• #31
Was du tun sollst? Diese ganze Sache einfach bleiben lassen.
Ich verstehe manche Frauen nicht. Warum lässt du dich so von ihm einlullen? Allein die Tatsache, dass er von Anfang an gelogen hat ist ein absolutes no go. Wenn er in dich verliebt wäre und in die Freundin nicht, dann würde er sich trennen, ohne wenn und aber. Macht er aber natürlich nicht und die Begründung liefert er dir noch auf dem Silbertablett: will er nicht, weil er es so gewohnt ist und was Neues mit dir wäre ja auch zu unsicher. Und jetzt erkläre mir mal (und auch dir selbst) warum du das dann noch fortführst? Nachdem er klipp und klar gesagt hat, dass es da keine Zukunft gibt?!

Was ist los mit dir? Dass du dich an einen gebundenen Mann hängst, nachdem er dir gesagt hat, dass er GELOGEN hat und noch in einer BEZIEHUNG steckt. So verliebt kannst du zu diesem Zeitpunkt nicht gewesen sein, dass man nicht sofort die Kurve kratzt. Muss man es in diesem Forum wirklich auch noch zum 20.000 mal aufschreiben: für ihn ist die Situation super. Er hat ne Freundin, mit der er seinen Alltag hat. Und er hat dich. Eine Frau mit der er ins Bett geht und Spaß hat. Der Typ fühlt sich doch als Obermacker. Werd erwachsen und sieh zu, dass du dein Selbstbewusstsein aufgemöbelt bekommst. Dann passiert dir so ein Quark nicht mehr.
 
  • #32
Warum kann niemand sich von jmd trennen obwohl man diesen neuen Menschen liebt?
Weil er niemanden liebt, sondern seinen Lebensstandard und seine Bedürfnisse. Weil er nicht weiß, was gut für ihn ist. Weil er niemanden enttäuschen will, denn er erfüllt wenigstens von einem die Erwartungen nicht, wenn er sich lossagt, und schlussendlich wird er alle enttäuschen. Vielleicht ist das auch nur vorgeschoben, weil er die andere Frau ins Bett kriegen will. Dein Affärentyp klingt zwar sehr devot und nett, aber immerhin hat er es geschafft, sich an einer Single-Börse anzumelden und mit Dir falsches Spiel zu treiben. Das ist ein Lügner. Er hat gezielt gesucht, ihm ist nicht einfach die Liebe auf der Arbeit begegnet und nun ist er im Dilemma. Das ist ein Taktierer, der sich immer das beste aussucht. Nun hat er beides, seinen Lebensstandard mit Dauerbeziehung und von Dir auch noch Mitleid, während Du Dich für Sex hergibst.

Will er lieber mit seiner Freundin zusammen bleiben und schauen ob es noch was wird ?
Ich glaube nicht mal, dass es was werden muss, das ist schon was. Sonst hätte er die Frau verlassen. Er hat "alles zu verlieren". Lass Dir diese Worte mal auf der Zunge zergehen, in diesem "alles" bist Du nicht enthalten.

Gehen und Dich nicht weiter reinziehen lassen in das vermurkste Liebesleben eines Mannes, der sich trotz langer Partnerschaft bei einer Singlebörse als Single!!! anmeldet und die Frauen, die ihn da gutgläubig anschreiben und sich verlieben, verarscht. Anscheinend war doch gar nicht vorgesehen, dass er sich verliebt, denn er spricht davon, dass er alles verlieren könnte und hat Dich angelogen, weil er dachte, es würde ihn nach ein bisschen Matratzensport nicht mehr interessieren. Um Deine Gefühle ging es dabei nicht und geht es auch jetzt nicht.
 
  • #33
Ach und bitte rede dir nicht weiter ein, dass er dich liebt. Das tut er nämlich keineswegs. Ich liebe niemanden nach 4 Wochen, und schon gar nicht tue ich dann etwas was diese Person in irgendeiner Art und weise verletzten könnte oder von mir wegtreibt.
 
  • #34
das er lieber bei mir wäre , statt bei ihr !
Mann, Du bist 29. Glaub doch diesen Käse nicht. Ja, kann sein, dass er lieber bei Dir wäre, und? Dem Mann sind Deine Gefühle egal. Wenn er sich nicht in Dich verliebt hätte, hätte er sich auf einmal nicht mehr gemeldet oder Dich sonstwie angelogen und abgespeist mit einem "Grund", warum es mit euch nichts wird.
Dass man sich in einen anderen Menschen verliebt, während man in einer Beziehung ist, kann gut passieren. Dass man dann in ein Dilemma kommt, was man tun soll, auch. Dass man sich als gebundener Mensch in einer Singlebörse anmeldet und gezielt Frauen verarschen will oder einfach "mal gucken", ob sich ein Warmwechsel ergeben kann, ist so tief, dass es dafür keine Schublade gibt. Und auf einmal fällt ihm ein, dass er nicht "alles" verlieren will. Ehrlich, was willst Du mit so einem Mann, falls er sich für Dich entscheidet?
Doch, das kannst Du gut. Aber guck Dir genau an, was Du bekommst. Und frage Dich, was eine Beziehung wert ist, in der eine Frau den Mann unter Druck setzen muss, damit sie "ihn bekommt" - denn ja, er ist eine Trophäe, die sich nicht allein entscheiden konnte für Dich.
 
  • #35
Die Standardausrede gebundener Männer. Unglücklich in der bestehenden (langjährigen) Beziehung kann sich aber nicht trennen, weil Kinder da sind und/oder Partnerin nicht verletzt werden soll/wegen gemeinsamer Firma/Vermögen .......

Er hat Glück und du so wenig Selbstwertgefühl, dass du ihm sein anfängliches Lügen anstandslos verzeihst.

Das er mit dieser Affäre viel mehr verletzt, muss doch klar sein. Wahrscheinlich weiß seine Partnerin noch nicht mal, wie unglücklich ihre Beziehung ist.

Und dann diese unsägliche Aussage, er wäre 'eigentlich' in einer Beziehung? Was heißt eigentlich - Er IST in einer Beziehung.

Natürlich muss er dir sagen, dass er Gefühle für dich hat oder würdest du dich sonst mit ihm treffen/auf ihn warten/Sex mit ihm haben?

Du fragst ernsthaft, was du tun sollst?
Begib dich schnellstens auf die Suche nach deinem Selbstwertgefühl und schick in nach Hause zu seiner Partnerin. Vielleicht fällt ihm dann ein, was er machen soll.
 
  • #36
@Sunny8632 :

P.S. Ein Mann, der dich anlügt, der seine Freundin anlügt und mit dir betrügt - wieso du einem solchen Menschen das Attribut "ganz toll" gibst - das muss ich nicht wirklich verstehen, oder?

P.P.S: Du "verstehst sogar teils" , dass er dich vorsätzlich belogen hat (und jetzt seine Freundin belügt) und kannst ihm "irgendwie nicht sauer sein" - Ähm, klar, ich "verstehe" auch, warum Menschen lügen - das heißt aber doch noch lange nicht, dass ich das tolerieren muss - für dich ist das aber offenbar kein Problem. Wenn er neben seiner Freundin liegt und mit ihr schläft, wird er ihr übrigens auch sagen, sie sei die einzige und mit keiner sei es so wunderschön wie mit ihr - oder bildest du dir tatsächlich ein, dann sagt er ihr, wie toll es mit dir wäre?

P.P.S.2: Stell dir mal für einen Moment vor, du bist mit ihm zusammen (er hat sich getrennt) und dated nebenher per (anderer) Singlebörse die nächste - und der gegenüber verhält er sich dann genauso, wie er dich gerade umgarnt. Wie fühlt sich das an für dich - du wärfest dann in der Rolle seiner jetzigen Freundin? Hast du dafür dann auch "Verständnis" - für den "armen" Mann?

Du bist nix weiter als eine bequeme Sexfreundin für ihn, paar Mal die Woche Sex mit dir, ohne jede Verpflichtungen für ihn; du himmelst ihn ja auch noch an dafür - so renne denn in dein Unglück, hast es dir ja selbst so gewählt. Du brauchst diese Erfahrung offenbar. Der Mann ist übrigens nicht dafür verantwortlich - du allein bist es, denn die Zeichen hier sind so klar und unübersehbar, dass es schon fast schmerzt, wie du sie dir nach Kräften hinwegschiebst.

mach mal nen test: drei mal treffen ohne jeden sex und das zuvor schon ihm ansagen. beobachte mal, was dein "toller" Mann machen wird...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W

wahlmünchner

  • #37
wenn er neben seiner Freundin liegt denkt er an mich und schreibt mir.
na das sit ja ein super sympathischer Mann, den möchte man doch direkt behalten..( Ironie of)
Jetzt gehe mal 3 Wochen auf Pause mit ihm und schüttelt den Hormonrausch aus deinem Fell: Du willst einen Mann, der trotz fester Partnerschaft in einer Singlebörse gezielt nach einer neuen Frau sucht um sich dann für keine der Frauen zu entscheiden?
Du willst einen Mann, der dich vorsätzlich angelogen hat.
Du willst einen Mann, der seiner Freundin keine Chance auf eine gute und lange Zukunft mit ihm gibt, sondern sie heimlich betrügt..
So einen Mann willst du nicht. ( denke ich mal ) sollte ich mich irren: viel Spass..
Wenn ich recht habe: Sage ihm er soll sich nicht mehr melden. Lösche alle Nummern, Kontakte zu ihm und lasse dich nicht einlullen.
 
  • #38
Liebe Sunny,

Nein, er liebt Dich nicht.
Er lügt, betrügt, usw.

Beende es, oder folge weiter den Illusionen, bis Du eines Tages mit richtigen Verletzungen aufwachst.

Solche Geschichte sind immer gleich und eben immer gleich - Chaos, Verletzungen, Schmerz.

Sorry, brauchst Du das, bist Du Dir nicht mehr wert?

Pass auf Dich auf, alles Liebe.
 
  • #39
Besuche ihn zu Hause und erzähle seiner Freundin, wer du bist. Dann ist er sie ganz schnell los.

Er schreibt dir, er würde viel lieber bei dir sein. Warum ist er es nicht? Seine Freundin wird wohl nicht die Tür abschließen und seinen Autoschlüssel verstecken. Also was hindert ihn, einfach zu dir zu kommen?
Sehr gut, das wollte ich ihr vorschlagen! Er erzählt dir nur Lügen.

Den Sex mit dir kennt er und weiss, ob er ihm mit dir besser gefällt, wenn er noch verliebt sein soll und da er noch keine Kinder hat, so würde er ihr alles erzählen und sich trennen.

Also entweder du läutest bei ihm an der Türe, wenn du weisst, wo er wohnt oder findest sie heraus. Alternativ kannst du ihn bei Facebook finden und hoffentlich steht dort: in Beziehung mit XY. Dann die Frau kontaktieren und alles erzählen.

Er belügt dich ganz klar, er hat nicht vor sich zu trennen, obwohl er noch jung ist und alle Welt vor sich hat. Muss ja fast, damit er weiterhin mit dir Sex hat!

Melde ihn bei der Börse damit sie ihn sperren!
 
  • #40
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #41
Mir ist völlig schleierhaft, warum insbesondere Frauen das mitmachen, obwohl eigentlich völlig klar ist, dass die Erfolgsaussichten äußerst gering sind. Machkampf unter Frauen? Das Prädikat "vergeben"? Frauen, die eigentlich nicht wirklich eine Beziehung wollen und so nicht zu viel Nähe zulassen müssen? Keine Ahnung...
Die Herrausforderung das zu kriegen was sehr schwer zu kriegen ist. Einen wirklichen Single bei Singleboersen zu verfuehren ist scheinbar zu einfach und daher uninteressant....

Sorry fuer meinen Sarkasmus. Aber das ist echt ne heftige Geschichte. Der Typ ist ein Ar***. Und nein, nicht jeder Typ ist berrechnend. Aber der bestimmt.

Mein Tipp: Lass dich auf einen ehrlichen, netten Single Kerl ein. Das mag zwar weniger "Schmetterlinge" in dir ausloesen, weil er dir hinterherrennt, anstatt dich staendig ab zu weisen. Das mag zwar kurzfristig weniger Spass machen, macht aber langfristig mehr Sinn.

M 29
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #42
Mein Ex-Ehemann begann auch mal eine Affäre. Mir erzählte er, dass er bei mir bleiben würde, bis man wisse, was aus mir werden würde. Er wäre nämlich mein Freund. Sehr pathetisch war sein Auftritt, bühnenreif. Dann habe ich ihm gesagt, er solle lieber mal schauen, was aus ihm wird und er wäre ein A********. Und ich habe ihn gebeten auszuziehen. Er wollte gar nicht, obwohl die andere so toll war.

Deshalb gebe ich nicht mehr so viel darauf, wenn man als Affäre einen gebundenen Mann an Land zieht. Was bedeutet das schon...Seine Affäre hat ihn dann bekommen, aber auch bald wieder in den Wind geschossen. Ich habe es ihr ehrlich gesagt wirklich gewünscht, ihn zu bekommen. Eine größere Strafe wäre mir gar nicht eingefallen:))