• #1

Kompliziertes Liebeswirrwar - Brauche euren Rat

Ich habe mich vor ein paar Monaten von meinem Freund getrennt, welcher mir auch nach der Trennung zu einem Nebenjob bei einem Bekannten von ihm verholfen hat. Dieser war damals noch vergeben und somit tabu für mich, obwohl er sehr gut aussieht. Wir hatten somit erstmal 2 Monate eine rein geschäftliche Beziehung. Mit der Zeit haben wir auch nach der Arbeit noch privat kurz zusammen gesessen und haben uns unterhalten. Im Rahmen eines solchen Gespräches hat er mir irgendwann erzählt, dass er wieder Single ist. Es handelt sich bei um eine klassische mehrjährige "On-Off-Beziehung" . Somit könnte es durchaus wieder was werden mit den beiden...
Er erzählte mir in diesem Zusammenhang auch, dass er jetzt etwas lockeres sucht, weil er aktuell Probleme hätte sich wieder zu jemandem zu öffnen. Ich habe diese Aussage hinsichtlich seines neuen Singlestatus nun erstmal nur zur Kenntnis genommen und mir nichts weiter dabei gedacht, da ich aus eine körperliche Annäherung erstmal ausgeschlossen hatte, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass so ein Traummann sexuelles Interesse an mir hat und es für mich auch wegen meinem Ex nicht in Frage kam, da es ihn sehr verletzen würde.
Allerdings habe ich seit diesem Zeitpunkt registriert, dass er mich sehr oft kurz über den Rücken streichelt etc. Es hat sich daraus eine kleine Flirterei entwickelt, welche ich sehr genossen habe, allerdings habe ich zwischen den Treffen nicht wirklich an ihn gedacht. Vor kurzem ist es dann passiert. Wir sind dann privat noch länger zusammen gesessen und iwann hat er mir dann direkt ins Gesicht gesagt, dass er mich sehr attraktiv findet und ich ihn von Woche zu Woche mehr "verzaubere". Dann hat er mich dann geküsst und mein Verstand hat den Dienst quittiert und wir sind im Bett gelandet und ich hatte die besten Stunden meines Lebens. Nach dem Hormonstau kam das schlechte Gewissen und ich habe mich schnell verabschiedet. Wir haben vereinbart, dass es wegen meinem Ex eine einmalige Sache bleibt und wir das für uns behalten. Seitdem hält er sich auch zurück (bis auf ein Kuss aufs Schlüsselbein, bei der Verabschiedung neulich).
Allerdings ist es jetzt tatsächlich so, dass ich seitdem täglich an ihn denke. Mir ist bewusst, dass er noch an seiner Ex hängt und er wahrscheinlich mit mir gegen seinen Liebeskummer angehen wollte. Wie schätzt ihr nun die Situation ein?
Soll ich den sensationellen Sex genießen und mal schauen was passiert, auch auf die Gefahr hin, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet?
Er sendet mir so viele kleine Zeichen, dass er mich gut findet.... oder ihn direkt darauf ansprechen, ob er noch an der Ex hängt? oder es platonisch belassen, ein gutes Karma haben und die Schmetterlinge im Bauch wieder einfangen? (wäre noch möglich, wenn wir die Flirterei endlich lassen) Abschließend ist noch zu sagen, dass ich seit 10 Jahren nicht mehr so ein Kribbeln im Bauch hatte und mich wieder wie ein Teenie gefühlt habe.
 
  • #2
Er sendet mir so viele kleine Zeichen, dass er mich gut findet....
Du gefällst ihm sicher gut, aber er möchte ganz bestimmt nur Sex mit Dir. Bitte glaube nicht, dass er eine neue Beziehung mit Dir möchte, sonst wirst Du am Ende bitter enttäuscht sein.
Manche Frauen wollen auch nicht mehr, als regelmäßig ein paar nette Schäferstünden - für die wäre dieser Mann ideal.
Aber ich glaube, Du erhoffst Dir mehr und hast schon romantische Gefühle. Deshalb ziehe Dich zurück und lasse Dich nicht ausnutzen.
 
  • #3
Wow. Ist das ein Fake? Soviele NoGos gehen doch gar nicht...

Er ist der Kumpel deines Ex
Er ist dein Arbeitgeber
Er ist seit kurzem erst aus on/off getrennt
Dein Arbeitgeber teilt dir mit, dass er eine unverbindliche Affäre sucht
Du lässt dich auf Sex mit deinem Arbeitgeber und dem Kumpel deines Ex ein?

Und nun bist du verliebt und glaubst ernsthaft, dass das gut ausgehen kann???

Denkst du auch manchmal dran, wie dich andere aufgrund deines Verhalten sehen und bewerten?

Der Mann benutzt dich für Sex und innerlich wird er dich wegen deiner Illoyalität ggü deinem Ex und deiner Unprofessionalität im Job verachten.

Such dir lieber bald nen neuen Job und überdenke mal DEINE Prinzipien ( und auch die deines Arbeitgebers...)

Wo wird nur sooo gearbeitet?
 
  • #4
Hat nix mit Liebe zu tun, das wird biologisch gesehen nur von Deinen Hormonen ausgelöst, die jetzt auf Hochtouren laufen.
Das ist kein Indikator, dass zwischen Euch was besonderes läuft.
Tut mir so leid, ich weiß, dass willst Du nicht hören. Aber wenn Du darüber in Ruhe nachdenkst und runterkommst, wirst Du mir recht geben.
 
  • #5
Der Typ hat dir gesagt dass er nur was ‚Lockeres‘ sucht und seit Jahren eine On-Off Beziehung hat.

Es ist also eindeutig, dass er es nur darauf angelegt hat dich zum Sex rumzukriegen.
Wenn dir das reicht...Bitteschön, viel Spaß.

Und was soll das heißen du könntest sowieso keine neue Beziehung eingehen wegen deinem Ex???

Seit wann sollte man wegen seines Ex keinen anderen Mann mehr haben?
Hast du Schluss gemacht und deswegen jetzt Schuldgefühle?

Sorry, aber bei dir gibt es einen Ex und bei dem Typen gibt es angeblich eine Ex.

Wobei ich mir 100% sicher bin, dass er dir nur deswegen gesagt hat er wäre jetzt Single (wer es glaubt) um dich ins Bett zu kriegen.

Das hat er jetzt geschafft.

Dann viel Spaß mit der Dreierbeziehung.
Herzschmerz ist schon im Programm installiert....
 
  • #6
nicht vorstellen konnte, dass so ein Traummann sexuelles Interesse an mir hat und es für mich auch wegen meinem Ex nicht in Frage kam, da es ihn sehr verletzen würde.
Dein getrennter Freund hat dich quasi noch schnell verkuppelt, toll was so tolle Männer so machen können und das noch geschäftlich, don't fuck the Company!
Allerdings habe ich seit diesem Zeitpunkt registriert, dass er mich sehr oft kurz über den Rücken streichelt etc. Es hat sich daraus eine kleine Flirterei entwickelt, welche ich sehr genossen habe, allerdings habe ich zwischen den Treffen nicht wirklich an ihn gedacht. Vor kurzem ist es dann passiert.
Sehr blauäugig von dir!
Wir sind dann privat noch länger zusammen gesessen und iwann hat er mir dann direkt ins Gesicht gesagt, dass er mich sehr attraktiv findet und ich ihn von Woche zu Woche mehr "verzaubere". Dann hat er mich dann geküsst und mein Verstand hat den Dienst quittiert und wir sind im Bett gelandet und ich hatte die besten Stunden meines Lebens.
Diese besten Stunden werden dir noch ganz schlimm aufstoßen!
Nach dem Hormonstau kam das schlechte Gewissen und ich habe mich schnell verabschiedet. Wir haben vereinbart, dass es wegen meinem Ex eine einmalige Sache bleibt und wir das für uns behalten. Seitdem hält er sich auch zurück (bis auf ein Kuss aufs Schlüsselbein
Guter Tipp von mir, trenne dich privat wie auch geschäftlich mit ihm!
Wie schätzt ihr nun die Situation ein?
Soll ich den sensationellen Sex genießen und mal schauen was passiert, auch auf die Gefahr hin, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet?
Wenn du mit viel Leid und mit viel Herz-Schmerz und mit gebrochenem Herzen dein Leben bestreiten möchtest, dann mach es so weiter, ansonsten beende permanent diesen Kontakt! Für mich unglaublich, eine solche Frage Außenstehende zu stellen, du hast große Defizite mit den "S" Werten und bist nicht aufrichtig und nicht authentisch zu dir selbst!
 
  • #8
Es ist auf jeden Fall eine mélange à trois.
Er wird mit dir heißen Sex haben und dann wieder mit seiner On-Off Beziehung.

Hoffentlich holst du dir dabei nichts....

Für ihn eine schöne Abwechslung.
Und für dich?

Niemals würde ich mir so was antun.
Wo ist dein Selbstwert?
 
  • #9
Warum nicht. Der Mann ist heiß, der Sex dito, also genieße es. Man muss nicht immer gleich heiraten. Wenn du es genießen kannst wirst du mindestens eine schöne Zeit haben. Ich müsste da nicht weiter nachdenken.
 
  • #10
Er ist eigentlich ehrlich zu Dir. Wie Du damit umgehst und ob es Dir reicht, liegt an Dir.
Eigentlich heißt eigentlich nicht, nein er ist nicht ehrlich zu ihr, er ist ihr Chef, und sehr wahrscheinlich in Beziehung, da bin ich überzeugt, er wollte sie nur ins Bett bekommen, das ist ihm somit schnell gelungen, du scheinst noch sehr blauäugig zu sein und noch jedes gesagte Wort für bare Münze halten, Taten zählen!
Bestimmte Männer wissen ganz genau was sie einer Frau sagen müssen, was gut ankommt, um sie dahin zu bekommen, wo er möchte!
 
  • #11
Wow. Ist das ein Fake? Soviele NoGos gehen doch gar nicht...

...

Und nun bist du verliebt und glaubst ernsthaft, dass das gut ausgehen kann???
Gehe ich mit, aber man kann das Spiel auch andersherum sehen, er legt es bewusst darauf an, seine Mitarbeiterin flach zu legen und dies ganz schnell, kaum wohl, dass seine vermeintlich Ex, gerade sein Bett verlassen hat. Er legt es bewusst im Job an, die FSin in hier als seine im Nebenjob beschäftigte, schnell zu haben, der günstige Moment wird abgewartet, bisschen Schmalz und dann sieht man sich im Job wiederholt und schiebt nebenbei immer mal ein Nümmerchen. Ansonsten muss die FSin, wenn sie ihre Arbeit nicht schafft, noch öfters bei ihm vorbei, kommt wohl beiden gelegen... auch gerade mit der Entlohnung für die geleistete Arbeit. Und zuletzt, er legt leichtfertig die Ex seines Freundes flach, da hat er genauso wenig Skrupel wie die FSin. Aber wenn die Hormone schonmal Tango Tanzen. Du kannst den sensationellen Sex gern mitnehmen, der ist echt selten und auch gerade mit einer für dich Sahneschnitte/Traummann; dem du nicht das Wasser reichen kannst. Die Grenze mit Best-Friends des Ex nicht zu vö**** habt ihr eh schon längst, überschritten, deshalb willst du auch nicht zurück, sondern weiterhin, dass er seine Hände nicht von dir lässt und er küsst dich schon intim Hals-Dekolleté, ernst nimmt das von euch beiden keiner. Nimm den Sex mit, solange er Euch Spaß macht, den Job kannst du sowieso über kurz oder lang an den Nagel hängen; vielleicht ist es sogar besser, wenn er irgendwann gesättigt an dir die Lust verliert oder gleich ebenso gewohnt on-off mit Dir verfährt, spricht nämlich nicht für einen gefestigten, kritikfähigen, wie auch kompromissfähigen Charakter, sondern eher alles geht nach seinen Bedingungen und Willen, mit dem Kopf durch die Wand; deshalb steigt er Dir auch noch hinterher und als Chef kann er dir beides sagen, was er will.
Interessant finde ich, vor ein paar Monaten vom Freund getrennt, nix von Liebeskummer oder Bedauern; einmal der heiße Typ, der ran darf, mit Ankündigung Affäre und sexuelle Stimulation für zwischendurch und die FSin erwartet Herzschmerz und großen Kummer.
 
  • #12
Warum nicht. Der Mann ist heiß, der Sex dito, also genieße es. Man muss nicht immer gleich heiraten. Wenn du es genießen kannst wirst du mindestens eine schöne Zeit haben. Ich müsste da nicht weiter nachdenken.
Sehe ich schon ähnlich.. Wenn du dich nicht zu krass verliebst liebe FS, stell dir vor, er kommt in ein paar Wochen zu dir und sagt dass seine Beziehung wieder ON ist.. derweil haben sich deine Schmetterlinge vermehrt und du bist über beide Ohren verknallt.. kommst du damit klar?
Immerhin könntest du dann einfach den Job kündigen, und ihm aus dem Weg gehen, und hast immer die Erinnerung an den fantastischen Sex.. Ich würde aus dem Bauchgefühl heraus entscheiden.

Nur hoffe nicht, dass er auf einmal eine Beziehung mit dir will- ausschliessen kann man sowas nie, aber ist sehr unwahrscheinlich.
 
  • #13
Also erstmal denke ich, dass Dein Ex nunmal Dein Ex ist. Dein Leben geht weiter.
Aber: Dein neuer Chef hat ja offensichtlich keine Probleme, mit der Ex eines Kumpels Sex zu haben. ER ist ja noch wie vorher befreundet mit Deinem Ex. Du nicht. Also wenn hier einer ein schlechtes Gewissen haben müsste, dann der Boss.
Hätte er vielleicht nur dann, wenn Du jetzt seine Partnerin würdest, aber das hat er ja schon klargestellt, dass er hier kein Interesse hat. (Wie schätzt Du ihn ein, würde er überhaupt die "Abgelegte" eines Kumpels als Beziehungsfrau nehmen? Manche haben damit ein Problem.)

Soll ich den sensationellen Sex genießen und mal schauen was passiert, auch auf die Gefahr hin, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet?
Hm. Ich würde sagen, ja. Aber es muss Dir bewusst sein, dass Du gehen wirst, arbeitsstellenmäßig, wenn es vorbei ist.

Deinem Ex brauchst Du davon nichts zu erzählen und auch nicht ihn um Erlaubnis zu fragen. Aber Dein Chef könnte ihm damit mal irgendwann eins reinwürgen. Bloß diese Möglichkeit hat er ja jetzt schon.

Er sendet mir so viele kleine Zeichen, dass er mich gut findet.... oder ihn direkt darauf ansprechen, ob er noch an der Ex hängt?
Naja, jetzt geht es BEI DIR ja schon um mehr als nur Sex. Du willst, dass er mit Dir eine Beziehung eingeht, sich in Dich verliebt. Ergo kannst Du es nicht - nur den Sex mitnehmen und nichts weiter. Dass Du nur die "Off-Lückenfüllerin" bist, kann gut sein. Auf jeden Fall wirkt der Mann nicht so, als suchte er eine feste Beziehung. Er liebt Sex.

Denkst Du wirklich, der Mann ist in Dich verliebt? Ich seh das nicht so. Sobald die On-off-Frau mitkriegt, dass er woanders was laufen hat, könnte es gut sein, dass sie sich wieder bemerkbar macht und die durch die aufgewühlten Eifersuchtsgefühle auch schön wieder ihre nötige Dramatik haben, guten Sex miteinander "machen" zu können. Wie wird es Dir dann gehen? Wie wird es Dir überhaupt gehen, wenn er die Frau mal wieder trifft? Die sind doch nicht getrennt.

Abschließend ist noch zu sagen, dass ich seit 10 Jahren nicht mehr so ein Kribbeln im Bauch hatte und mich wieder wie ein Teenie gefühlt habe.
Genieße das, aber leite nichts draus ab und such Dir einen neuen Arbeitsplatz. Denn den wirst Du mE nicht mehr lange haben, weil Du selbst es kaum ertragen kannst, wenn er sich wieder abwendet und Du weißt, dass er die On-Off oder ne ganz neue erobert.
Du bist lebendig und kannst Dich noch total verknallen. Ich halte es bei Dir eigentlich auch für eine Verarbeitung der totgewordenen Exbeziehung. Du musstest vielleicht lange darben und erlebst jetzt ein Wüstenblühen. Aber mE niemals den Start in eine wundervolle, monogame, fest Beziehung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #14
Es ist auf jeden Fall eine mélange à trois.

ménage à trois = Dreiecksbeziehung oder "Haushalt zu dritt"
mélange = Vermischung oder aber auch ein Kaffeegetränk mit Milch

Wenn man schon Fremdwörter benutzt, sollte man sie auch kennen.

Zum Thema: Die FS ist erwachsen, ihr Chef hat ihr gesagt, dass er nur was Lockeres will. Er spielt mit offenen Karten. Wenn sie damit leben kann, dann mal zu. Das Risiko, dass es sie vielleicht irgendwann einmal den Job kosten wird und er sich eine neue Mitarbeiterin sucht, geht sie bewusst ein.
Falls sie sich ernsthaft verliebt hat, würde ich an ihrer Stelle jetzt die Konsequenzen ziehen: den Chef auf Abstand halten und mich nach einem neuen Job Ausschau umsehen.
 
  • #15
Naja, deswegen schrieb ich ja, sie soll auch seine Prinzipien mal unter die Lupe nehmen, nein er ist keinen Deut besser.

Deswegen wundere ich mich über die doch naive Fragestellung/Annahme, ob es um Gefühle gehen könnte.

Er war insoweit ja ehrlich zu ihr. Nur leider will die FS das nicht wahrhaben oder hofft, es umändern zu können, hofft wohl, dass er sich so sehr in sie verliebt, dass er darüber die Ex vergisst.
Typisches Affärendenken eben.
 
  • #16
Soll ich den sensationellen Sex genießen und mal schauen was passiert, auch auf die Gefahr hin, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet?
Das tut es auf alle Fälle, wenn mit euch nichts wird, denn verknallt durch den sensationellen Sex bist Du ja schon.
Erwarte Dir nichts - sondern genieße. Falls Du das kannst. Ansonsten - Abstand halten und Wunden lecken, denn die sind bereits geschlagen!
ErwinM, 52
 
  • #17
In dem Zusammenhang frag ich mich immer wieder wieso man das vom Gegenüber gesagte immer überhört und versucht es dem eigenen Bedürfniss grade zu biegen.

Wen ein Mensch sagt er will keine Beziehung, wurst welches Geschlecht, dann ist das zu akzeptieren und nicht ein ABER dran zu hängen- nein bedeutet nein- ganz einfach!

Desweiteren hab ich schwere Probleme mit meinem Selbstverständniss wen hier der Mann als der böse Manipulator und die Frau als unterwürfiges Opfer dargestellt wird.

Ich sag es deutlich: wer die Spiele der Erwachsenen spielt sollte seinen Kopf einschalten.
 
  • #18
Ich habe mich vor ein paar Monaten von meinem Freund getrennt, welcher mir auch nach der Trennung zu einem Nebenjob bei einem Bekannten von ihm verholfen hat.
Ist er nur ein lockerer Bekannter oder ein guter Kumpel deines Ex? Wenn es nur ein entfernter Bekannter ist, kann dir und ihm völlig egal sein, was davor mit deinem Ex war, ist ja kein Hinderungsgrund, warum solltest du nicht andere Männer daten? Wenn er aber jetzt so was wie der beste Freund deines Ex ist, würde ich mich schon etwas fragen, ob die eigentlich über dich reden, ob dein Ex mal vom Sex mit dir geschwärmt hat und er dich jetzt auch ausprobieren will etc. Ich kenne es eher so, dass Brüder und Freunde sich keine Frauen teilen. Im Prinzip kann dir das auch egal sein, wäre dann eher sein Problem. Wusste/weiß er, dass du die (Ex-)Freundin seines Bekannten bist oder hat dein Ex dich nur locker vermittelt? Wie eng sind die befreundet?
w26
 
  • #19
Für mich ist es eine mélange à trois, nämlich eine wahre Vermischung von drei Menschen und keine ménage à trois, denn sie bilden ja keinen Haushalt zu dritt.
Selbst meine französische Freundin findet eine mélange (also eine Vermischung) in diesem Kontext angemessener.

Aber egal wie man es nennt ...Haushalt zu dritt oder Vermischung von drei Menschen, es ist und bleibt eine Dreiecksbeziehung...

Die On-Off Freundin wird wieder auf ON geknipst, und dann könnte es wirklich sein, dass sich die Körperflüssigkeiten von drei Leuten zeitnah ‚vermischen‘.

Fände ich ziemlich abstoßend.
Aber jeder wie er es mag 🤷‍♀️.
 
  • #20
da ich mir nicht vorstellen konnte, dass so ein Traummann sexuelles Interesse an mir hat

Kann es sein, dass du nicht viel Selbstbewusstsein hast? Oder dass du von deinem Ex schon jahrelang kein Begehren mehr erfahren hast? Anders kann ich mir deine verklärte Sicht auf diesen Mann nicht erklären. Du bist bereits verknallt, insofern stellt sich die Frage gar nicht, ob du einfach nur den Sex mitnimmst.
Die ganze Geschichte wird nicht gut enden. @Joggerin hat die Negativ-Liste schon gut erstellt. Ich würde noch den Punkt hinzufügen:

- Sex mit einem Mann, von dem du mehr willst, als er von dir.

Nein, das wird nicht gut enden. Ein gebrochenes Herz auf deiner Seite, Job weg und eine zerstörte Freundschaft, um nur ein paar der Dinge zu nennen, die dabei herauskommen können.

Was du tun kannst? Dir einen anderen Nebenjob suchen, diesen Mann vergessen und im nächsten Job Privates nicht mit Beruflichem vermischen.
Ich habe auch schon mit einem Kollegen geflirtet und überlegt, ob mehr laufen könnte. Mein Kopf hat es mir zum Glück verboten, denn sowas geht nur selten gut aus.

W36
 
  • #21
Eigentlich heißt eigentlich nicht, nein er ist nicht ehrlich zu ihr, er ist ihr Chef, und sehr wahrscheinlich in Beziehung, da bin ich überzeugt, er wollte sie nur ins Bett bekommen, das ist ihm somit schnell gelungen, du scheinst noch sehr blauäugig zu sein und noch jedes gesagte Wort für bare Münze halten, Taten zählen!
Bestimmte Männer wissen ganz genau was sie einer Frau sagen müssen, was gut ankommt, um sie dahin zu bekommen, wo er möchte!
Ich habe mich auf seine Aussage bezogen, dass er nur was Lockeres sucht. Er gibt damit doch zu, dass er nur auf eine Bettgeschichte aus ist..... und ist somit ehrlich zu ihr, macht ihr keine Hoffnung auf eine fixe Beziehung. Was ist jetzt daran blauäugig?
 
  • #22
Blauäugig ist, auf einen solchen Typ reinzufallen, der gerade als neuer Chef fungiert! Ich bin absolut überzeugt, dass ihr enttäuschter Ex das so eingefädelt hat, dass sein Freund von ihm ihr neuer Chef wird und das dann es dazu kommt, wie es dazu gekommen ist, das ist viel mehr als blauäugig, erkennst du denn das nicht??
 
  • #23
Ich würde dir wünschen dass es was wird, kommt doch immer wieder vor, wie vertrakt die Geschichte und die Umstände auch sind, aber sei vorsichtig, die Foristen hier könnten auch recht haben, wie gesagt ich würde es dir wünschen sie hätten alle Unrecht!
 
  • #24
Mit nur wünschen ist ein solches Problem nicht gelöst, man muss zuvor schon sehr reflektiert und sensibilisiert sein, um zu erkennen, um zu wissen, was für einen geht und was für einen nicht gehen kann! Eben genau wissen was man will und genauso wissen, was man nicht will bzw. nicht mehr will!
 
  • #25
er mir irgendwann erzählt, dass er wieder Single ist. Es handelt sich bei um eine klassische mehrjährige "On-Off-Beziehung" . Somit könnte es durchaus wieder was werden mit den beiden...
Von sowas lässt man die Finger.
Er erzählte mir in diesem Zusammenhang auch, dass er jetzt etwas lockeres sucht,
Das sollte man immer ernst nehmen.

da ich mir nicht vorstellen konnte, dass so ein Traummann sexuelles Interesse an mir hat und es für mich auch wegen meinem Ex nicht in Frage kam, da es ihn sehr verletzen würde.
Ein Mann, der sich unverbindlich durchs Leben poppt und das einer potentiellen tollen Frau so vorführt, in der Hoffnung, sie kommt auch auf den Geschmack, etwas unverbindliches mit ihm anzufangen, ist alles andere als ein Traummann. Ein Traummann ist loyal, aufrichtig und weniger dramatisch.

Übrigens: Männer können mit allem schlafen und an allem sexuellem Interesse haben. Was denkst du, warum Bordelle und Straßenstriche sonst so boomen?

Allerdings habe ich seit diesem Zeitpunkt registriert, dass er mich sehr oft kurz über den Rücken streichelt etc.
Halte dich bloß von so einem fern!
Mir ist bewusst, dass er noch an seiner Ex hängt und er wahrscheinlich mit mir gegen seinen Liebeskummer angehen wollte. Wie schätzt ihr nun die Situation ein?
Er sucht nur was Lockeres, das heißt, er schläft nicht nur mit dir, sondern auch mit seiner On/Off-Ex und evtl. noch mit anderen. Ich hoffe, du hast verhütet!
Soll ich den sensationellen Sex genießen und mal schauen was passiert, auch auf die Gefahr hin, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet?
Er hat dir ja gesagt, dass es eine einmalige Sache war. Sensationeller Sex spricht nicht für einen Traummann, der Mann poppt sich einfach gerne viel durchs Leben, weiß daher, wie er Frauen zu verführen hat und nutzt seine Optik dafür aus, dass Frauen ihn scharf finden.

Nein, du sollst nicht schauen, was passiert. Schütze dein Herz mehr als alles andere!
Er sendet mir so viele kleine Zeichen, dass er mich gut findet.... oder ihn direkt darauf ansprechen, ob er noch an der Ex hängt?
Er hängt nicht bloß an der Ex, sie führen eine On-Off-Beziehung, das heißt, sie treffen sich regelmäßig zum Sex. Du bist etwas Abwechslung und wenn er etwas Lockeres sucht, nutzt er jede Gelegenheit mit Frauen. Er wird dir nicht loyal sein.
Außerdem, wie oben: Ihr habt vereinbart, dass es eine einmalige Sache war. Halte dich dran!
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
D Single 108
Top