• #1

Kann da noch eine Beziehung raus werden?

Hallo zusammen, ich (m,38) habe vor 2 Monaten eine Frau (30) über eine Dating App kennengelernt. Wir hatten sofort ein gemeinsames Thema, da wir beide Golf spielen. Ich schon lange, sie erst seit kurzem. Wir haben angefangen immer mehr zu schreiben. Über Golf sind wir dann auf private Dinge gekommen.
Nach ca. 3,5 Wochen intensivem Austausch haben wir uns das 1. Mal zum Golf getroffen und hatten eine schöne Zeit. Von da an haben wir uns regelmäßig getroffen, plus täglichem Kontakt.
In unseren Gesprächen kam allerdings heraus, dass sie seit 2J Single ist und gar nicht weiß ob sie aktuell wieder eine Beziehung will. Daher wollte sie es langsam angehen lassen, war für mich ok. Sie hat mir sogar gezeigt, dass ich ihr einziger Kontakt in der Dating App bin.
Wir kamen uns dann doch schneller näher und nach 3 Wochen kam es zum 1. Sex. Innerhalb einer Woche haben wir uns dann noch 2 mal mit Sex getroffen. Einmal davon hat sie sogar bei mir übernachtet und den ganzen nächsten Tag verbracht. Wir haben viel Zeit im Bett mit intensiven & intimen Gesprächen verbracht.
Ein paar Tage danach, in denen wir uns nicht persönlich sehen konnten, aber viel Kontakt hatten, habe ich dann gesehen, dass sie neue aktuelle Bilder in der Dating App eingestellt hat und wieder online war, obwohl sie es wochenlang nicht war.
Ich habe dann aufgrund von schlechten Erfahrungen nicht so toll reagiert und wollte wissen warum sie wieder aktiv ist und dass sogar mit neuen Bildern. Sie hat darauf nur mit Emojis reagiert, gesagt sie sei müde und geht jetzt schlafen.
1Stunde später war sie aber immer noch online in der App.
Habe dann geschrieben, dass ich das echt blöd finde und sie mir bitte ehrlich sagen soll ob dass mit uns eine Zukunft hat.
Sie hat dann am nächsten Morgen richtig sauer darauf reagiert und wollte erstmal alles sacken lassen, bevor wir wieder sprechen. Wir hatten von da an zwar immer noch regelmäßig Kontakt, aber fast nur zum Thema Golf, alles andere hat sie teilweise einfach ignoriert und sich viel weniger gemeldet. Sie wollte das Thema auch nicht mit mir besprechen, da sie meine Reaktion auf so eine Kleinigkeit weit zurück geworfen hat. Wir haben uns dann vorgestern nach über 2 Wochen erstmalig getroffen.
Ich habe ihr meine Sichtweise & Gefühle erklärt, was ich gerne schon vorher gemacht hätte, sie aber nicht wollte und mich auch nochmal entschuldigt. Sie hat eigentlich gar nicht darauf reagiert und nur nochmal betont, dass wir uns erstmal nur zum Golf treffen werden und ich soll ihr keinen Druck machen, sie wird es jetzt sehr langsam angehen lassen. Wenn ich jetzt eine Entscheidung von ihr will ob es noch eine Beziehung werden kann, dann wäre es für sie aktuell ein Nein, weil sie sich bedrängt fühlt.
Ich denke für sie ist das Thema eigentlich durch außer beim Thema Golf, weil ich ihr da helfen kann damit sie besser wird. Deshalb beendet sie es nicht, sondern erhält noch eine wage Option.
Was denkt ihr? Lohnt es sich noch an eine gemeinsame Zukunft zu glauben?
 
  • #2
Ich denke für sie ist das Thema eigentlich durch außer beim Thema Golf, weil ich ihr da helfen kann damit sie besser wird. Deshalb beendet sie es nicht, sondern erhält noch eine wage Option.
Was denkt ihr? Lohnt es sich noch an eine gemeinsame Zukunft zu glauben?
Sie sieht in Dir einen Golfhilfslehrer, keinen potentiellen Partner. Aus meiner Sicht kannst Du Dir nur überlegen, ob der Tausch "Golf gegen Sex" für Dich in Frage kommt...
 
  • #3
Ich habe ihr meine Sichtweise & Gefühle erklärt, was ich gerne schon vorher gemacht hätte, sie aber nicht wollte und mich auch nochmal entschuldigt.
Oh Gott , warum meine hier immer so viele, man müsse sich beim Kennenlernen über den jeweiligen Fortschritt genau austauschen.
Das ist doch bescheuert und unattraktiv.

Beim Kennenlernen ist eben nur eines ganz klar:
Eben das alles unklar ist !

Andereseits hätte sie trotzdem nicht so reagieren müssen,

Und ja, ganz offensichtlich gibt es da wohl Parallelkontakte.
Bei einer attraktiven Frau ist nunmal damit zu rechnen, in welcher Welt lebst Du ?

Die meisten hier nehmen das nicht sportlich und brechen dann beleidigt ab. Ich seh das aber anders und wahre meine Chancen, solange es geht. Entscheide Du, wie Du das hier sehen willst.

enn ich jetzt eine Entscheidung von ihr will ob es noch eine Beziehung werden kann, dann wäre es für sie aktuell ein Nein, weil sie sich bedrängt fühlt.
Das ist die Quittung, wenn man da so vorprescht.

Du merkst doch, für die ist das alles noch längst nicht so klar und hättest besser daran getan, noch etwas weiter um sie zu werben und nicht schon alles in Beton zu giessen, indem man ganz genau bespricht, was denn nun ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #4
Was denkt ihr? Lohnt es sich noch an eine gemeinsame Zukunft zu glauben?
Für mich ist der Fall so klar, wie klare Brühe! Wäre ich an deiner Stelle, ich würde mich von ihr zurückziehen, ohne weiteren Kommentar und keinen Kontakt mehr haben wollen, da sie dir klar gesagt hat, dass es zu mehr nicht kommt. Sich ausschließlich für Golf zu treffen, dafür wäre ich mir zu schade, das geht in dieser Situation nicht mehr! Der Drops ist gelutscht! Sie will dich nicht, such dir eine Frau die dich möchte!
 
  • #5
Neue Bilder hochladen interpretiere ich erstmal als wieder auf die Suche gehen. Nachdem sie Dich kennenlernte. Spricht nicht unbedingt dafür, dass sie sich auf das mit Dir konzentrieren möchte. ... Aber auch irgendwie typisch (beim OD), suchen, ob nicht noch was Besseres auftaucht.

Also entweder bleibst du jetzt extrem cool und vermeidest jegliches Drama oder Du bist wahrscheinlich raus bei ihr, spätestens wenn der nächste gute Mann auf ihrer Bildfläche erscheint.

Siehe Vier Gewinnt.
 
  • #6
Wir haben viel Zeit im Bett mit intensiven & intimen Gesprächen verbracht.
Ein paar Tage danach, in denen wir uns nicht persönlich sehen konnten, aber viel Kontakt hatten, habe ich dann gesehen, dass sie neue aktuelle Bilder in der Dating App eingestellt hat und wieder online war, obwohl sie es wochenlang nicht war.
Zunächst ist es angenehm zu sehen, dass Frauen exakt die selbe Nummer beim online Dating abziehen, wie einige routinierte Dating App Nutzer 😉
Sie ist seit 2 Jahren Single. Seit ca 2 Jahren Nutzerin der online Kontaktaufnahme und ist sich nach dieser Zeit und etlichen Erfahrungen, nicht mehr sicher ob sie eine verbindliche Paarbeziehung möchte.
Sie ist aber, wie alle anderen routinierten Dating App Nutzer_innen, nach dem Gefühl von Nähe und Intimität süchtig.
Sex ohne tiefere Gefühle dient zur reinen Befriedigung auf körperlicher Ebene. Danach fühlt es sich aber leer an.
Das sie sich sofort wieder in den sicheren Hafen der App flüchtet, nach dem es mit dir intimer auf der emotionalen Ebene wurde, ist ein Zeichen dafür, daß sie Angst hat.
Möchtest du ihr Tröster sein? Den sie von sich stößt und zu sich zieht, je nach dem was ihre emotionale Lage gerade her gibt?
Wenn nicht, dann brich den Kontakt ab und nimm ernst, was dir deine neuen Kontakte sagen.
Sie hat es dir bereits zu Beginn verraten.
 
  • #7
Gefühle erklären in einem zu frühen Moment ist auch immer nicht ganz optimal wenn der andere nicht soweit ist. Zurückhaltung diesbezüglich, das ganze laufen lassen, ohne es totzuquatschen wäre der bessere Weg. Dazu muss man aber innerlich cool sein. Und: unbedürftig.
 
  • #8
Für mich ist der Fall so klar, wie klare Brühe! Wäre ich an deiner Stelle, ich würde mich von ihr zurückziehen, ohne weiteren Kommentar und keinen Kontakt mehr haben wollen, da sie dir klar gesagt hat, dass es zu mehr nicht kommt. Sich ausschließlich für Golf zu treffen, dafür wäre ich mir zu schade, das geht in dieser Situation nicht mehr! Der Drops ist gelutscht! Sie will dich nicht, such dir eine Frau die dich möchte!
Sehe ich nicht so extrem. Sie hat sich auf sehr viel mit ihm eingelassen und ist erst "ausgestiegen" als er sie überholt hat. Vielleicht gab es vorher schon Störpunkte für sie. Der FS sollte ab jetzt cool bleiben, bisschen Engagement runterfahren, keinesfalls Druck erzeugen, vielleicht entspannt sie sich wieder. Gemeinsames Hobby verbindet. Der Kontakt ist noch da. Wenn er das aber emotional nicht hinbekommt besser aussteigen und weitersuchen.
 
  • #9
Sie hat mir sogar gezeigt, dass ich ihr einziger Kontakt in der Dating App bin.

Du hast sie indirekt dazu aufgefordert?

Ein paar Tage danach, in denen wir uns nicht persönlich sehen konnten, aber viel Kontakt hatten, habe ich dann gesehen, dass sie neue aktuelle Bilder in der Dating App eingestellt hat und wieder online war, obwohl sie es wochenlang nicht war.

Kontrolle!

Ich habe dann aufgrund von schlechten Erfahrungen nicht so toll reagiert und wollte wissen warum sie wieder aktiv ist und dass sogar mit neuen Bildern.

Du bist verunsichert und sie will oder kann Dir keine Rechenschaft ablegen.

1Stunde später war sie aber immer noch online in der App.
Habe dann geschrieben, dass ich das echt blöd finde und sie mir bitte ehrlich sagen soll ob dass mit uns eine Zukunft hat.

Hör auf sie zu kontrollieren. Das hat jetzt schon paranoide Züge bei Dir.

Sie hat dann am nächsten Morgen richtig sauer darauf reagiert und wollte erstmal alles sacken lassen, bevor wir wieder sprechen.

Hast Dir verbockt.

Wir hatten von da an zwar immer noch regelmäßig Kontakt, aber fast nur zum Thema Golf, alles andere hat sie teilweise einfach ignoriert und sich viel weniger gemeldet. Sie wollte das Thema auch nicht mit mir besprechen, da sie meine Reaktion auf so eine Kleinigkeit weit zurück geworfen hat.

Entweder hast Du da völlig überzogen und sie total verschreckt oder sie ist eine Narzisstin*.


Ich habe ihr meine Sichtweise & Gefühle erklärt, was ich gerne schon vorher gemacht hätte, sie aber nicht wollte und mich auch nochmal entschuldigt. Sie hat eigentlich gar nicht darauf reagiert und nur nochmal betont, dass wir uns erstmal nur zum Golf treffen werden und ich soll ihr keinen Druck machen, sie wird es jetzt sehr langsam angehen lassen.

Hast Du Dir schon verbockt, denke ich.
Passt nicht mehr.
Bei wem der "Fehler" liegt kann ich nicht sagen.

Wenn ich jetzt eine Entscheidung von ihr will ob es noch eine Beziehung werden kann, dann wäre es für sie aktuell ein Nein, weil sie sich bedrängt fühlt.

Da hast Du es ja selbst geschrieben.
Vielleicht ist sie da sehr empfindlich.
Du neigst aber schon zu einem kontrollierenden Verhalten.
Lass sie einfach laufen, wenn sie will kommt sie zurück. ich denke nicht.
 
  • #10
Wenn sie neue Bilder hochlädt, dann wäre es das für mich gewesen ohne Nachfrage. Vielleicht hätte ich sie an deiner Stelle sogar kommentarlos aus meiner Telefonliste gelöscht.
 
  • #11
Die meisten hier nehmen das nicht sportlich und brechen dann beleidigt ab. Ich seh das aber anders und wahre meine Chancen, solange es geht. Entscheide Du, wie Du das hier sehen willst.
Man kann abbrechen ohne beleidigt zu sein, das würde ich tun! Es besteht keine Chance mehr für ihn! Es gibt leider viele Männer, die wollen das nicht wahrhaben, sie baggern und baggern weiter, rennen und laufen der Frau hinterher, absolut ein selbstwertloses, fremd konditioniertes Verhalten!
Bei einer attraktiven Frau ist nunmal damit zu rechnen, in welcher Welt lebst Du ?
Stimme dem nicht zu, auch und gerade eine attraktive Frau konzentriert sich für den einen Mann, der für sie wichtig ist, Punkt!
Also entweder bleibst du jetzt extrem cool und vermeidest jegliches Drama oder Du bist wahrscheinlich raus bei ihr,
Nein so kann es nicht laufen, FS muss ein Ende machen, nicht sie!
ist sich nach dieser Zeit und etlichen Erfahrungen, nicht mehr sicher ob sie eine verbindliche Paarbeziehung möchte.
Das war für sie von vornherein klar und wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern, bis sie den Mann trifft, der ihr Verhalten verändert!
Sex ohne tiefere Gefühle dient zur reinen Befriedigung auf körperlicher Ebene. Danach fühlt es sich aber leer an.
Genau so war es, genauso ist es!
Das sie sich sofort wieder in den sicheren Hafen der App flüchtet, nach dem es mit dir intimer auf der emotionalen Ebene wurde, ist ein Zeichen dafür, daß sie Angst hat.
Volle Zustimmung, sie ist weder reif, noch emotional erwachsen, für eine Beziehung!
Möchtest du ihr Tröster sein? Den sie von sich stößt und zu sich zieht, je nach dem was ihre emotionale Lage gerade her gibt?
Nur wer persönlich in sich schwach und unsicher ist, macht so etwas mit!
Wenn nicht, dann brich den Kontakt ab und nimm ernst, was dir deine neuen Kontakte sagen. Sie hat es dir bereits zu Beginn verraten.
Genau, für mich so klar und eindeutig, wie das Amen in der Kirche!
Zurückhaltung diesbezüglich, das ganze laufen lassen, ohne es totzuquatschen wäre der bessere Weg. Dazu muss man aber innerlich cool sein. Und: unbedürftig.
Das ist explizit und exakt genau bedürftig, das käme für mich niemals in Frage! Meine "S-Werte plus" (Selbstwert etc.!) würden das niemals mitmachen!
 
  • #12
Der Drops ist gelutscht! Sie will dich nicht, such dir eine Frau die dich möchte!
Das solltest du dir zu Herzen nehmen auch wenns weh tut!

Lass dich nicht ausnutzen als Golflehrer darunter leidet irgendwann deine Seele. Es gibt viele ehrliche Frauen, sie ist keine davon. Sie hätte es auch kommunizieren können dass es nicht passt, tut sie aber nicht weil sie dich noch brauchen kann wie du sagst fürs Golfen.

Blockiere Sie und lenk dich ab!
 
  • #13
Sehe ich nicht so extrem. Sie hat sich auf sehr viel mit ihm eingelassen und ist erst "ausgestiegen" als er sie überholt hat.
Du brauchst das nicht so sehen, ich sehe das so, für mich ist das nicht extrem, es entspricht der Realität, oft werden Realitäten als "extrem" bezeichnet!
Vielleicht gab es vorher schon Störpunkte für sie. Der FS sollte ab jetzt cool bleiben, bisschen Engagement runterfahren, keinesfalls Druck erzeugen, vielleicht entspannt sie sich wieder.
Nein, der Frau ging es ausschließlich darum, um ihr aktuelles körperliches Sex Bedürfnis zu befriedigen! Dafür war er recht und ist auch noch recht ihr Golflehrer zu spielen, ein erfahrener von sich überzeugter Mann macht das Spiel nicht mit!
Gemeinsames Hobby verbindet. Der Kontakt ist noch da. Wenn er das aber emotional nicht hinbekommt besser aussteigen und weitersuchen.
Einige Männer müssen lernen, sich nicht so zu verhalten, sondern klare Entscheidungen für sich zu treffen und nicht die Entscheidung der Frau überlassen!
 
  • #15
Wir haben uns über unsere Erfahrungen mit Dating Apps ausgetauscht und sie hat mir erzählt, dass sie die App länger gelöscht hatte und eigentlich gar nicht wieder nutzen wollte. Es dann doch gemacht hat, aber nur ich ihr eine vernünftige Nachricht geschrieben habe. Daher hat sie alle anderen Matches wieder aufgelöst. Das hat sie mir dann unaufgefordert gezeigt.
 
  • #16
Lohnt es sich noch an eine gemeinsame Zukunft zu glauben?
Glauben ? Ich würde eher etwas dafür machen, um meine Scharte auszumerzen.

Souverän geht anders - das weisst du auch.
Golf wird auf 18 Löcher gespielt. Du bist nun beim dritten. Das erste war par - beim zweiten bist du im Bunker gelandet. Und nun ? Agiere souverän - zeig ihr, dass du ihr gut tun kannst.
Unaufdringlich - denn du bist direkt beim ersten Test durchgefallen. Hast ihr klar gezeigt, dass du ihr genau NULL vertraust. Schade eigentlich ......
 
  • #17
und gar nicht weiß ob sie aktuell wieder eine Beziehung will. Daher wollte sie es langsam angehen lassen
Joa aus meiner Frauen-Perspektive wäre da schon klar gewesen, dass kein Interesse besteht. Diese Aussage kann man auch als "Nein" deuten. Wenn es zwischen zwei Leuten passt, dann IST es klar. Dann ist es nicht ein "vielleicht" oder ein "ich weiß noch nicht".

Dazu passt dann auch das weitere Verhalten.
dass sie neue aktuelle Bilder in der Dating App eingestellt hat und wieder online war, obwohl sie es wochenlang nicht war.
Absolut verständlich deine Reaktion auf ihre verletzendes Verhalten, nach euren drei verbrachten Nächten. Du wolltest dich einlassen, sie hat dich auf Abstand gehalten und wollte dich warm halten. Auch musst du kein Vertrauen zeigen, wenn Vertrauen missbraucht wird.
Wozu hat sie dir dann erst diese App gezeigt, wenn sie dann doch weiter aktiv ist.

Vergiss die Dame. Es passt einfach nicht.
 
  • #18
Man kann abbrechen ohne beleidigt zu sein, das würde ich tun! Es besteht keine Chance mehr für ihn! Es gibt leider viele Männer, die wollen das nicht wahrhaben, sie baggern und baggern weiter, rennen und laufen der Frau hinterher, absolut ein selbstwertloses, fremd konditioniertes Verhalten!

Stimme dem nicht zu, auch und gerade eine attraktive Frau konzentriert sich für den einen Mann, der für sie wichtig ist, Punkt!

Nein so kann es nicht laufen, FS muss ein Ende machen, nicht sie!

Das war für sie von vornherein klar und wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern, bis sie den Mann trifft, der ihr Verhalten verändert!

Genau so war es, genauso ist es!

Volle Zustimmung, sie ist weder reif, noch emotional erwachsen, für eine Beziehung!

Nur wer persönlich in sich schwach und unsicher ist, macht so etwas mit!

Genau, für mich so klar und eindeutig, wie das Amen in der Kirche!

Das ist explizit und exakt genau bedürftig, das käme für mich niemals in Frage! Meine "S-Werte plus" (Selbstwert etc.!) würden das niemals mitmachen
Das ist OD! Man lernt sich kennen. Viele haben das aber nicht drauf und machen Druck. Kein Wunder wenn es dann schief geht. Innerliche Gelassenheit. Warum muss man nach 2 Monatem dem ganzen den Titel "Beziehung" geben? 2 Monate! Wo wir wieder beim Thema Bedürftigkeit wäre. Die vermeide ich nur wenn ich mit mir zufrieden bin. Und keine übersteigerten Erwartungen habe.

Jemanden sofort rauszuwerfen nur weil er nicht genau so agiert, wie ich das gerne hätte, spricht für Selbstunsicherheit.

Geh golfen mit ihr, hab Spaß mit ihr, bring sie zum Lachen. Hab Sex mit ihr. Aber regulier dich und mach keinen Druck. Lass es laufen und entspann Dich.
 
  • #19
Man kann abbrechen ohne beleidigt zu sein, das würde ich tun!
Da hat er mal recht, der IM.
habe ich dann gesehen, dass sie neue aktuelle Bilder in der Dating App eingestellt hat und wieder online war, obwohl sie es wochenlang nicht war.
Ich habe dann aufgrund von schlechten Erfahrungen nicht so toll reagiert und wollte wissen warum sie wieder aktiv ist und dass sogar mit neuen Bildern. Sie hat darauf nur mit Emojis reagiert, gesagt sie sei müde und geht jetzt schlafen.
Inakzeptabel.
Da hast du - hätte ich auch - einfach andere Standards. Sowohl an das konkrete Datingverhalten, als auch an die Kommunikation mit einem angehenden Partner.
Ob du da jetzt cool tust oder nicht, ist doch eigentlich egal.

Kompletter Rückzug - auch vom Golfen mit ihr. Das einzig einigermaßen Relevante wäre, ob sie jetzt wieder auf dich zukommt und ihren Patzer erklärt, reflektiert und letztlich bereut. Dann kannst du noch mal überlegen.
 
  • #20
Man kann abbrechen ohne beleidigt zu sein, das würde ich tun! Es besteht keine Chance mehr für ihn! Es gibt leider viele Männer, die wollen das nicht wahrhaben, sie baggern und baggern weiter, rennen und laufen der Frau hinterher, absolut ein selbstwertloses, fremd konditioniertes Verhalten!

Stimme dem nicht zu, auch und gerade eine attraktive Frau konzentriert sich für den einen Mann, der für sie wichtig ist, Punkt!

Nein so kann es nicht laufen, FS muss ein Ende machen, nicht sie!

Das war für sie von vornherein klar und wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern, bis sie den Mann trifft, der ihr Verhalten verändert!

Genau so war es, genauso ist es!

Volle Zustimmung, sie ist weder reif, noch emotional erwachsen, für eine Beziehung!

Nur wer persönlich in sich schwach und unsicher ist, macht so etwas mit!

Genau, für mich so klar und eindeutig, wie das Amen in der Kirche!

Das ist explizit und exakt genau bedürftig, das käme für mich niemals in Frage! Meine "S-Werte plus" (Selbstwert etc.!) würden das niemals mitmachen!
Sehe ich auch so !
Lass Dich nicht hinhalten und beende das Ganze, suche Dir lieber eine Frau, die dich will .
 
  • #21
Was denkt ihr? Lohnt es sich noch an eine gemeinsame Zukunft zu glauben?
Nein. Sie ist 30, keine 18. Sie weiß was sie will und dass Du es nicht bist.

Aus meiner Sicht kannst Du Dir nur überlegen, ob der Tausch "Golf gegen Sex" für Dich in Frage kommt...
Die Frage ist, ob er die Wahl hat, denn nach dem Sex und der ersten "zusammen-Erfahrung" war sie wieder online. Das spricht eigentlich nicht dafür, dass er dahingehend überzeugt hat, eher im Gegenteil.
Dass sie sich weiterhin mit ihm themenbezogen befassen will zeigt, dass seine Fähigkeiten eher woanders liegen - beim golfen.

Sie hätte es auch kommunizieren können dass es nicht passt
Hat sie doch.
Sie hat sogar ziemlich gereizt auf seine massive Online-Kontrolle reagiert und ihm gesagt, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Frage mit "nein" beantwortet wird.
Sie hat ihm die Chance gelassen, dass er sich auf der Golf- Freundschaftsschiene eventuell vielleicht wieder rausarbeiten kann und offen gezeigt, dass sie weiterdatet. Ob er sich darum bemüht oder es lässt entscheidet er.

Ich würde es lassen, denn er hat bereits ein ziemlich partnerschaftsschädliches Verhalten geziegt, welches kaum noch auszumerzen ist mit Positiverlebnissen, sie ist ja kein Newby mehr und kann das richtig werten.

Darüber hinaus: für sie ist Singlessein kein Problem, welches es zu beseitigen gilt.
Mit 30 ist sie eine lebenserfahrene Frau die weiß, was in einer Partnerschaft droht, wenn jemand in den ersten 3 Wochen des Kennenlernens schon so kontrollwütig und einschränkend ist.
 
  • #22
Jemanden sofort rauszuwerfen nur weil er nicht genau so agiert, wie ich das gerne hätte, spricht für Selbstunsicherheit.
Das sehe ich nicht so, wenn ich relativ schnell erkennen kann, dass es emotional nicht passt, der andere mit mir vielleicht spielt, dann beende ich den Kontakt und vergeude nicht noch lange Zeit und Energie! Zugegeben es gibt Anfänger, die das nicht so schnell und deutlich erkennen, die müssen halt dann noch, die nötigen Erfahrungen machen!
Geh golfen mit ihr, hab Spaß mit ihr, bring sie zum Lachen. Hab Sex mit ihr. Aber regulier dich und mach keinen Druck. Lass es laufen und entspann Dich.
Ein reifer und emotional erwachsener Mann macht das nicht, die anderen schon!
Nein. Sie ist 30, keine 18. Sie weiß was sie will und dass Du es nicht bist.
Volle Zustimmung!
 
  • #23
Ihr seid miteinander intim geworden, da geht man schon von mehr aus, oder es ist eine F+, wenn sie neue Bilder hochlädt, ist sie (wieder) auf der Suche, und sieht Dich zumindest nicht als potentiellen Partner.
 
  • #24
Oh Gott , warum meine hier immer so viele, man müsse sich beim Kennenlernen über den jeweiligen Fortschritt genau austauschen.
Das ist doch bescheuert und unattraktiv
Ob unattraktiv oder nicht, wäre mir im Fall des FS völlig schnuppe.

Im Notfall ist mir meine Hose näher...und irgendwann finde ich es völlig normal, nachzufragen bevor ich mehr Gefühle investiere...
Wenn ihr doch hier klar ist, sie will nicht mehr und Ihre Handlungen signalisieren das ja...fände ich es fair das auch klar zu sagen.

Der FS hat früh signalisiert, er möchte mehr...sie wollte erstmal Zeit und jetzt intensiviert sie ihre Suche neu.
Man müsste eigentlich nicht mehr fragen aber legitim finde ich es.

Ansonsten finde ich ihr Verhalten doof und hätte nicht mal Interesse an nur Sex aber das muss der FS entscheiden.
Sie hat sicher kein Interesse, fliegt unintelligent auf und reagiert unsympathisch.
Man hätte auch freundlich und klar reden können...liegt ihr wohl nicht
 
  • #25
Mit 30 ist sie eine lebenserfahrene Frau die weiß, was in einer Partnerschaft droht, wenn jemand in den ersten 3 Wochen des Kennenlernens schon so kontrollwütig und einschränkend ist
Hier wird eine Art Rechtfertigung gebastelt. Dieses mehrgleisige Fahren als klug etc hingestellt.
In Wirklichkeit wäre fast jede/r davon verletzt und enttäuscht. Das Mindeste wäre - also in meiner Welt - zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine klare Ansage gewesen, die mit „tut mir leid, aber…“ anfängt.
 
  • #26
Die Frage ist, ob er die Wahl hat, denn nach dem Sex
Natürlich hat er die Wahl, ob er das überhaupt möchte, genauso wie sie.
Sie hat sogar ziemlich gereizt auf seine massive Online-Kontrolle reagiert und ihm gesagt, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Frage mit "nein" beantwortet wird.
Nachvollziehbar. Er drängelt zu sehr.
Sie hat ihm die Chance gelassen, dass er sich auf der Golf- Freundschaftsschiene eventuell vielleicht wieder rausarbeiten kann und offen gezeigt, dass sie weiterdatet. Ob er sich darum bemüht oder es lässt entscheidet er.
Richtig. Der Rückschritt ist erstmal ein klares Signal. Sie hat kein ernsthaftes Interesse.
 
  • #27
Das sehe ich nicht so, wenn ich relativ schnell erkennen kann, dass es emotional nicht passt, der andere mit mir vielleicht spielt, dann beende ich den Kontakt und vergeude nicht noch lange Zeit und Energie! Zugegeben es gibt Anfänger, die das nicht so schnell und deutlich erkennen, die müssen halt dann noch, die nötigen Erfahrungen machen!

Ein reifer und emotional erwachsener Mann macht das nicht, die anderen schon!

Volle Zustimmung!
Sie ist seit 2 Jahren Single. Da wird sie sich nachvollziehbarer Weise nicht nach 2 Monaten festnageln lassen. Sie war mit ihm vertraut, sie hatten Sex. Er hatte also einen guten Start. Irgendwas ist passiert, sonst hätte sie nicht neue Bilder hochgeladen oder sie war sich einfach noch nicht sicher. Sie ist ihm zu dem Zeitpunkt aber auch zu nichts verpflichtet. Hätte der FS souverän reagiert wäre das eventuell im Sande verlaufen, die Bindung hätte sich festigen können.

Mit seiner Reaktion hat er es erstmal zerstört. Sie ist aber nicht weg.

Er kann jetzt an sich wachsen, mit anderen Frauen wird er nämlich auf das gleiche Ergebnis stoßen wenn er zu einem verfrühten Zeitpunkt besitzergreifend wird. Sie gehört ihm nicht und muss freiwillig bei ihm bleiben. Dazu sollte er Anziehung erschaffen. Nicht Abstoßung. Wie er das gestaltet sollte er wissen.

Sie zu löschen und rauszuwerfen, gar zu blockieren ist kindisch und unsouverän! Und zeugt für keinerlei Bereitschaft sich Weiterzuentwickeln. Und welche Frau will so einen Mann? Eine, die keinen besseren bekommt. Die nimmt ihn auch nach einem Monat Treffen für Beziehung. Weil Bedürftig!
 
G

Glamour82

Gast
  • #28
Sie möchte keine ernsthafte Beziehung. Ich würde da keine Zeit mehr investieren und würde es abhaken. Krone richten und neu orientieren. Weiter geht's...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #29
Wenn er es nicht schafft, cool zu bleiben, ist ihm anzuraten, sich selbst wieder bei OD anzumelden und seinen Fokus von ihr zu nehnen. Am bestem im selben Portal wie sie.

Im RL mit Golf weitermachen. Keinesfalls Trotz- oder verletztes Egoverhalten ihr gegenüber. Du musst anziehend für sie sein. Sie muss Lust auf Dich haben!!
 
Top