• #31
Lieber FS;
jeder Mensch definiert Macht oder Erfolg anders. Bist du dir wirklich sicher, dass die Tatsache, dass sie Richterin ist, dich einschüchtert? Oder ist es eher das Gefühl, dass sie nicht die Richtige für dich ist und du dich nun an ihrem Beruf festbeisst, um einen Grund zu haben?

Ich persönlich (w, 30) bin sehr erfolgreich in meinem jetzigen Beruf und ich mache mir auch ständig Gedanken darüber, ob Männer damit umgehen können. Aber es bringt nichts sich darüber Gedanken zu machen, weil wenn die Richtige in dein Leben tritt, dann ist es dir am Ende total egal, ob sie Richterin oder Bundeskanzlerin ist, denn Du liebst den Menschen und deren Charakter, da spielt der Beruf eine totale Nebenrolle.
Das Wichtigste ist eher sich die Frage zu stellen, ob du dich freust mit ihr den Rest deines Lebens zu verbringen und ob du mit ihr gemeinsam die Welt entdecken möchtest.

Ich persönlich würde dir eher raten, ihr reinen Wein einzuschenken und sie loszulassen, damit auch sie die Chance erhält den richtigen Deckel für sich zu finden.
 
G

Gast

Gast
  • #32
Lieber m,

an so einen wir dich war ich auch mal geraten. War eine riesige Enttäuschung.
Wir hatten auch zunächst eine harmonische Zeit. Standen sogar zur selben Zeit
morgens auf, mochten dieselben Lebensmittel, dieselben Blumen, dieselbe Musikrichtung,
lasen zufällig in der Tageszeitung dieselben Rubriken usw.usw.
Drei wundervolle Wochen und dann kam raus was ich beruflich so mache und schwupps war er weg.

Neulich hatte ich wieder einen netten Flirt. Er bat um meine Visitenkarte. Es war eine Tagung.
Ich gab sie ihm freimütig. Er hat nie mehr angerufen und nie gemailt. Obwohl er beteuerte
er würde dich ganz bestimmt melden.

Wahrscheinlich haben meine Ämter und Titel ihn ins Bockshorn gejagt.
Jetzt seufze ich wieder allein in mein Kissen.
Ich verstehe nicht wieso du nicht den Vorteil erkennst wenn deine Freundin " a bit high above" ist ?
 
  • #33
Mein Gott, haben manche Männer Probleme. Du lernst eine nette 31jährige kennen, Sie hat 3 Dates mit Dir, und hast ein Problem damit dass sie Richterin ist?
Hast du überhaupt kein Selbstbewusstsein? Anscheinend ist Sie attraktiv für Dich, sonst hättest Du Sie nicht 3 mal getroffen. Und sehr intelligent muss sie auch sein, denn nur die besten Juristen können Richter werden. Und das lässt du sausen?
Noch was: welche Macht hat Sie denn; bzw. was hat diese "Macht" mit Dir zu tun?
In gewisser Weise hat sie Macht über Kriminelle. Aber auch nur begrenzt, da sie an Recht und Gesetz gebunden ist.
Eine attraktive Richterin wäre bei mir sehr willkommen. Ich mag Frauen, die was drauf haben.
m (35)
 
Top