G

Gast

  • #1

Haben durch EP auch glückliche Paare zusammengefunden

Als aufmerksame Leserin des Forums fällt mir auf, dass hier wesentlich öfter über Frust und Unglück bei der Partnersuche berichtet wird, als über Glück durch Onlinedating. Mich würde mal interessieren, ob sich hier bei EP auch schon, heute glücklich zusammenlebende Paare gefunden haben. Wie kam es dazu, hat es sofort gefunkt oder habt ihr etwas länger gebraucht um ein Paar zu werden, hat sich eine Fernbeziehung ergeben oder vielleicht auch nur eine gute Freundschaft...Happy Valentin an alle Leser des Forums (w37)
 
G

Gast

  • #2
Liebe FS,
es ist Valentinstag und ich bin wohl derzeit die ERSTE, die sich hier zu Wort meldet.
Mein Freund und ich haben uns vor genau 1 Jahr hier bei EP kennengelernt,
Ich habe ihn angeschrieben, weil er mir als Partnerempfehlung geschickt wurde.
Soooo viele MP´s hatten wir gar nicht, aber sein Profil las sich für mich sehr interessant!
Er hat mich dann sehr nett um Fotofreigabe gebeten und dann ging es "Schlag auf Schlag":)
Innerhalb einer Woche nach meiner Partneranfrage hatten wir bereits unser 2.Date und hatten uns mehr oder weniger schon beim ersten Date ineinander verliebt!
Gefunkt hatte es schon am Telefon!
Es war einfach die gleiche Wellenlänge, Vibrations, Wertvorstellungen...die Chemie hat gepasst und heute nach 1 Jahr kann ich es mir ohne ihn gar nicht mehr vorstellen.
Wir wohnen nur 30 Min.voneinander entfernt und wollen entweder dieses oder nächstes Jahr zusammenziehen.
Es war wie aus dem Bilderbuch:)
Schmetterlinge im Bauch...erster Blick...erste Berührung und "Peng":)
Wir haben uns Zeit gelassen zum Kennenlernen und wir sind nicht sofort nach 6-8 Monaten zusammengezogen.
Wir wollten uns bewusst Zeit lassen und die Liebe ist gewachsen.
Ich wünsche allen Lesern und Mitgliedern bei EP ein "Happy Valentine" und die "große Liebe"!
 
G

Gast

  • #3
Hallo liebe FS,

also ich kann seit einem Jahr auf verschiedensten seriösen Börsen keine Erfolge verzeichnen. Ich bin wirklich keine Gruselguste, habe keine Altlasten, weder Kind, noch eine laufende Scheidung, bin selbständig und berufstätig mit Hobbys und Freundeskreis. Aber so langsam glaube ich nicht, das es wirklich funktioniert. Habe wirklich viel Geld investiert...... hätte ich lieber von shoppen gehen sollen ;-))

Aber du bist ja noch unter 40. Da hast du bessere Chancen. Aber 40 kommen fast nur noch die shugar-daddys und da bleibe ich lieber solo.....

Alles Gute,
w, 43
 
  • #4
Im Forum melden sich natürlich diejenigen mit Problemen -- das ist doch klar. Wer stellt eine Frage, wenn alles perfekt läuft? Das kommt nicht vor. Auch ein Support-Forum für Digitalkameras hat ja weniger Beiträge, wie "geil das alles ist", sondern im allgemeinen nur Fragen zur Funktion oder Berichte über Probleme. Das liegt doch in der Natur der Sache.

Unser Forum hat sogar einen ausgesprochen hohen Anteil an Diskussionsfragen ("Wie seht Ihr das?") und auch an konkreten Fragen nach Ratschlägen ("Wie kann ich?", "Ab wann soll ich?") oder Hilfe (Profilcheck, Vorgehen bei Spezialfallen) -- die Problemfragen konzentrieren sich auf typische Themen wie Alleinerziehende, Getrenntlebende, fehlende Resonanz, ausbleibende Antworten.

Im übrigen haben wir hier mehrere Teilnehmer im Forum, die über ElitePartner einen Partner gefunden haben und glücklich sind. Vielleicht melden die sich hier ja freiwillig und berichten. Wer aufmerksam das Forum verfolgt, weiß dies bereits. Aber klar ist, dass glücklich liierte Menschen in einem Partnersuche-Forum in der Minderheit sind. Ich bin sehr froh, dass wir diese Ausnahmen hier haben und hoffe, dass sie noch lange Interesse haben, teilzunehmen.
 
G

Gast

  • #5
Ich (w,60) habe vor 5 Monaten meinen jetzigen Partner (63) kennengelernt. Er war Nr.4 von insgesamt 5 Dates seit Februar 2010. Wir verbringen mittlerweile jedes Wochenende miteinander und fühlen uns wie ein junges Paar. Wie haben beide lange Ehen hinter uns (>30Jahre), die unfreiwillig endeten. Ich finde dieses Forum sehr hilfreich und wünsche allen viel Glück.
 
G

Gast

  • #6
Max (52)
Also liebe Happy Valentin: Hier gibt es ja eine Rubrik, die heißt "Erfolgsgeschichten". Was da steht ist sicher nicht alles gezinkt. Auch wenn man nicht aus den Augen verlieren sollte, dass EP ein kommerzielles Unternehmen ist und wie jede Firma ein bisschen (Erfolgs-)Werbung braucht. Aber Spaß beiseite. Hier schreibt einer, bei dem es gefunkt hat, mit Vermittlung von EP. Warum? Wir haben nach einigem Recherchieren und Kommunizieren (mit mehr oder weniger Erfolg) zufällig zur selben Zeit unsere "Suchfenster" etwas aufgemacht: Sie wollte eigentlich keinen Gelegenheitsraucher und ich wollte keine 50jährige. Und auf einmal war SIE da: Meine erste Mail ging am 20. Mai 2010 an sie (unsere gesammelten Werke von "damals" nehmen 54 Druckseiten ein), am 5. Juni kam ihr Foto (meines ging gleich danach zu ihr), am 10. Juni haben wir durch ein erstes "kurzes" Gespräch 5 Stunden unsere Telefonanschlüsse blockiert, am 19. Juni haben wir uns das erste Mal gesehen. An dem Tag haben wir uns schon "tausend Jahre" gekannt. Ich musste sie "nur noch" küssen und natürlich habe ich es nicht geschafft, am nächsten Morgen allein aufzuwachen. Ich wußte sofort, dass ich die berühmten drei Worte sagen muss, sie brauchte 2 Wochen länger - was allerdings geschlechterspezifisch völlig normal ist. Seitdem - leider liegen 130 km zwischen uns - sahen wir uns jedes Wochenende und alle Urlaubstage sind unsere gemeinsamen. Das Geheimnis? Im Kopf frei und mit sich im Reinen sein, eine echte Beziehung wirklich wollen, nicht nach einem "festgefahrenen" Muster nach dem/der Partner(in) suchen und Partnervorschläge auswählen, sich langsam und intensiv kennenlernen (mit allen Vorstellungen, innersten Gedanken, Gefühlen und Wünschen beider Seiten), in der Beziehung jeden Tag wirklich gemeinsam leben, nicht so viel daran denken, was da noch alles kommen mag oder könnte - und nicht zu vergessen EP (einer muss ja die Telefonnummer zum Glück rausrücken). In diesem Sinne: Allen hier viel Glück! Und: Happy Valentin!
 
G

Gast

  • #7
<MOD: Keine hilfreiche Antwort.>
 
G

Gast

  • #8
Ich bin seit vier Jahren glücklich mit meinem EP. Date 5 von 5, verteilt über 8 Monate - ich habe vorher gut aussortiert und mich nur mit den wirklich interessaten Männern getroffen. Und siehe da, es hat gepasst, trotz oder wegen beidseitig Kinder, beidseitig Scheidung. Ähnliche Erfahrungswerte sind hilfreich - ähnliche Vorlieben, Wünsche und Ziele lassen sich gemeinsam gut leben.
 
G

Gast

  • #9
Ja, das gibt es! Eine Woche in der Partnerbörse ( allerdings nicht bei EP), eine höfliche Kontaktanfrage ihrerseits die ich nicht beantworten konnte weil noch kein Mitglied. Nach einer Woche erneut von ihr angeschrieben, nicht mit Standardgruß sondern per email, die ich diesmal beantwotren konnte. Zwei Tage später Telefonat, sie hat mich angerufen! Weitere zwei Tage erstes Date, es hat mich umgehauen! Nach einer Woche ein 2. Date, am WE mit Fahhrad zum Badesee gefahren. Dort wurden wir vom heftigen Gewitter erwischt, und das nicht nur äußerlich. Seit dieser Zeit ( fast 7 Mon.) sind wir zusammen, sehen uns 2-3 mal die Woche, dann übernachte ich bei ihr und fahre morgens direkt auf die Arbeit, herrlich. Es paßt einfach alles, gefunkt hat es sofort. Ich hoffe, daß es weiter so bleibt und wir bald zusammen ziehen. m,51
 
G

Gast

  • #10
Einen wunderschönen Guten Morgen an alle, hier meldet sich nochmals die FS und bedankt sich für die Antworten auf meine Frage! Es ist schön zu lesen, dass EP auch glückliche Paare hervorbringt und es tut gut zu wissen, dass es doch noch bindungswillige Männer und Frauen gibt. Ich wünsche den Paaren, die sich hier über diese Partnerbörse gefunden haben Alles Gute und eine lange und glückliche Beziehung.......
 
G

Gast

  • #11
Ich habe meinen Mann - inzwischen sind wir verheiratet und sehr glücklich miteinander - vor dreieinhalb Jahren online kennengelernt, allerdings nicht bei EP. Damals war ich 52 und er 56.
 
G

Gast

  • #12
Ich habe ja schon mehrfach an anderen Stellen geschrieben, dass ich meine große Liebe hier vor knapp 2 Jahren gefunden habe und das, nach dem ich insgesamt 38 Jahre verheiratet war (davon 8 Jahre getrennt lebend). Mein Liebster wurde nach 30 Ehejahren geschieden. Wir waren 59 und 62 Jahre alt, als es zwischen uns "funkte".

Unsere anderen Familien-Mitgliedern (Mütter -89 und 91 Jahre alt-, seine Tochter mit Familie, meine Schwester mit Familie) und alle Freunde freuen sich mit und für uns und beneiden uns (fast) um unsere Liebe! Eine gute Freundin sagte kürzlich: "Man möchte sich am liebsten zwischen uns setzen, um ein wenig von eurer Liebe mit zu kriegen!"

Wir ergänzen uns so perfekt, dass ich mich manchmal schon frage, ob das noch normal ist? Ich hätte mir eine solche Vertrautheit, ein so liebevolles Miteinander, einen so respektvollen, dennoch humorvollen Umgang mit einem anderen Menschen nicht vorstellen können.

Faierweise muss ich allerdings auch sagen, dass ich 2 1/2 Jahre hier zahlendes Mitglied war, aber es hat sich jeder Euro gelohnt!!!

Euch allen viel Glück!
 
G

Gast

  • #13
Habe auch mich auch am Valentinstag letztes Jahr mit einen Mann aus einer Singlebörse getroffen, mich verliebt, mit ihm drei schöne Monate verbacht. Und dachte whow: Ich habe ihn gefunden und war glücklich. Ich begann ihn zu lieben und machte das auch deutlich, hätte die Beziehung gerne vertieft und zack ergriff er Hals über Kopf die Flucht. Er wollte einfach eine schöne Zeit ohne echte Verbindlichkeiten und ohne Zukunftsgedanken....

In diesem Sinne ich habe etwas sehr Schönes, doch im Endeffekt sehr Enttäuschendes via Partnerbörse kennengelernt.
 
  • #14
Liebe Fs,

Noch einer.... Ein Jahr EP, 30 Dates mit 10 verschiedenen Frauen und Voila... Wolke 7 seit über einem Jahr, wir gehen davon aus dass es ziemlich lange (hoffentlic für immer) sein wird. Und das als das personifizierte NoGo. Viel Sport, wenig Haare aufm Kopp, nicht dressierbar, verlangt von den Damen den gleichen Einsatz wie Mann ihn bringt, akzeptiert keine Raucher, viel unterwegs, ein bisschen wirr im Kopf...

Sie ist die perfekte Frau für mich, leider 2h entfernt aber auch daran arbeiten wir. Und,liebe #3 Ü40, wir beide.

Ich wünsch Euch allen ebensolches Glück. Es geht