G

Gast

Gast
  • #1

Frisch getrennte Männer

Ich hatte einen Mann kennengelernt, wir hatten dates, haben uns sehr gut verstanden,ich mochte ihn.
Ich weiß, dass er letztes Jahr Frau und Kind verlassen hat und jetzt sucht er neue Bekanntschaften über die SB. Deswegen hielt ich mich zurück, denn ich kenne die Hintergründe nicht und er will auch nichts darüber erzählen.
Fakt ist, er schreibt mit seiner Ex, die er ja abgeschrieben hatte, öffentlich hin und her bei facebook
,er trägt noch schön den Ehering und sucht weiter auf der SB.
Ich kann dieses Verhalten nicht verstehen.
Warum sind frisch getrennte Männer so? Reden Ihre Noch-Frau schlecht, suchen sofort nach neuen Frauen und lügen diese dann noch an.
Wir Frauen- so finde ich- sind da ehrlicher und sagen, was los ist.
Oder sehe ich das falsch? w,40
 
  • #2
Abhaken und weitersuchen, wenn Du auf der Suche bist.

Männer können noch jahrelang an der Ex hängen, aber sich anderweitig ablenken, willst Du ein Ablenkungsmanöver auf Zeit werden?

Pfeift die EX ihn zurück, lässt er Dich fallen wie eine heisse Kartoffel.

Nur ein Mann der innerlich und äußerlich alles verarbeitet und abgeschlossen hat, eine zeitlang mal alleine gelebt hat und kein weibliches Ablenkungsmanöver nötig hatte ist wieder frei für eine neue Bindung.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Frauen sind kein Haar besser als Männer und Punkt. Wahrscheinlich weiß seine Frau nichts von seiner Trennung, verstehst du?
 
G

Gast

Gast
  • #4
?????

Liebe FS,
er schreibt ihr öffentlich auf Facebook, Du kannst es lesen, liest es und fühlst Dich angelogen? Verstehe ich nicht. Was soll er Dir erzählen, er sieht doch, dass Du es gelesen hast?

Die beiden haben ein gemeinsames Kind. Da ist es normal, dass sie miteinander zu tun haben. Sie werden für immer miteinander zu tun haben. Das ist so, wenn man gemeinsame Kinder hat.

Er ist seit mindestens einem Jahr getrennt. Von frisch getrennt und sofort eine andere Frau suchen kann da keine Rede sein. Du hast eine unrealistische Beurteilung der Situation.

Und der Ring? Keine Ahnung, geht Dich auch nichts an. Ihr habt keine Beziehung.

Wenn Dich so viel an ihm stört, sag ihm ab und such Dir einen passenderen Mann. Online-Maenner haben gewisse Schwachpunkte, sonst müssten sie nicht online suchen. Gilt auch für Frauen, bei Dir z.B. Tracking, frühzeitige Übergriffigkeit, Hang anderen Deine Denke aufzuzwingen usw.
w
 
G

Gast

Gast
  • #5
Also Frauen und Männer nehmen sich wohl nichts, was lügen, betrügen und sonstige niedrige Verhaltensweisen angeht.

Weiterhin frage ich mich, warum Dir dieser Mann so viel wert ist, Dich gedanklich mit ihm zu befassen. Der trägt noch den Ehering, das ist ja ein Abtörner schlechthin.
Vermutlich hat er niemanden verlassen.

Ich bin sicher, nicht alle frisch getrennten Männer sind so. Dass bei dem was nicht stimmt, ist doch offensichtlich.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich weiß, dass er letztes Jahr Frau und Kind verlassen hat und jetzt sucht er neue Bekanntschaften über die SB.

,er trägt noch schön den Ehering

Der Mann ist nicht frisch getrennt, er ist überhaupt nicht getrennt. Du hättest das ja an seinem Ehering klar sehen können, was beklagst Du Dich, wenn Du mit einem verheirateten Mann eine Affäre anfängst...

m, 46
 
G

Gast

Gast
  • #7
Er wird wohl eher seine Frau als sein Kind verlassen haben, oder? Wenn er der Frau noch schreibt und mit ihr kommuniziert, ist daran doch nichts auszusetzen. Wenn er sie noch lieben würde, hätte er sie nicht verlassen. Das Tragen des Eheringes finde ich allerdings merkwürdig. Als ich mich entschlossen hatte, meine Ehe zu beenden, habe ich den Ehering in den Gulli geschmissen und gesagt, er wäre mir auf einer Feier abhanden gekommen ...
 
Top