• #1

Erste Mail - was mach ich falsch bzw. warum kommt nichts zurück?

Hallo,

ich hab in letzter Zeit mehrere Partneranfragen verschickt, hab mir auch immer viel Mühe mit dem Schreiben gegeben und nie dieses "blöde" Grußformular verwendet.

Wirkt es irgendwie dreist oder frech, wenn man zu sehr auf das Profil des anderen eingeht? Bin eben auf verschiedene Angaben und Interessen eingegangen, hab auch was persönliches von mir dazu geschrieben.

Oder ist es blöd, wenn man auf die "drei Fragen, die er Ihnen stellen würde" eingeht?

Was ist eure Meinung? Was mache ich falsch? Oder ist einfach kein Interesse da? (Also am Profil kann es nicht liegen, ich bekomme immer wieder Partneranfragen.

Schon mal vielen Dank für die Hilfe.

LG Kastanie
 
G

Gast

  • #2
Hallo FS,
Ich glaube nicht, dass Du was falsch machst. Das ist leider ein grossesProblem beim Online Dating, bei mir werden deutlich über die Hälfte meiner Anfragen gar nicht beantwortet. Zuerst habe ich mich darüber aufgeregt, aber das macht keinen Sinn. Und die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein.Das hat auch nichts damit zu tun, wie Du jemanden anschreibst.

Deshalb solltest Du dich auf die Kontakte konzentrieren, wo was zurückkommt, auch wenn es ganz wenige sind.
 
G

Gast

  • #3
Hallo Kastanie,

die frage stelle ich mir auch. ich bin aber personelich der ansicht, dass ein persoenliches anschreiben mehr bringt, da man bei einer antwort auch etwas mehr ueber den menschen erfaehrt.

Meist bricht der kontakt - wenn er zustande gekommen ist- nach wenigen mails schon wieder ab. Ich denke das kommt durch die flut der nachrichten bei den frauen in meinen alter.

m25
 
G

Gast

  • #4
Wahrscheinlich passt den Männern, die du anschreibst, irgendetwas in deinem Profil nicht (evtl ja auch dein Aussehen).
Am Text sollte es mMn nicht liegen.
 
G

Gast

  • #5
Hallo, Kastanie,
von etwa zehn Partneranfragen, die ich verschicke, bekomme ich auch nur ca. auf zwei eine "richtige" Antwort. Sieben antworten gar nicht, einer schickt in der Regel eine Absage.

Das Wichtigste: nicht wundern, gar nichts persönlich nehmen. Vermutlich mögen die nicht antwortenden Herren einfach das Foto nicht, warum auch immer, wollen das aber nicht so deutlich schreiben, weil sie nicht recht wissen, wie. Da ist es auch ziemlich egal, was frau in die Partneranfrage schreibt - denn das machst du, soweit ich das von hier beurteilen kann, doch schon ganz "vorbildlich" ;-)

Viel Erfolg trotzdem, irgendwann wird das Glück schon kommen ...

w