G

Gast

Gast
  • #1

Ist er schüchtern oder hat er einfach nur kein Interesse?

Hallo Zusammen,
kurz zu mir, werde 26 Jahre, bin eigentlich ein offener Mensch z.T. auch etwas frech :)
In meinem Ort gibt es diesen einen, der ein Jahr jünger, also 25 Jahre und ich ihn schon aus Kindertagen kenne. Ich hatte aber eigentlich nie Interesse an ihm.
Vor zwei Jahren waren ich er und Freunde zusammen in der Disco in der Nachbarstadt. Da hat er am späteren Abend versucht mich zu küssen, was ich aber dann abgewehrt habe. Dann habe ich ihn längere Zeit nicht gesehen. Letztes Jahr war das selbe Spiel wieder beim weggehen.
Vor zwei Wochen waren wir wieder zusammen weg und er hat mein Interesse geweckt.
Den ganzen Abend stand er eigentlich nur da und hat mich angesehen. Meine Freundin ging dann rüber um mit ihm und den anderen zu reden, da dachte ich mir, jetzt gehe ich auch rüber. Auf dem Weg als ich auf ihn zugelaufen bin, hat er mich noch irgendwie hoffnungsvoll (?) angeschaut, als ich dann vor ihm stand DREHTE ER SICH UM!!!
Das Gespräch habe ich dann in die Hand genommen. Wir haben uns gut unterhalten. Ich muss sagen, ich habe z.T. eine ziemlich vorlaute Klappe und weiß eigentlich was ich will. Selbstbewusst bin ich auch.
Man muss aber sagen, dass er im Großen und Ganzen auch eher ein schlagfertiger Typ ist, aber wenn ich was gesagt habe war er sprachlos.Er meinte an dem Abend dann auch, dass ich ja voll die "Lady" sei. Immer schön hergerichtet etc. Und das ich ihn habe schon zweimal abblitzen habe lassen bzw. versetzt habe. am Ende zusammen heimgelaufen. Wie soll es auch anders sein, hat er mich geküsst und er dachte wohl auch, dass ich nun noch mit zu ihm komme. Ich sagte ihm dann, dass es keine gute Idee sei und wir ja gerne mal so was machen können und das das doch besser sei. Er schaute mich an und meinte dann "hmm ja eigentlich ist das schon besser".
Als ich mich dann verabschiedet habe, habe ich ihm dann gesagt, dass er meine Nummer ja hat. Daraufhin meinte er, ich habe seine Nummer auch und die Art ich kann mich ja dann auch melden. Dies war am Samstag Abend bzw. Sonntag früh.
Nun am Dienstag Abend habe ich mich dann gemeldet und gefragt ob alles klar bei ihm ist und das ich mir gedacht habe ich melde mich mal. Nach 24 Stunden kam dann eine Antwort von ihm, dass alles klar ist und wie es mir geht. Habe dann geschrieben, dass bei mir auch alles gut ist und ich schon dachte das er sich gar nicht meldet. (dauerte ja auch 24 stunden, war das falsch?)
dann hat er sich nicht mehr gemeldet. Habe ihm dann am Freitag nochmal geschrieben was er denn am WoEnde mache. Keine Antwort.
Was soll denn das? Hat er wirklich kein Interesse an mir oder hat er "Angst" vor mir. Ich meine die Frauen die er so kennt, sind eigentlich alle ganz anderes wie ich...eher natürlich, wenig make up, schlicht gekleidet und so eine große feche Klappe wie ich haben die auch nicht...
Macht ihm sowas Angst oder steht er einfach nicht auf mich?
Was kann ich nun tun? Nichts? Abwarten bis zum nächsten Widersehen? Vergessen?
LG
 
  • #2
Liebe FS,

meinst Du die Frage wirklich ernst ?
Du hast ihn jetzt drei mal abblitzen lassen und erwartest immer noch das er Dir - wie ein treuer Dackel - hinterherläuft ?
Gehr mal davon aus das auch Männer lernfähig sind. Wenn ich drei mal gegen die Wand gelaufen bin, laufe ich nicht noch ein viertes mal dagegen !
Sich küssen zu lassen um ihn dann doch nach Hause zu schicken; sorry, das geht mal gar nicht !
Also entweder Du empfindest was für Ihn, dann küss´ ihn oder lass Dich küssen weil es ehrliche Gefühle sind. Ansonsten Rede "Klartext" mit ihm und gib ihm zu verstehen, das Du kein wirkliches Interesse hast. Das wäre ehrlich und der Situation angemessen.

m,47
 
G

Gast

Gast
  • #3
Liebe FS,

zweimal hat er geworben, zweimal hast Du ihn gegen die Wand laufen lassen. Das dritte mal bist Du offensiv auf ihn zugegangen und bist am Ende des Abends auf die Bremse gegangen. Wie hast Du ihm dabei vermittelt, dass er an diesem Abend nicht nur ein "Spielball" für einen Abend gewesen bist? Wie sollte/konnte er erkennen, dass Du Deine Meinung geändert hast und jetzt Interesse an ihm hast? Wenn ich mich in seine Situation versetze, dann hätte ich Sorge, mich von Dir zum Idioten machen zu lassen.

Was kannst Du nun tun? Erstmal die verbrannte Erde wegräumen, die Du in den letzten Jahren hinterlassen hast. Deshalb wirst Du auf ihn zugehen müssen, auch wenn es den üblichen "Regeln" nicht entspricht. Du wirst ihm irgendwie erklären müssen, warum Du heute - anders als in den letzten Jahren -gerne mit ihm Zeit verbringen möchtest. Und nur wenn Du das überzeugend transportieren kannst, wird er noch ernsthaft auf Dich zugehen können.

Was macht ihn heute für Dich interessant, was in den letzten Jahren nicht gewesen ist? Dann erkläre es ihm bei einem netten Spaziergang.

Oder - bitte entschuldige meine provokative Frage - ist gerade für Dich nur kein Anderer da? Dann sei so fair und spiel nicht mit ihm.

m, 51
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hallo,
meine Frage hat es ja doch angenommen, mein PC ist beim erstellen abgestürtzt, dann habe ich es nochmals gespeichert, hoffe nun meine Frage kommt nicht doppelt, wenn ja tut mir Leid!

Kann ich dir nicht sagen, warum er mich in den letzten Jahren nicht so sonderlich interessiert hat. Ich weiß es nicht!
Das ich ihn geküsst habe bzw. es erwidert habe, war auch ehrlich gemeint.
Ja wie soll ich sagen, ich bin frech eine große Klappe, aber wenn es drauf an kommt...ja ist es hald nicht mehr so. Ich dachte ich bin auf ihn einen schritt zugegangen als ich zu ihm gesagt habe, wir könnten ja mal so auch was unternehmen. dann habe ich ihm geschrieben und er hat nicht geantwortet, nun bin ich auch verunsichert.
Was ich gemacht habe, war nicht in Ordnung. Aber an dem Abend hatte ich auch Angst, dass wenn ich jetzt mit ihm nach Hause gehe, dass es nur was für eine Nacht ist und das wars dann.
Ich werde am Wochenende auf ihn zugehen, denn ich gehe davon aus bzw. hoffe das ich ihn am Freitag Abend sehe....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #5
Unglaublich. Sorry, wegen der Wortwahl, aber: Er ist ein rückgradloser Knecht und du... ja na.
Du züchtest hier einen schönen Frauenhasser heran.

Weisst du, ich glaube an KARMA. Irgendwann rächt sich dieses miese Verhalten.

"Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus".
...und immer wieder sind Leute davon überrascht...
 
G

Gast

Gast
  • #6
Liebe FS,

hier noch einmal Gast #2.

Ich will Dich jetzt nicht verwirren. Ich habe nicht kritisiert, dass Du beim dritten Mal auf die Bremse gegangen bist. Die Frage war nur, "Wie hast Du ihm dabei vermittelt, dass er an diesem Abend nicht nur ein "Spielball" für einen Abend gewesen ist?". Deshalb muss man nicht mit ihm nach Hause gehen. So leicht muss man es uns Herren dann doch nicht gleich machen ... :) Manchmal hilft auch einfach die offene Wahrheit weiter, zum Beispiel : "Tut mir leid für die Körbe in den letzten Jahren. Ich mag Deine ???? und weiß auch nicht, warum ich das bisher nicht bemerkt habe. Ich möchte mehr Zeit mir Dir verbringen. Und ich möchte alle deine Seiten kennenlernen. Gib mir die Zeit." Und dann vielleicht einfach den Kuß erwidern. Damit zeigts Du Dein frisch erwachtes, deutliches Interesse ohne in die Rolle einer leichten Beute zu gehen.

Ich wünsche Dir viel Glück!
 
Top