• #1

Er hat einen Fotoordner mit Freundinnen - wie seht ihr das?

Ich bin etwas irritiert und möchte gerne eure Meinung wissen.

Heute habe ich mit meinem Partner Fotos angeschaut von seinem PC und dabei festgestellt, dass er vor wenigen Tagen einen neuen Ordner eingerichtet hat mit dem Titel Freundinnen - in dem er Fotos von seinen Freundinnen sammelt (ich war nicht dabei). Einen Ordner mit dem Titel Freunde gibt es nicht.

Ich wollte daraufhin wissen, wie ich das einordnen soll und stellte ihm die Frage, ob er mit den Freundinnen schon was gehabt hatte, woraufhin er antwortete "ein bisschen". Hinterher hieß es dann, dass da gar nichts war, es handelte sich um alte Bekannte, deren Namen er sich merken wollte, weil er öfter Namen vergisst ... er sei vollkommen unschuldig und ich die Hysterische, die ihm etwas unterstelle.

Wie würdert ihr in so einer Situation reagieren? Was soll ich glauben? Wollte er mich vorführen? Stimmung machen? Oder hat er sich einfach nur dämlich angestellt? Was kann ich daran gut finden?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Meiner Meinung nach hat dein Freund ein Problem mit seinem Selbstbewusstsein, das er versucht mit diesen "Mädelfotos" auszugleichen, ich würde ihm nicht glauben, das da nichts gelaufen ist, das nur nebenbei angemerkt...

Diese Typen sind meist notorische Fremdgänger, ich würde mich glücklich schätzen das Fotoalbum gesehen zu haben und es als Warnschuss ernst nehmen und die Beziehung beenden.

Diese Geschichten sind nicht mehr als ein Statussymbol "schau her wie toll ich bin, das die Mädels mich umschwärmen" ob da nun was gelaufen wäre oder nicht, ich hätte darauf keine lust, aber was du machst, musst du selber entscheiden, ich wünsch dir viel Glück.

w 27
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich habe auch einen Foto-Ordner von Frauen, die ich vor Jahren mal gut fand. Mit denen ist leider nie etwas gelaufen. Trotzdem sehe ich mir die Fotos alle Monate mal an, da das Betrachten intensive Gefühle und Erinnerungen an diese Zeit weckt (nicht im Sinne von "Aufgeilen"!).
 
G

Gast

Gast
  • #4
Natürlich hatte er mit diesen Mädels Sex und möchte damit angeben! Für mich taugt ein solcher Vogel zu nichts. m,35
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich finde es eher komisch, wie ein interessierter Mann in Gegenwart seiner eigenen Frau/Freundin zugibt, was mit diesen Frauen gehabt zu haben. Da läuft irgendwas verkehrt in seiner Birne. Ein richtiger Mann würde so etwas nie tun, außer hat ein Problem mit seinem Selbstwertgefühl. Ich kann es allerdings auch nicht verstehen, wie man Fotos und Gegenstände von ehemaligen Freunden aufhebt. Ich tue so etwas nicht. Ich bin für eine "cleane" Vergangenheit, in der nichts mehr existiert, was einmal war. So handhabe ich es von Zeit zu Zeit immer wieder in meinem Leben.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hmmm, ich frage mich gerade, ob ein solcher Ordner nicht sowas wie die digitale Version der Schachtel mit Erinnerungsstücken an diverse Exfreundinnen ist? So was hat so mancher Mann.
Habe so eine Box vor ca. 15 Jahren mal bei jemandem gefunden, puh, was da alles drin war...
Es hat halt (fast) jeder ein Vorleben...
 
  • #7
Was mich irritiert, dass er den Ordner erst kürzlich angelegt hat, um ihn mir bald darauf zu präsentieren, an Weihnachten.

Ich bin seit vielen Jahren mit meinem Exmann befreundet, der als Vater meiner Kinder schon immer bei den Familienfeiern anwesend ist, offen und fair, während seine Exfrau hauptsächlich mit fordernden Anwaltsbriefen auf ihn zukommt und seine Kinder lieber ohne ihn (und seine Exfrau) den Heiligabend verbracht haben.

Bei den Frauen im Ordner handelt es sich eher um Bekanntschaften als um Exfreundinnen. Wahrscheinlich um Flirts. Legt er sich vielleicht eine Art Pool mit Freundinnen an, damit er einen schnellen Überblick hat, wen er mal wieder anrufen könnte, warum auch immer?

Danke für eure Antworten.

FS
 
G

Gast

Gast
  • #8
Hallo Burgfrau,

ich finde so ein Verhalten sehr befremdlich. Frage ihn doch mal, was er sich dabei gedacht hat, so ein Fotoalbum anzulegen und dir das vorzulegen und was er dir damit sagen will.

Ansonsten, Kontakt beenden. Ein Mann, der eine Frau für sich wirklich gewinnen will, der zeigt ihr keine Fotos usw. von alten Flammen usw.

w Ü50
 
G

Gast

Gast
  • #9
Wie lange bist du denn schon mit diesem Mann liiert? Wenn es noch nicht all zu lange ist, finde ich es nun nicht so ungewöhnlich, dass er die Fotos von seinen "Flirts" noch nicht gelöscht hat und sie, der Ordnung halber, jetzt wohl mal in einen Ordner getan hat. Ich bin auch so ein "Aufhebe-Typ", kann mich von diversen Telefonnummern und Mails nicht trennen, auch wenn ich da gar nichts mehr mit vorhabe.
Lediglich, dass er dir das zu Weihnachten präsentiert, ist etwas schräg. Hast du denn nach den Fotos gefragt? Wenn nicht, vielleicht wollte er dir zeigen, dass er dir gegenüber keine Geheimnisse hat und offen ist, kann ja sein, dass du mal zufällig auf diesen Ordner stößt.
Vielleicht fühlt er sich tatsächlich auch ein bisschen unterlegen dir gegenüber, weil du mit deinem Ex einen unkomplizierten und entspannten Kontakt hinbekommen hast und will sich (und dir) irgendwie mit diesem Ordner beweisen, dass er an andere Frauen, die ihm mal näher standen, auch eine unkomplizierte Erinnerung haben kann, … sowas in der Art.

w48
 
G

Gast

Gast
  • #10
Irgendwo habe ich auch noch Fotos von Freundinnen, mit denen ich mal zusammen war. Aber das ist so ein Teil, der so mit zur eigenen Biografie gehört, nichts weiter sonst. Fotoordner mit Titel Freundinnen klingt so wie "sammeln von blonden Frauen in Flaschen"... vielleicht gefällt er sich damit.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Wie viele sind es denn? Dann hast Du wenigstens eine Idee davon, mit welcher Nummer Du Dich eines. Tages in diesem Ordner wiederfinden wirst.

w,41
 
G

Gast

Gast
  • #12
Also ich weiss nicht, es gibt schon komische Typen.
Je mehr Männer ich kennen lerne, umso bunter wird der Tiergarten.
Ich würde dir raten, beobachte ihn mal eine Zeit lang und sammle Eindrücke.
Es gibt kindische Männer, die durchaus liebenswert sind, aber auch welche mit Marotten, die einem mit der Zeit gehörig am Nerv gehen.
Ziehe dann Bilanz und du wirst die Antwort finden.
alles Liebe und viel Glück
 
G

Gast

Gast
  • #13
Schieß ihn in den Wind, solltest du immer sobald seltsames passiert.
Du hast ein Exemplar wie einen meiner Kumpel erwischt, den ich aus meinem Freundeskreis verbannt habe seit ich eine Freundin hab - und das hat seine Gründe.

Solche Typen sind krankhaft untreu, jagen Frauen und sammeln Trophäen. Schrecken nicht mal vom Freundeskreis zurück.
 
  • #14
Wir sind seit etwas über einem Jahr zusammen und haben ernsthafte Zukunftspläne.

Wie würdet ihr es finden, wenn euer Partner dann zu Weihnachten so einen Ordner anlegt?

Freue mich über eure Antworten,

FS
 
G

Gast

Gast
  • #15
Wenn er Jäger wäre, hätte er eine Sammlung von Hirschgeweihen. Ist halt ein Trophäensammler. Blöd von ihm, dass er sie dir und nicht seinen Kumpels zeigt. Oder bist du inzwischen auch nur noch seine Kumpeline?
 
G

Gast

Gast
  • #16
Himmel, japp, das kenne ich.
Mein ExFreund ist allerdings Schauspieler und hat doch des öfteren mit sehr gut aussehenden Frauen zu tun, wovon die eine oder andere auch mal in seinem Bett gelandet ist. Auch er hatte (hat es sicher immer noch - und ich habe mittlerweile auch einen Ordner inne - gruselig, oder?) ein "Album" auf dem PC und hatte es mir ebenfalls stolz präsentiert. Ich dachte zu Beginn noch das tolerieren zu müssen, denn er ging ja sehr offen damit um und ich lernte auch die eine oder andere persönlich kennen ... und ich wollte tolerant sein, aber im nachhinein weiß ich doch, da wir immer noch Kontakt haben, obwohl das jetzt 4 Jahre her ist, dass er in dieser Hinsicht einen ziemlichen donner hat. Jede einzelne Frau wird "gesammelt" und hat in seinem Leben ihr Plätzchen ... nur, keine ist geblieben ... schon komisch, oder?

Positioniere Dich besser klar und wenn Dir das nicht schmeckt, dann kommuniziere es. Frag nach dem Grund und leg Dir doch auch einen Ordner zu ;-) mal sehen was er davon hält...

Also ich käme nie auf so eine Idee, ich habe doch ein Köpfchen, da ist auch alles - für mich - gespeichert :)

mit einem lieben Gruß

w 43
 
G

Gast

Gast
  • #17
Wie alt ist er denn, 15, höchstens 18? Dann würde ichs ja noch verstehen. Andernfalls würde ich schnellstmöglich die Flucht ergreifen... Ich glaube, da hätte ich mir sogar das Lachen nicht verkneifen können an deiner Stelle.
 
G

Gast

Gast
  • #18
Was mich irritiert, dass er den Ordner erst kürzlich angelegt hat, um ihn mir bald darauf zu präsentieren, an Weihnachten.

Mal daran gedacht, dass er auf diese Weise ggf. unterschwellig darum bittet, dass Du die Beziehung beendest? Vll. hat er auch Schwierigkeiten damit, dass Du zu Deinem Ex und Vater Deiner Kinder noch guten Kontakt hast - er Dich quasi mit seinem Vorgänger "teilen" muss... Das ist für keinen Mann schön, absolut nicht - ist aber nicht anders möglich, da eben eine Familie besteht!

Vll. ist diese Präsentation das Einleiten des Anfang vom Ende - und wenn Du Dich trennst, bist Du quasi "die Böse"...
 
G

Gast

Gast
  • #19
Liebe FS ...

Was sagt Dir denn Dein Bauchgefühl?
Meist ist das das Richtige.

Auch ein offenes Gespräch schadet sicher nicht.
Vielleicht wollte er wirklich nur Verdachtsmomenten vorbeugen.

Die Augen ein wenig offenzuhalten kann trotzdem nicht schaden.
 
G

Gast

Gast
  • #20
Meine Güte, da ist doch nichts dabei. Und er ist doch so offen und ehrlich und zeigt Dir auch noch die Bilder. Wann er den Ordner angelegt hat ist doch völlig bedeutungslos. Vielleicht hat er eben kürzlich mal etwas Ordnung in die Dateien gebracht. Ist doch ganz normal, hab jetzt auch die freien Tage zur Datensicherung und zum Aufräumen genutzt. Und wenn die Mädels hübsch sind, dann freu Dich, dass Du so einen Mann gefunden hat, der offensichtlich früher auch für andere begehrenswert war.
 
  • #21

Leider doch. Wie wir gesehen haben, wirft so eine Aktion ja eher ein schlechtes Licht auf ihn.

Wann er den Ordner angelegt hat ist doch völlig bedeutungslos.

Finde ich nicht. Es war an einem Nachmittag, als ich mal etwas Zeit für mich und meine Arbeit brauchte, da legt er gleich so einen Ordner an ...

Aber ich will mich jetzt nicht mehr deswegen aufregen, wir haben uns ausgesprochen, und er hat den Ordner mittlerweile gelöscht. Ich möchte gemeinsam mit ihm nach vorne blicken - mit offenen Augen.

FS
 
  • #22
Aber ich will mich jetzt nicht mehr deswegen aufregen, wir haben uns ausgesprochen, und er hat den Ordner mittlerweile gelöscht. Ich möchte gemeinsam mit ihm nach vorne blicken - mit offenen Augen. FS
Sieht ganz so aus, als ob nur du mit offenen Augen nach vorne blickst, und deinen Freund dabei am Nasenring führst. - Ich finde es übergriffig von dir zu fordern, er solle alte Fotos löschen. An seiner Stelle hätte ich mir weder etwas vorschreiben, noch etwas verbieten lassen. - Es ist sein Leben, seine Vergangenheit, und seine Erinnerungen. Das solltest du als Tatsache akzeptieren.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Sei mal ehrlich, du weisst doch schon seit Anfang der Beziehung wie er drauf ist, da hätte ich mich mit ihm gar nicht erst eingelassen, wenn er solche schräge Sachen bringt.

Mein Ex hat auch immer Bilder und Frauen-Freundschaften in Internetprofilen gesammelt, mehr als nötig, hat die Frauen auch gedatet, obwohl er mit mir zusammen war. Leider habe ich zu spät festgestellt, dass er sich mit mir nie so recht binden wollte und immer noch nach einer besseren Frau gesucht hat. Also wenn man schon zu Anfang des Kennenlernens bisschen seine Augen öffnet, dann erspart man sich so etwas.
 
G

Gast

Gast
  • #24
Es kann auch sein, dass in diesem Ordner Fotos von Freundinnen sind, mit denen er etwas hatte, und welche, mit denen er nichts hatte, die er so kennt. Welche Fotos sind das ? Freizeitfotos oder Nacktfotos ?

Ich habe auch einen Ordner mit Freunden und es sind auch Bilder meiner zwei Ex-Freunde drin. Mit den Ex-Partnern habe ich keinen Kontakt mehr, die Fotos lösche ich nicht, immerhin hatte man damals eine gute Zeit, und wenn mich mein Partner darüber fragen würde, würde ich auch erzählen, was man so miteinander erlebt hat, was gut war, was nicht, und - hey, doch lieber so, als beziehungsgefrustet und die alte Beziehung NUR negativ sehen.

Vielleicht erzählt er Dir etwas über die Frauen ? Immerhin, damit würde er Dir auch etwas über SEIN Leben erzählen.

w,40
 
  • #25
Ich finde es übergriffig von dir zu fordern, er solle alte Fotos löschen. An seiner Stelle hätte ich mir weder etwas vorschreiben, noch etwas verbieten lassen.

Sorry, aber da unterstellst du mir etwas. Übergriffig fordern, vorschreiben und verbieten - das sind deine Begriffe ...

Meine Meinung: er kann machen, was er will, er ist erwachsen.

Wie ich das finde, bzw. wie so etwas wirkt, teile ich ihm dennoch mit.

Er hat offenbar darüber nachgedacht und dann selbst entschieden, den Ordner wieder zu löschen, und das ist auch gut so, finde ich.

FS
 
G

Griet

Gast
  • #26
Was du daran gut finden kannst? Hm, nix, aber ihn findest du doch (hoffentlich) gut. Und dass er eine Vergangenheit hat dürfte dir ja wohl auch klar sein, oder? Diese liese sich auch nicht ausradieren nur weil er den Fotoordner löschen würde. Also, lass ihm den Spass.
Dass du noch nicht in dem Ordner bist, ist doch gut für dich. Vielleicht kannst du ihn liebevoll darum bitten, dass er den Ordnernamen "Freundinnen" in "Ex-Freundinnen" umändert? Spätestens dann ist doch alles in Butter. ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #27
Ich nehme an (= will für ihn hoffen), er war schlau genug, zwar den Ordner zu löschen, aber die Originale der Fotos gut gesichert (!) zu behalten. Hat er dir denn gesagt, welche Art von Erinnerungen er mit den Bildern verbindet? Schließlich sind sie ein Teil seines Lebens, und werden für ihn wohl mehr als eine W..xvorlage sein.
 
Top