G

Gast

  • #1

Durch die Blume gesagt: die Optik ist nicht optimal

Hallo,

ich hatte nun das zweite Date mit einer Frau, die ich über EP kennengelernt habe und die mir gut gefällt. Prinzipiell wäre auch alles eitel Sonnenschein, wenn da nicht so ein paar Aussagen wären, die mich schon etwas getroffen haben:
a) sie sagte, daß mich meine Mails "gerettet" haben im Hinblick auf meine Bilder und den Größenunterschied (sie ist etwa 2cm größer)
b) man müsse über die Optik hinwegsehen, wenn es sonst gut zu passen scheint, dann würden andere Sachen viel wichtiger und man würde das gar nicht mehr wahrnehmen

Ich habe das so zur Kenntnis genommen und nicht weiter kommentiert.

Unabhängig davon verlief das Date sehr harmonisch und schön (zum Ende sind wir uns auch noch etwas nähergekommen, so viel dazu) und auch ein nächstes Treffen ist schon verabredet.

Wie bewertet Ihr in der Gesamtsituation die Aussagen? Haben sich diese (z.B. durch das "Näherkommen") wirklich schon relativiert oder kann das irgendwann nochmal zum Konfliktpotential werden? Bis zu einem gewissen Grad sind beide Aussagen ja nicht mal wirklich falsch, aber im persönlichen Bezug hört das natürlich niemand besonders gern.

Ich freue mich auf Eure Meinungen.

m/30
 
G

Gast

  • #2
Naja.... wie jeder weiss sind Frauen schon recht sensible auf den Gößenunterschied. Anscheinend sieht sie dich nicht als unheimlich physisch attraktiv. Aber, wenn sie auf ein zweites Date zugesagt hat, dann hasst Du gute Chancen dass das alles für sie im Hintergrund bleiben wird. Mache dir nicht zuviele sorgen um dein Aussehen, arbeite and deinem Charakter, dann wird sie es auch nicht.
 
G

Gast

  • #3
na ja, schon komisch...also ich wär abgetörnt. Paß auf, daß sie Dich nicht ausnutzt, nur weil sie keine anderen Dates momentan hat.
 
  • #4
Ein übersteigertes Feingefühl kann man der Dame sicher nicht nachsagen ;)

Aber nimm' das auch nicht zu wichtig. Kaum ein Mensch gefällt einem zu 100% und Dinge die einem beim ersten Kontakt stören geraten schnell in Vergessenheit. Ein Größenunterschied von 2cm ist ja nun auch verschwindent gering.

Zudem sei auch gesagt das für Frauen die Optik beim Mann nicht annähernd so wichtig ist wie umgekehrt.

M41
 
G

Gast

  • #5
Sonderlich charmant scheint sie ja nicht gerade zu sein. Geschickt ebenfalls nicht. Und klug schon gar nicht, denn es gibt kaum was Blöderes, als dem Gegenüber beim ersten Date zu stecken, dass der-/diejenige nicht gerade das (persönliche!) optische Optimum ist.

Bei mir ist es mit Männern, die mir optisch nicht gefallen haben (und damit meine ich: MIR gefallen; meine Ansprüche diesbzgl. sind eher durchschnittlich, und ich kann auch mit 5 von 10 Punkten auf der Schönheitsskala leben), nie etwas geworden. Ich habe anfangs versucht, darüber hinwegzusehen, dass er optisch nicht mein Fall ist, auch wenn alles andere passte, aber der gute Wille hat dann nicht lange angehalten.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es auch Frauen gibt, die da ganz anders sind. Die die Schönheit des Mannes dann eben mit dem näheren Kennenlernen entdecken. Die ihre Meinung dann noch ändern. Meine Freundin war jahrelang mit einem Mann zusammen, der das Gegenteil eines schönen Mannes war und auch ihren optischen Vorstellungen am Anfang überhaupt nich entsprach. Sie hat das bei uns, ihren Freundinnen, auch ganz offen gesagt (ihm aber nicht, glaube ich). Gescheitert ist die Beziehung nicht an der Optik, sondern weil er keine Familie gründen wollte.

Ihr hattet zwei Dates. Es kann folgendes passieren:
1. Sie will kein drittes. Dann weißt du, warum.
2. Sie macht weiter mit einem dritten, vierten, aber ihr kommt euch körperlich nicht näher. Dann dürfest du irgendwann in der Gute-Freund-Schublade gelandet sein.
3. Sie macht weiter und ihr kommt euch näher. Vielleicht reißt's das alles raus und sie verliebt sich in dich.
4. Sie macht weiter und ihr kommt euch näher und sie verliebt sich in dich. Ihr bleibt zusammen.
5. Sie macht weiter und ihr kommt euch näher. Sie verliebt sich in dich, bis sie die rosarote Brille abgenommen hat und trennt sich dann wieder.
6. Du findest sie eigentlich gar nicht so attraktiv und lässt es nach dem 3. Date bleiben.
Du siehst, es kann alles oder nichts passieren.

Falls noch weitere Äußerungen in die Richtung kommen, würde ich an deiner Stelle mal nachhaken, wie sie das eigentlich meint und wie persönlich du ihre Äußerungen nehmen sollst.
 
G

Gast

  • #6
Hallo, FS,
sie hat es jetzt schon geschafft, Dich zu verunsichern und mit ihren Äußerungen zu treffen? Das ist rekordverdächtig. Also, entweder ist sie total ungeschickt, hat geredet ohne nachzudenken, oder sie versucht, sich Dich schön zu reden (womit ich Dir ehrlich nicht zu nahe treten will, weil für jeden Menschen optische Schönheit etwas ganz Individuelles ist) und wartet insgeheim auf "was Besseres". Beides ist nicht gerade schmeichelhaft, weder für Dich noch für sie. Mich würde eine solche Äußerung irgendwie abstoßen. Böse gedacht, sagt sie damit in geweisser Weise gönnerhaft, dass sie Dich zwar nicht attraktiv findet, Du aber ganz nett bist. Und "nett" ist bekanntlich die kleine Schwester von.... Es ist in meinen Augen völlig in Ordnung und auch total normal, dass man auch auf Äußerlichkeiten Wert legt. Das geht doch jedem so. Man sollte dabei auch ehrlich zu sich selbst sein. Und natürlich kann man sich in die inneren Werte eines Menschen verlieben, ohne auf Äußerlichkeiten zu achten. Aber seien wir ehrlich, das Äußere gehört dazu, und damit meine ich nicht "Schönheit" im objektiven Sinne, sonder die ganz subjektiv empfundene Attraktivität. Wenn sie Dir jetzt schon sagt, dass Du optisch eigentlich nicht ihr Typ bist, solltest Du aufpassen, keine "Notlösung" zu werden. Ihr seid noch ganz am Anfang des Kennenlernens. Also ist eigentlich alles möglich. Vielleicht sprecht ihr ja nochmal darüber? Auf keinen Fall solltest Du an Dir und Deinem Aussehen zweifeln. Attraktivität liegt im Auge des Betrachters.
 
G

Gast

  • #7
Ich würde das Verhalten der Frau als sozial inkompetent bezeichnen.
Was soll denn das? Wenn man über die Optik des Gegenüber hinwegsehen will, teilt man ihm das nicht mit.
Bei manchen wundert mich nicht, dass sie Single sind.

w 45
 
G

Gast

  • #8
Hi,

also ich (w, 28) habe mal was ganz ähnliches erlebt, allerdings andersrum.
Ich habe mich mit einem Mann (32) getroffen, der prinzipiell ganz nett war und wir haben uns gut verstanden, aber er hat öfter mal sowas gesagt wie "früher habe ich mich nur aufs Aussehen der Frauen fixiert, jetzt möchte ich da nicht mehr so kritisch sein und es gibt ja auch wichtigeres" oder auch "meine Ex-Freundin sah aus wie ein Model, alle Männer haben mich beneidet, aber das ist ja nicht das wichtigste in einer Beziehung".

Auch wenn er Recht hat mit seiner Erkenntnis, muss er sich doch darüber Gedanken machen, wie das bei mir ankommt. Ich habe ihn nicht nur deshalb aufgegeben, aber es war schon ein Mitgrund. Ich will keinen Mann, der mich als Kompromiss sieht. Und er war dann auch total geknickt, als ich ihm nach 3-4 Dates gesagt habe, dass ich mir keine Beziehung mit ihm vorstellen kann.

Also sei vorsichtig, natürlich ist Aussehen nicht das Wichtigste und vielleicht hat sie sich nur etwas ungeschickt ausgedrückt, aber jeder Mensch hat einen Partner verdient, der einen auch attraktiv findet und nicht nur "über das Aussehen hinweg sieht", weil alles andere passt.
Das hast du sicher nicht nötig.

Liebe Grüße von w (28), die dann wenig später den Richtigen gefunden hat, der sowohl ihr Äußeres als auch ihr Inneres liebt.
 
G

Gast

  • #9
Mir würden solche Kommentare arg zu denken geben. Ich bin recht groß, daher hab ich mit der Frage kein Problem. Aber wenn man beim zweiten Treffen schon seine Punktezahl gesagt bekommt, und dass man es gerade so noch in die engere Wahl geschafft hat ... hm, bei mir wäre es das möglicherweise bereits gewesen und ich hätte mich auf Dauer nett verabschiedet. Denn ich weiß, was ich mir selbst wert bin und als zweite Wahl ungeeignet.

Kommt aber auch auf die Dame an, manche Menschen denken, wenn sie sehr offen und ehrlich reden, dann ist das immer und überall richtig ... das sind durchaus sehr sympathische, wenn man sie besser kennt und es richtig einordnen kann. Hier aber könnte man auch das Gefühl bekommen, sie trägt die Nase etwas zu hoch.

Im übrigen würde ich keine Partnerin wollen, die größer als ich ist. Ich habe auch noch keine Frau gesprochen, der die Größe des Mannes egal war; das war IMMER ein wichtiges Wunschkriterium ... er sollte ein Stück größer sein, je kleiner sie, um so größer meist der gewünschte Unterschied ... in Summe also ... sei wachsam!
 
G

Gast

  • #10
Hallo lieber FS,

erstmal herzlichen Glückwunsch. Die Dame ist an dir interessiert und hat dich auf deine Stärke hin getestet. Keine Frau wünscht sich einen Schwächling an ihrer Seite. Das machen Frauen ständig da es in ihrer Natur liegt, bewusst aber in den meisten Fällen unterbewusst. Und du hast dich dadurch verunsichern lassen, dies zeugt nicht gerade von großem Selbstbewusstsein. Aber daran kannst du ja noch arbeiten ;-)

Zugegeben, die Art und Weise ist schon etwas taktlos gewesen. Vermutlich wollte sie dich in einer vermeintlichen Schwachstelle treffen (Körpergröße), um zu sehen wie du reagierst und wie weit sie gehen kann. Solche Tests am besten ignorieren, wie du es ja getan hast oder spielerisch und neckisch einfach vom Tisch fegen.

Hier mal ein Beispiel, um zu zeigen wie ich es gemeint habe.
a) sie sagte, daß mich meine Mails "gerettet" haben im Hinblick auf meine Bilder und den Größenunterschied (sie ist etwa 2cm größer)
Antwort: Die letzte, welche sich über meine Körpergröße beschwert hat, war nachher total schlecht im Bett. Dabei schelmisch grinsen :)

b) man müsse über die Optik hinwegsehen, wenn es sonst gut zu passen scheint, dann würden andere Sachen viel wichtiger und man würde das gar nicht mehr wahrnehmen.
Antwort: Stimmt, dass sehe ich genau so. Wir sehen ja beide nicht sooooooo toll aus, aber der Rest stimmt ja. Dabei das Grinsen nicht vergessen.

Dieses Verhalten zeigt der Dame, dass du dich nicht von ihr verunsichern läßt und über dich selbst lachen kannst.

m
 
G

Gast

  • #11
Genau das, was deine Bekannte gesagt hat, hätte ich dem Mann sagen können, den ich in einer Partnerbörse kennengelernt habe und mit dem ich mittlerweile gut 2 Jahre verheiratet bin.

Allerdings habe ich es nur gedacht und nicht gesagt. Empfunden habe ich wortwörtlich genauso.
Es hat keinen Abbruch daran getan, dass wir sehr bald ein Paar geworden sind!
Lass dich nicht verunsichern.
 
G

Gast

  • #12
Sie ist einfach unsensibel und reichlich ungeschickt und das wird sich auch in anderen Zusammenhängen zeigen. Sie teilt dir mit, dass du eigentlich nicht passt (aus welchen Gründen auch immer) und macht dich damit klein, denn sie erreicht, dass du beginnst zu grübeln und Dinge zu hinterfragen. Kannst du damit auf Dauer klarkommen? Ich wäre an deiner Stelle eher skeptisch.

w, 36
 
G

Gast

  • #13
Taktgefühl ist offensichtlich nicht die Stärke Deiner neuen Bekanntschaft.
Es ist ein erheblicher Unterschied, ob ich etwas denke oder nach dem Date zu meiner Freundin sage, oder ob ich jemandem in´s Gesicht sage, dass ich seine Optik eigentlich suboptimal finde und freundlicherweise bereit bin, ihm trotzdem eine Chance zu geben.

Also ganz ehrlich ?
Ich möchte weder einen taktlosen Partner haben, noch einen Mann, der mir gnädigerweise eine Chance gibt, obwohl ich ihm nicht besonders gefalle.
Mir persönlich wäre das zu blöd.

Dass Du eine Chance bei ihr hast, glaube ich trotzdem. sonst hätte sie kein zweites Date mit Dir ausgemacht.
Vielleicht drehst Du den Spieß einfach um ? Sag ihr doch , dass sie Dir eigentlich zu groß ist und Du Dich mehr für zierliche Frauen interessierst, aber bei ihr machst Du mal eine Ausnahme.
Ich bin gespannt, wie sie guckt.
w55
 
G

Gast

  • #14
Punkt b.) nimmst Du meiner Meinung nach zu persönlich. Das ist ein Allgemeinplatz der ständig gesagt und gehört wird, um deutlich zu machen, dass man nicht zu den sehr oberflächlichen Menschen zu zählen ist.

Punkt a.) ist zwar enorm unsensibel, aber 2cm fehlende Körpergröße sind kein so einschneidendes Merkmal, dass absehbar ist, Ihr könntet kein Paar werden.

Ich fände es gut, wenn Du darüber nachdenken würdest, ob Du mit einer wenig einfühlsamen Frau glücklich werden kannst oder nicht bzw. wie es mit Deiner eigenen Einfühlsamkeit steht. Wenn Du ein enorm einfühlsamer Charakter bist und sie ein unsensibler Trampel, dann wird es etwas schwer für Euch werden. Wenn sie eher der geradlinige, direkte, offene Typ Frau ist, kann es sehr anziehend und förderlich sein.

w/50
 
G

Gast

  • #15
Klingt mir, als läuft diese Frau generell nur supertollen Schönlingen hinterher und jetzt kommt sie allmählich in das Alter, in dem sie merkt, bei solchen Schönlingen kann sie als Frau eben nicht landen und nun sucht sie einen bodenständigen Typen wie dich. Fertig.

Für deine Körpergröße kannst du nichts. Aber du kannst dir schlagfertige Argumente zurechtlegen.

Bei Frauen ist es ja nicht anders. Welche Frau hat schon 90-60-90 Modelmaße und honigblonde Haare? Wer das nicht hat, muss eben durch andere Dinge punkten und das klappt ja in der Regel trotzdem.

Wer sich verunsichern läßt, hat doch im Prinzip schon verloren, und zeigt damit, dass er kein Selbstbewußtsein hat - als Mann ganz schlecht. Frauen werden von selbstsicheren Männern angezogen.

Ich kenne übrigens jede Menge kleiner Männer, die kaum größer als 1,65 sind. Mein Bekanntenkreis ist zu 95% nur mit kleinen Männern bestückt. Die punkten dann halt durch andere Dinge... Humor, Herzlichkeit, Aufmerksamkeit, Liebenswürdigkeit, gute Gespräche, Intelligenz, interessante Persönlichkeit.
 
G

Gast

  • #16
Oh je,

vielleicht hat die auch einfach nur eine sehr ungeschickte Art zu sagen,
dass ihr die Persönlichkeit wichtiger ist als die Optik und du eben mit deiner Persönlichkeit überzeugt hast.
Kann man eigentlich auch als Kompliment auffassen.
 
G

Gast

  • #17
Ich habe das so zur Kenntnis genommen und nicht weiter kommentiert.
Sehr gut. Ich behaupte mal, bei drei von vier Männern (Frauen auch) ist die Optik nicht "optimal". Der eine sieht zwar fast aus wie ein Model, ist aber viel zu behaart, der andere hat ´ne zu große Nase oder O-Beine etc.pp.

Da muss Mann d´rüber stehen, auch wenn Mann 2cm kleiner ist.

Ich würde das verbuchen unter: schön, dass die Frau so direkt ist, kein Blatt vor den Mund nimmt und aus ihrem Herzen keine Mördergrube macht.

Andererseits gibt es ja tatsächlich Konstellationen, wo der/die eine wirklich hübsch ist und der/die andere nicht so ganz.

Dann würde ich versuchen, das mit Charme, Humor, Intelligenz und Empathie zu kompensieren.

m 40
 
G

Gast

  • #18
Ich finde, hier kommt es sehr stark darauf an, WIE sie es gesagt hat. Nur du warst dabei und kannst in dich hineinhören, wie es bei dir ankam. Was sagt dein Bauchgefühl? Da du uns hier gefragt hast, arbeitet es noch in dir und dein Bauch sagt eigentlich Nein. Ganz ehrlich: Ich wäre verletzt und würde die Finger von ihr lassen. Irgendwann wird ihr (wieder) auffallen, wie suboptimal du in ihren Augen aussiehst. Dass sie es (beim ersten Date wohlgemerkt) überhaupt ausspricht, spricht meines Erachtens Bände und sagt sehr viel über sie aus. Ich würde sie an deiner Stelle gar nicht mehr haben wollen.

w
 
G

Gast

  • #19
Die Lady, die Du da getroffen hast, tut ja so, als müsstest Du super dankbar dafür sein, dass sie sich mit Dir abgibt. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich lieber mit einer Frau ausgehen, die über mehr Feingefühl verfügt.

w
 
G

Gast

  • #20
Früher hätte ich auf diese Frage immer gesagt: Zeig ihr, dass Du dich nicht verunsichern lässt und lächel über ihre kleinen Frechheiten hinweg.
Heute, nach einschlägiger Erfahrung, muss ich aber sagen: Holzauge, sei wachsam!
Vielleicht war es ein Ausrutscher. Vielleicht kommen aber mit der Zeit immer mehr und imemr größere Frechheiten, über die Du immer gequälter hinweglächeln musst, wenn Du keinen offenen Streit willst. Und den wird es geben, wenn Du Dich beschwerst. Sie wird uneinsichtig sein ("War doch iocht so gemeint!" - "Sei doch nicht so humorlos") und gleichzeitig, wenn Du ähnliches (zum Spiegelvorhalten) machst, beleidigt sein und verrückt spielen.
Dann wird die Beziehung entweder ein ewiges Auf und Ab oder eine reine Qual.

Gut, dass es dir jetzt auffällt, dann kannst Du aufmerksam sein in näherer Zukunft.

Viele Glück.

Mann, 36
 
  • #21
Hallo lieber FS,

erstmal herzlichen Glückwunsch. Die Dame ist an dir interessiert und hat dich auf deine Stärke hin getestet. Keine Frau wünscht sich einen Schwächling an ihrer Seite. Das machen Frauen ständig da es in ihrer Natur liegt, bewusst aber in den meisten Fällen unterbewusst...
m
Das ist auch meine Idee! Mann kann fast jede Frau von sich überzeugen, indem man souverän ist und am besten solche kleinen Tests mit etwas charmant, frechen beantwortet.
Für die meisten Frauen sind kleinere Männer mit ordentlich Komplexen behaftet und so schauen sie bewusst oder unbewusst ob Du auch einer jener bist, oder ob Du zufrieden mit Dir und Deinem Leben bist.

Kopf hoch! Aber nicht beleidigend werden!
 
G

Gast

  • #22
So etwas empfände ich als verletzend und überheblich. So nach dem Motto ...Du bist meine Notlösung im Moment, strenge Dich mal weiter an, nur wenn dann doch der Größere und Attraktivere erscheint, bist Du sofort abgemeldet. Das beschädigt Deine Selbstachtung, findest Du nicht? Wenn die Lady sich solche Gedanken macht IM STILLEN, und dann entdeckt, wie viel Du zu bieten hast und Dich schätzt-bestens. Aber als Gnade offen formuliert, dass sie sich mit Dir abgibt.....? Mir kommt das stark wie eine Retourkutsche vor, ich denke, sie war entweder lange eine Nebenfrau eines für sie unerreichbaren Mannes oder hat so etwas schon einige Male selbst gehört und Du büßt es jetzt. Finger weg, jeder Mensch verdient es mit Achtung behandelt zu werden! (W)
 
  • #23
Vom anderen Ende her:
Hast du es so dringend nötig, dass du sie unbedingt haben willst, obwohl dir das jetzt schon unangenehm auffällt?
Wenn dir das nicht gefällt, dann triff dich nicht mehr mit ihr. Ganz einfach.
 
G

Gast

  • #24
Ich (w) finde derartige Äußerungen verletzend, wie andere hier auch schon geschrieben haben. Eine Notlösung will keiner sein. Ich bin mir nur nicht im klaren darüber, ob sie das wirklich so gemeint hat oder einfach nur taktlos und unsensibel herausgeplappert hat. Finde es heraus ob sie grundsätzlich wenig Feingefühl hat. Wie andere hier auch schon geraten haben: Halte ihr den Spiegel vor und schau wie sie reagiert.
Ich habe einen Freund, der auch öfters mal Taktgefühl missen lässt. Er kommentiert sehr häufig Fotos, die er von mir gemacht hat, mit: Sieht blöd aus, werd ich gleich löschen. Ich mag mich schon gar nicht mehr fotografieren lassen! Das vermittelt so ein Gefühl, unzureichend zu sein (bzw. auszusehen).
 
G

Gast

  • #25
Wie bewertet Ihr in der Gesamtsituation die Aussagen? m/30
Die Frau hat für sich selbst die Kontrolle über das Kennenlernen. Du bist der Kandidat, sie ist die Jury. Sie beobachtet nüchtern, sie analysiert, sie bewertet, sie entscheidet. Sie ist darüber hinaus Kopfmensch und nicht in dich verliebt.

Ich denke, sie wartet bis du Gefühle zeigst, um diese dann zu spiegeln. Wenn du jetzt unsicher wirst, wird sie das merken, um dich dann umso genauer zu analysieren. Wenn du Selbstsicherheit zeigst, und offen Sympathie ihr gegenüber, oder gar Begeisterung, dann wird sie alle ihre Ergebnise zu deinen Gunsten interpretieren.

m
 
G

Gast

  • #26
mir gefällt die Frau, direkt , aufrichtig und womöglich noch trocken rübergebracht, ein Grossteil der Frauen ist nämlich verlogen, spielt taktische Spielchen, perfekt wäre noch, wenn sie selbst auch was wegstecken könnte. So wäre meine Traumpartnerin
 
G

Gast

  • #27
Die Aussage, dass Deine Mails Dich "gerettet" haben sollen und dann auch noch Dein Äußeres zu kritisieren klingt für mich ziemlich arrogant und überheblich. Die Dame scheint Dich nicht attraktiv zu finden. Und daran wird sich vermutlich auch nichts mehr ändern. Du solltest Deine Zeit nicht weiter verschwenden oder ihr nachlaufen. Egal wie "harmonisch" es gelaufen sein mag - wenn sie es jetzt schon so an Respekt und Takt mangeln lässt, dann wird sich das in einer Beziehung garantiert nicht bessern. Du kannst dann vielmehr damit rechnen, oft und gründlich für Kleinigkeiten kritisiert zu werden. Und das hast Du nicht nötig.
 
G

Gast

  • #28
Lieber FS

Für eine Partnerschaft (mit dir) taugt diese Dame nichts. Wenn du dich nicht verliebt hast kannst du das Spiel mitspielen, falls doch, beende den Kontakt am besten sofort. Denn es wird für dich eine Qual, irgendwann wird sie mit der Ansage kommen, ich habe es dir doch bereits am Anfang gesagt...

Wenn sie das Ganze so zu dir gesagt hat, wie es hier klingt, zeugt das von grosser Arroganz. Wenn sie es irgendwo lustig rübergebracht hat, kann es humorvoll sein...
 
G

Gast

  • #29
@FS:
Wir kennen die Dame nicht.
Vielleicht ist sie mit ihren trockenen Worten ja einfach sarkastisch-humoristisch veranlagt und du hast ihr Augenzwinkern nicht bemerkt?
Vielleicht war sie nervös und konnte dies nicht anders als mit plumpen Worten verbergen?
Vielleicht findet sie andere Dinge an dir günstig oder sogar wundervoll und nimmt dadurch deinen Kleinwuchs (Achtung Ironie ;-) ) in Kauf?
Vielleicht trifft sie eiskalt eine Auswahl zwischen den Besten im EP-Angebot.
Vielleicht, vielleicht....Wir wissen es nicht.
Tatsache ist, dass du dich dann doch sehr wohl gefühlt hast, sonst hättest du kein weiteres Date vereinbart und wärst ihr nicht nähergekommen.

Ich würde sagen, wirf nicht jedes Wort in die goldene Waagschale. Warte ab, wie es weitergeht und verlass dich einfach auf dein Bauchgefühl.
Irritation gut und schön, aber es wäre schade, wenn du einer tollen Frau absagst, nur weil sie vielleicht ein bisschen frech und flirty oder selber irritiert war, du das nicht verstanden hast und sie es keineswegs böse gemeint hat.
Die Frage ist also vielmehr: magst du sie und hast die Energie und die Geduld sie wirklich kennenzulernen?
Alles Gute!
 
G

Gast

  • #30
Ich find's daneben, was soll das bitte, gerade ganz am Anfang?

Es wäre anders, wenn ihr dann fest zusammen seid und im Gespräch kommt durch, dass du rein optisch gar nicht so ihr Typ bist, aber so?

Was würde eine Frau sagen, wenn ich (m) mich mit ihr treffe und ihr sage, dass sie ja nicht die hübscheste ist, aber ansonsten ganz nett. Ich denke mal, damit ist das Date dann beendet.