G

Gast

Gast
  • #1

der Kontakt besteht nur auf sms

Hallo, ich habe eine Frage: Ich männlich habe eine Frau kennengelernt. Leider besteht der Kontakt nur auf das SMS schreiben. Wir schreiben uns jeden Tag mehrere SMS . Sie hat mir auch schon geschrieben, dass sie mich sehr mag. Ich habe ihr vorgeschlagen das wir uns auch mal treffen könnten, leider ist sie darauf nicht eingegangen. Am Wochenende beschränkt sich das schreiben meistens nur auf guten Morgen und gute Nacht und in der Woche schreibt sie mehr. Was soll ich machen weil sie keine nähe zu läst ?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Vergiss' sie, wenn Du Nähe willst. Wahrscheinlich ist sie eher unattraktiv und traut sich nicht aus der Deckung heraus. Oder sie ist vergeben (deswegen hat sie am WE keine Zeit zu smsen) und will etwas Spannung in ihr Leben bringen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Du kannst weiterhin mehr oder weniger angenehm Deine Zeit verschwenden oder es bleiben lassen. Wenn sie Dich "mag" ohne Dich getroffen zu haben und treffen zu wollen, dann ist die Messe doch wohl schon gesimst, oder? m
 
G

Gast

Gast
  • #4
Täglich mehrere SMS sind schon viel zu viel, und wenn sie dich nicht treffen will, dann besteht nicht wirklich Interesse. Du bist für sie wahrscheinlich ein guter Gesprächspartner, mehr aber nicht.

Für mich jedenfalls wäre so was reine Zeitverschwendung.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Werde gezielter: sage ihr, dass du sie gerne näher kennenlernen willst, Z.b. beim Essen, in ein Cafe gehen, in eine Cocktailbar. Eben etwas interessantes, wo sie nicht gleich Angst haben muss, dass du sofort mit ihr ins Bett willst.
 
  • #6
Schon jemals diese Frau in Wirklichkeit gesehen ? Existiert sie überhaupt ?

SMS senden - na, dann ruf mal diese Telefon-Nummer an. Meldet sich überhaupt Jemand ???

Oder es könnte dies eine Betrugsmasche sein, wo über gewisse Zeit ein "Vertrauensverhältnis" aufgebaut wird.
Und irgendwann käme dann eine SMS:"Bitte hilf mir, ich brauche Geld" o.ä. ?

Weiterer Kontakt lohnt sich nur, wenn sie auch Treffen zulässt.

Aufpassen ! Vorsichtig und kritisch sein !
 
G

Gast

Gast
  • #7
Schonmal dran gedacht,dass sie vergeben sein könnte? Vielleicht schreibt sie vom Büro aus und am WE ost ohr Freund da. Manche Männer machen es auch und Frauen sind nicht besser. Sag ihr konkret du willst sie sehen,ansonsten brichst du den Kontakt ab,da du keine "SMS Freundin" suchst, sondern eine Partnerin. w.31
 
G

Gast

Gast
  • #8
Schon jemals diese Frau in Wirklichkeit gesehen ? Existiert sie überhaupt ?

SMS senden - na, dann ruf mal diese Telefon-Nummer an. Meldet sich überhaupt Jemand ???

Oder es könnte dies eine Betrugsmasche sein, wo über gewisse Zeit ein "Vertrauensverhältnis" aufgebaut wird.
Und irgendwann käme dann eine SMS:"Bitte hilf mir, ich brauche Geld" o.ä. ?

Weiterer Kontakt lohnt sich nur, wenn sie auch Treffen zulässt.

Aufpassen ! Vorsichtig und kritisch sein !

So ist es mir mit einem Mann gegangen. Er existiert. Habe schon mit ihm telefoniert. ABER, obwohl er mich noch nie gesehen hat, hat er mich auch schon um Geld angebettelt. Und wir reden hier nicht von 20 Euro, sondern um einen 3- 4 stelligen Betrag. Kontakt ist abgebrochen, weil ich nichts geschickt habe.
Jetzt isser nicht mehr nett und lieb;) (Ironie off)
 
G

Gast

Gast
  • #9
Klingt nicht gut. Du veschwendest deine Zeit - oder es geht tatsächlich um Betrug.
In beiden Fällen: Ende und aus.
 
Top