• #1

Flirtphase

Hallo Community,

ich habe eine Frage:
Seit einer kurzen Weile habe ich eine für mich attraktive Person im Fitnessclub entdeckt.
Wir schauen uns an und ich habe im Laufe dieser ersten Wahrnehmungen bemerkt, wie ich immer wieder beobachtet werde.
Dann haben wir uns auch gegrüsst. Sehr freundlich aber auch etwas schüchtern.

Wie fndet Ihr kann sowas weiter gehen? Wie signalisiert ihr, dass ein nächster Schritt, z.B. etwas Small Talk in Ordnung ist und wie reagiert ihr auf Einladungen um sich mal zu treffen und auszugehen?
Vor allem wie vorsichtig wäret ihr wenn einer der beiden gerade getrennt lebt und der andere etwas länger (da oftmalls flirtereien ein Lückenfüller sein können oder sind)?
Vor allem woran würdet Ihr dies "bemerken"? Gibt es Anzeichen die Ihr Eindeutig findert?

Was sind Eure Erfahrungen?
Meine Anbahnungsphase vor allem ohne "große Trennung etc. die vorhergeht liegt eine Weile zurück.
 
  • #2
Das Kennenlernen soll vor allen Dingen Spaß machen und unbeschwert und heiter sein. Also: nicht so zerdenken, sondern einfach tun!
 
  • #3
Probiere das mit dem Small Talk einfach aus. Oh du warst doch letztens auch da, ich habe gar nicht deinen Namen mitbekommen. Ich bin übrigens der xxx. Trainierst du schon länger hier?
Viel Glück
 
  • #4
Hallo,

ok der erste Schritt ist ja bereits erfolgreich gewesen, sprich ihr habt euch wahrgenommen (du sie und umgekehrt) und anschließend gegrüßt.. falls sie dir gefällt, musst du jetzt am Ball bleiben...

Eine ähnliche Situation ist mir auch mal passiert und zwar war es in diesem Jahr Anfang Januar und ebenfalls im Gym, ich habe die Blicke einer meiner Trainer realisiert und das Spielchen mitgespielt.. es ging eine Zeit hin und her.. lächeln, grüßen,lächeln, hier und da ein Blickkontakt, bis wie gesagt anfang Januar, das Studio überfüllt und ich wartend auf mein freies Trainingsgerät... ich glaube es war sowas wie:" wow, schau dich mal um, alle mit ihren guten Vorsätzen" oder sowas in der Art.. beim zweiten mal, kurz danach war er erstaunt wie viel ich "stemmen" kann und das als kleine und zierliche Frau.. wir sind halt so ins Gespräch gekommen.. leider wurde da nichts draus, da zu dem Zeitpunkt mein Herz wem anders gehörte... Als ich dann auf dem Weg nach Hause war, hat er mich an der Rezeption abgefangen und gefragt ob er mir ein Proteinshake spedieren "darf", hab dankend abgelehnt und auf meinen wartenden Freund hingewiesen... nun funkstille.. bis auf ein herzliches Hi..mal sehen bald ist ja wieder Januar :-D



lass mal wissen, wie es in deiner Situation weitergeht...
 
  • #5
Bist du ein Mann oder eine Frau ? Und geht es um einen Mann oder eine Frau ? Vier Varianten sind denkbar.
Eigentlich ist es egal, aber ich kann mich leichter in die Situation hineinversetzen, wenn ich weiß, um wen es sich handelt.
Auch das Alter von dir und ihm / ihr wäre ganz interessant zu wissen.

Daher erst mal zwei allgemeine Bemerkungen.
- ich gehe seit vielen Jahren in ein Fitnessstudio, war dort einige Jahre 7x/ Woche am pumpen und kenne daher alle, die es ernst meinen. Die anderen kommen und gehen und ich kenne sie dann eben nur vom Sehen.
Meine Erfahrung: im Fitnessstudio wird gebaggert, dass es kracht. Und es kommt auch oft zum Äußersten. Bei mir nicht, weil ich mich nicht damit lächerlich machen will, dass ich mich von Jungs, die halb so alt sind wie ich, flachlegen lassen will. Kürzlich sagte mal einer, ich hätte Spinnweben zwischen den Beinen. Ich bin froh, dass ich dort diesen Ruf genieße.
Also: bitte nicht zuviel interpretieren, das was du erlebst, erlebt dein Gegenüber vielleicht jeden Tag.
- jetzt das Aber: welches Risiko gehst du ein, außer eine Chance zu verpassen ? Also geh ran :)

Bitte erzähle mal, wie es weiterging.

w 48
 
G

Ga_ui

  • #6
Denke gar nicht über den nächsten Schritt nach, damit macht man alles kaputt!

Du brauchst auch keine Anzeichen auf Interesse. Das führt nur zu Abhängigkeit und dass du alles so extrem ernst siehst und hinterher umso mehr leidest. Sieh es als Spaß!

Small Talk ist doch nicht verboten, sondern meistens erwünscht! Rede über das Wetter, die Kleidung, die ihr anhabt, oder über das Studio oder aktuelle Nachrichten, also mach es bloß nicht so kompliziert ...

Und lass es einfach laufen.
 
  • #7
Gut - Erstkontakt ist aufgenommen.
Als nächstes kommt ein kurzes Gespräch - Smalltalk.
Schaffe einfach eine Gelegenheit, damit dieses Gespräch stattfinden kann. Also suche die Nähe der Person, damit einfach miteinander sprechen könnt, ohne durch den Trainingssaal schreien zu müssen - stelle Dich bei den selben Geräten an, nimm an den selben Kursen teil. Halte Dich neben der Person auf.

Danach kannst Du bei einem Gespräch ein Treffen vereinbaren - je nach Situation einfach sagen, "wir sehen uns hier ja nächsten Dienstag um 19 Uhr wieder" o.ä. Oder wenn das Gespräch gut läuft, fragst Du, ob ihr nach dem Training an der Theke weiterreden könnt.

Es ist noch viel zu früh, darüber nachzudenken, ob Du nur als Lückenfüller benutzt wirst. Im Augenblick seid ihr Fremde, die sich gelegentlich im Fitnessstudio grüßen. Es scheint bei Euch beiden auch nicht sonderlich schnell zu gehen, also hast Du noch viel Zeit. Wie es sich mit euch beiden weiter entwickelt, wirst Du sehen.
 
  • #8
Hallo nochmal,

ich finde es sehr nett, dass mir so viele geantwortet haben und ich sage: Vielen Dank!
Ich werde gerne berichten.