G

Gast

  • #1

Der Ex meines EP-Dates (w) schreibt mich an

> Hallo Herr (mein Familienname - falsch geschrieben, es fehlt ein Buchstabe, der in der Mitte doppelt vorkommt),
>
> Ich bin oder war der Freund von Frau (die die ich getroffen habe)
>
> Was läuft da eigentlich mit Ihnen und Frau ..... .
>
> Ich wäre über eine ehrliche Antwort froh, da ich enrsthaft überlege die
> "Beziehung" zu beenden.
>
> Sie haben sich ja mit Frau .... getroffen. Das habe ich mit bekommen.
>
> Wollen Sie was von Ihr ?
>
> Hochachtungvoll
>
>
> (Vorname abgekürzt, Familienname)
>
Ich hab sie zweimal getroffen - einmal an einem Ort in der Mitte, einmal in einer Landeshaupstadt - sie wohnt da.

Irgendwann war auch der Ex ein Thema und wir haben ihm eine nette mail geschrieben (ich hab sie geschrieben, geschickt mit ihrem Handy und unter ihrem Namen - sie hat den Text genehmigt). Drin stand daß sie mehr verdient als ihn. Aufgeschreckt hat mich, daß er sie irgendwann aufforderte, doch irgendwas zu unterschreiben, daß sie beide irgendeine Mietkaution zurück bekommen.

Die beiden leben örtlich getrennt - er ist in einer andern Metropole, ca. 300 km entfernt, wohl aus beruflichen Gründen.

Das letzte Treffen war vor 3 Wochen, seitdem war kein Kontakt mehr; sie ist mir arg oberflächlich, spontan, nicht ruhig, macht immer irgendwas anstatt zu Ende zu denken - und wenn jemand im EP Profil schreibt, er könne z. B. Schach spielen, dann sollte er mehr können als nur die Regeln.

So bin ich irgendwie nicht interessiert. Aber ich bin geneigt, auf diese mail irgendwie doch zu antworten.

Was denkt das Forum ?
 
G

Gast

  • #2
Das unterscheidet einen Mann von einer Frau: wo sie mutmaßt und interpretiert, um dann die Entscheidung für oder gegen (meistens gegen) jemanden zu treffen, versucht hier ein Mann, sich zuerst einmal ein objektives Bild zu verschaffen.

Ob sie "etwas besseres verdient als ihn", wage ich zu bezweifeln, denn offenbar hat sie diesen Mann ja mit Dir, FS, hintergangen (und anfangs auch Dich, oder stand "ich bin gebunden, habe aber einen besseren verdient" in ihrem Profil?).

Die rosarote Brille hast du ja bereits abgenommen. Ich an Deiner Stelle würde auf die Mail antworten und dem fremden Mann schreiben, daß Du mit untreuen Frauen nichts anfangen kannst. Er wird daraus dann wohl die bereits angedeutete Schlußfolgerung ziehen, und alles ist gut.
 
G

Gast

  • #3
Hallo FS,

ich denke, daß der sogenannte Ex Deiner "Dame" noch nicht wußte, daß er Ex ist, bis zu dieser unsagbaren Mail.
Offenbar eine Warmwechslerin, die sich schon einmal in Ruhe nach "etwas Besserem" umschaut, bevor sie überhaupt ordentlich Schluß gemacht hat.

Oder sie ist ein wahrer Scherzkeks, die mit der Mail die Eifersucht ihres Noch_ex_weissnichtwas erregen wollte.

Sag mal echt, hast Du ihr bei dieser Mail auch noch geholfen? Unfaßbar.
W
 
G

Gast

  • #4
wir haben ihm eine nette mail geschrieben (ich hab sie geschrieben, geschickt mit ihrem Handy und unter ihrem Namen - sie hat den Text genehmigt). Drin stand daß sie mehr verdient als ihn.
Hallo FS,
habe noch nie zuvor von einem Mann gehört, der sich nach 2 Dates zu Nachrichten (in ihrem Namen) an den Ex (?) hinreißen lässt. Muss eine verdammt heiße Frau sein, auch wenn du sie zu "oberflächlich" findest. Oder du hattest ein dringendes Bedürfnis, deinem Beschützerinstinkt ("...aufgeschreckt hatte mich...") nachzugeben. Ehrlich, ich bin baff, wozu Frauen Männer kriegen.
Sich in Ex-Beziehungen mit relativ unbekannten Datingpartnern einzumischen, sollte man nur anpeilen, wenn dringender Bedarf nach Drama und Stress besteht. Und überhaupt: wahrscheinlich ist es noch nicht einmal eine Ex-Beziehung.

Zur Sachlage:
- Du bist "irgendwie" nicht interessiert, "irgendwie" hängst du jedoch trotzdem in der Sache drin.
Ziehen dich Problemfrauen an? Dann solltest du weitere Treffen mit ihr vereinbaren. Wenn nicht, Kontakt abbrechen.
- Hat sie dem Ex deine Kontaktdaten gegeben? Ist er auf andere Art an dich herangekommen? Ziemlich heikel, oder?
Wirkt alles recht dubios. Keine Antwort für den Ex heißt, dass du ihm keinen Aufhänger dafür gibst, sich weiter mit dir auseinanderzusetzen. Saubere Lösung.

Ich finde sowohl dein Date, als auch den "Ex" grenzüberschreitend. Was muss in einem Mann vorgehen, damit er dir eine solche Nachricht sendet? Rache, Obsession, Vollmeise...
Nun gut, auch du hast dich zu Beginn eingemischt. Halte dich wenigstens jetzt raus. No reply.

w-42
 
G

Gast

  • #5
...
Irgendwann war auch der Ex ein Thema und wir haben ihm eine nette mail geschrieben (ich hab sie geschrieben, geschickt mit ihrem Handy und unter ihrem Namen - sie hat den Text genehmigt). Drin stand daß sie mehr verdient als ihn. Aufgeschreckt hat mich, daß er sie irgendwann aufforderte, doch irgendwas zu unterschreiben, daß sie beide irgendeine Mietkaution zurück bekommen.
Meiner Meinung nach intrumentalisiert Dich diese Frau u.a emotional und testet, wie weit Du manipulierbar bist, indem sie Dich in Dinge hineinzieht, die so in keine neue Beziehung gehören. Von außen ist es für mich absolut unmöglich, dass sie Dich benutzt, um ihrem Ex reinzuwürgen und dabei sich selbst aufwertet, da Du äußern solltest, dass sie was Besseres verdient. Warum warst Du Dir dafür nicht zu schade? Daraus könntest Du Dich zwar geschmeichelt fühlen, dass Du dieses Bessere bist, was aber keinesfalls sicher ist. Wer weiß wie lange sie braucht, bis sie meint, dass sie was Besseres als Dich verdient hat ...

...
Das letzte Treffen war vor 3 Wochen, seitdem war kein Kontakt mehr; sie ist mir arg oberflächlich, spontan, nicht ruhig, macht immer irgendwas anstatt zu Ende zu denken - und wenn jemand im EP Profil schreibt, er könne z. B. Schach spielen, dann sollte er mehr können als nur die Regeln.
... Was diese Beschreibung ebenfalls vermuten lassen könnte.


m.
 
G

Gast

  • #6
Irgendwann war auch der Ex ein Thema und wir haben ihm eine nette mail geschrieben (ich hab sie geschrieben, geschickt mit ihrem Handy und unter ihrem Namen - sie hat den Text genehmigt). Drin stand daß sie mehr verdient als ihn. Aufgeschreckt hat mich, daß er sie irgendwann aufforderte, doch irgendwas zu unterschreiben, daß sie beide irgendeine Mietkaution zurück bekommen.
Das musste ich jetzt zweimal lesen. Wie kommt man auf so eine Idee?

Das letzte Treffen war vor 3 Wochen, seitdem war kein Kontakt mehr; sie ist mir arg oberflächlich, spontan, nicht ruhig, macht immer irgendwas anstatt zu Ende zu denken - und wenn jemand im EP Profil schreibt, er könne z. B. Schach spielen, dann sollte er mehr können als nur die Regeln.

Was denkt das Forum ?
Ich würde mir überlegen, ob die Frau passend für eine Beziehung ist. Er wird eine andere Sicht haben, aber ob es Sinn macht, die bei ihm zu erfragen, bezweifle ich. Dann würde ich ihrerseits die Beziehung beenden.

m, 46
 
G

Gast

  • #7
Du schreibst dem "Ex" in ihrem Namen? Was ist das denn?
Und du ziehst in Erwägung ihm zu antworten, obwohl du von der Frau schon eigentlich nichts mehr willst? Hast du zu viel Zeit oder sonst keine Probleme?
Was es alles gibt...
 
G

Gast

  • #8
So eine E-Mail-Aktion würde ich von Teenagern erwarten. Aber niemals von Erwachsenen Menschen. Sehr seltsam.

Was würdest Du auf seine Nachricht antworten wollen? Das er Dich oder euch Beide in Ruhe lassen soll?

Du scheinst auch ein arges Problem damit zu haben, das Du sang- und klanglos von ihr abserviert wurdest. Wobei, das kann man nicht wirklich so nennen. Schließlich habt ihr euch nur zweimal getroffen - wenn ich es richtig verstanden habe. Zumindest liest der Teil mir ihrem Profil ziemlich kindisch und bockig.

w
 
G

Gast

  • #9
Meiner Meinung nach intrumentalisiert Dich diese Frau u.a emotional und testet, wie weit Du manipulierbar bist
Den letzten Teil der Vermutung können wir getrost außer acht lassen, die Instrumentalisierung gilt allein dem "Ex", über den natürlich keineswegs bereits der Stab gebrochen ist, im Gegenteil, sie versucht ihm gerade unter die Nase zu reiben, daß sie was besseres haben könnte.

Warum wohl muß er das wissen, unterfertigt von so einem "besseren" Mann? Ich denke, dieser Frau geht es nur darum, ihrem tatsächlichen Lover einen Schuß vor den Bug zu verpassen. Der FS hat sich von ihr naiv-willfährig dafür einspannen lassen.

Wie manipulierbar manche Männer doch sind. (m)