X

xela32

  • #1

Gibt es eigentlich eine Grußvorschau?

Ich möchte einfach die volle Kontrolle über den Grußtext haben, was mir aber zur Zeit unmöglich gemacht wird. Man kann ja einerseits den Häkchen setzen und dann hat man schon Standardtext. Und man kann in einem speziellen Feld eigenen Text schreiben. Die Frage ist nun: Was ist, wenn man kein Häkchen setzt. Wird die Standardanrede trotzdem erzeugt? Es wäre reichlich bescheuert, wenn da zweimal die Anrede vorkäme "Liebe Unbekannte".
 
G

Gast

  • #2
ich finde die vorgefertigten texte auch blöd - das erhöht auch das schnelle abhaken, man disqualifiziert sich eigentlich auch schon, wenn man eine solche antwort verschickt, weil dies doch sehr am engagement und der phantasie des absenders zweifeln lässt.

liebes elitepartnerteam-kann man das nicht abschalten???
 
G

Gast

  • #3
@#1 Ich verstehe eigentlich nicht, warum sich alle so über Standardgrüße auslassen. Aber das trifft wahrscheinlich eh nur auf die EP zu, die viele Anfragen erhalten, ich (m) bekomme wenig Anfragen (zw. 5-10 in 1 Jahr).

Die erste Nachricht, Standardgruß oder frei formulierte Anfrage, hat für mich sowieso nur den Zweck überhaupt mal auf mein Gegenüber aufmerksam zu werden, und mir das Profil anzusehen, ob ich es interessant finde.


Zur Frage, ich denke es ist doch genauso, wie du es willst.
Beim Reiter (Standard) "Gruß Schreiben" ist ja eine Vorschau .. Mein Gruß an xxxxxx
"Liebe Unbekannte,
ich würde Sie gern kennen lernen, denn ich finde Ihr Profil interessant.
..."

Beim Reiter "Partneranfrage schreiben" wird kein Text von EP eingefügt.

lg F.