G

Gast

  • #1

Könnte ein älterer Herr die Lösung sein für mich und meine Psyche?

Netter, ein sensationell gutaussehender gepflegter Mann mit 76 Jahren, hat sich verliebt in mich 53 Jahre. Bin dynamisch, atraktiv u. eine aufgestellte Persönlichkeit.Selbständig, Tanzpädagogin. Hatte eine kurzbeziehung mit einem 6 Jahre jüngeren Mann. Er gewann mein Herz in einer rasenden Geschwindigkeit, denn seine jugentliche Art war so fasettenreich und faszinierend wie meine. Er erreichte mich in einer Tiefe wie noch niemand vorher. Nun beendete er diese Beziehung nach 4 Monat auf liebevolle, ehrliche Art mit der Begründung: er unter anderem könne er nicht damit umgehen, dass ich 6 Jahre älter wäre. Das traf mich auch in einer sehr tiefen Tiefe. Seither blockiere ich alles was männlich ist. Mit dem Alter habe ich enorme Probleme. Und nun die FRAGE:
 
  • #2
hör auf deinen bauch, wenn du den herrn magst gib ihm zumindest eine chance und sei ehrlich zu ihm, sag ihm, dass du es aus dem bauch heraus mit ihm versuchst, aber nicht leugnen willst, dass dich sein alter etwas verunsichert.
 
  • #3
Hm, wie lange kann so eine Beziehung schon noch dauern, bevor Du ihn nur noch pflegst? Mir erscheint der Altersunterschied viel zu groß und eine dauerhafte, erfüllende Partnerschaft eher unwahrscheinlich. Mein Rat wäre, Nein, der Mann ist viel zu alt für Dich.

Ideal für Deine Psyche wäre eher ein Mann, der 3-8 Jahre älter ist und daher mit Deinem Alter einfach klarkommt. Das hätte noch viele Jahre Zukunft und ihr könntet auch körperlich noch viele Jahre viel gemeinsam erleben.
 
G

Gast

  • #4
Ich habe eher das Gefühl, das Alter des Mannes steht im Moment für dich für "Geborgenheit", nach der "unruhigen" Erfahrung mit dem jüngeren, sehnst du dich vielleicht danach.. Wenn du dich aber wieder gefangen hast, wird er dir wahrscheinlich zu alt sein. Warum nicht mit offenen Karten spielen: z.B. dass du dich sehr geschmeichelt fühlst, er dir auch sehr sympathisch ist und seine Begleitung sehr angenehm ist für dich, du gern mit ihm mal ausgehen möchtest, Tanzen usw., aber eine feste Beziehung für dich zumindest vom jetzigen Standpunkt aus, nicht in Frage kommt....
 
A

alhanifa

  • #5
Da kann wohl nur noch ein Psychologe weiterhelfen
 
G

Gast

  • #6
Vergiß bitte nicht.... er ist bald 80 und Du dann noch nicht mal 60! Du wirst auch noch in diesem Alter dynamisch, attraktiv sein (sicher, Dir kann auch gesundheitlich was passieren) - ich bezweifle, daß er da noch mithalten kann. Aber das mußt Du für Dich wissen.
Alles Gute! Ela