G

Gast

  • #1

Erfolgsgeschichten bei EP: Blonde Frauen mehr Glück??

Las soeben mal die Erfolgsgeschichten bei EP, Fotos der Paare sind ja auch dabei. Und was muss ich als Dunkelhaarige wieder sichten, die meisten Männer haben blonde bzw. dunkelblonde Frauen an ihrer Seite. Es scheint sich trotz gegenteiliger Meinungen immer wieder zu bestätigen, blond zieht an. Wo findet eine rassige Brünnette noch einen gutsituierten Herrn?? Und wenn, dann hoffentlich nicht jemand, der irgendwann sagt, eigentlich steh ich ja auf blond.
 
G

Gast

  • #2
Also mir rauben dunkle Haare, braune Augen den Verstand. Bitte nicht immer wieder auf die alten Klischees "Mann sucht Blondchen" reinfallen. Allerdings dann auch nicht auf das Klischee "Frau sucht gutsituierten Herrn".

m41
 
G

Gast

  • #3
Wenn ich da hinklicke sehe ich 9 Bilder.
Auf 3, in Worten Drei :) von 9 sehe ich blonde Frauen.
Unter blond verstehe ich hell bis Platin - blond.
"Dunkel - blond" ist nicht ganzes und nichts halbes, auf jeden Fall nich richtig blond.
D.h. 6 von 9 Frauen haben dunkles Haar.
Also spätesten nach dem ab jetzt 3 blonde Blondinen bei EP ihren Partner gefunden haben bist Du doch dran. Oder ? m
 
G

Gast

  • #4
Sie schreiben: "Wo findet eine rassige Brünette noch einen gut situierten Herren?" -
Denke, dass die Fotos bei EP - die als Erfolgsgeschichten preisgegeben werden - nicht der verbindliche Maßstab sind, wobei die FS sehen möchte, dass "blond" stets den Erfolg schon mit der Haarfarbe bei EP manifestiert wird! -
Antwort auf Ihre Frage: hier! -
Es schreibt Ihnen ein Mann (56) dem die vielen blonden Damen hier bei EP oft fad und sogar überheblich vor kommen. Dies vielleicht sogar, dass sie eben blond sind. Persönlich bevorzuge ich dunkelhaarige (bis schwarz) Damen! -
 
G

Gast

  • #5
Mache Dich doch nicht mit solchen Oberflächlichkeiten verrückt. Ich bin z. B. auf keine Haarfarbe "fixiert".

Wer schon ausdrücklich auf "gutsituierte" Herren fixiert ist, wird unabhängig von der Haarfarbe kaum Chancen haben. Die suchen sich ihre Frauen selbst aus, und zwar unabhängig vom Status. Liebe orientiert sich nicht am Geldbeutel. Das sollte Dir zuerst klar werden.

Die Frauen, die mir gefallen würden, sollten ihre Haare zw. superminikurz bis kahlrasiert tragen. Dieser Frauentyp kann mich inspirieren.

So hat jeder seine Kriterien. Von irgendwelchen Erfolgsgeschichten lasse ich mich nicht beeindrucken.
 
G

Gast

  • #6
So ein Quatsch! Jetzt liegt es plötzlich an der Haarfarbe, dass es nicht klappt! Ich will Dir was sagen: Ich bin schlank, blond und sehr attraktiv, aber die Männer bevorzugen meine dunkelhaarigen Freundinnen. Was sagst Du nun? Und in Beziehungen habe ich oft gehört: "Eigentlich stehe ich auf dunkelhaarig." Na bitte!
 
G

Gast

  • #7
Wo findet eine rassige Brünnette noch einen gutsituierten Herrn?? Antwort: diese Frage riecht stark mit Beigeschmack, eine Frau mit solchen Absichten, stößt die Männer heutztage garantiert ab, mich auch! m49
 
G

Gast

  • #8
Blondier Dich doch mal, es wird aber nichts an Deinem Wesen ändern, und nur darum geht es;)
 
G

Gast

  • #9
wenn ich gutsituiert höre , kriegt mein Geldbeutel Angstzustände. Die Haarfarbe ist meinem Geldbeutel dagegen egal und meinem Herz auch...........
 
G

Gast

  • #10
Ich werde niemals verstehen, was diese ständigen Eingruppierungen sollen.
Gerade von elitären, gebildeten Menschen erwarte ich unbedingtes Differenzierungsvermögen. Und die Erkenntnis, dass jeder seine Vorlieben hat.
 
  • #11
Die Geschmäcker sind individuell stark verschieden und meiner Erfahrung nach stehen sehr viele deutsche Männer durchaus auf braunhaarige Frauen. Ich kann da keine so klare Präferenz für blond feststellen.
 
  • #12
ich bevorzuge den dunklen frauentypus.
trotzdem ist immer wieder mal eine blondine dazwischen.
im grunde genommen ist die haarfarbe egal, was zählt ist die frau.
 
G

Gast

  • #13
Was mich hier wieder nervt ist die Kritik an der FS weil sie einen gutsituierten Herrn sucht.
Ja meine Güte, soll sie etwa einen Looser, einen schuldenbeladenen Geschieden, einen Hartz IV
Beantrager oder einen der mal gerade keinen Job hat suchen????
Wir sind hier bei EP und zwar alle Forumsmitglieder.
Die FS hat also absolut recht mit ihrem Wunsch und den finde ich ganz normal und realistisch.
 
G

Gast

  • #14
@12

Wenn ich nicht so vermögend wäre, wäre ich wohl auch schon Hartz IV-Empfänger. Ich gucke schließlich auch nicht darauf, ob meine Partnerin genügend Knete hat.
 
  • #15
mir war die Haarfarbe völlig egal- ist bei den Damen ja eh ein bewegliches Ziel.

Eingeschlagen hats dann bei einer rassigen Brünetten ;-), also keine Sorge.
 
G

Gast

  • #16
@13
Warum suchst Du dann gerade bei EP?
Wenn Dir das Niveau schnurzegal ist, gibt es sicher leichtere und vor allem ganz andere Partner-
börsen als gerade hier. Also Dein Argument stinkt zum Himmel.
 
  • #17
@15

Was hat denn Niveau mit dem Geldbeutel zu tun? Die FS schrieb "gutsituiert" und nicht "niveauvoll", hat ihre Präferenzen damit klar definiert.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
 
G

Gast

  • #18
@16
Ich glaube nicht, dass die FS sich daran stören würde, auch einen niveauvollen Herren
kennenzulernen, aus diesem Grund sehe ich keine Diskrepanz zwischen "gut situiert"
und niveauvoll.
Wer lesen kann ist sicherlich im Vorteil, wer konstruktiv denken kann noch viel mehr.