G

Gast

  • #1

Frage zu Profil 7E1F0B31

Hallo, auf meinem Profil landen wenig Besucherinnen und ich erhalte nur sehr wenig Anfragen/Grüßen. Daher zwei Fragen ans Forum: Frage 1: Woran liegt die geringe Anzahl an Besucherinnen? a. psychologisches Profil zu extrem, d.h. nur wenige Frauen mit gemeinsam hohen Matchingpunkten b. psychologisches Profil durchschnittlich, d.h. Ich gehe in der Masse unter c. ??? Frage 2: Woran liegt die geringe Anzahl an Anfragen/Grüßen: a. meinem Familienstand „getrennt lebend“ (da die Scheidung noch nicht durch ist, ist „getrennt lebend“ mein „Familienstand“ und bewußt falsche Angaben im Profil zu hinterlegen ist nicht mein Stil.) b. an anderen Punkten meines Profils, hier danke ich Euch für konstruktive Kritik c. Frauen machen generell wenig Anfragen sondern besuchen männliche Profile um auf sich Aufmerksam zu machen d. ??? Danke für Eure Antworten
 
G

Gast

  • #2
Dein Profil ist für mich total in Ordnung, bin allerdings schon älter.
Bei Damen deines Alters könnte es vielleicht etwas falsch verstanden werden.
Schreib, dass die Scheidung läuft. Ich würde auch nicht Fips ,die Feldmaus an erster Stelle meiner Lieblingsbücher nennen, an letzter Stelle ist es lustig. Sonst klingt das wie wenn du eine Mutter für die Kinder suchst.
Alles Andere find ich gut. Alles Gute!
 
G

Gast

  • #3
Hallo!
Habe mir Dein Profil angesehen. Mir sind so einige Dinge aufgefallen, an die ich mich "stören" würde:
1. Die Anmerkung "Scheidung ist bald durch" finde ich völlig überflüssig, da Du den Eindruck erweckst, als wenn Du noch nicht lange getrennt bist und noch dran zu knabbern hast. Nimm das unbedingt raus!!!
2. Kleiner Rechtschreibfehler: Das "Dir" in der zweiten Frage groß schreiben!
3. Wo kommen die ganzen xxx her? Nicht schön.
4. Die Anmerkung "mit Gott im reinen sein" würde ich erst einmal rausnehmen und in weiterem Kontakt erwähnen, wenn es Dir so wichtig ist.
5. Du schreibst sehr oft von Deinen Kindern. Das ist ja sehr schön (hab auch welche,die ich sehr liebe) aber es macht den Eindruck, dass eine Frau niemals die Aufmerksamkeit bekommen wird wie Deine Kinder. Sicher hat man die Kinder lieber als alles andere auf der Welt, aber wir Frauen brauchen auch Aufmerksamkeit!
Ich hoffe, ich habe Dir mit meiner Ansicht ein wenig helfen können.
Vielleicht hilfts ja! Ein Versuch ist es Wert, oder?
Liebe Grüße
 
V

VirginiaWoolf

  • #4
Die xxxxxxx würde ich durch Leerzeilen ersetzen,
und wie #2 - 5, "lade" die künftige Partnerin in Dein Glück, an Dein Wochende, ... ein.
Sonst halte ich Dein Profil für sehr gut.