Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
Da haben wir es im Laufe der Jahrzehnte geschafft, Liebe und Sexualität entspannter und freier zu erleben, da kann ich den Wunsch nach einem Keuschheitsgürtel wirklich nicht ernst nehmen.
Gerade an Deiner Antwort sieht man, dass die Sexualität nicht freier und entspannter gesehen wird. Eine sehr freie Haltung wird in diesem Thread von Katharina eingenommen. Wie man im Verlauf des Threads sieht, ist das aber gewissen Menschen, die sich als alleinige Authorität für Moralfragen sehen, ein Dorn im Auge.
Also nichts mit freiem Umgang mit Sexualität.


Auch die Aussage:
"Als ernstgemeinter Vorschlag ist ein Keuschheitsgürtel schon angesichts von unwillkürlichen und gesundheitlich notwendigen Spontanerektionen einfach reiner Quatsch. Das hat nichts mit Voreingenommenheit, sondern mit Wissen zu tun".

Nun, mit Wissen hat das gar nichts zu tun, sondern eher mit Unwissen um das Aussehen eines Keuschheitsgürtels. Vielleicht hat die Schreiberin auch schlichtweg nicht so viel Erfahrung mit Spontanerektionen, sonst wäre es ja klar, dass auch eine enge Jeans stören könnte.

Wenn der FS eben sowas mag, dann ist das seine Sache. Er wollte ja nur wissen, ob frauen das reizvoll finden und keine Moralpredigt erhalten.
Ich glaube, dass wenige Frauen sowas reizvoll finden, da die meisten Frauen sexuell eher potentiell devot sind und der Keuschheitsgürtel für Männer ja schon eine gewisse Dominanz seitens des Partners erfordert.
 
G

Gast

  • #32
Es gibt viele Unternehmen, die Keuschheitsgürtel herstellen, für Frauen und Männer. Gute Exemplare kosten um die 1200,00€ , teurer und besser natürlich Maßanfertigung.
Es gibt viele Motive für das Tragen eines KG, auch bei der Arbeit, da gute Modelle unter der Kleidung nicht sichtbar sind. Auf jeden Fall erregt es ungemein.
 
  • #33
@#31: DICH erregt es, vielleicht auch noch ein paar andere, jedoch die Mehrheit kann damit garantiert GAR NICHTS anfangen.
 
G

Gast

  • #34
KGs sind sicher nur etwas für sexuell sehr aufgeschlossene, sexuell sehr aktive Menschen.
Dies bedeutet, dass der Mann meist ständig errregt oder erregbar ist, so dass schon die Gefahr besteht, dass er mit der Sekretärin, Kundin,e,t,,c Sex hat.Eine Frau, die selbst sexuell sehr akriv ist, möchte nicht, dass er seine Energien verschwendet. Es gibt KGs, die ein Mann tragen kann, ohne dass es auffällt.
Der andere Aspekt ist der der zeitweilen sexuellen Enthaltsamkeit, die bei sexuell sehr aktiven Männern schon nach 1 , 2 Tagen dazu führt, dass sie vor Lust fast explodieren. Davon profitiert die Frau, wenn sie ihn dann aufschließt.
 
G

Gast

  • #35
Also ich als Mann finde, dass das Tragen solch eines Käfigs einen großen Reiz haben kann. Das Gefühl der Unterordnung und des Ausgeliefertseins kann richtig toll sein. Paradox ist, dass ich sehr gerne darüber REDE, aber sobald es ernst zu werden droht, nehme ich Reißaus. Wohl doch erh n ur Kopfkino...
 
G

Gast

  • #36
Ich finde die Idee sehr reizvoll. Schoene Vorstellung meinen Mann abzuschliessen :)

<- mod Da dieses Thema alt und hinreichend beantwortet ist, schließen wir den Thread. Vielen Dank! >
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.