Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #1

Könntet ihr eine feste Bezeihung mit einer Frau beginnen, die mit Telefonsex ihr Geld verdient?

Könntet ihr euch vorstellen euch in eine Frau zu verlieben, die mit ihrer Stimme und ihren Phantasien Geld mit fremden - erregten Männern verdient? Käme eine Beziehung für euch in Frage oder sagt ihr "auf keinen Fall"? Würde es euch vielleicht sogar anturnen? Könntet ihr zuhören oder würdet ihr eifersüchtig werden? Könnt ihr euch vorstellen mit eurer Partnerin zu schmusen, zärtlich zu sein während sie einen anderen Mann am Telefon befriedigt? Ist es insgesamt eher fördernd für die eigene Sexualität oder genau das Gegenteil?
 
  • #2
Also das wär mir egal, wahrscheinlich hat es sogar vorteile, weil sie mehr fantasie mitbringt ins schlafzimmer.
Das sie ihren beruf in meiner gegenwart ausübt ist unpassen und würde mich stören, ich lasse meine arbeit schließlich auch im büro.
 
G

Gast

Gast
  • #3
.... man wäre sich aber auch nie sicher, ob sie einem gerade etwas vorspielt! Egal, wenn sie es gut macht :)
 
G

Gast

Gast
  • #4
Mir wärs egal - der Beruf wäre aber sicher Gesprächsthema bzw. Ideenlieferant.Wenn er durch sie geil wird ist mir das wurscht und wenn sie geil wird auch, weil beide sich real nicht begegnen.
 
B

Berliner30

Gast
  • #5
Nein, eine halbwegs gebildetete Frau kann sich einen besseren Job suchen. Ich kan dem Telefonsex nichts abgewinnen und finde diese Art als unseriöse Abzocke ... und wenn ich weiß, das meine Freundin sowas macht, naja Begeisterung hält sich in Grenzen.
 
A

alterwein

Gast
  • #6
#5

wenige Antworten -liegt daran, daß sich diese "technische Frage" ausschließlich an Männer richtet - und hier kommunizieren in erster Linie Frauen und das tun sie lieber bei emotionalen Themen - eben wie im wirklichen Leben
 
  • #7
Ich kann mir eine Beziehung mit einer Telefonsex-Dame ebensowenig vorstellen wie mit einer Kassiererin oder Raumpflegerin.

Was wird sie mir abends auf die Frage antworten "Wie war dein Tag heute, Schatz?". - "Ich hab's heute 3 Typen besorgt, einen hab ich nicht geschafft." Also eine Beziehung auf Augenhöhe kann ich mir nicht wirklich vorstellen mit so einer Frau. Im Übrigen möchte ich, dass Intimitäten jeglicher Art allein auf die Beziehung zwischen ihr und mir beschränkt bleiben.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Meine Ex ist Filialleiterin in einem Bestattungsinstitut einer großen Kette. Das hat sich auch nicht negativauf unsere Ehe ausgewirkt. Sie konnte Job und Arbeit trennen. Mir persönlich wäre es eigentlich egal oder es törnt mich ein bißchen an.
Dyrk
 
G

Gast

Gast
  • #9
diese Bezeihung würde ich nur beginnen, wenn sie mich zuvor um Verziehung gebeten hätte...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top