchst! ;-)

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich verstehe nicht, warum hier die Damenwelt überwiegend so kalt und herzlos diesen Mann aburteilt. Es hängt doch immer davon ab, wie sympathisch man sich gegenseitig ist. Und sich vermeintlich belanglose SMSen zu schicken, ist doch gerade etwas was zeigt, dass man im Alltag an den anderen denkt. Mir geht es derzeit umgekehrt so, daß ich von einer netten Dame, die ich leider auch nicht so oft sehen kann, wie ich gerne hätte, immer wieder auch "belanglose" SMS bekomme und für mich sind diese Kurznachrichten alles andere als belanglos, denn sie zeigen, dass ich eine gewisse Rolle in ihrem derzeitigen Leben spiele, dass sie immer wieder an mich denkt und ich freue mich jedes Mal über solche kleinen Aufmerksamkeiten.

m/45
 
G

Gast

Gast
  • #12
Liebe FS

höre auf den Rat einer alten Frau - ich hatte 2 solche Kandidaten - einer hat mir ca 5 Monaten täglich SMS geschrieben und der Andere fast 3 Jahre.
Und ist nie was daraus geworden. Doofe Brieffreundschaft und sinnlose Hoffnungen meinerseits.

Deswegen wenn ein Mann nur schreibt und sonst passiert gar nichts - heißt es - ER hat KEIN großes INTERESSE und für Dich ist es reine Zeitverschwendung.

Ich werde nie wieder für so einen Mann meine Zeit verschwenden - wenn ein Mann nach max 4 Wochen nicht in die Gänge kommt - VERGISS IHM.
[mod]

w,39
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #13
Einfach ignorieren finde ich nicht gut, am besten schreibst Du ihm eine klare Absage, das kannst Du sehr kurz erhalten. So schaffst Du klare Verhältnisse und er weiss es auch.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Ich fände ihn uninteressant, weil er dir uninteressante Dinge schreibt und anscheinend keine Freunde hat, die er mit so nem langweiligen Bockmist nerven kann.
Hat er denn keine Ideen?
Ich mag nur Männer der Tat! Die können auch gerne schüchtern sein, auch mal gerne etwas beschäftigt, aber es muss sich gerade in der Anfangszeit schon irgendwas tun, oder nicht?
Wenn er jetzt schon nicht aus dem Quark kommt...
 
G

Gast

Gast
  • #15
G

Gast

Gast
  • #16
Liebe FS

Wenn du an ihm noch Interesse hast, dann schlage ihm doch ganz einfach konkrete Treffdaten vor wie z.B. ein Konzert oder Theater oder einen Kinofilm, was euch beide interessiert. Wenn er nicht drauf eingeht und selbst keine konkreten Ersatzvorschläge bringt, vergiss ihn.

Entweder ist er sehr schüchtern und weiss nicht was er dir sagen soll, will aber den Kontakt dennoch aufrecht erhalten und weicht eben auf den belanglosen Small Talk aus oder er braucht einfach jemanden, den er zutexten kann.

Wenn du grosses Interesse an ihm hast, lauer ihm doch einfach auf am Ausgang seines Arbeitsorts zum Feierabend. Das braucht natürlich Mut. An seiner Reaktion wirst du schnell ablesen, wie es mit seinem Interesse steht auch wenn er nichts sagt. Eine echte Freude kann man an der Mimik nicht verbergen.
 
Top