G

Gast

Gast
  • #1

Erotischer Brief

An die Männer im Forum:
genießt ihr es, von eurer Partnerin eindeutige schriftliche Botschaften, in denen es darum geht, wie groß ihre Lust auf euch ist, zu bekommen oder findet ihr das peinlich?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Und wieder einmal: Was genau sollen solche Anfragen an eine unbekannte Masse Menschen bringen?
Möchtest Du nun hier jedem Mann einen solchen Brief schreiben?

Wenn Dir hier nun 35 Männer sagen, dass sie es toll fänden, 12 sagen das Gegenteil (und 50 Frauen darüber klagen, dass sie das auch gerne von ihrem Mann hätten), was machst Du dann - Meinung der Masse übernehmen, abwarten...?

Es muss DEINEM Partner gefallen! Wenn Du ihm etwas schreibst und er später sagt, dass ihm das nicht gefallen hat - kenne ich den weiteren Kommunikationsverlauf bereits:
"Aber den meisten Männern gefällt das...". Das ist tiefster Keller des Selbstvertrauens - deshalb auch diese Fragenstellung.

Steht in seinem Ausweis "die meisten Männer"? - Jeder ist anders, versuche es einfach.
Wer 1.000 Euro einsetzt, kann 2.000 gewinnen - aber nur 1.000 verlieren. So ist das nun mal im Leben.
 
G

Gast

Gast
  • #3
@1
Und wieder einmal:
Was soll es, Anfragen andauernd so abzubürsten?
Die Themeneröffnerin hat eine Frage gestellt und um Meinungen von Männern gebeten. Das ist völlig legitim, dafür ist dieses Forum da, wenn ich es recht verstanden habe.

Liebe Fragestellerin, ich bin kein Mann, aber ich will dir kurz antworten:
Taste dich vorsichtig heran. Der Grat zwischen dem, was erotisch und romantisch ist und dem, was als ordinär empfunden wird, kann sehr schmal sein. Eine Nachricht wie: "Ich freu mich sehr auf unser Wiedersehen und darauf, dich in meinen Armen zu halten und zu spüren" kann eigentlich nicht falsch sein. Wenn ihm das gefällt, wovon ich ausgehe, kannst du ja nach und nach ein bisschen ... schärfer und direkter werden. Sei vorsichtig und beachte seine Reaktion. Wenn er im selben Stil antwortet - wunderbar. Übrigens: wieso ein Brief? Der hat gleich so furchtbar viel Gewicht (mehr als 20g) und wirkt heutzutage so ernsthaft und offiziell. Probier's mal mit einer kurzen Mail oder einer SMS.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Probiers einfach aus. Dein Partner wird dich sicher nicht verlassen, falls es ihm nicht gefällt. Kanns mir aber nicht vorstellen. Wer will nicht wissen, wie begehrenswert er von einem gewissen Menschen gefunden wird.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Warum sollte es hier nur um Kummerkasten-Tipps gehen? ich finde diese Frage interessant, einfach um einmal verschiedene Ansichten darüber von Männerseite zu lesen.
Nicht umsonst stehen viele Männer auf prickelnde kleine Nachrichten;)
w.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ja, kommt gut an! Allerdings nicht, wenn er grade an diesem Tag eine wichtige Besprechung oder so hat oder Du am Abend nicht fit bist. (Er aufgrund des Tages möglicherweise dann auch nicht - dann nicht beleidigt sein) Ansonsten eindeutig ja! Viel Spaß!!
 
G

Gast

Gast
  • #7
An die Männer im Forum:
genießt ihr es, von eurer Partnerin eindeutige schriftliche Botschaften, in denen es darum geht, wie groß ihre Lust auf euch ist, zu bekommen oder findet ihr das peinlich?

Ehrlich gesagt, schon etwas peinlich.

Die realistische Selbstwahrnehmung geht halt in Richtung braver Ackergaul und weniger zum feurigen Hengst.

Schön wärs.

Allein aus dem Alter bin ich schon raus.

Ich käm mir veräppelt vor.

Wenn, dann lieber sofort machen und nicht soviel drüber reden.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Liebe FS, ich bin eine Frau und kann Dir von meiner Erfahrung in so einer Situation berichten. Ohne mich überhaupt zu fragen, ob es meinem Partner gefallen würde, ihm eine erotische Sms zu schicken, habe ich es einfach mal so spontan gemacht. Leider konnte er wenig damit anfangen-auch wenn wir guten Sex damals hatten und heute noch haben, hat er kein Gespür für solche Sms, E-mails geschweige denn erotische Briefe. Ich vermute, das wäre ihm einfach zu viel, da er lieber praktisch veranlagt ist und sich wenig mit der sprachlichen/literarischen Ausdrucksweise von Gefühlen auseinandersetzt. Für ihn passt so eine Art der Kommunikation nicht. Die Sms war übrigens zwar heiß, jedoch nicht ordinär.

Mir ist schon mal passiert, ordinäre Sms von Männern (in Affären) zu bekommen, die sie selber vielleicht als sexy empfanden, aber mir waren sie einfach zu platt.

Probier es aus-nur Mut zu. Dann weißt Du, wie Dein Partner in diesem Punkt tickt. Bei uns hat es nicht geschadet, jedoch auch nichts weiter gebracht. Doch, er fühlte sich innerlich "verpflichtet" mir auch per Sms zu antworten, was sprachlich auch nicht besonders gelungen war. Somit war die Sache vergessen.

w
 
Top