G

Gast

Gast
  • #1

Er ist sich meiner zu sicher

Ich finde diese Spielchen blöd wo man den Mann jagen lassen muss aber bei uns - scheint es angebracht zu sein.

Er ist sich einfach zu sicher, dass ich kaum den Moment erwarten kann wo er bei mir ist und alles dafür machen würde. Er ist immer noch sehr an mir interessiert und auch sehr lieb zu mir, aber ich will seine Gefühle noch mehr für mich gewinnen und nicht ewig nur diesen Status haben.

Ich will dass er hinter mir her ist, dass er alles vergisst und sich richtig Mühe um mich gibt und den wunsch hat, nur noch mich zu haben. Aber ich will das nicht auf eine blöde Art machen sondern mit Charme. Einfach in ihm den Wunsch wecken dass ich genau die Richtige bin und er nur mich will. Wie krieg ich das hin? <Mod> Ich möchte viel mehr von euch Männern wissen, was man euch um den finger wickelt damit ihr nur noch die eine im kopf habt und sie im aller ernsten haben wollt, nur für euch allein.



<Mod. Formulierung entfernt.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Wenn Du nicht "die Eine" bist, wirst Du es niemals werden können. Da helfen keine Tricks, keine Spielchen, kein gar nichts. Du könntest ihn evtl. mit Sex anheizen, das wars dann aber auch schon. Aber wozu willst Du solche Spielchen überhaupt abziehen? Scheinbar steht er doch auf Dich. Klingt mir eher danach, als bräuchtest Du die Bestätigung nur für Dein Ego.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Du hast eigentlich alles, was wirklich wichtig ist, um auch antworten zu können, NICHT geschrieben.

Wie lange seit Ihr zusammen, wie alt seit ihr, lebt ihr bereits zusammen, gab/gibt es Zukunftspläne?
Was konkret erwartest Du, dass der Mann tun soll?

So klingst Du wie ein Teenager .... verzogen und realitätsfremd!

Warum soll der Mann alles auf der Welt vergessen? Zu seinem Leben gehört mehr, als nur Du (hoffentlich): Freunde, Hobbies, Ausbildung/Beruf.

Du schreibst, er ist interessiert und lieb zu Dir. Das ist also völlig ok.

Was, FS, tust -DU- denn für ihn, für Eure Beziehung (außer Erwartungen zu haben, die Mädels meist schon in der Pubertät hinter sich lassen)?

Du klingst nicht wie eine Frau, die ihren Partner liebt, sondern wirklich wie eine (sorry) verwöhnte Göre, die Spielchen spielen will und sich dann daran ergötzen.
Wenn ich Deinen Beitrag so lese, wünsche ich keinem Mann eine Frau, wie Dich.

(w)
 
G

Gast

Gast
  • #4
Also, ich verstehe dich nicht ganz richtig. Du schreibst:
1. Er sei sich ganz sicher, dass du den Moment kaum erwarten kannst bis er bei dir ist. -> Ist es denn tatsächlich so, dass du es kaum erwarten kannst, oder glaubt er dass nur?
2. "... und alles dafür machen würde." -> Wer würde alles dafür machen? Du oder er?
Wenn es so ist, dass du total verrückt nach ihm bist, dann bist du ja offensichtlich verknallt/verliebt und willst ihn mit Haut und Haaren. Vermutlich signalisiert du ihm so stark, dass er dich seiner total sicher sein kann. Wozu soll er sich denn noch weiter Mühe geben, wenn er dich insgeheim schon erobert hat?
3. Du schreibst, du möchtest ihn für dich gewinnen und nicht ewig diesen Status haben. -> Welchen Status? Seid ihr grad erst in der Kennlernphase? Hat er neben dir noch andere Frauen/Mädchen am Start?

Ansosnsten kann ich Gast #2 nur beipflichten. Deine Darstellung klingt ziemlich kindisch.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Belege ihn doch mit einem "Liebeszauber". Ironie off.

Wie wäre es mit einwenig mehr Selbstvertrauen? Denn das spürt dein Gegenüber.

Man sollte als erstes einmal mit sich selbst zufrieden sein. Denn nur auf diese Weise man auch eine entsprechende Ausstrahlung, mit der man Männer anziehen kann. Die eigene innere Einstellung

Es gibt kein allgemeingültiges Rezept für ein ewiges Zusammenbleiben und Glücklichsein gibt. Manchmal passen Paare zusammen und manchmal stellt man nach ein paar Monaten oder auch Jahren fest, dass der Partner doch nicht das Wahre ist. Das ist das Leben.


Für mich ist ein Mann interessant wenn er Humor und Witz hat.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Danke an Gast 2. Die FS hat hier alles aber auch wirklich alles was für eine Antwort wichtig ist nicht geschrieben. Ich lese in ihrem Post nur: Ich - FS - bin eine verwöhnte Göre und ich möchte einen Mann der mir nachhechelt. Warum? Bist du so selbstunsicher? Dann arbeite an deiner Selbstsicherheit. Stehst du auf Dominanzspiele - dann such dir einen passenden Partner der unterwürfig ist! Ist dein Leben langweilig, und du brauchst ihn zum bespaßen? Dann arbeite an dir um dein Leben zu ändern.

In dem Post steht nichts aber auch gar nichts dass "er sich deiner zu sicher ist".
Die drei wichtigsten Fragen nochmals zusammengefasst:
Wie alt seid ihr ?
Wie lange seid ihr zusammen?
Was tust du für die Beziehung / ihn?
 
G

Gast

Gast
  • #7
Also, wir haben sein 3/4 jahren eine Affäre, er meldet sich täglich bei mir und der sex ist ganz toll, aber ich weiss nicht ob er mich nur warm hält, er scheint in mich verliebt zu sein aber er sagt selbst dass er sowieso alles von mir bekommt, und darum will ich wissen wie ich seine Sehnsucht nach mir so steigern kann dass er ganz zu mir kommt und nur noch mich will.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #8
Du schreibst dir die Lösung doch schon selbst in die Überschrift.
Er ist sich deiner zu sicher. Also was ist zu tun? Mal für ein bisschen Unsicherheit sorgen.

Reflektiere eure Beziehung und erkenne wo er denn immer sicher sein kann. Lässt du alles stehen und liegen um ihn zu treffeen? Wartest du auf seine Anrufe? Hast du dein Leben seinem Rhythmus angepasst?
Ja sorry - das ist dann ja schön bequem (sicher) für ihn.
Mein Tipp: Nabel dich mal ein bisschen ab. Mach das, was dir Spaß macht. Passe deine Zeit nicht automatisch ihm an. Schleim ihm nicht hinterher. Sei aufrecht, selbstbewusst und selbstbestimmt.

Tricks, die du hier hören willst sind nur ein weiteres Mittel, was du einsetzen willst, um ihm hinterherzukriechen.
 
  • #9
Was Du von ihm zu wünschen scheinst, erinnert mich ein wenig an ein rauschhaftes Verlangen. Und so etwas gibt es, wenn überhaupt, in erster Linie in der Anfangsphase einer Beziehung. Später wird es ruhiger, und dann gehört auch ein gewisses Gefühl der Sicherheit in die Stabilität der Beziehung einfach dazu.

Aber Eure Beziehung scheint gerade nicht stabil zu sein. Du schreibst, Ihr habt eine Affäre, und es ist für Dich offenbar ein wichtiger Punkt, dass er "nur noch dich will". Heißt das, er hat noch eine andere? Ist er gar verheiratet? Wenn das so ist, dann kann Dir dieses Forum kaum weiterhelfen, denn es gibt keine Zaubermittel, und alles, was eine Frau tun kann, um einen Mann an sich zu binden, das kann die andere auch!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Also, wir haben sein 3/4 jahren eine Affäre, er meldet sich täglich bei mir und der sex ist ganz toll, aber ich weiss nicht ob er mich nur warm hält, er scheint in mich verliebt zu sein aber er sagt selbst dass er sowieso alles von mir bekommt, und darum will ich wissen wie ich seine Sehnsucht nach mir so steigern kann dass er ganz zu mir kommt und nur noch mich will.

Na sorry, aber dann bist Du ein kleines dummes Ding, was ihm gezeigt hat, dass sie keinen hohen Selbstwert hat. Wieso soll er Dich lieben, wenn Du selber keinen Anspruch an etwas mehr hast?
Ihr habt seit einem 3/4 Jahr eine Affäre? Du willst aber mehr? Er nicht!
Du erniedrigst Dich total und bist einfach viel zu leicht für ihn zu bekommen. Er hat keinen Respekt vor Dir, er (sorry) vögelt halt ganz gerne mit Dir und natürlich gehört für Die Stimmung dann auch ein wenig ein Verliebtheitsgefühl für ihn dazu.
Aber als Freundin scheinst Du für ihn nicht gut genug zu sein. Nach nem 3/4 Jahr kann man das ja mal wissen.
Du gibst ALLES - das ist für einen Mann eher abtörnend, denn er will keine Frau, die sich ihm zuliebe aufgibt.

So leid es mir tut, aber wenn Du herausfinden willst, ob er doch mehr für Dich empfindet, dann sag ihm, dass Dir das so nicht mehr reicht und wenn er sich dann rauswindet, dann beende es!
Mag sein, dass er dann doch mehr für Dich empfindet, aber Du hörst Dich für mich wie ein sehr naives kleines Mädchen an.
Zieh Dich zurück (und zwar nicht 3 Tage sondern eher 3 Monate) und glaub nicht, dass er Dich liebt, nur weil er Dir vielleicht mal eine "Miss-you"-SMS schreibt.
Er weiß ja, dass er nur mit dem Finger schnippen muss und Du kommst willig und devot zu ihm zurück und schläfst mit ihm.
Ist schlimm, wenn man so verliebt ist und der andere nicht. Ich weiß. Ist mir auch schon passiert.
Und WENN Du ihn triffst, dann unternimm mal etwas mit ihm (geht zum Sport, macht nen Spaziergang, geht raus) und gehe NICHT mit ihm ins Bett, nicht immer kochen, Weinchen, vögeln...
Ich wette, dass er keine Lust hat, mit Dir Unternehmungen zu planen und auch umzusetzen (und dir dann was vorschwafelt von wegen, du seist eben so sexy und er könne eben nicht anders.... ).

Gibt ihm das Gefühl, dass er so nicht mehr weiterkommt und dass er Dich ggf. verloren hat, aber machs nicht zu dramatisch.
Ich hab auch so einen Mann am Start - das geht schon über ein Jahr so - deswegen weiß ich ganz genau, was Du meinst: Er ist supersüß, charmant, bemüht, schreibt mir zig whatsapp-Nachrichten am Tag, ruft mich an, bringt sogar mal ne Rose vorbei, will kurz nen Kuss, wenn er an meinem Haus vorbeifährt, aber an seinem Leben lässt er mich nicht teilhaben - und wenn ich zu ihm komme, macht er den Rolladen runter... ätzend!
Und wenn ich mich nicht mehr melde, flippt er total aus und gibt Gas ohne Ende. Aber letztendlich ist dann wieder alles beim Alten.

w
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du hast schon verloren, denn vergebene Männer sind tabu!
Du hilfst ihm, seine Partnerin zu betrügen und hoffst, irgendwann verlässt er sie für Dich... Das wird er aber nicht. Verlassen wird er Dich, wenn Du zuviel rumzickst. Denn wer sich auf eine Affäre einlässt, will stressfrei Sex.

Du hast selbst jetzt Dein Alter nicht geschrieben und Dein Einwurf erhärtet den Eindruck, ziemlich unreif zu sein. Es geht Dir um 'haben wollen', um 'gewinnen wollen', danach im Alltag ist Dein Interesse vermutlich schnell weg.

Lass Dich nicht auf eine Affäre mit einem bereits liierten Mann ein, suche Dir einen Mann, der frei ist und eine Beziehung möchte, dann hast Du solche Spielchen nicht nötig.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Du hast schon verloren, denn vergebene Männer sind tabu!
Du hilfst ihm, seine Partnerin zu betrügen und hoffst, irgendwann verlässt er sie für Dich... Das wird er aber nicht. Verlassen wird er Dich, wenn Du zuviel rumzickst. Denn wer sich auf eine Affäre einlässt, will stressfrei Sex.

Wo schreibt denn die FS, dass der Man liiert ist?
Es kann durchaus sein, dass er noch andere Frauen am Start hat - ja! Aber liiert ist er doch gar nicht!?
 
G

Gast

Gast
  • #13
FS
ich bin Single 32 - unsere Affäre dauert 3/4 Jahr und wir haben aber täglich Kontakt über SMS und er ist auch sehr eifersüchtig, wenn ich mir einem anderen Mann spreche, seine Ehe scheint also logischerweise nicht mehr lange zu halten, sonst würde er sich doch nicht so oft melden, wenn er nur das eine wollen würde. Wir reden auch über ganz normal Dinge miteinander und er sagt, dass er mir sehr vertraut und mich gern hat. Ich glaube nicht, dass ein Mann sich so oft melden würde, wenn er nur das eine will oder?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #14
Sorry, aber wenn er nach einem dreiviertel Jahr noch nicht angebissen hat, dann wird er es auch jetzt nicht. Da kannst du dich verbiegen wie du willst, aber du bist für ihn nur eine sexuelle Geschichte. Und gerade weil du jederzeit springst und, entschuldige die Deutlichkeit, die Beine breit machst, bist und wirst du für ihn auch nicht mehr interessanter. Damit meine ich, dass du für ihn nur Sexspielzeug bist! Für die emotionale Schiene ist es jetzt zu spät. Du hättest dich damals interessant machen können, indem du nicht gleich auf seine sexuellen Avancen eingegangen wärst. Frau ist nämlich viel interessanter, wenn sie zwar offensichtlich flirtet, sich im richtigen Moment aber auch wieder zurück zu nehmen weiß!

Darf man fragen, ob er liiert ist?

Ehrlich, schieß den Typen in den Wind und suche dir jemand, der aufrichtige Gefühle für dich hegt!
 
G

Gast

Gast
  • #15
Wenn ich die FS richtig verstehe, dann planscht der gute Herr noch in anderen Tümpeln. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat er diese verliebtcheits Gefühl auch bei den anderen Damen.

Sich heute kurz bei jemandem zu melden ist keine große Kunst. Ich habe Männer mitbekommen, die so mit 3 oder 4 Frauen gleichzeitig rumspielen und nebenbei voll arbeiten. Diese Herren erziehen sich ihre Damen so, dass sie sofort zur Verfügung stehen, wenn sie gerade auf die Dame Lust haben.

Die Woche hat 7 Tage, da kann man einige Frauen unterbringen, wenn das das einzige Hobby ist.

FS was Du machen kannst! Nicht mehr sehr viel.

Also wenn ein Mann zu mir sagen würde; warum soll ich was ändern, ich bekomme doch alles von Dir, was ich will. Ich würde ihn raus schmeißen.

So FS was unterscheidet Dich von seinen anderen Eroberungen? Du liebst ihn so sehr, wie keine andere. Aaaa fasch, der Meinung sind auch die anderen Eroberungen von ihm.

Du kannst ihn so glücklich machen! Du verstehst ihn. Ahhh das glauben auch Deine Konkurrentinnen. Sie grübeln sich über das selbe nach wie Du.

Trenn Dich von ihm, antworte ihm nicht mehr. Das nennt man auch Kontaktsperre. Vielleicht versucht er noch in drei Monaten Dich wieder zu bekommen. Aber wahrscheinlich nicht. Wenn er es nur ein oder zwei Wochen probiert, dann bist Du nur eine von vielen und er tauscht Dich gegen die nächste aus.

Für solche Männer gibt es nur selten die eine, in die sie sich wirklich verlieben und das passiert fast immer vor dem erstem Sex und der Zug ist bei euch abgefahren. Solange Du nichts findest was Dich für ihn von anderen Frauen unterscheidet, dann hast Du schlechte Karten.
 
G

Gast

Gast
  • #16
FS
ich bin Single 32 - unsere Affäre dauert 3/4 Jahr und wir haben aber täglich Kontakt über SMS und er ist auch sehr eifersüchtig, wenn ich mir einem anderen Mann spreche, seine Ehe scheint also logischerweise nicht mehr lange zu halten, sonst würde er sich doch nicht so oft melden, wenn er nur das eine wollen würde. ... Ich glaube nicht, dass ein Mann sich so oft melden würde, wenn er nur das eine will oder?

<Mod.>
Seine Ehe wird noch halten, wenn er an Dich nicht mal mehr im Traum denkt.
Du bist echt süß und erfüllst jedes Klischee einer Affäre, die hofft, dass der Mann sich trennt.
Und wieso er eifersüchtig ist?
Wäre doch blöd, wenn du einen "richtigen" Mann finden würdest und seine bequeme Affäre dann futsch ist. Ist ja nicht so einfach, eine neue willige "Dumme" zu finden, die das mitmacht.
Für ihn ist das doch ein Spiel und ein Egobooster. Er geht aber abends zu seiner Frau, denke mal nicht, dass er zu ihr nicht nett ist. Mit wem wird er seinen Urlaub verbringen? Mit wem Weihnachten? Seinen Geburtstag? Ist doch ganz egal, wie oft er sich meldet! Er HAT eine Frau! Und Du versuchst, einer Frau den Mann wegzunehmen. Fehlt nur noch, dass Du jetzt den Standardsatz rauskramst: "Wenn seine Ehe intakt wäre, hätte er ja nichts mit mir!" Wieso können so viele Männer fremdgehen? Weil es so viele Frauen gibt, die das mit sich machen lassen!
Er wird seine Frau niemals im Leben verlassen. Ihr habt ein paar schöne Stunden und das soll auch so bleiben - Alltag hat er ja bei seiner Frau, den will er nicht von Dir.
Aufwachen! Und niemals etwas mit einem verheirateten Mann anfangen! - Heul ein bisschen und hör Dir Whitney Houstons "Saving all my Love" an - und dann verlass ihn.
Wenn seine Liebe so groß ist, dann hat er ja alle Möglichkeiten der Welt, Dich zurückzugewinnen.

w,40
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #17
Du hast seit einem dreiviertel Jahr ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann. Er ist also ein fremdgehender Betrüger, der zusätzlich zur Ehefrau noch ein Sexhäschen gefunden hat.

Du bist in diesem Spiel die Ehebrecherin und möchtest diesen Mann ganz für dich gewinnen. Das wird nicht gelingen. Er hat bereits eine Frau. Er geht jeden Abend nach Hause und schläft im Bett neben ihr. Sexhäschen wie du eines bist, findet er immer wieder neu.

Ein Mann, der eine Sexaffäre will, ist halt so. Er hält zu ihrer Frau, seinem vertrauten Leben, seinem Freundeskreis und seiner Familie. Für ein bisschen Abwechslung findet sich dann ein williges bedürftiges Mädel, was man mit regelmäßigen Anrufen, verliebtem Gequatsche und vagen Versprechen bei Laune hält.

Tricks mit denen du seine Sehnsucht steigern kannst, ändern nichts an der Situation.

m
 
G

Gast

Gast
  • #18
Einzige Möglichkeit:
Zurückziehen und zwar konsequent. Nicht einlullen lassen und weitermachen wie bisher.
Du scheinst mehr zu wollen und ihn für Dich gewinnen zu wollen.
Wenn das das Endziel sein soll, dann lass ihn jetzt in Ruhe. Bis er sich getrennt hat.
Einzige Strategie oder Möglichkeit.

w, 40
 
G

Gast

Gast
  • #19
@11 Einfach mal 1 + 1 zusammenzählen und schon erkennt man es ganz einfach!
Wie ich das vorher wissen konnte? Lebenserfahrung und Arbeit in der Paarberatung.

FS, aus der Tatsache, dass er sich oft meldet kannst Du rein gar nichts darüber ableiten, wie lange seine Ehe noch halten wird. Machst Du Stress und kommst Du mit Forderungen, wird er sich zurückziehen.

Schick ihn nach Hause, bis er seine Verhältnisse geklärt hat und lerne für Dich draus, für die Zukunft.
 
Top