G

Gast

Gast
  • #1

Ist es zu früh ihr zu sagen, dass ich sie liebe?

Hallo zusammen!
Ich würde mich freuen, eure Ansicht zu erfahren zu folgendem Sachverhalt:

Ich (m, 25), habe kurz vor Weihnachten eine gleichaltrige Frau kennengelernt.
Wir verstehen uns sehr gut, haben unter anderem Silvester zusammen gefeiert, und treffen uns nächste Woche zum fünften Mal. Mir ist in dieser Zeit schon klar geworden, dass sie "es ist".
Deshalb nun meine Frage: Meint ihr, ich kann ihr schon sagen, dass ich sie liebe oder ist das noch zu früh?
Da ich sie am Wochenende nicht sehen kann, da sie an ihrer Abschlussarbeit schreiben muss, habe ich vielleicht überlegt, ihr Blumen zukommen zu lassen. Was haltet ihr davon? Kann ich da schon erwähnen, dass ich sie liebe, oder sollte ich es ihr besser persönlich sagen.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Hallo FS!

Schön, dass du jemanden gefunden hast!


Eines solltest du dir vielleicht nochmals überlegen...
Du hast sie erst 5. Mal gesehen.

Ein zu frühes "ich liebe dich" setzt den Anderen, der vielleicht etwas mehr Zeit braucht, um sich zu verlieben unter druck...

Meines Erachtens, solltest du damit noch etwas warten.
Alternativ wäre ein "Ich verliebe mich in dich" oder so was in der Art besser...

viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Blumen zu bekommen würde ich als Frau entzückend und sehr charmant finden....passiert viel zu selten heutzutage... "Ich liebe dich" käme jetzt viel zu früh und würde den Tatsachen auch nicht entsprechen...Du bist verliebt und wahrscheinlich scharf auf sie, was ja absolut erfreulich ist, was Du auch durch die Blume zum Ausdruck bringen kannst ;)
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ein "Ich liebe dich" sollte erst kommen, wenn du dir sehr sicher bist, dass sie dasselbe empfindet. Sonst setzt du sie damit sehr unter Druck und sie entfremdet.

Warte lieber etwas länger damit, auch wenn du es schon sicher weißt. Am besten so lange bis sie es sich auch irgendwo erhofft. Dann kann dieses "Ich liebe dich" zu etwas Unvergesslichem werden.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Blooooß nicht... sag auf keinen Fall etwas von "Ich liebe Dich"!!
Das kauft Dir kein Mensch ab - auch wenns für Dich vielleicht so ist. Ich würd mir denken, hm.... ok... der verliebt sich aber schnell. Wenn das bei jeder so ist...
Erobere Sie lieber erst mal mit Blumen, lass Dir tolle Dinge einfallen, Ausflüge, schöne Restaurants, etc..... zeig ihr erst mal mit Taten, was bei Dir los ist. Und dann irgendwann kannst mal "ILD" sagen...

Viel Glück! (w25)
 
  • #6
Nach dieser Zeit kannst du gar nicht wissen, ob Sie "es" ist.
Sag das bloß nicht. Meine Erfahrung nach ist es sehr schlecht einer Frau das zu sagen. Dann weiß sie, wie viel dir an ihr liegt, und dass sie dich quasi "in der Hand" hat. Das kannst du nach 2 Jahren mal machen.
Nach so kurzer Zeit darfst du einer Frau nie derartig viel Macht in die Hand geben. Damit können Sie kaum umgehen. Du drückst ja auch keinem Schimpansen einen geladenen Revolver in die Hand. Außerdem setzt du sie damit unter Druck.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Blumen ja aber niemals ein "ILD".
Das klingt nach so kurzer Zeit wie ein billiges Märchen - oder es ist der Neid von mir denn in meinem Alter weiss man dass es zu 99% nichts wird.
w. 42
 
G

Gast

Gast
  • #8
Dann weiß sie, wie viel dir an ihr liegt, und dass sie dich quasi "in der Hand" hat.
Nach so kurzer Zeit darfst du einer Frau nie derartig viel Macht in die Hand geben. Damit können Sie kaum umgehen.

Das finde ich etwas übertrieben, Liebe und Macht passen nicht wirklich zusammen.

Aber was #4 schreibt, gefällt mir; sie ist in eurem Alter, von daher weiß sie wohl ziemlich gut, was bei einer 25Jährigen ankommt und was nicht. Wenn ich zurück denke, dann hätte mich ein "ich liebe dich" nach gerade mal 5 Treffen auch eher verschreckt. Wenn sie dir gefällt, erzähl ihr von deinen Schmetterlingen, zusammen mit Blumen hätte ich das wohl früher toll gefunden. w
 
G

Gast

Gast
  • #9
Nach dieser Zeit kannst du gar nicht wissen, ob Sie "es" ist.
Sag das bloß nicht. Meine Erfahrung nach ist es sehr schlecht einer Frau das zu sagen. Dann weiß sie, wie viel dir an ihr liegt, und dass sie dich quasi "in der Hand" hat. Das kannst du nach 2 Jahren mal machen.
Nach so kurzer Zeit darfst du einer Frau nie derartig viel Macht in die Hand geben. Damit können Sie kaum umgehen. Du drückst ja auch keinem Schimpansen einen geladenen Revolver in die Hand.

Um Gottes Willen, der FS will nicht in den Krieg ziehen, sondern seiner Freundin (?) sagen, wie wichtig sie ihm ist. Ich hoffe, dieser Beitrag ist nicht ernst gemeint!

Lieber FS

Blumen würde ich ganz toll finden, dazu eine Karte, dass sie Dir z.B. fehlt oder Du Dich auf ein Wiedersehen freust. Ich hab mich in Dich verliebt, würde ich auf später verschieben. Ich liebe Dich auf noch später, wenn ihr definitiv ein Paar seid.

PS: Ich wusste, dass mein Mann der Richtige ist, als er nach ein paar Mails über EP in natura vor der Tür stand.

w, 44
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich fände es besser, wenn Du Dein Interesse zeigst, in dem Du zuhörst, mit ihr Erlebnisse teilst.
Zeige Interesse an ihr als Mensch. Schau dir die Welt an, in der sie sich bewegt.
Zeige ihr Deine Lieblingsplätze, Deinen Lieblingsfilm o.ä
und mach die zu deiner Gefährten, Vertrauten;)
Klar, Blumen sind ganz nett, allerdings war ich immer ganz verlegen, wenn ich welche bekommen habe bevor überhaupt ein Kuss passierte .
Mich würdest du mit einem derartigen Liebesgeständniss in die Flucht jagen.
Ich würde Dir unterstellen, dass Du Liebe mit Anziehung verwechselst.
Ich bin mit meinem Partner 1 Jahr zusammen!!
Wir haben uns die Worte noch nicht gesagt.
Ich liebe dich bedeutet für mich: ich weiß wer du bist, ich kenne deine Stärken und Schwächen, Du bist das wertvollste für mich und ich kann mir vorstellen dir alt zu werden.

Was bedeutet es für dich?
Einen Menschen kennenzulernen braucht Zeit und Interesse, denke da reichen 5 Treffen nicht aus.
 
G

Gast

Gast
  • #11
ich würde es verstehen und mich auf sowas riesig freuen, weil ich genau so ticke wie du
ich brauche keine Monaten oder zig Treffen - ich weiss - liebe ich jemand oder nicht

.... Aber vergiss nicht - du bist in DEUTSCHLAND und hier sind die Menschen bissl kaputt, sie haben von allem Angst und verschrecken sich von "ich liebe dich" und bla bla bla weiter....
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ob das zu früh ist??? Ja! Mindestens 10 Jahre zu früh! Aber hallo!!! Liebe? Ist das dein Ernst?
Bitte, lerne sie erst wirklich kennen. Auch die Dinge, die nicht so schön an ihr sind (jeder Mensch hat seine Fehler - finde heraus, ob du mit ihren auch leben kannst). Dann kannst du irgendwann von Liebe sprechen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
<Mod.>

FS, nicht gleich mit der Türe ins Haus fallen :) Blumen fände ich sehr schön. Aber geniesse doch einfach noch weiter Eure Treffen, umgarne die Frau, mach ihr ernst gemeinte Komplimente. Du wirst genau wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ihr Deine Verliebtheit zu gestehen.

Viel Glück!

w, 52
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #14
Schreib ihr doch, dass du sie vermisst und dich sehr freust sie wieder zu sehen. Da sollte Frau doch merken, dass du sie magst. :)
 
G

Gast

Gast
  • #15
Ja, ist viel zu früh, ihr seid ja nicht mal zusammen. Und wenn, dann sollte man das persönlich machen, wenn man irgendwas zusammen erlebt hat.
 
G

Gast

Gast
  • #16
"Ich liebe dich" kann man auf tausende Arten sagen ohne die 3 Worte zu verwenden, versuche es erst einmal damit. Blumen fände ich toll, Auf der Karte dazu reicht ein kurzer Gruß, am besten bezugnehmend auf ihre Abschlussarbeit.
 
Top