G

Gast

  • #1

Frau macht sich 6 Jahre jünger um die passenden Partner zu finden. Ist das hier üblich?

Die Begründung lautet: Da Männer in der Regel eher 8-10J. jüngere Frauen suchen, würden Frauen, die eher einen gleichaltrigen oder max 2-3J älteren Mann suchen, übergangen.
 
  • #2
Ich würde sofort den Kontakt abbrechen und die Frau löschen. Lügen sind keine Basis für Freundschaft und Partnerschaft - dafür gibt es keine "guten" Gründe! Ist nach meiner Erfahrung hier nicht üblich.
 
  • #3
Man könnte die Begründung auch umformulieren: "Mir sind die Präferenzen der Männer egal, wichtig sind nur meine". Ich würde den Kontakt abbrechen.
 
L

lilly75

  • #4
Kann mich Thomas nur anschliessen. Finde so etwas nicht fair.
 
G

Gast

  • #5
Madmax

ich finde ihre vorgehensweise völlig legitim...wenn sie dir am anfang das gleich "beichtet".
das sofortig abbrechen halte ich für übertrieben. man muss nicht päpstlicher sein, als der papst!
 
G

Gast

  • #6
Das geht gar nicht!! Ich habe hier als 40-jährige einen 41-jährigen kennen gelernt. Der erste Kontakt ging von ihm aus. Wir sind auf dem besten Wege ein festes Paar zu werden. Es geht also auch mit Ehrlichkeit. Würde sich ein Mann bei mir um einige Jahre jünger machen oder andere Dinge beschönigen, so wäre das ein Ausschluss für mich. Ehrlich oder gar nicht!!!
 
G

Gast

  • #7
Ist ein no-go und würde meinerseits sofort (egal wie die "Ausrede" lautet) mit Ignoranz bestraft werden. Machen Männer (Ob hier weiß ich nicht, aber auf anderen Plattformen war das üblich. Vor allem bei den Anfang Fünfzigjährigen.) aber durchaus auch. Ich habe es nicht tolleriert.

w, 44
 
G

Gast

  • #8
Und warum will sie einen Mann, der eine 10 Jahre jüngere Frau sucht? Hat sie keine Selbstachtung?
 
  • #9
Jede ,,Anfangs-Unwahrheit" halte ich für absolut tödlich für eine Beziehung. Da gibt es bei mir gegebenenfalls eine Riesenenttäuschung, aber kein Zucken.
 
G

Gast

  • #10
Ich gebe mein Alter ehrlich an, das erwarte ich auch von den Damen hier. Falsche Angaben = Lüge = sofortiges Beenden des Kontakts.
 
G

Gast

  • #11
ich hatte mich aus selbigen grund jünger gemogelt, sehe aber auch jünger aus und fühle mich so. jetzt habe ich einen 2 jahre jüngeren freund :))) hatte es ihm aber gleich am anfang gebeichtet und das war völlig ok für ihn. männer suchen wurklich oft weit unter ihrem eigenen alter.
 
  • #12
Auch Männer machen sich jünger! Einer schummelte um ganze 10 (!) Jahre, was ich nur durch Recherche im Internet entdeckte. Aber ich muss wirklich sagen: Man sah ihm sein Alter wirklich nicht an! Außerdem war er eine so beeindruckende Persönlichkeit, dass ich ihm schon ein paar Jährchen Verjüngung verziehen hätte. Nur 10 Jahre war dann doch etwas zu heftig, und da war er mir dann doch zu alt.
 
G

Gast

  • #13
Nachdem ich hier nun einige Monate bei EP bin, kann ich das mit dem jüngermachen durchaus nachvollziehen. Auch ich suche einen Mann, der nicht wesentlich älter als ich (56 J.)sein soll. Leider ist das hier fast unmöglich, denn diese Männer sind wirklich meist auf wesentlich jüngere Damen programmiert. Ob sie die am Ende bekommen und ob es dann für eine langfristige Partnerschaft reicht, sei dahingestellt. Bevor ich mir einen Partner suche, der 10 Jahre älter ist, als ich es bin, bleibe ich lieber allein *smile.

Ich habe aber in meinem Profil mein wahres Alter angegeben.

lg Tina
 
G

Gast

  • #14
Ich kann es auch verstehen ..in der Regel sind Anfrager 10-20 Jahre älter. Die sollten sich mal vorstellen, mit einer nehmen wir 15- Jahre älteren Frau zusammen sein zu wollen..uns wird das zugemutet.. wirklich verständlich..doch auch für mich so unakzetabel wie die meisten Ansichten hier ...
 
F

Fergie

  • #15
Mein Ex hat sich auch 4 Jahre jünger gemacht, als er mich kennen lernte. Er sagte, er sei 38, war aber 42. Und er hatte Recht, die Zahl über 40 hätte mich im Online-Kontakt auch abgeschreckt (damals war ich 31), ich weiß nicht, ob ich ihn getroffen hätte.
Nach ein paar Tagen hat er mir dann sei wahres Alter gestanden, wir waren dann fast 6 Jahre zusammen.
Ich glaube, manchmal ist derartiges Schummeln legitim.
 
G

Gast

  • #16
Bei mir (bin knapp 60) hat sich ein 84-jähriger gemeldet. Im wirklichen Leben vor EP hatte ich 6 Jahre einen 18 Jahre jüngeren Freund,das ging von ihm aus, er sah älter aus, ich jünger.
Ging auch gut, beendet habe die Beziehung übrigens ich, aus anderen Gründen. Auch seine Eltern haben mich akzeptiert.
 
G

Gast

  • #17
Was ist fair und was nicht? Ich selbst bin in der Situation, dass ich eine durchaus jung gebliebene, auch was das Aussehen betrifft, sehr sportliche und zierliche 53jährige Frau bin. Ich war 10 Jahre mit einem 9 Jahre jüngeren Mann zusammen und es war eine wunderbare Zeit. Manchmal denke ich, dass Frauen über 50 selten gesucht werden. Sehr oft werde ich von jüngeren Männern angesprochen und diese sind dann ganz erstaunt wenn sie das Alter hören. Bevor ich ein Urteil fällen würde wollte ich lieber die Beweggründe erfahren. Und doch - ich selbst würde es nicht tun - ich kann sehr gut zu meinem Alter stehen. Wenn es passt dann passt es.
LG Magdalena
 
G

Gast

  • #18
ach herrje! wo bleibt die augenzwinkernde toleranz? "du siehst nicht nur 6 jahre jünger aus, sondern ...jahre"! :)) 30-6, 40-6, 46-6, 50-6, 55-6, 60-6,... was macht das schon?
 
G

Gast

  • #19
Das gibt es öfter hier, sowohl bei Frauen als auch bei Männer. Meinen Partner habe ich ebenfalls hier kennengelernt und in seinem Profil gab er sich 4 Jahre jünger als er tatsächlich war. Das hat er dann schnell mal gebeichtet. Ich fand es etwas seltsam aber andererseits auch ein bisschen lustig. So wichtig ist das Alter nun auch nicht, als dass man diese kleine Schummelei gleich als no go einstufen muss. Wenn man alles als no go einstuft, muss man sich auch nicht wundern, wenn man alleine bleibt. In meinen Fall wäre es jedenfalls schade gewesen, wenn ich den Kontakt wegen einer solchen Lappalie abgebrochen hätte - dann wäre mir nämlich ein wunderbarer Mensch entgangen, der ausserdem keineswegs die Angewohnheit hat, zu lügen oder schummeln.
 
  • #20
Lügen sind NIEMALS ein Beginn einer konstuktiven Beziehung. Selbst wenn ein Mann das schlucken würde, könnte man sicher sein, einen Armleuchter an der Hand zu haben -- aber das würde vielleicht mit einer Frau zusammenpassen, die so charakterschwach drauf ist.

Mein Verständnis ist exakt Null für solche Lügen.
 
  • #21
Diese Lügnereien sind völlig unnötig bei der Partnersuche. Wenn man einen deutlich jüngeren Kontakt anschreiben will, dann schaltet man einfach mit der Anfrage seine aussagekräftigen Bilder frei und lässt den Kontakt entscheiden. Wer sein Alter im Profil 6 Jahre jünger setzt, versucht doch nichts anderes, als dem Gegenüber diese Einschätzung abzunehmen - aus Angst, dass der die 6 Jahre eben nicht "heraussieht". Mit anderen Worten: So sicher ist man sich überhaupt nicht, dass man wirklich 6 Jahre jünger aussieht.

Diese Geschichten zum Thema Jüngermachen werden auch zu einem Dauerbrenner hier im Forum. Der erste, der freiwillig zugibt, 10 Jahre älter auszusehen als sein zahlenmäßiges Alter, bekommt von mir ein Snickers geschenkt.
 
G

Gast

  • #22
Was? - das machen Frauen wirklich!!! Ich lach mich kaputt.
Na dann bekommen die Männer auch mal ihr Päkchen ab!

Ich gebe #2 recht. Den Kontakt würde ich auch sofort beenden.

Ich finde es trotzdem sehr lustig :)
 
G

Gast

  • #23
hmm dann kann man ja doch eher nur schmunzeln....wird das Medium wieder einmal missbraucht...
 
G

Gast

  • #24
ich habe ein ähnliches problem:ich bin 46, in meinem freundeskreis sind alle 5 bis 10 jahre jünger, ich sehe angeblich auch 5-10 jahre jünger aus, mein lebenspartner war 10 jahre jünger als ich und wurde als gleich alt eingeschätzt....!!! ich werde hier von 60 jährigen männern angefragt. unvorstellbar für mich.. dagegen antworten die männer, die ich kontaktiere (5 -8 j. jünger) gar nicht auf meine grüße. also was tun?
 
G

Gast

  • #25
Ich sehe hier nur, dass die falschen Angaben, sprich Lügen, zwar einen Kontakt ermöglichten, aber selbst sechs Jahre sind für mich, ich suche "für immer" kein Gewinn, eher ein Schaden, denn sechs Jahre später hat man mehr unangenehme Erfahrungen, ist sechs Jahre älter und hat, siehe andere Themen noch viel weniger Chancen. Was hats genutzt???
 
S

Solveigh

  • #26
Stimme # 19 voll zu.
Nicht korrekt aber doch legitim. Ich habe mein Partner auch 5 Jahre jünger kennengelernt dabei war er 1 Jahr älter als ich, er gab etwas später zu das er wegen mir geschwindelt hätte, warum fragte ich? Weil ich angab sehr gerne auch 5 Jahre jünger! Also von daher würde ich es keines falls als ein *no go* einstufen! Tja so verschieden halt wie das alter angenommen wird so auch verschieden die Meinungen dazu! *grins*

W/50
 
G

Gast

  • #27
Lisa
@11Angela
Ist mir auch passiert. ER hat sich gleich 15 Jahre jünger gemacht! Ein Schriftsteller und mir bis dato völlig unbekannt, trotz diverser Ehrungen. Als ich auf seiner umfangreichen Hompage recherchierte kam sein wahres Alter ans Licht. Doch nicht nur das - er war verheiratet und hatte geschieden angegeben! Als ich ihn daraufhin per Mail ansprach, meinte er, das Thema sei für ihn momentan nicht relevant! Weiteren Kommentar empfand ich dann überflüssig.......

Ich habe keine Probleme damit mein wahres Alter anzugeben - ich stehe dazu! Und wem ich zu alt bin, kann mich wegklicken!
 
G

Gast

  • #28
Ich glaube, bei Männern kommt die Lügerei öfters vor..
Arzt: 48 gab sich für 38, Unternehmer meldete sich als 42 sah aus wie 65 !! usw.Auf die Frage, ob sein Alter stimmt, hat er mich gelöscht....Regelmäßig machen sich Männer +- 10 Jahre jünger.. was soll das- ein Argument ich sehe jünger aus, kann ich gar nicht nachvollziehen.. das um 2-3 Jahre jünger aussehen hat nichts, rein gar nichts damit zu tun, ob es passt oder gar hält in der Beziehung...
Was soll das alles?
 
G

Gast

  • #29
Ich glaube, bei Männern kommt die Lügerei öfters vor..
Arzt: 48 gab sich für 38, Unternehmer meldete sich als 42 sah aus wie 65 !! usw.Auf die Frage, ob sein Alter stimmt, hat er mich gelöscht....Regelmäßig machen sich Männer +- 10 Jahre jünger.. was soll das- ein Argument ich sehe jünger aus, kann ich gar nicht nachvollziehen.. das um 2-3 Jahre jünger aussehen hat nichts, rein gar nichts damit zu tun, ob es passt oder gar hält in der Beziehung...
Was soll das alles?
 
G

Gast

  • #30
Es gibt schlimmeres als beim Alter zu schummeln.
Die gleiche Lüge ist für mich auch, wenn sich ein Mann als "sehr attraktiv" einstuft. Das trifft nämlich in den meisten aller Fälle nicht zu. Oder wieviele Frauen haben sich die Haare gefärbt? Da schreibt auch keine ins Profil, dass sie eigentlich grauhaarig ist anstatt blond?? Eine Lüge? Ein No Go?? Kommt Leute, ein bisschen Toleranz zeigen! Viele fühlen sich jünger, als sie auf dem Papier sind und sehen auch so aus. Man sollte nicht schon vorher seine Chancen minimieren.