G

Gast

Gast
  • #1

Ist er plötzlich doch verliebt in mich?

Im Juni machte ich (27) mit einer Freundin für zwei Wochen Urlaub auf Gran Canaria.
Zuerst hatten wir nur ein paar oberflächliche Kontakte zu anderen jungen Leuten. Gegen Ende der ersten Woche lernten wir dann einen sehr charmanten Österreicher (49) kennen. Wir verbrachten viel Zeit mit ihm am Strand, machen Ausflüge und saßen abends zusammen. Wir hatten viel Spaß, denn er ist unterhaltsam und witzig.

Er ist noch verheiratet, vertraute uns aber schnell an, dass seine Ehe am Ende ist.
Schon bald flirtete er mit mir. Da ich ihn sehr sympathisch und attraktiv fand, ging ich auf den Flirt ein. Es knisterte, wenn ich neben ihm saß und er seinen Arm um mich legte.

Schließlich verbrachte ich die letzten beiden Nächte vor dem Abflug mit ihm in seinem Zimmer.
In der ersten Nacht schliefen wir nicht miteinander. Er war sehr aufgeregt und meinte, es liege daran, dass er nicht vergessen könne noch verheiratet zu sein.
Doch in der zweiten gemeinsamen Nacht hatten wir leidenschaftlichen Sex.
Am Morgen, als wir uns verabschieden mussten, gestand ich ihm, dass ich mich in ihn verliebt habe. Zu meiner Enttäuschung antwortete er, dass es bei ihm zum Glück nicht so sei.
Wir tauschten weder Adresse noch Telefonnummer aus.

Wieder im Alltag angekommen, versuchte ich, ihn zu vergessen.
Bis er Mitte August in der Firma anrief, wo meine Freundin arbeitet (sie hatten im Urlaub über ihre Jobs gesprochen und sie hatte ihm dabei auch den Namen und Standort des Unternehmens genannt, wo sie angestellt ist).
Er wollte unbedingt wieder Kontakt zu mir, und so gab sie ihm meine Telefonnummer.
Ich war super überrascht und glücklich, als er mich anrief!
Er sagte, er vermisse mich sehr und wolle mich unbedingt wiedersehen. Ihm sei klar geworden, dass er Gefühle für mich entwickelt habe und er könne so erst recht nicht mehr mit seiner Frau zusammenleben.

Seitdem haben wir regelmäßig gemailt und telefoniert.
Letzte Woche haben wir beschlossen uns wiederzusehen.
Er wird mich nächste Woche für ein verlängertes Wochenende besuchen.
Natürlich freue ich mich sehr und ich kann es kaum erwarten.

Was ich nur nicht ganz verstehe:
Hat er gelogen, als er mir im Urlaub sagte, dass er sich zum Glück nicht in mich verliebt hat oder wollte er dieses Gefühl nur nicht zulassen?
Ich habe Angst, dass er jetzt vielleicht nur auf mich zurückgreift, weil er mit seiner Frau einfach nicht mehr klarkommt.

Was meint ihr dazu?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich bin der Meinung, dass dich der gute einfach nur in die Kiste kriegen wollte.
Nachdem er das geschafft hat, hat er dich fallenlassen.
Vermutlich hat er dich wieder kontaktiert, weil bei ihm und seiner Ehefrau nichtsmehr läuft und er Lust auf ein weiteres Abenteuer hat. Da du ihm gesagt hast, dass du dich verliebt hast, hat er wohl die Meinung dass das noch ein weiteres Mal funktioniert.
Vermutlich ist seine Ehefrau der Meinung, er verbringt das verlängerte Wochenende bei einem Kumpelsurlaub oder einer Geschäftsreise.
Desweiteren ist er doch viel zu alt für dich. Such dir lieber einen Mann der dir eine Zukunft bieten kann.
Vergiss ihn am besten.

w25
 
G

Gast

Gast
  • #3
Liebe FS

zunächst mal sollte er seiner Frau sagen dass ihre Ehe nun als gescheitert gilt.
Wahrscheinlich weiss sie es noch gar nicht. Das erklärt warum er so lange braucht
um dich wieder zu kontaktieren. Er taktiert mit zwei Frauen gleichzeitig und will
nichts anbrennen lassen.

Seriös wäre: er reilt dir mit er hat sich bereits getrennt, ist ausgezogen
und hat nun Platz für dich geschaffen. Auch wenn die Scheidung noch nicht
rechtskräftig wäre wäre das ein Schritt in deine Richtung.

Alles andere: faule Ausreden.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Nein, glaube ich nicht, dass er verliebt ist. Wie hätte er sich über die Entfernung ohne jeden Kontakt zu dir plötzlich verlieben sollen?

Es schmeichelt ihm, dass eine so junge Frau wie du Interesse an ihm hat. Das möchte er weiter auskosten. Sei bloß vorsichtig. Wahrscheinlich weiß seine Frau noch gar nichts von einer Ehekrise oder gar Trennung.

Wenn du dich nun mit ihm triffst, sieh das ganze als nette Affäre, mehr nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Nein, ist er nicht !
Seine Worte zur Verabschiedung sagen alles.

Ich muss direkt schmunzeln. Was willst Du mit so einem alten Mann?
Er sucht eine lockere Affäre und die vermutet er bei einer Frau die im nach 2 Nächten sagt, dass sie sich verliebt hat.
Welcher 22 ahre älterer Mann würde sich da nicht geschmeichelt fühlen.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Mädel- 22 Jahre Unterschied und er ist verheiratet - das langt doch eigentlich schon oder?!
NATÜRLICH läuft bei seiner Fau nichts mehr und er findet es geil ne 27 Jährige auf Abruf zu haben.
Aber bitte, das hast du doch nicht nötig- einen 49 Jährigen der so kleine Eier hat, dass er nicht klar Schiff machen kann in seinem Leben-das ist sowas von erbärmlich und lächerlich.

Es gibt natürlich den seltenen Fall, dass es einfach passt, trotz riesen Altersunterschied, aber dann bekennt man sich dazu und versucht es einfach zusammen - bei deiner Story ist das 0% der Fall.

M
 
G

Gast

Gast
  • #7
Liebe FS
Er ist nicht in Dich verliebt. Das behaupte ich jetzt einfach mal so, weil ich solche Geschichten zur Genüge kenne, Gott sei Dank nicht persönlich, und sie sich immer gleich abspielen.
Erstens: Er 49 (!), Du 27, jung, ich nehme an knackig, voller Leben, unverbraucht. Eine Wunschkonstellation für ihn. Nach vielleicht anfänglichen Gewissensbissen dann doch Sex mit der Nicht-Ehefrau. Einmal ist kein Mal?
Wieder zu Hause, der Alltagstrott und plötzlich die Erinnerung an die tolle Nacht mit der jungen, süssen Touristin....wieso nicht ein zweites Mal ausbrechen, sich die Rosinen heraus picken? Also nimmt er Kontakt auf und die Dinge nehmen ihren Lauf. Du bist verliebt, er möchte Sex. Um nicht zu plump zu wirken, vorher noch ein paar Telefonate, Mails...
Ich hoffe, ich täusche mich, aber ich befürchte, Du bist nur Mittel zum Zweck, ein leckerer Kuchen, von dem man ab und zu etwas nascht...
Wenn Du wissen willst, ob er wirklich Gefühle für Dich hat, mach ein enthaltsames Wochenende. Du hast Deine Tage, eine Blasenentzündung.....Kuscheln ist o.k., mehr nicht. Ich weiss, dass du das nicht tun wirst ( ;-)), aber es wäre eine Möglichkeit.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Mädel, wach auf, der verar***dich nach Strich und Faden. Er möchte ausschließlich neben seiner Frau Sex mit einer 22 Jahre jüngeren Frau haben, also mit dir und Punkt. Du könntest seine Tochter sein, er dein Vater. Was er dir gesagt hat, sind nur Worte, die gut ankommen, um dich schwach und reif zu machen für das Bett, nicht mehr und nicht weniger. Alles andere sind taktische Spielchen, wo du volle Kanne reinfällst! Du solltest dich nicht in eine Ehe einmischen, es wird dir sonst im Leben auch genauso passieren! Du bist Ehebrecherin, ist dir das bewusst? Hast du Charakter, so sage ihm ab und breche den Kontakt mit ihm für immer! Solltest du den Kontakt nicht abbrechen, deine Leidensgeschichte wird so richtig erst beginnen. Er ist nicht verliebt in dich, sondern möchte nur Sex, das musst du einfach wissen, bist du dafür bereit, dass er dich lediglich mißbraucht und gebraucht? Solche Geschichten sind sehr geläufig und sehr bekannt, sie spielen sich immer wieder gleich ab, also nichts Neues auf diesem Gebiet. Treffe richtige und gute Entscheidungen für dich, für dein Leben und lass dich nicht sexuell ausnützen. Ihm geht es nur um kostenloser Sex! m/45
 
G

Gast

Gast
  • #9
Interessat, nach den Theorien so vieler Männer hier, das Männer IMMER wesentlich jüngere wollen, müsste dieser Mann doch seine vermutlich gleichaltrige Frau in Windeseile für die tolle jüngere verlassen oder?
 
G

Gast

Gast
  • #10
Leider hast du dem Treffen schon zugesagt und du freust dich auf ihn. Was er natürlich genau weiß.

Natürlich will er mit dir ins Bett. Anschließend fährt er zurück zu seiner Frau. Es würde mich nicht wundern, wenn danach der Kontakt wieder abbricht.

Wie wäre es, wenn du ihm einfach absagst? Er will dich nur benutzen. Willst du dich benutzen lassen?

Geh nicht mehr mit ihm ins Bett. Du wirst nur für eine sehr kurze Zeit glücklich sein und dich Illusionen hingeben. Wenn er dann weg ist, wirst du wieder leiden. Und das sicher für längere Zeit.

Ist es das wert?
 
G

Gast

Gast
  • #11
Die TE:

Danke für eure Antworten.
Also ich könnte mir schon vorstellen, dass er nicht nur auf Sex aus ist.
Schließlich passiert es doch recht häufig, dass Männer ihre Ehefrau für eine wesentlich jüngere Frau verlassen.
Bitte nicht falsch verstehen. Ich würde niemals in eine Ehe einbrechen wollen, doch er hat ja im Urlaub gesagt, dass er nur noch auf dem Papier verheiratet sei. Könnte durchaus stimmen, denn warum sonst verreist er für zwei Wochen alleine?

Er sagt mir, dass er mit mir ein neues Leben aufbauen möchte.
Er will noch mal von vorn beginnen, Gründung einer neuen Familie inbegriffen (sein Sohn ist fast erwachsen).
Wenn möglich, ist er auch bereit zu mir nach Deutschland zu ziehen.

Das hört sich doch nach festen Zukunftsplänen an, oder?
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich wünsche Dir, dass, falls Du selber irgendwann mal heiraten wirst, dass Dir selbiges passiert!
Das eine fremde (erheblich jüngere, attraktive Dame) Deinem Mann schöne Augen macht und mit ihm ins Bett springt. Dann weißt Du mal, wie sich das anfühlt!

Besagte Ehefrau weiß mit Sicherheit nichts davon, dass die Beziehung sogut wie beendet ist.
Welcher ältere Mann ist nicht geschmeichelt, wenn ihn solch junge Frau sagt, sie hätte sich in ihn verliebt. Er ist charakterlos, wenn er seine Frau betrügt. Du bist es ebenso, denn Du tust selbiges!

Wirklich verliebt wäre er, wenn er bei sich Klarheit schafft. Die Scheidung einreicht, auszieht und Dich darüber informiert. Ebenso würde er es langsam angehen wollen, um Dich kennen zu lernen.
So aber sieht alles nach dem immer gleichen Märchen aus...
Und spätestens in ein paar Wochen werden wir hier einen Post von Dir lesen: "Wird er sich je von seiner Ehefrau trennen?" oder "Wie habt ihr es geschafft solch eine Affäre zu beenden?"
 
G

Gast

Gast
  • #13
Erawache aus den Träumereien! Der Mann sucht eine Affäre und was heisst schon , seine Ehe sei am Ende? In Wahrheit gehört er zu denen, die seine Ehefrau nie verlassen werden. Er sucht einfach das Abenteuer mit jungen Frauen. Und leider fallen junge Frauen immer wieder auf solche Männer herein. Das Tragische ist dann, dass sich die Frauen wie Du dann noch ernsthaft verlieben. Aber für ihn bist du nur eine Affäre und irgendeinmal wird er dich fallen lassen und zur nächsten weiterziehen.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Da drängt sich natürlich die Frage auf, aus welchem Land der gute Mann kommt. Spricht er Deutsch?
FS, dieser Mann könnte Dein Vater sein und jetzt möchte er mit Dir nochmals eine Familie gründen. Bitte überlege Dir das mal ganz objektiv. Zuerst müsste er in D irgendwie Fuss fassen, Arbeit bekommen, möglichst in Deiner Nähe, je nach Muttersprache wird das doppelt so schwierig, nicht zu vergessen sein Alter, und wenn das Kind (die Kinder) da wäre(n), wäre er schon über 50! Das alles kostet zudem eine schöne Stange Geld. Zuvor die Scheidung, auch nicht gerade billig...
Du würdest Dich wundern, was Männer so alles erzählen, um einer naiven Frau etwas vor zu gaukeln und sie in Sicherheit zu wiegen. Alles nur für eine Affäre!
Warum er zwei Wochen alleine in die Ferien gefahren ist? Um ungestört zu flirten und wenn möglich, mit einer neuen Eroberung das Bett zu teilen. Oder machte er einen deprimierten, nachdenklichen Eindruck?
Nochmals: Dieser Mann ist verheiratet, Punkt. Du brichst in eine Ehe ein und würdest Dir einen Mann an Land ziehen, der erstens Dein Vater sein könnte und zweitens dann nur auf eine naive Frau gewartet hätte, zu der er ohne Unterbruch ziehen könnte. Und der zudem nach ein paar Tagen Spass, 2 Nächten und ein paar Telefonaten schon von einer gemeinsamen Zukunft spricht?
Vielleicht täusche ich mich ja, und ihr zwei seid füreinander bestimmt, die gaaaanz grosse Liebe, dann nehme ich natürlich alles zurück!
 
G

Gast

Gast
  • #15
Er sagt mir, dass er mit mir ein neues Leben aufbauen möchte.
Er will noch mal von vorn beginnen, Gründung einer neuen Familie inbegriffen (sein Sohn ist fast erwachsen).
Wenn möglich, ist er auch bereit zu mir nach Deutschland zu ziehen.

Das hört sich doch nach festen Zukunftsplänen an, oder?

Genau, alles ist schon vereinbart. Mädel, ihr habt euch ein, zweimal gesehen, wart in der Kiste, mehr nicht! Ihr kennt Euch noch nicht einmal!
Kann alles gut sein, was er Dir da erzählt. Allerdings fangen genauso auch alle Affären mit einem Ehemann an. Er sagt, was Du hören willst. Hat er Dich ganz, dann war nie die Rede von Trennung oder gar Umzug. Ihr beide wäret ihm ja sooo wichtig, er könne sich da nicht fest legen...blablabla...

Wer bitte redet denn schon davon zusammen zu ziehen oder gar Kinder zu bekommen, wenn man sich zweimal getroffen hat???

Mach deine Erfahrung! Aber bitte jammere danach nicht hier rum.
 
G

Gast

Gast
  • #16
Liebe FS

mein Schwager ist aus einer Kultur in der Vielweiberei normal ist.
Der erzählt auch jeder Frau was sie gerade hören möchte.
Seine Frau hält an der Ehe fest. Pacta sunt servandi.
Viele junge Frauen haben schon gedacht er würde
seine Frau verlassen. So 10 wenn ich richtig gezählt habe.
Er ist Angestellter in der Firma seiner Frau.
Sie besitzt alles, er hat praktisch nur einen Koffer. Rate, welche Chancen du jetzt hättest.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Liebe FS,

es gibt Männer, die für Sex einer Frau das Blaue vom Himmel herunterlügen. Gern wird dann von gemeinsamer Zukunft und Familiengründung gesprochen. Die Frau soll das Gefühl haben, er meint es ernst. Er geht dann davon aus, dass sie sich im Bett besonders viel Mühe gibt.

Sehr interessant auch seine Aussage, dass er demnächst vielleicht nach Deutschland zieht - wegen dir. Hat er hier Arbeit? Immerhin ist er Ausländer, da sind Formalitäten zu erledigen. Eine Scheidung geht auch nicht so von heute auf morgen ...

Lass dich nicht von ihm einlullen. Du bist aufgrund deines jungen Alters noch nicht so lebenserfahren. Er (der sehr viel Ältere) weiß, dass er dir ALLES erzählen kann, was du gern hören möchtest.

Er kann dir mit seinem Verhalten SEHR weh tun. Lass dich nicht von ihm verarschen.
 
G

Gast

Gast
  • #18
Er ist noch verheiratet, vertraute uns aber schnell an, dass seine Ehe am Ende ist.
Schon bald flirtete er mit mir. Da ich ihn sehr sympathisch und attraktiv fand, ging ich auf den Flirt ein. Es knisterte, wenn ich neben ihm saß und er seinen Arm um mich legte.

Schließlich verbrachte ich die letzten beiden Nächte vor dem Abflug mit ihm in seinem Zimmer.
In der ersten Nacht schliefen wir nicht miteinander. Er war sehr aufgeregt und meinte, es liege daran, dass er nicht vergessen könne noch verheiratet zu sein.
Doch in der zweiten gemeinsamen Nacht hatten wir leidenschaftlichen Sex.
Am Morgen, als wir uns verabschieden mussten, gestand ich ihm, dass ich mich in ihn verliebt habe. Zu meiner Enttäuschung antwortete er, dass es bei ihm zum Glück nicht so sei.
Wir tauschten weder Adresse noch Telefonnummer aus.


Was meint ihr dazu?

Also wie kann man nur so naiv sein?? Naja, Du bist 27... Habe aber Freundinnen, die das wissen würden!
Seine EHE ist nicht am Ende, du warst sein urlaubsflirt, er hätte gerne noch ein bisschen weiter das Prickeln und den Sex mit Dir. Trennen wird er sich nie.
Was willst Du mit so einem alten Mann, der NICHT in die verliebt ist, das auch noch "zum Glück" ??
 
G

Gast

Gast
  • #19
Jemand, der nach einer gemeinsamen Nacht, ein paar Treffen und ein paar Telefonaten/Mails von Heirat und Familiengründung spricht meint das ganz sicher nicht ernst.
Er nutzt deine Naivität (in Verbindung mit deiner rosaroten Brille, die du längst auf hast) aus und erzählt dir alles was du seiner Ansicht nach hören möchtest, damit du bereit bist für weitere Sexabenteuer.
Das ist doch sowas von offensichtlich, JEDER hier sieht das sofort, nur du nicht. Weil du es in deinem Hormonrausch nicht sehen willst.

Denk doch mal weiter. Angenommen, er zieht tatsächlich bei seiner Frau aus und zu dir nach Deutschland, verdienst du denn genug um euch beide zu versorgen? Er muß ja erstmal einen Job finden (was tausende Deutsche teilweise verzweifelt versuchen, insbesondere wenn sie schon 50 sind).
Wie wäre er z.B. krankenversichert? Übernimmst du die Kosten einer freiwilligen Krankenversicherung ebenfalls für ihn?

Das geht natürlich alles nur, wenn er EU-Bürger ist, ansonsten kann er dich allenfalls ein paar Wochen besuchen, solange wie er ein Visum kriegt, arbeiten ist dann sowieso nicht.
Heiraten könnt ihr auch erst, wenn er geschieden ist, nach dem Trennungsjahr (je nach Land)...

Und wovon willst du dein Kind dann groß ziehen, wenn du mit einem Baby zuhause sitzt und den Ausländer der es gezeugt hat auch noch mit durchziehen mußt?
Oder wieviele Jahre wolltest du mit der Schwangerschaft warten? Supi, wenn der Mann dann schon bald mitte 50 ist sobald das erste Kind kommt. Selbst das älteste Kind hat noch nicht mal die Schule abgeschlossen, wenn er 70 wird.
Aber du hast ja 2 gesunde Hände, du kannst dann für euer aller Lebensunterhalt malochen wie blöde und ihn dann bald auch noch nebenbei pflegen.
Nicht zu vergessen - an dieses vergängliche Gefühl der Verliebtheit erinnerst du dich bis dahin garantiert nicht mehr, dann siehst du nur noch dein verpfuschtes Leben.

Mädel wach auf, du bist echt naiv, wenn du auf seine Versprechungen rein fällst.
Du wirst für seine sexuelle Triebbefriedigung benutzt werden, und seine Frau weiß gar nichts von seinen Zukunftsplänen ohne sie. So sieht die Sache aus.

w, 44
 
G

Gast

Gast
  • #20
Jemand, der nach zwei Nächten, so einen unfassbaren Blödsinn erzählt - daß er mit Dir ein neues Leben anfangen will etc, lügt, um Dich nochmals in die Kiste zu bekommen - that`s it. Nicht mehr und nicht weniger. Ganz ehrlich wie naiv muss man sein, um so etwas zu glauben?? Und ich bin mir auch, wie viele Vorredner sicher, daß sein Frau nichts davon weiss, daß die Ehe am Ende ist...
Wenn mir einer so käme, ich würde ihn auslachen! Ihr kennt Euch null und dann will er angeblich ein ganzes Leben aufbauen, das ist so dermassen lächerlich und noch viel schlimmer ist, daß Du diesen hanebüchenen Schwachsinn auch noch glaubst....ganz ehrlich, das glaubte selbst eine 15jährige nicht, die noch auf den weissen Schimmel mit dem Prinz drauf hofft....
 
Top