• #1

Kann ich mit 57 eine neue Liebe finden?

Ich bin 57 Jahre alt und habe vor ca. 30 Jahre noch Beziehungen gehabt die leider durch Heirat meiner Freundin verloren ging (sie hatte eine andere geheiratet), nach 30 Jahre habe ich eine Freundin gehabt, aber die ging durch meinen Fehler ( ich wollte mehr und schneller als sie mir geben wollte), jetzt frage ich mich kann man mit 57 noch mal eine Freundin bzw. Lebensgefährtin bekommen, oder ist der Zug abgefahren.
 
  • #2
Diese Hilfe hoffe ich habe ich dem nächst bei meine Psychologin, ich habe auch angefangen und bin nach lange Zeit aus dem Haus gegangen, nicht nur zum Arbeit sondern mal ins Café um Kaffee zutrinken.
 
  • #3
Hallo Rolf,
57? - nö, da geht nichts mehr - kannst dich zum Sterben hinlegen...!
Sag mal, geht es noch? Du musst noch 10 Jahre arbeiten, du hast noch ~30 Jahre Leben vor Dir, Du kannst noch anfangen mit Marathonlauf, Triathlon, Bergsteigen,...
Aber Du klingst nicht mitten im Leben, sondern als ob Du schon abgehalftert hast...
Zusammenreißen und Gas geben - Bauch rein, Brust raus, Haare (sofern noch vorhanden) nach hinten gekämmt und ab auf die Piste. Bist du schon in einer Partnerbörse angemeldet?
Viel Glück,
M/46
 
  • #4
@Rolf62
Ich habe mir mal die Beiträge zu Deinem anderen Thread angesehen. Dort fragst Du, wie Du Gefühle unterdrücken kannst. Mit dem vorliegenden Thema kommt das schlecht überein.
Beanspruche doch zuerst die psychologische Hilfe und komme selbst erstmal wieder in die Reihe.
Was wäre denn, wenn sich jetzt eine Beziehung ergeben würde?
Ich denke, dass Dein Kopf dafür gar nicht frei ist.
Du müsstest m.M.n. zuerst mit Dir ins Reine kommen, um einer Beziehung auch standhalten und diese auch leben zu können.
Du wirst sehen, dass dann auch von 58 - 99 der Zug noch nicht abgefahren ist.
Alles Gute
W, 46
 
  • #5
Du wirst keine Beziehung haben, so lange der gesuchte Mensch ein Loch bei Dir füllen soll, also dein Lebensmittelpunkt und nur Du durch sie lebst. Das möchte zu Anfang im Kennenlernen keiner. Die meisten brauchen zu Beginn Zeit zu schauen, wie es miteinander passt, wie sich Dich Gefühle zueinander entwickeln.
Wenn Du etwas in deinem Leben hast, wofür Du brennst, wofür Du gern jeden Morgen aufstehst, (jetzt nicht die nicht vorhandene Partnerin), wenn Du Freunde, Familie, Arbeitskollegen hast und deren Gesellschaft, bist Du nicht allein und kommst darüber mit vielen neuen Leuten in Kontakt, woraus sich Kontakte ergeben und darüber weitere Kontakte. Darunter wird dann irgendwann eine Frau sein, die Dich fasziniert und Du sie; ihr könnt Euch in Ruhe kennenlernen, ohne das es ihr zu schnell geht, jeder die Freiheit hat sich langsam anzunähern, Vertrauen zu fassen, auch dann Dir und Ihr Zeit gibst auf die Zwischentöne zu hören; und eben nicht weil Du sie Partnerin gleich in Sack und Tüten haben willst.
Im Grunde gibt es viele einsame Herzen, in den letzten Tagen waren viele Profilchecks von Ladies ein wenig älter als Du, die einen Partner suchen. In welcher Altersklasse suchst Du? Welche Kriterien soll deine Partnerin erfüllen und wo könntest Du deine Ansprüche überdenken?
 
  • #6
Leg doch mal ein Profil vor. Dann können wir Dir etwas dazu schreiben.
 
  • #7
Deine Frage möchte ich mit einem absoluten ja beantworten. Ich habe viele Herren gesehen, die im fortgeschrittenen Alter noch einmal Gas gegeben haben. Wenn sie es können, kannst du es auch. Ja, warum eigentlich nicht. Dennoch denke ich, dass du immer noch sehr an deinen älteren Beziehungen hängst. Jedenfalls höre und lese ich es durch deinen oberen Zeilen durch. Also, da möchte ich dir einen guten Rat geben. Bitte erzähle absolut nichts mehr über die älteren Liebschaften und Beziehungen. Ich denke, dass die Vergangenheit und Nostalgie der Beziehungskiller Nummer 1 ist. Die Vergangenheit lässt nichts wachsen und gedeihen. Also weg damit und außerdem möchte ich dir absolut recht geben. Du bist in drei Jahren 60. Da hast du wirklich nicht sehr viel Zeit also breite dich mental vor und auf zu den neuen Ufern :).
 
  • #8
:) mit 57 mit 60 und auch mit 96.
Du sollst dafür bereit sein und es wollen.

Angesichts deinen andere Frage, einfach nichst überstürzen, langsam angehen lassen, das Leben genießen und glücklich sein wollen unabhängig davon ob du jemanden hast oder nicht.

Glückliche lebensfrohe Menschen wirken sehr anziehend.

LG
W46
 
  • #9
@Rolf62
Ich habe mir mal die Beiträge zu Deinem anderen Thread angesehen. Dort fragst Du, wie Du Gefühle unterdrücken kannst. Mit dem vorliegenden Thema kommt das schlecht überein.
Beanspruche doch zuerst die psychologische Hilfe und komme selbst erstmal wieder in die Reihe.
Was wäre denn, wenn sich jetzt eine Beziehung ergeben würde?
Ich denke, dass Dein Kopf dafür gar nicht frei ist.
Du müsstest m.M.n. zuerst mit Dir ins Reine kommen, um einer Beziehung auch standhalten und diese auch leben zu können.
Du wirst sehen, dass dann auch von 58 - 99 der Zug noch nicht abgefahren ist.
Alles Gute
W, 46
Wenn du das richtig gelesen hast wirst du erkenn das die neue Bekannte mein Leben ganz schön durcheinander gebracht hat, so das ich Moment am Rad drehe und nicht weis was richtig noch was falsch ist. Moment wohnen 2 Seelen in mein Körper und die muss ich in Einklang bringen
 
  • #10
Hallo Rolf,
ja, ich habe alles gelesen. Zwei Themen, die mMn ineinander übergehen.
Du machst auf mich einen verwirrten Eindruck. Wahrscheinlich, weil zu viel in/mit Dir los ist.

Meine Ansicht zur vorliegender Frage:
Dein Alter hat gar nichts zu sagen und es werden immer wieder neue Züge einlaufen. Dann nimmst'e eben den nächsten!!
Ich sehe es (ausnahmsweise;) so, wie @INSPIRATIONMASTER bereits geschrieben hat.

Lass Dir zuerst helfen, wieder auf Vordermann zu kommen. Besuche Gesprächsgruppen, mache autogenes Training etc. Befasse Dich mit Dir, und zwar im JETZT, nicht in der Vergangenheit (ich glaube, die hilft Dir nicht sonderlich).
Mach Dir mal eine Prioritätenliste. Welche Wünsche hast Du und was ist hierfür erforderlich...

Wie Du schon geschrieben hast, Du bist durcheinander. Da hilft nur Aufräumen!!!
 
  • #11
Hallo Rolf,
ja, ich habe alles gelesen. Zwei Themen, die mMn ineinander übergehen.
Du machst auf mich einen verwirrten Eindruck. Wahrscheinlich, weil zu viel in/mit Dir los ist.

Meine Ansicht zur vorliegender Frage:
Dein Alter hat gar nichts zu sagen und es werden immer wieder neue Züge einlaufen. Dann nimmst'e eben den nächsten!!
Ich sehe es (ausnahmsweise;) so, wie @INSPIRATIONMASTER bereits geschrieben hat.

Lass Dir zuerst helfen, wieder auf Vordermann zu kommen. Besuche Gesprächsgruppen, mache autogenes Training etc. Befasse Dich mit Dir, und zwar im JETZT, nicht in der Vergangenheit (ich glaube, die hilft Dir nicht sonderlich).
Mach Dir mal eine Prioritätenliste. Welche Wünsche hast Du und was ist hierfür erforderlich...

Wie Du schon geschrieben hast, Du bist durcheinander. Da hilft nur Aufräumen!!!
Vielen Dank das du mich verstehst, genau deine Worte ist das was ich auch beabsichtige. Ich habe darüber viel gelesen, sogar die Fehlern die man begehen kann, aber ohne sie kommt man nicht weit aber ich brauche auch Hilfe um die Fehlern zu erkennen, dafür suche ich auch Hilfe vom Außen. Aber das habe ich leider besser gesagt von euch Freunden erfahren die mir immer wieder geschrieben haben.
 
  • #12
Ich wollte gestern eigentlich etwas anderes sagen, ich habe eine Frau kennen gelernt, im Sportstudio mit ihr habe ich gern und gut unterhalten. Sie ist zwar verheiratet und ich hatte den Anschein das sie auch gerne mit mir gesprochen hatte , aber das verbietet eigentlich kein Gespräch, auch habe ich angefangen mit jemanden zu unterhalten, den kenne ich schon länger aber ihn habe ich eigentlich gemieden, er hat ein eigenartige benehmen aber das sind schon einmal gute ansetze um für mich zu lernen. Innerlich ist bei mir alles angespannt also es war kein freies Sprechen, es war alles wohl überlegt, aber der Anfang ist in diese Richtung schon einmal gemacht, und möchte es auch weiter machen, egal wer das ist, Hauptsache erst einmal mit den Menschen sprechen.
 
  • #13
:) also lieber FS,

dann es ist doch alles nicht so ganz schlecht bei dir.

Die Frauen finden dich doch atraktiv, du sollst dich nur darauf einstellen.

Führe die Gespräche, die dir angenehm sind, nehme die Aufmerksamkeit von vergebenen Frauen als Freundlichkeit und nicht als Zuneigung.

Und diese seltsame Frau würde ich ganz in Ruhe lassen, wer weiß was sie in sich trägt, mit welchen persönlichen Problemen muss sie sich befassten und ob sie bei dir nur noch mehr Schaden einrichtet, als du schon bereist hast.

Finger weg, Kontaktabbruch ohne Kommentare, du schuldest keinem eine Erklärung. Pass lieber auf dich auf.

Alles Gute und Liebe Grüße
W46
 
  • #14
:) also lieber FS,

dann es ist doch alles nicht so ganz schlecht bei dir.

Die Frauen finden dich doch atraktiv, du sollst dich nur darauf einstellen.

Führe die Gespräche, die dir angenehm sind, nehme die Aufmerksamkeit von vergebenen Frauen als Freundlichkeit und nicht als Zuneigung.

Und diese seltsame Frau würde ich ganz in Ruhe lassen, wer weiß was sie in sich trägt, mit welchen persönlichen Problemen muss sie sich befassten und ob sie bei dir nur noch mehr Schaden einrichtet, als du schon bereist hast.

Finger weg, Kontaktabbruch ohne Kommentare, du schuldest keinem eine Erklärung. Pass lieber auf dich auf.

Alles Gute und Liebe Grüße
W46
Vielen Dank für Dein Gute Wünsche, die ich natürlich beherze. Ich Muss aber diese seltsame Frau wie Du sagst aber Dank bar sein. Denn wenn diese Schicksal schlag nicht gab, hätte ich mich nie geraut eine neue Anfang zu machen, um Deine Frage bei meinen anderen Thread zu beantworten, mein Blutdruck ist auf dem weg der Besserung, aber ich habe noch beklemmende Gefühl in meinen Brust, ich denke die geht auch noch weg. Ich habe auch vor das ich wenn geht, kein kontakt zu haben. Aber wie es in eine kleine Gemeinde so ist, irgend wann, laufen wir uns wieder über den Weg, ich werde sie wie sich das gehört freundlich Grüßen aber das wars auch. Ich Denke da wir auch noch im selben Sportverein sind werde ich sie am nächste Freitag sehen, ich bin gespant was mein Blutdruck sagt.
Ich weis nicht wer das von euch gesagt hat mit dem Schwarzwälder Märchen "Das Kalte Herz" ich hatte wirklich das mein Blutdruck bei 87/53 war, also ein Kaltes Herz, nur diese Geschichte und meine Gefühlswallungen hat ist sie auf eine Wert gestiegen die vom mein Hausarzt zu frieden gestellt ist. Ich weis das ich an mir noch arbeiten muss aber ich will auch kein Kaltes Herz mehr haben. so wie im dem Märchen.
 
  • #15
Ich frage mich wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt die Liebe zu gestehän oder soll man die Liebe stillschweigent genißen und wenn erst die Frau dannach fragen tut,kann man sagen das man sie Liebt, aber das gefält den Frauen auch wieder nicht. Was der Mann macht ist eigentlich von Natur aus verkehrt.
 
  • #16
Ich frage mich wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt die Liebe zu gestehen oder soll man die Liebe stillschweigend genießen und wenn erst die Frau danach fragt,kann man sagen das man sie liebt, aber das gefällt den Frauen auch wieder nicht. Was der Mann macht ist eigentlich von Natur aus verkehrt.

Der richtige Moment ist, wenn man es fühlt. Ohne Berechnung.
Die meisten Menschen, Frauen noch mehr, wollen nicht nur Taten, sondern auch die Worte. Worte alleine sind auch nichts wert.

Die Frage liebst Du mich ist sinnlos.
Was soll der andere sagen?

Jammern darüber, Mann kann es nur falsch machen stimmt nicht, hilft nicht. Wenn Du Liebe fühlst, kannst Du es nicht falsch machen.

M, 54
 
  • #17
Der richtige Moment ist, wenn man es fühlt. Ohne Berechnung.
Die meisten Menschen, Frauen noch mehr, wollen nicht nur Taten, sondern auch die Worte. Worte alleine sind auch nichts wert.

Die Frage liebst Du mich ist sinnlos.
Was soll der andere sagen?

Jammern darüber, Mann kann es nur falsch machen stimmt nicht, hilft nicht. Wenn Du Liebe fühlst, kannst Du es nicht falsch machen.

M, 54
Ich habe nur meine Liebe zu hier gestanden, aber ich habe nie Gefragt ob sie mich Liebt, man soll es doch sagen wem eine danach ist, mit Frage ob du mich liebst, kann man doch nur mit eine Platonische Antwort rechnen. Oder?
 
  • #18
kann man doch nur mit eine Platonische Antwort rechnen. Oder?
Nein, so funktioniert das nicht.

Frauen wollen nicht bezüglich ihrer Gefühle nicht unter Druck gesetzt werden. Und eines ist klar:
Ein einseitiges Liebesgeständnis (wenn dem FS "danach ist") erzeugt Druck. Dieser Druck wird entweder eine negative "plantonische Antwort" erzeugen, oder eben auch gar keine Antwort (um Dich nicht zu ärgern, Menschen sind da einfach auch feige)

Außerdem muss Dich niemand lieben, nur weil Du denjenigen liebst.
Das hat keine innere Logik.
 
  • #19
Nein, so funktioniert das nicht.

Frauen wollen nicht bezüglich ihrer Gefühle nicht unter Druck gesetzt werden. Und eines ist klar:
Ein einseitiges Liebesgeständnis (wenn dem FS "danach ist") erzeugt Druck. Dieser Druck wird entweder eine negative "plantonische Antwort" erzeugen, oder eben auch gar keine Antwort (um Dich nicht zu ärgern, Menschen sind da einfach auch feige)

Außerdem muss Dich niemand lieben, nur weil Du denjenigen liebst.
Das hat keine innere Logik.
Das ist doch was ich gesagt habe, das man doch kein Druck machen soll, wenn man Fragt: "Liebst Du mich?" so macht man doch auf dem anderen Druck, denn dann verflichtet man doch den anderen zu antworten. Wenn man selber sagt das man einen Liebt so ist es eine Aussage und verflichtet doch zu nichts. Hat man wenigstens in der Schule gelernt, Aussage braucht man nicht aber man kann es Kommentieren, man kann diese Aussage auch in Raum stehen lassen, aber für den jenigen der diese Aussage macht für den ist es wichtig, damit er befreit ist von sein Gefühl und nicht innerlich zerreist, und für die zukünftige Gespäche offen ist.
 
  • #20
Wenn man selber sagt das man einen Liebt so ist es eine Aussage und verflichtet doch zu nichts.
Das ist doch falsch.
Derjenige, dem Du dieses Geständnis machst, wird schon das Gefühl haben, Dir irgendwie auf dieser Ebene antworten zu müssen und natürlich würde die Antwort "Ich Dich aber nicht" Dich ja auch wohl ziemlich verletzen, oder etwa nicht ?
Jedenfalls würde fast jeder erwarten, dass er denjenigen mit dieser negativen Antwort verletzt.
 
  • #21
Das ist doch falsch.
Derjenige, dem Du dieses Geständnis machst, wird schon das Gefühl haben, Dir irgendwie auf dieser Ebene antworten zu müssen und natürlich würde die Antwort "Ich Dich aber nicht" Dich ja auch wohl ziemlich verletzen, oder etwa nicht ?
Jedenfalls würde fast jeder erwarten, dass er denjenigen mit dieser negativen Antwort verletzt.
So habe ich es nicht gesehen, aber wenn das so ist so werde ich demnächst warten bis die Partnerin damit anfängt, so braucht sie ja nicht verletzt zu sein. Wie gesagt der Mann hat immer die A..Karte.
 
  • #22
Das ist doch falsch.
Derjenige, dem Du dieses Geständnis machst, wird schon das Gefühl haben, Dir irgendwie auf dieser Ebene antworten zu müssen und natürlich würde die Antwort "Ich Dich aber nicht" Dich ja auch wohl ziemlich verletzen, oder etwa nicht ?
Jedenfalls würde fast jeder erwarten, dass er denjenigen mit dieser negativen Antwort verletzt.
Ich wollte das ja auch nur wissen, wenn ich irgendaml in diese situation noch mal kommen solte was ich ja mitlerweile nicht mehr Glaube, ob ich das überhaupt sagen soll, nach diese Äuserrung ist es doch für den Mann angebracht zu genissen solange die Frau das möchte.
 
  • #23
Ich wollte das ja auch nur wissen, wenn ich irgendaml in diese situation noch mal kommen solte was ich ja mitlerweile nicht mehr Glaube, ob ich das überhaupt sagen soll, nach diese Äuserrung ist es doch für den Mann angebracht zu genissen solange die Frau das möchte.

Die Frauenversteher unter sich.

Die wenigsten Frauen werden als Erstes sagen, ich liebe Dich. Sie zeigen es.
Die meisten Frauen wollen es hören. Als erstes, vom Mann.
Nicht sofort, aber wenn ein Kennenlernen über Monate geht, dann will Frau es hören. Sie will es fühlen, sie mag Aufmerksamkeiten, Kleinigkeiten, die ihr was bedeuten, nicht der Strauß von der Tanke. Die Lieblingsschokolade. Das Buch, die Konzertkarte, von der sie redete. Ernstgemeinte Komplimente. Handreichungen, Unterstützung.
Alles Wertschätzung. Wort und Tun.
Wenn ein Mann es nie sagt, zweifelt Frau. Mit Recht. Und geht.
Ein Herzchensmiley ersetzt es nicht.

Frauen, die sich geliebt fühlen, geben gerne zurück.
Es ist toll, nach Hause zu dem Menschen zu kommen, den man liebt und wo man weiß, dieser Mensch liebt einen. Ohne Zweifel. Man ist zusammen, weil man sich liebt.

Wenn ich Eure Diskussion, Rolf und Kirovets lese, dann das Fazit, ihr habt keine Ahnung von Frau. Null.

M, 54
Das 2mal glücklich verpartnert.
 
  • #24
Die Frauenversteher unter sich.

Die wenigsten Frauen werden als Erstes sagen, ich liebe Dich. Sie zeigen es.
Die meisten Frauen wollen es hören. Als erstes, vom Mann.
Nicht sofort, aber wenn ein Kennenlernen über Monate geht, dann will Frau es hören. Sie will es fühlen, sie mag Aufmerksamkeiten, Kleinigkeiten, die ihr was bedeuten, nicht der Strauß von der Tanke. Die Lieblingsschokolade. Das Buch, die Konzertkarte, von der sie redete. Ernstgemeinte Komplimente. Handreichungen, Unterstützung.
Alles Wertschätzung. Wort und Tun.
Wenn ein Mann es nie sagt, zweifelt Frau. Mit Recht. Und geht.
Ein Herzchensmiley ersetzt es nicht.

Frauen, die sich geliebt fühlen, geben gerne zurück.
Es ist toll, nach Hause zu dem Menschen zu kommen, den man liebt und wo man weiß, dieser Mensch liebt einen. Ohne Zweifel. Man ist zusammen, weil man sich liebt.

Wenn ich Eure Diskussion, Rolf und Kirovets lese, dann das Fazit, ihr habt keine Ahnung von Frau. Null.

M, 54
Das 2mal glücklich verpartnert.
Vielen Dank Aries, ich gebe es ja zu das ich von den Frauen nicht verstehen ( die Frau, das unbekannte Wesen). Deswegen habe ich auch nur das Pech mit den Frauen, und habe auch mittlerweile resigniert. Deswegen hatte ich nur gefragt für den Fall, dass ich nur vielleicht in ferner Zukunft noch mal in diese Situation komme, in der ich letztens war.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top