• #1

Keine Waschmaschine, kein Fernseher, kein Bett, kein Tisch, kein Kühlschrank = Komischer Kauz?

Liebe Damen, welchen Eindruck erweckt es, wenn ich Euch erzähle, dass ich trotz mehrerer tausend Euros an Kapital absichtlich ohne Fernseher, Waschmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank, Bett und Tisch wohne? Wenn ich könnte, ich würde auch den Herd aus der Wohnung werfen, aber der ist nun einmal Pflichtinventar der Wohngesellschaft. Ich lebe so glücklich und genieße es auf der brettharten Futonmatratze zu schlafen. Ein Tisch würde das Raumgefüge stören. Diesen ganzen elektronischen Kram brauche ich nicht, gewaschen wird mit Blut und Muskeln und im Antlitz meines Schweißes und ich kaufe jeden Tag frisch ein und bereite mir Rohkostsalate oder Schnellspeisen zu, wo das Garen auch durch heißes Wasserkocherwasser erledigt wird. Was geht Euch dabei durch den Kopf
 
G

Gast

  • #2
was ich denke: so einer will weder Tisch noch Bett teilen!
 
G

Gast

  • #3
Falls Du mich in eine solche Bude bringen würdest, wäre mein Interesse ziemlich schnell ganz klein. Nach einem eventuellen Treffen in meiner gemütlichen Wohnung würde ich das Thema ansprechen und mir vermutlich einen Mann suchen, mit dem ich schön gemeinsam kochen kann, gemeinsam am tisch sitzen kann, auf dem sofa kuscheln und im Bett oder auf dem sofa schlafen kann.
Kann aber an meinem Alter liegen, Ab 30 sind Frauen eben etwas Bequemlichkeit gewohnt.

Du bist über das Luxusmäuschen wohl noch keinesfalls hinweg, sonst hätte sich Dein Lebensstandard auf ein komfortableres Mass eingependelt. Man kann sich in Sport und Askese flüchten, früher gingen die enttäuschten Männer ins Kloster, wenn die Liebste sie verliess....
 
G

Gast

  • #4
siri
ach niko, du bist einfach in der "ich-probier-jetzt-mal-alles-mögliche-phase".
mit 25 ist das total ok, schlimm wäre es, wenn du ende 40 plötzlich feststellen würdest, daß das was du hast, doch nicht alles gewesen sein kann. so geht es nämlich vielen, die diese versuchsphase ausgelassen haben.
mach einfach was du möchtest, wenn dir die richtige über den weg läuft, wird sich alles von selbst regeln. und nimm das leben und die elite-biedermänner(und -frauen) nicht so ernst.
 
Top