Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Kann ICH etwas dafür tun, dass ER länger kann?

Manchmal kommt es mir so vor, als wäre er gerade erst vor einer Minute in mich eingedrungen und schon kommt er zum Orgasmus. Ihm ist das sehr peinlich. Er sagt, er merke das jeweils schon vorher, dass es nicht lange dauern wird, weil er so stark erregt ist. Nur durch Oralverkehr dauert es deutlich länger bis er kommt. Er sagt, dass es bei ihm fast immer so ist, dass er entweder zu schnell kommt, oder gar nicht (ist ihm mit mir noch nie passiert). Was kann ich bzw. können wir tun, damit er länger kann? p.s. Kann das auch etwas mit dem Alter zu tun haben? Er ist etwas jünger als ich (Anfang 20)
 
G

Gast

  • #2
warum nicht nach dem schnellen Orgasmus durch GV anschliessend nach einer schmusenden Ruhepause oraler verkehr ,was das ganze Vergnügen deutlich verlängern wird.
 
G

Gast

  • #3
Es noch ein zweites Mal versuchen......was für ein Traum!!!! schwärm....

ein leicht schmunzelndes Gesicht :) w 45
 
G

Gast

  • #4
Du könntet Dich hässlicher machen. Ob das sinnvoll ist, ist wieder eine andere Frage. Ich kann mir vorstellen, dass Du mit einer männlichen Maske z.B. seiner Geilheit stark entgegen wirkst.

@1
Oder VOR dem Orgasmus, dann könnten beide theoretisch zusammen kommen. Ebenso sollte er vorher andere Dinge machen, fingern etc.

Mit dem Alter hat das nichts zu tun. Außer vielleicht mit Deinem Alter, wenn Du in Zukunft nicht mehr so eng gebaut bist. Er sollte es hinauszögern indem er an Dinge oder Personen denkt, die ihn abturnen.
 
G

Gast

  • #5
Macht euch keinen Stress. Lass ihn ohne schlechtes Gewissen kommen. Dann ist erstmal der Oberdruck weg.

Nach ein bisschen Pause in aller Ruhe wieder von vorn beginnen. NIcht nur in diesem jungen Alter kann man(n) doch viel mehr als ein Mal mit einer lustvollen Partnerin.

Bei den Älteren mit diesem Problem ist es meist eine "Kopfsache". Unter dem Motto "Danke das war's." = Ende.
Oder auch Gedanken- und/oder Rücksichtslosigkeit. Die Hauptsache ich....
 
G

Gast

  • #6
Das Problem kenne ich als Mann zu gut. Er ist einfach so dermaßen heiß auf dich. Möglichkeit der Abhilfe: Eindringen mit seinem Einverständnis hinauszögern, und sich einfach ein bisschen länger miteinander beschäftigen, verwöhnen und erkunden, was sonst noch so geht, ohne dass es euch gleich kommt. Vielleicht möchte er dich ja richtig heiß machen und du lässt ihn nur nicht.

Nachteil beim Hinauszögern ist natürlich, dass es ihm danach möglicherweise noch schneller kommt. Aber dann hattet ihr wenigstens beide euren Spaß.

@#3: An Dinge oder Personen denken, die ihn abtörnen, ist ganz schlecht. Etwas Schönes mit etwas Unangenehmen zu assoziieren sollte man nur jemandem empfehlen, der scharf drauf ist, irgendwann beim Psychiater zu landen...
 
G

Gast

  • #7
@5 von 3

Ich komme zwar nur selten zu früh, aber manchmal will ich einfach länger machen, weil es so schön "passt". DANN klappt das bei mir sehr gut. Ich habe nicht das Gefühl zum Psychiater zu müssen. Ich assoziere da nichts. Nur zeitweise denke ich eben nicht an das was da vor sich geht.
 
G

Gast

  • #8
Liebe Fragestellerin, ein heikles Problem!
Ich war 10 Jahr mit einem Mann zusammen, der immer nach dem Eindingen spätestens nach dem 6. - 7. "Stoß" kam... Obwohl der Sex sonst sehr liebevoll und inniglich war (er hat mich toll oral verwöhnt), hatte ich immer das Gefühl, etwas fehlt. Mehr noch - auch viele, in etlichen Gesprächen gefundene "Lösungsansätze" (danach noch einen zweiten Anlauf, an etwas denken, das unsexy ist, etc.pp.) haben nichts geholfen. Letzten Endes ist mir schon fast die Lust beim Beginn der Penetration abhanden gekommen, weil ich ja unweigerlich "lernen" musste, dass es bald schnell zuende ist. Es kam auch immer weniger zum Sex, ich war unzufrieden, obwohl ich innerlich versuchte, darüber zu stehen. Es half nicht.

Das Ende vom Lied: ich habe mich - unter anderem wegen dieser Sache - getrennt und bin glücklich darüber. Mein jetziger Freund kann lange, ist abwechslungsreich und ich hatte noch nie besseren Sex! Dieses ist sicherlich das worst case Szenario, aber vielleicht solltest du auch mal diese Meinung gehört haben. Viel Glück euch beiden!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.