G

Gast

  • #1

Gibt es denn niergends ein Mädel, dass mit mir alt werden möchte?

Ich bin ein ganz gewöhnlicher Mann, ned zu dick, ned zu dünn! Bisserl verrückt und albern manchmal. Dennoch bin ich schon ewig lang alleine und würd so gern mit ner nette Sie alt werden. Gibts denn garkeine Frauen mehr, die wissen, was sie wollen und sich nach ner harmonischen Beziehung sehnen?
 
G

Gast

  • #2
Kannst du dich denn nicht normal ausdrücken?? Hier ist doch kein Chat für Halbwüchsige!
 
G

Gast

  • #3
Deine Frage tut ja sooo gut, wenn Du gelesen hast, wie Frau heute aussehen muß usw.. dabei will frau nur einen liebevollen Mann..zum Al werden, zum noch Zeit zu haben zusammen zu wachsen..
Ja, hier gibt es einen großen Überschuß solcher Frauen, leider sind die verunsichert von dem Machogehabe und Ansprüchen an Aussehen bis Brustform, die Männer stellen ( und das hat in wirklichkeit ja mit Partnerschaft nichts zu tun)

.. das die Frauen gar nicht mehr glauben, dass ein Mann solche Wünsche hat, wie du sie äußerst..

bekommst jetzt sicher viele antworen... bleib dran...
 
G

Gast

  • #4
Rücken durchdrücken, gerade hinsetzen und deutlicher sprechen. Mit etwas mehr Selbstbewusstsein sollte es klappen.

Ulrike
 
G

Gast

  • #5
Versuch es doch mal mit besserer Schreibweise. Wenn dein Profil auch so ausschaut, dann gute Nacht.

Es gibt hier viele Frauen, die Mäner suchen. Also keine Sorge.
 
C

Carsten

  • #6
Meine Güte, glaub jetzt nicht, dass es an seiner Schreibweise liegt....Oder doch?
Du bewegst dich hier auf sehr hohem Niveau, in einem elitären Kreis halt....
Aber zum Trost: Auch ich bin etwas ausgeflippt, vielleicht weniger albern. Aber das macht dich und mich auch ein Stück weit interessant für die Damenwelt; man erkennt (so hoffe ich), dass du kein Langweiler bist.
Also A...backen zusammenkneifen, möglichst viele Damen anschreiben und bloß nicht warten.
Ergreif die Initiative, denn es gibt hier viele, die wissen was sie wollen!
Wünsch dir viel Erfolg!
 
G

Gast

  • #7
@5 Du Carsten..in Wirklichkeit...sind doch viele hier nur "Möchtegern-elitär" mal ehrlich... und da geb stimm ich dir zu:
es gibt ne Menge Damen wie Herren..die auch noch Herzenswünsche haben..
 
G

Gast

  • #8
@5. Also Carsten, ich erkenne bei dem Schreiber lediglich, dass er bei der deutschen Grammatik schwächelt, um es mal freundlich auszudrücken. "Ein Stück weit interessant ist er für die Damenwelt" damit eher nicht. Das Niveau findet "frau" an jeder "Böllerbude". Sorry.
 
C

Carsten

  • #9
#7:
Meine mit interessant, dass er vielleicht kein Langweiler ist ("bisserl verrückt") Männer, die ein sagen wir mal ordentliches Bildungsniveau haben, und trotzdem nicht immer "mitschwimmen" wirken teilweise magisch anziehend auf einen bestimmten Typus Frau. Und sag jetzt bitte nicht, dass dieser Typus Frau an jeder Böllerbude zu finden ist.
 
G

Gast

  • #10
Du sprichts mir (weibl.) aus dem Herzen! Vielleicht bin ich auch zu nett und "gewöhnlich" für diese Plattform. Suche wie du jemanden, der einem nicht nur nach Aussehen und Abschlüssen, bewertet. Hier können viele ja nicht mal eine höfliche Absage schreiben, trotzdem, dass sie sich für sooo gebildet halten. Und wenn ich sehe, wieviele hier geschieden sind, sollen sie mal von ihrem hohen Ross runterkommen und sich Gedanken über wirkliche Werte einer Beziehung machen.
 
  • #11
der ausdrucksweise nach zu urteilen, ist es aus österreich, ich hoffe mal die deutschlerer berufenen frauen, kommen nur aus deutschland.
 
A

alhanifa

  • #12
ich muss da @7 zustimmen. Nur, es sind sehr viele die es mit der Ausdrucksweise nicht soooo genau nehmen oder können.. hmmm. Leider gibt es auch sehr viele hier oder auch wo anders, die das Gefühl haben, nur weil sie einen *Titel* haben der vielleicht für Einige begehrenswert sein soll vielleicht auch ist, sie hätten das Privileg jeden in den Hintergrund zu drängen der nicht *PERFEKT* erscheint. Ich habe diese Erfahrung mit den unzähligen *Aerzten* gemacht, welche auf meinem Profil landen. Nur, liebe Leute, keiner ist Perfekt und vor allem diejenigen nicht, die das Gefühl haben, sie seien es und könnten sich sämtliche Freiheiten nehmen!
Jemand, der es nötig hat, sich hinter einem Titel zu verstecken und dies überall publik zu machen ist es nicht wert, hat das wesentliche im Leben nicht begriffen! Würde ich privat nicht ein paar wenige, charakterstarke und soziale, unparteiische und menschliche Doktores kennen, würde ich sagen, die sind alle nicht brauchbar! --- es gibt überall schwarze Schafe --- Also sage ich es immer wieder: man soll nicht immer nur auf Aeusseres achten! Der gute Mittelweg ist perfekt und bei einer Beziehung muss man sich sympathisch sein, einige Gemeinsamkeiten haben und sicherlich miteinander über alles diskutieren können! Ausserdem sind gewissen Gegensätze eher eine Bereicherung für eine längere Beziehung
 
G

Gast

  • #13
Auch ich bin eine Frau, die sich an der schlampigen Ausdrucksweise stört!
Dabei geht es mir überhaupt nicht um Titel oder Hochschulabschlüsse, sondern um die WERTSCHÄTZUNG derer, die diese schlampig dahin geworfene Frage lesen sollen. Schließlich erwartet der Fragesteller doch, dass gut überlegte Antworten als Reaktion kommen!
Ich bin mir übrigens sicher, dass der Herr sehr wohl in der Lage ist, sich anders auszudrücken, und deshalb bin ich auch verärgert.
Eine Diskussion über "elitär" kann man natürlich grundsätzlich führen, hier allerdings ist sie, meiner Meinung nach, fehl am Platze.
Angela
 
G

Gast

  • #14
@10 Sorry das ich dir das sagen muss, aber primär geht man nun mal nach dem Aussehen!! Ich schreib (oder sag beim ersten Date) ja nicht "ohhhh du hast ja einen so tollen Charakter"!
Natürlich pflichte ich dir absolut bei, das man(n)(Frau aber auch) wenigstens so viel Anstand hat, eine nett und höffliche Absage schickt.

Dagmar