Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #31
Da ich selbst Jurist bin, schrecken mich Rechtsanwälte - ob männlich oder weiblich - grds. ab. Als Rechtsanwalt agiert man m.E. nicht auf Seite des Rechts, sondern muss sich oftmals an den Mandanten verkaufen. Gegen Juristen habe ich nichts, aber bitte nur Syndikusanwälte oder in der Justiz oder Verwaltung Tätige.
 
G

Gast

Gast
  • #32
Fragestellerin @ #29: Danke, wünsche auch noch alles Gute
 
G

Gast

Gast
  • #33
@ 28: Sehr sympathische Antwort. Dass Du ein "paar Pfunde zuviel" ins Profil schreibst, schreckt mich nicht ab, sondern zieht mich an, da es für Ehrlichkeit und einer gesunde Selbsteinschätzung spricht. Dass Du darüber hinaus auch noch gerne in gemischte Saunen gehst, macht Dich noch attraktiver.

7E247E240C (Pat Pitt aus dem rachmonischen Cafe)
 
G

Gast

Gast
  • #34
28 @ Pat: Danke, dachte eigentlich, dass Du eher auf sehr schlanke Frauen bevorzugst ;-)
Dass wir uns sympathisch sind wissen wir ja schon aus Deiner Frage " Date in der Sauna"
Wenn Du Dich erinnern kannst ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #35
der Anwalt sagt (nur schnell im Vorbeigehen):

Wie es andere Männer sehen, kann ich nicht beurteilen, über die Attraktivität von Anwältinnen unterhält man(n) sich nur intern.

Ich habe - von 3 Ausnahmen abgesehen - bisher nur Juristinnen getroffen, die mich - wenn überhaupt - nur mit ihrem Fleiß, nicht aber mit ihrem Denken beeindrucken konnten.
Eine intelligente, charakterstarke und attraktive Juristin ist mir gar erst ein einziges Mal begegnet (letzteres ist Geschmackssache, das gebe ich zu). Ich habe keine Ahnung, wo die andern alle hin sind und was die studieren, Jura jedenfalls nicht. ;-)))

Hier bei EP darf mir eine Anwältin aber ebenso wie eine Fleischereifachverkäuferin gerne durch ihr Profil zeigen, dass sich hinter dem verschwommenen Bild ein kluger Kopf versteckt, der sich für die Welt interessiert, leidenschaftlich sein Leben lebt und das Herz an der richtigen Stelle hat. Finde ich Dein Gesicht interessant und hübsch, ist es mir egal, ob Du Akten wälzt oder Würste verkaufst. Ok, die Wahrscheinlichkeit für letzteres ist wohl gering ;-)

Was ich nicht mag sind Juristinnen, die mir in einer Diskussion sagen "das steht da aber so", ständig für ihr Ego Recht haben müssen, oder sich von Kopf bis Fuß mit MEGA-auffälligen Hermes-Schicki-Micki-Sachen behängen. So wie Du Dich beschreibst - vorausgesetzt es ist halbwegs objektiv - scheinst Du doch ganz kompatibel für die meisten Männer zu sein. ;-)

Dass Anwältinnen eine besondere Durchsetzungsfähigkeit zugeschrieben wird ist mir noch nicht aufgefallen. Daneben kann ich das auch praktisch nicht bestätigen. Im Gegenteil, viele "graue Mäuse", einige davon mit einer guten Rambo-Fassade...

Ich glaube nicht, dass das Kostüm oder der Anzug das entscheidende ist. Ich persönlich finde beides sehr chic, einigen steht sowas, anderen wieder nicht. Viel wichtiger ist die Haltung, die Mann oder Frau damit innerlich einnimmt. Solange Du bodenständig rüberkommst, schadet auch das 3000 Euro teure (dezente!!!) italienische Maßkostüm nix. ;-)

Irgendwann vor längerer Zeit hatten wir bereits die Diskussion, ob und welche Unterschiede es zwischen den Juristen gibt (Anwalt, Syndikus, Richter etc). Da werden wir kaum auf einen grünen Zweig kommen :)))

Soeben bin ich mal schnell durch Dein Profil gewandert und habe aus meiner Perspektive keine berufsspezifischen nogos feststellen können. Einzig das bereits angesprochene Gewichtsthema könnte einen Hemmschuh darstellen. Es gibt natürlich auch Männer, die eher kräftigere Frauen anziehend finden. Die sind aber klar in der Minderheit. Vielleicht möchtest/kannst Du daran etwas ändern? ;-) Ansonsten mußt Du hier bei EP eine hohe Frustrationstoleranz entwickeln...

Sauna ist für mich als Mann schon mal ein positives Zeichen für Dein Körperverständnis. Erzähle das mal weiter, es gibt irgendwie zuviele Juristinnen die man mit "verklemmt" betiteln könnte :)
 
G

Gast

Gast
  • #36
@ #33: An die Frage erinnere ich mich natürlich. Ich weiß allerdings nicht, wer Du bist. Wie kommst Du denn darauf, dass ich sehr schlanke Frauen bevorzuge ? Erstens stimmt das nicht, ich mag vielmehr wohlproportionierte Rundungen, und zweitens ist mir das auch gar nicht so wichtig. Wichtig sind mir vielmehr Ehrlichkeit und die richtige Selbsteinschätzung.

Pat Pitt
 
G

Gast

Gast
  • #37
@ #33: Achso, jetzt weiß ich, wer Du bist. Seit wann bist Du denn Rechtsanwältin :) ?

Pat Pitt aus dem rachmonischen Cafe
 
G

Gast

Gast
  • #38
Hallo Pat, dachte Du hättest mein Profil gelesen, offensichtlich ist Dir das durchgerutscht. Deshalb hat Dir offensichtlich damals google nicht geholfen.-..... sind wir jetzt wie die zwei Königskinder ?
;-)
 
G

Gast

Gast
  • #39
Fragestellerin @ 34
.... es gibt Männer, die entsprechende weibliche Rundungen bevorzugen... (nicht kräftige Frauen, das sind die anderen) ;-)
... aber wie oben schon gesagt, jedem das Seine .....
 
G

Gast

Gast
  • #40
Q #37: Schade, jetzt kann ich Dein Profil - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr anschauen :-(

Mich findest Du jedenfalls im rachmonischen Cafe

Pat Pitt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top