G

Gast

  • #1

Erst Küssen und dann Verlieben möglich?

Ich habe auf einer Feier einen sehr attraktiven Mann kennengelernt. Wir hatten an dem Abend sehr viel Spaß! Als es zu späterer Stunde ans nach Hause gehen ging, hat er mich geküsst..Erst war ich völlig überrumpelt, doch dann war ich nicht abgeneigt mitzumachen (das lag aber NICHT am Alkokohl, ich war definitiv nicht betrunken). Naja wir haben dann noch unsere Telefonnummern getauscht. Irgendwie fühle ich mich heute aber komisch..Ich weiß sooo wenig über Ihn..Nicht mal, was er beruflich macht...Wir haben über alle mögliche geredet über andere Leute und und und..Naja, aber leider weiß ich über IHN fast nichts..Kann daraus eine Beziehung werden? Ob er sowas öfter macht..Er war doch ziemlich zielstrebig..Was meint Ihr?
 
G

Gast

  • #2
Er wollte einfach Spass haben, wenn es Dich beruhigt, Frauen machen das auch...
 
G

Gast

  • #3
Ich könnt euch ja einfach mal besser kennen lernen, sicher KANN daraus auch eine Beziehung werden, aber jetzt schon Hoffnung zu haben, finde ich zu optimistisch. Es war einfach ein schöner Abend und ihr hattet Spass. Aber eine gewisse Anziehung war immerhin schon mal da.
 
G

Gast

  • #4
Hat er sich heute schon gemeldet? Wenn JA, was hat er geschrieben?
 
G

Gast

  • #5
Nun, dass kann doch alles sein - von er wollte Spaß haben über ich bin an einem Sextreffen interessiert bis ich bin frei und suche auch und sie interessiert mich. Du kannst nur abwarten, ob er sich meldet. Und viel Spaß beim Gedankenmachen.
 
G

Gast

  • #6
Klar kann daraus eine Beziehung entstehen, aber genau so gut kann auch gar nichts daraus entstehen.
Wenn er wirklich was von dir will dann wird er sich bald bei dir melden, wenn nicht dann will er auch nichts von dir. Also mach dir nicht zu viele Gedanken darüber.
 
G

Gast

  • #7
Warum soll das nicht möglich sein?

Kannst Du mir mal sagen, was ich an seiner Stelle tun könnte, um Dich davon zu überzeugen? - Ich habe mir nämlich schon ein paarmal die Zähne ausgebissen bei dem Versuch, die Frau, die ich nachts in einem Club geküßt habe, anschließend nachmittags zu einer Tasse Kaffee in ein hell ausgeleuchtetes, für Öffentlichkeit gut einsehbares und also für sie vollkommen ungefährliches Café einzuladen.

m, 33
 
G

Gast

  • #8
Wenn er Dir gefällt, dann schau doch einfach mal wie es sich weiter entwickelt. Küssen - wenn es für beide passt ... ist meiner Meinung nach völlig o.k. am ersten Abend. Lass Dir doch einfach dann mit dem nächsten Schritt einfach Zeit. Wirst ja sehen, wie er sich weiter verhält. Wenn er schnell auf mehr drängt dann kanst ihn immer noch sausen lassen. w, 38
 
G

Gast

  • #9
LIebe FS- ein Kuss sagt absolut NULL aus. Wie kommst Du denn drauf dass daraus eine Beziehung werden soll? Oder war es Dein erster Kauss- dann muss ich Dir sagen : Das Leben spielt ganz anders. Wenn ER Interesse hat und Dich auch lieb gefunden hat, dann tut er alles, aber auch ALLES um Dich wieder zu treffen.Von DIr aus soll NICHTS kommen. Nachlaufen ist ein NOGO
Also wart ab
Alles Gute
w/57
 
G

Gast

  • #10
Seltsam. Fuer mich ist ein Kuss verdammt viel - ich kuesse nur Menschen, die ich sehr anziehend und nett finde auf den Mund. m/33