Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #61
Ich bin ein Mann und ich stehe sehr auf kleine Brüste oder gar auf minikleine Brüste! Am liebesten mit schönen, harten Brustwarzen, die gerne etwas größer sein dürften.

So ist das! Und wenn hier jemand schreibt, dass Männer definitiv auf größere Brüste stehen, dann hat er wenig Vorstellungsvermögen, dass andere eben auch anders sein können...
 
G

Gast

Gast
  • #62
Liebe FS,

vielleicht darf ich dir als Frau antworten......Du solltest einfach noch selbstbewusster mit Dir und Deinen Besonderheiten umgehen!
Das wichtigste im Leben ist einfach die eigene Einstellung und der eigene Umgang mit sich selbst.

Und was die Männer betrifft.....Männer lieben selbstbewusste Frauen und ja, manche stehen sogar auf große und wohlgeformte Brüste und weiter?
 
G

Gast

Gast
  • #63
Ich bin 1,77 groß und wiege 62 kg. Meine kleinen Brüste waren nie ein Problem bei den Männern. Ich kenne viele Männer, die das gerade gut finden. Ist halt für jeden Geschmack etwas dabei.w
 
G

Gast

Gast
  • #64
Mach Dir bloß keine zu großen Sorgen wegen der Größe Deiner Brüste. Ich als Mann finde kleine Brüste durchaus anziehend und träume davon, mal eine Frau mit kleinen Brüsten kennen lernen zu können.

Viele Grüße
M41
 
G

Gast

Gast
  • #65
Es gibt viele weibliche Merkmale an einer Frau. Kleine Brüste allein würden mich nur stören, wenn sie sich zugleich auch die Schamhaare entfernt, das hätte dann echt etwas Pädophiles für mich. So lange die bewußte Stelle aber so aussieht wie die Natur sie vorgesehen hat, ist dem Anspruch an weibliche Schlüsselreize vollkommen Genüge getan.
 
G

Gast

Gast
  • #66
Deine Wahrnehmungsmatrix definiert Weiblichkeit über Größe der Brust?
Die gleiche Antwort wie bei allen, denn du bist nicht allein mit dieser Art des Denkens, zu kleiner Penis, zu großer Penis, zu wenig Haare, Haare an den falschen Stellen, zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein, hängende Brüste, unterschiedliche Brüste, .........
Wir sind alle nicht perfekt, du solltest dir einfach bewusst machen, dass es nicht schlimm ist, wenn du abgelehnt wirst, weil du für jemand anders die Traumfrau bist!
Sich selbst zu akzeptieren ist oftmals schwerer, als von anderen akzeptiert zu werden!
 
G

Gast

Gast
  • #67
lass dir nix einreden...sehr viele männer mögen kleine brüste.
nur gibt das selten einer zu.
 
G

Gast

Gast
  • #68
Ich hatte bis ca. 26 immer nur Körbchengröße A, seit ein paar Jahren habe ich jedoch zugenommen und meine Figur ist insgesamt weiblicher geworden, mittlerweile habe ich Größe B, während meiner Periode sogar C. Und ich fühle mich selbst insgesamt wohler damit, Männer mögen natürlich auch größere Brüste, wobei das für die meisten nicht so wichtig ist, wenn sie eine Frau lieben.
 
G

Gast

Gast
  • #69
Ich hatte früher auch Probleme mit meinen kleinen Brüsten. Inzwischen bin ich 37 und meine Brüste sind noch genau so knackig wie eh und je. Meine Freundin, die ich immer wegen ihrer großen Brüste beneidet habe, läuft jetzt dagegen mit einem schwabbeligen Hängebusen rum. Früher habe ich sie beneidet, jetzt beneidet sie mich.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass viele Männer eine kleine Brust durchaus reizvoll finden. Da ich keinen BH brauche, kann ich z.B. sehr gut Spaghettitops und schulter- oder rückenfreie Oberteile tragen, in denen meine Brüste schön zur Geltung kommen. Es kommt eben immer auch darauf man, was man aus seinen Möglichkeiten macht.
 
G

Gast

Gast
  • #70
Ich habe auch zu kleine Brüste. Das mit dem BH stimmt, ich brauche auch keinen. Männer gucken aber trotzdem eher nach Frauen mit richtig großen Dingern, denke ich. Deshalb hab ich mir im Sommer beide Nippel piercen lassen. Sieht echt geil aus, vor allem, wenn ich nen dünnes Top anhab und die Piercings sich drunter abzeichnen. Und der Erfolg ist einfach umwerfend: Seit ich die Dinger drin habe, bekomme ich jede Menge Kompliment und bewundernde Blicke.

w 27
 
G

Gast

Gast
  • #71
@FS:
Ich mag kleine Brüste, aber bei deiner Größe und deinem Gewicht wirkt das nicht proportional.

Da hilft nur noch mehr Schaumgummi.
Es gibt auch sogenannte "Tagestitten" (die heissen wirklich so!).

Wenn der Mann heiß genug ist, dämpft der Surprise-Effekt nur wenig.

Ausprobieren!
 
G

Gast

Gast
  • #72
Meine Freundin war früher auch platt wie ein Brett. Sie hat sich in Polen die Brüste machen lassen. War gar nicht soo teuer und sieht wirklich gut aus. Eigentlich ist alles perfekt, aber jetzt will sie noch mal nach Polen und sich die Brüste noch etwas mehr vergrößern lassen. Ich frage mich, ob man da süchtig werden kann nach solchen Operationen.
 
  • #73
Wenn die FS ihre Brüste nicht verändern lassen möchte, dann muß sie einen Partner finden, der auch keine Veränderung will.

Mir ist als Mann die Brustgröße der Frau ... egal. Ich würde auch akzeptieren, wenn die Frau gar keine Brüste hätte.
(z.B. nach Brustkrebs- oder vorsorglicher OP, oder nie Brüste gehabt weil sie sich nicht gebildet haben)

Ich kenne eine Frau + Mutter, die ihr Bikini-Oberteil eigentlich nur proforma trägt. Denn außer ihren Brustwarzen ist dort nichts.Würde mir nichts ausmachen. Nicht mal, wenn ich ihr Mann wäre.

Einer Frau wurden per OP beide Brüste komplett entfernt. Sie zeigt sich öffentlich beim baden ohne Bikini-Oberteil (Fotos gesehen) Ich habe als Mann trotzdem nichts vermisst. Diese Frau ist trotzdem sehr attraktiv, nur halt ohne Brüste.
(Aber sie brauchte in ihrer Heimat Kalifornien(USA) einen Gerichtsbeschluss, der ihr das öffentliche auftreten "oben ohne" erlaubt, sonst jeweils Gefängnis ?)

Ich träumte einmal nachts, daß alle Frauen keine weibl. Brüste hätten. Als ob es sowas nie gegeben hätte.
Flach wie Männer. Ich habe nichts vermisst.

Eine Frau ließ sich nach ihrer Brust-Total-OP eine Art Bustier auf ihre Brust tätowieren.
Und verschönerte damit diese Stelle. Von weitem sieht sie damit wie bekleidet aus.
Interessante Lösung, um sowas für sich selber psychisch zu verarbeiten. Die Stelle verschönern (z.B. durch Tattoos), die Einem sonst stört.
 
G

Gast

Gast
  • #74
Also ich kann nur dringend davon abraten, sich Silikonbrüste machen zu lassen. Die Zeitungen waren ja voll davon, was für einen Mist die Ärzte da aus purer Geldgier den Frauen einbauen.

Ich habe kleine Brüste und ich bin stolz darauf. Bei mir kann nichts ausleiern und auch nichts hängen. Ich verstecke meinen kleinen Brüste nicht, sondern ich zeige sie gerne. Wattierte BHs oder Pushups finde ich eine albernen Versuch, mehr vorzutäuschen als da ist. Ich lasse ganz bewusst jede Art von BH weg. Es gibt genug Männer, die drauf stehen, wenn Frau keinen BH trägt.
 
G

Gast

Gast
  • #75
zu #1: "2. Warum reduzieren sich Frauen immer selber auf ihr Äußeres... gibt es hier auch mehr als fünf Threads, wo Männer sich über ihren kleinen Freund beklagen!?"
Naja,hier habe ich mich noch nicht umgesehen. Wenn du aber mal den Rest des Internets durchforstest, wirst du schnell merken, dass es unzählige Foren, communities etc. zum Problem "kleiner Penis" gibt. Frauen sind mit ihren Ängsten nicht alleine. Und ebenso wie viele Männer gewisse Ängste um mögliche Unzulänglichkeiten bei Frauen nur noch verstärken, sind die Frauen keinen Deut besser!

Was ich davon halte und was ich der FS sagen möchte? Ganz klar: So bleiben wie du bist und so bleiben, wie du dich wohlfühlst! Natürlich gibt es (auch hier, im Kreise der vermeintlichen Elite) Männer, die bestimmte körperliche Dinge voraussetzen und deren Filter nur wenige Damen durchlässt (gilt umgekehrt für Frauen auch): Die Frage ist, willst du mit so jemandem zusammen sein? Oder lieber mit einem, der dir erstmal ins Gesicht schaut, dich deswegen schön findet, mit dem du dich gut verstehst etc.?

Natürlich ist "größer" für beide Geschlechter (ob Penis,Körper, Brüste etc.) für beide Geschlechter interessant. Sei es im Porno, an der Straßenecke etc. Das liegt aber eher daran, dass man Dinge, die man nicht so oft sieht, einfach anschaut. Muss Mann/Frau selbes zwingend "zu Hause" haben? ich finde: nein!

Einige schreiben, bei kleinen Brüsten könne man kaum unterscheiden, ob Männlein oder Weiblein?! Da fällt einem ja nichts mehr zu ein. Wer eine Frau nur an ihren Brüsten ausmachen kann, hat für mich vermutlich einen Haufen anderer Problem, die zunächst mal gelöst werden sollten.
 
G

Gast

Gast
  • #76
Hallo #73,
mit dem Silikon hast du auf jeden Fall recht.
Ich finde es aber etwas übertrieben, dass du meinst, nur Frauen mit kleinen Brüsten könnten ohne BH gehen. Ich habe 75C und trage nur beim Joggen einen Sport-BH, sonst nie. Ob Frau BH trägt oder nicht, ist eine Frage des Selbstbewusstseins, nicht der Größe der Brüste!
 
G

Gast

Gast
  • #77
Ich gehöre zu den Männern, die Frauen mit kleinen Brüsten ganz besonders sexy finden.
Meine Frau ist ein eher knabenhafter Frauentyp, Konfektionsgröße 34 oder 36 mit kleinen festen Brüsten. Sie betont ihr Erscheinungsbild durch raspelkurze Haare und zeigt gerne ihre Reize. Vor der Geburt unserer Tochter hatte sie noch zwei freche Brustwarzenpiercings, die jetzt leider nicht mehr drin sind. Durch das Stillen sind ihre Nippel aber ein wenig größer geworden und zeichnen sich meistens ziemlich deutlich ab. Ich finde das ausgesprochen reizvoll und bin froh, dass sie nach wie vor keinen BH braucht.

M 32
 
G

Gast

Gast
  • #78
Es ist sehr grausam was hier alles zu diesem Thema geschrieben wird. 1. Jeder Körper sollte so natürlich wie nur möglich bleiben. 2. Jede Operation, vor allem an den Brüsten ist ein extremes Risiko. Ich habe Frauen mit Silikonbrüsten kennen gelernt und es ist kein schönes Gefühl. Eine kleine Brust ist überaus erotisch und mal ein Gruß an die Männer die hier von großen Brüsten reden, es ist ein wissenschaftlich bewiesener Mutterkomplex, der Euch diesen Schwachsinn von großen Brüsten auferlegt. Liebe Frauen, lasst Eure Brüste klein, Ihr seid absolut Sexy!!
 
G

Gast

Gast
  • #79
Leben, mit dem was man hat, ist auf Dauer gesünder... auf keinen Fall Brust-OP, erst kürzlich gab's wieder einen Silikon-Implantat-Skandal... das ist es wirklich nicht wert!

Große Brüste sind nervig, stören beim Sport und werden - wie wir hier lesen konnten - nicht von allen Männern gemocht.
 
G

Gast

Gast
  • #80
Große Brüste sind nervig, stören beim Sport und werden - wie wir hier lesen konnten - nicht von allen Männern gemocht.
Richtig. Und sind wir doch mal ehrlich, große Brüste sehen doch nicht wirklich schön aus. Große Brüste sehen mit zunehmendem alter wie erschlaffte Euter aus. Die schwer kraft schlägt erbarmungslos zu. Siehe Bettie Ballhaus. Während kleine Brüste doch recht lange ihre schöne Form behalten. Und ästhetisch besser sieht es auch noch aus. Weniger ist doch oft mehr.

Meine Frau hat auch nur eine Handvoll. Und ich finde es toll. Sie stehen immer noch und das mit Ü40. Ich kenne Frauen aus dem Bekanntenkreis da hängen die Dinger in dem alter schon auf dem Bauch. Auch nicht schön anzusehen!!!

Also Mädels Finger weg von irgendwelchen Schönheits-OP`s. Wir lieben euch so wie ihr seit. OP`s bitte nur zur Wiederherstellung nach Unfällen oder Krebserkrankungen. Alles andere sollte verboten werden.
 
G

Gast

Gast
  • #81
Ich habe auch sehr kleine Brüste und noch nie einen BH getragen, erstens, weil ich es nicht mag, zweitens weil ich keinen brauche, und drittens, weil es noch keinen gab, der nicht zu groß gewesen wäre.

Ich habe mich immer sehr wohlgefühlt mit meinen Brüsten, sie haben eine schöne Form, sind fest, empfindsam für Berührungen und haben mich noch nie in meinen Bewegungen eingeschränkt. Auch Männer haben sich noch nie beschwert, das irgendetwas gefehlt hätte.

Ich kann mir nicht vorstellen, jeden Tag einen BH zu tragen. Letztlich gewöhnt man sich sicherlich daran, sonst würden nicht so viele Frauen BH tragen, aber ich empfinde es immer als einengend, einschnürend und einschränkend, wenn ich mal einen überprobiere oder ein Bikinioberteil anhabe.

Etwas merkwürdig wird das jetzt im Alter mit den kleinen Brüsten, nämlich wenn Männer um die 50 ähnlich große Fettbrüste oder sogar größere haben als ich. Das finde ich doch etwas irritierend.
 
G

Gast

Gast
  • #82
Liebe FS,
eine Brust, die zur Figur passt, ist schön. Meist mögen Männer eine schlanke Figur und somit auch gerne kleine Brüste. Wer auf "mehr Brust" steht, mag meistens auch im Ganzen etwas kurvigere Frauen. Es ist äußerst selten, dass schlanke Frauen mehr als C haben.

w28
 
G

Gast

Gast
  • #83
Ich finde es erschreckend was hier teilweise geschrieben wird.
1. ich (w) verliebe mich zuerst in einen Menschen und dann aufgrund dessen auch in seinen Körper. Meine Ex-Freunde könnten alle nicht unterschiedlicher aussehen. Und ehrlich gesagt erwarte ich dass sich das bei anderen Menschen ebenso verhält, aber offenbar liege ich da falsch...

2. Wenn ich höre, dass (kleine) Brüste als "Problem" bezeichnet werden, dass nicht "stört" wenn das"Gesamtpaket" stimmt, macht mich das (wenn auch teilweise nett gemeint) sehr ärgerlich. Meine (inzwischen) kleineren Brüste sind genauso traumhaft schön wie vor meinen 2 Kindern. Nur etwas weniger. Ach ja: fest ist nach Schwangerschaften auch keine Brust mehr, egal ob groß oder klein.

3. Ich ERWARTE von einem Mann mit dem ich intim werde, dass er mich atemberaubend findet. Ich erwarte das meine Brüste ihn geil machen, er sie umwerfend findet. Hätte ich je das Gefühl bekommen, er hätte sich "zufriedengegeben" oder gar anderes Aussehen im Grunde bevorzugt, ich hätte ihn mit einem Tritt in die Eier aus dem Bett geworfen.

4. kleine BH-Kunde: A, B, C, ...sind Cup- Größen, die nur im Zusammenhang mit dem Unterbrustband eine Aussagekraft haben. Ohne dazugehöriger Zahl becshreibt der Buchstabe keine absolute Größe, sondern nur ein Größenverhältnis zum Unterbrustband. Also 85AA entspricht der Cupgröße von 80A ebenso wie von 75B, 70C und 65D (welches ich z.Z. trage bei 166cm, 56kg). Das nennt man Kreuzgrößen. Liebe FS, ich bin sicher 85AA ist die falsche Größe für Dich. Fast alle Frauen tragen ein viel zu weites Unterbrustband und oft zu kleine Körbchen. Lass mal ein Brafitting machen z.B. bei busenfreundinnen.net . Ich denke Deine Brust ist größer als Du meinst. Wenn ein Cup nicht ausgefüllt wird kann das auch an einem für Deine Brustform inkompatiblen BH-Schnitt liegen, auch wenn die Größe stimmt oder evtl. sogar zu klein ist. Und AA ist tatsächlich kleiner als A. Die anderen Doppelbuchstaben sind größer als die einfachen, also DD ist größer als D., FF größer als F usw.
 
G

Gast

Gast
  • #84
Ich habe als grosse Frau, 1,80, 74 kg, extrem kleine Brüste. 85 AA. Es hat mich zwar ein ganzes Leben lang gestört, ich wäre jedoch nie bereit zu einer Brustvergrösserung gewesen. Der Vorteil ist zwar das hier nie was hängen wird, jedoch ist auch jeder noch so gepolsterte BH wirkungslos. Wie seht ihr Männer Frauen mit dieser extrem kleinen Oberweite ?

es gibt sehr viele männer die auf kleine brüste stehen .... ich zB stehe extrem auf große frauen mit kleinen brüsten :) wenn du zB eine nichtraucherin wärst, bist du die perfekte frau (erst mal)

lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #85
Liebe FS,

die zahlreichen Antworten zeigen dir, es gibt unter uns Männern "Großbusler" und "Kleinbusler", zu letzteren gehöre auch ich. Mein Schönheitsideal ist eine Frau mit knabenhafter Figur, gaaanz kleinem Busen, kastanienbraunen Haaren und braunen Augen. Meine Frau kommt diesem Ideal schon sehr nahe, nur leider, leider... hat sie graue Augen.

Doch abgesehen von diesen Äußerlichkeiten ist sie eine kluge Frau, humorvoll und warmherzig. Glaubst du wirklich, ich würde insgeheim nach anderen Frauen schielen, nur weil sie braune Augen haben? Na also!

Was ich sagen will: Entscheidend ist doch immer der Mensch als ganzes. einzelne Features herauszupicken und überzubewerten ist doch unrealistisch. Deshalb: bleib wie du bist, akzeptiere deinen Körper so wie er ist, ich bin mir sicher, du findest einen Partner, dem du gefällst, so wie du bist.

Und bitte, lass dich nicht von diesen flegelhaften Schreibern verunsichern, die etwas von BMI schwafeln und dir unverschämte Ratschläge erteilen!
 
G

Gast

Gast
  • #86
Habe eigentlich die Erfahrung gemacht, daß die Natur in der Hinsicht recht fair zu den Frauen ist.
Frauen mit kleinen Brüsten, haben dafür häufig einen sehr schönen Po und der is für mich z.B. viel wichtiger, für die Attraktivität einer Frau.

(m 31)
 
G

Gast

Gast
  • #87
Gerade bei deiner Größe von 1,80 , und du bist ja relativ schlank, sieht das doch sehr gut aus.Dazu viell kurze Haare, und, um dem androgynen Look entgegenzuwirken: modische, extravagante Kleidung,High Heels;, das mögen viele Männer.

Und alle High Fashion sehen so aus, extravagant, gewagte, Kleidung, extreme High Heels.
Ich denke, dass da viele Männer oder Frauen mit großen Brüsten nur neidisch sind, dass sie nicht so aussehen wie die bestbezahlten Models der Haute couture.
Bei dir besteht ja anscheinend auch kein Leidensdruck.
 
G

Gast

Gast
  • #88
Hauptsache da wird nicht dran rumgeschipselt. Es gibt sogar Hängebrüste, die richtig schön sind, schwierig wird es aber, wenn da nur Hautlappen rumbaumeln.
 
G

Gast

Gast
  • #89
@ 82: Warum sollte Mann eine Frau ohne Brust toll finden ?
Frauen "stören" sich doch an viel mehr bei Männern: Zu dünn.,zu dick ,zu klein,zu wenig Haare,zu Kleiner Schw....,keine Erfahrung, geschieden alles wird von FRAUEN hier niedergemacht !

Warum sollen Männer da tolerant sein ?

m32
 
G

Gast

Gast
  • #90
@Gast29

DD ist die Ausnahme, denn das ist Körbchengröße E. Doppel-A (AA) ist die kleinste Größe. Und Richtig: E ist größer als D.....

Erst informieren, meine Herren.

FS:

Lass Dir nicht von einigen Deppen einreden, das Dein Busen zu klein ist und Du zu fett bist. Es passt schon. Du solltest immer daran denken, das eine Brustvergrößerung eine Operation ist, mit allen Risiken - vor allem das Narkoserisiko, die Möglichkeit von Entzündungen etc.

Also Kopf hoch. Es gibt auch normale Männer, die DICH so lieben, wie Du bist.

w
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top