G

Gast

  • #1

Kann ich eine neue Bekanntschaft an eine Freundin weiterleiten?

Habe hier auf Elitepartner einen Mann kennengelernt welcher ganz hervorragend zu meiner Freundin passen würde von den Interessen und von der Art. Wie kann ich das am besten weiterleiten? Liebe Grüße
 
G

Gast

  • #2
Wenn du die Nummer weitergibst, kann es Zoff geben. Am besten du fragst deine Freundin oder legst ihr Beschreibung + Foto + Nummer vor und läßt sie selbst machen, natürlich sollte es der Mann auch wissen und damit einverstanden sein ...
Ich persönlich würde mich freuen, wenn ich zuerst ein paar Daten bekomme und bei gefallen selbst aktiv werden (ohne Zuschauer)
 
G

Gast

  • #3
Ich (w) hoffe, das geht gar nicht! Ich möchte nicht geteilt werden und denke das geht anderen auch so! Sehr schnell kann das ganze dann einen unseriösen Touch bekommen und ich dachte Elite Partner bietet Niveau. Wenn man weiter empfehlen will, sollte man auf die private Mail - Adresse zurück greifen!
 
  • #4
da hätte ich nichts dagegen, ob der kontakt jetzt über dich oder über EP läuft macht jetzt nicht den großen unterschied.
Du solltest es ihm aber vorschlagen in der richtung... " tut mir leid, ich habe kein partnerschaftliches interesse an dir, da ich dich aber sehr symphatisch finde, würde ich dir gern eine meiner freundinen vorstellen, bei der ich denke, dass ihr beiden gut zusammenpasst. Wäre das für dich ok?"
frag vorher auch deine freundin ob du ihr foto udg. weiterleiten darfst.
 
  • #5
In Ergänzung zu #3: Ich habe sogar einen Kumpel, mit dem ich mich hin und wieder über meine Erlebnisse mit Kontakten unterhalte (natürlich ohne Namen zu nennen). Er hat schon öfter gesagt, "denk mal an mich, wenn's mal wieder nicht passen sollte ". Bislang hatte ich aber noch nicht das Gefühl, dass da was passen könnte. Er ist auch ein bisschen freaky.

Ich würde aber keine Frau verkuppeln, an der ich Interesse habe, die mir aber abgesagt hat.
 
G

Gast

  • #6
Wo seht Ihr denn ein Problem, wenn man den Vorschlag weiter leitet? Wenn EP mir einen Vorschlag per mail direkt zuschickt mit einigen Grunddaten, dann steht doch auch immer drunter "Sie möchten diesen Kandidaten einer Freundin vorstellen? Leiten Sie die mail einfach weiter". Folglich kann es doch gar keinen "Zoff geben". Warum auch, es ist doch eh anonym. Naürlich muss der Mann damit einverstanden sein. Dann würde ich das Profil in eine mail an Deine Freundin "reinkopieren" und entsprechend weiter leiten. Wenn Sie das, was sie dann schon lesen kann, auch toll findet, wird man sehen, wie man dann weiter vorgeht.
 
  • #7
Hm, Deine Freundin sollte einfach ein Profil bei EP eröffnen, seine Chiffre-Nummer direkt suchen und ihm dann eine betont nette und aussagekräftige Mail schreiben. Das ist auf jeden Fall Etikette-gerecht, da man ja in EP jeden suchen und finden darf. Kuppelei halte ich für eher schwierig und merkwürdig klingend.
 
G

Gast

  • #8
unkompliziertes arrangiertes treffen, zufälliger art und weise. vielleicht klappt es ja.