G

Gast

Gast
  • #1

Das perfekte Getränk fürs erste Date?

Vorweg: Ich bin eine 28 Jahre alte Frau.
Eigentlich habe ich zumindest bei Dates am Abend bisher immer ein oder zwei Glas Wein getrunken. Das Problem dabei ist allerdings: Ich bekomme davon häufig am nächsten Tag Kopfschmerzen und bin bei zwei Gläsern Wein auch schon ziemlich angeheitert. Darum habe ich darauf keine Lust mehr. Ich könnte nun Weinschorle bestellen, finde allerdings dass diese scheußlich schmeckt.
Männer bestellen ja klassischerweise immer Bier. Bier schmeckt mir allerdings auch nicht, ist mir viel zu bitter und irgendwie ist es auch nicht weiblich. Wenn ich nun dazu übergehe, ab sofort nur noch Tee zu trinken, werde ich bestimmt als bieder angesehen.

Daher meine Frage: Habt ihr Ideen für ein stilvolles Getränk mit nur wenig Alkohol? Also so eines, von dem man auch ein zweites bestellen kann, ohne gleich angetrunken zu sein?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du hast Sorgen, bestell Dir halt ein Wasser und gut is.
 
  • #3
Sag mal, was hast du denn für Probleme?! Wie unselbständig oder unsicher kann man denn noch sein?

Niemand erwartet heute, dass man Alkohol trinkt, wenn man nicht möchte! Die Auswahl an kalten und warmen Getränken ist so vielfältig, da wird es doch etwas geben, dass dir schmeckt! Das ist doch unabhängig von einem Date und/oder dem Ort...
 
G

Gast

Gast
  • #4
Das perfekte Getränk beim ersten Date ist, so wie eigentlich immer, das, was einem schmeckt (und bekommt).
 
G

Gast

Gast
  • #5
Gegenfrage: Warum muss es immer was alkoholisches sein? Ich versteh immer nicht, warum man immer Alkohol trinken muss. Ich bin auch mitte 20 und kann auch ohne Alkohol Spaß haben. Hängt wahtscheinlich damit zusammen, dass ich generell recht offen, witzig und gerne auch mal schlagfertig bin. Alle wollen immer nur "ordentlich bechern", wenn sie unterwegs sind. Wenn man die Party oder den Club nicht anders aushalten kann, sollte man eine andere Location wählen.

Nun zu deiner eigentlichen Frage: Wasser ist wohl die beste Alternative. Spießig ist es auch nicht, aber kalorienarm. Versuche ansonsten nen Cocktail, einen Sour mit Aperol. Der macht keinen schweren Kopf.
 
G

Gast

Gast
  • #6
kleiner Tipp,
geh beim ersten Date spazieren. Dann ersparst dir die Qual der Wahl! Und nebenbei, gehts ja mit einem Mann aus und nicht mit einem Getränk. Wenn er sich für deine Getränke und nicht für dich interessiert dann renn weg so schnell du kannst...

m32
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ein Kaffee geht immer, genauso wie Wasser.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Was für Sorgen...derartige Fragen habe ich ja noch nie gelesen.
Bestell dir einen alkoholfreien Cocktail oder einen Campari mit wenig Alkohol oder
eben genau das, was dir schmeckt.
Das dürfte wirklich nicht das Problem sein....
Was fragst du, wenn du essen gehst?
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich finde auch, wenn Du keinen oder wenig Alkohol verträgst, dann lass es. Oder trink halt nur einen kleines Glässchen Wein. Biermischgetränke gehen doch auch (Radler, Alsterwasser, Diesel oder wie man sie bei Dir nennen mag). Alkoholfreie Cocktails sind auch lecker, wobei ich die als Mann irgendwie als Verschwendung ansehe. g Da kann ich genauso einen Ananassaft bestellen oder ähnliches. Bin eh mehr der Wassertrinker, Cola und Sprite eher selten und Wein eher zu gutem Essen in Gesellschaft oder bei besonderen Anlässen. Bier kann ich mit meinen Freunden trinken, da brauch ich keine Frau für. Wenn sie Bier mag, auch gut, dann trinke ich mit ihr. Wobei ich wohl eine der männlichen Ausnahmen bin die kein Problem hat auch unter Freunden ein Radler zu trinken oder und danach Alkoholfreies wenn ich fahren soll. Kurzum, ich finde das ist wirklich kein Prolblem. Trink was Du möchtest. Ob Sekt (mit oder ohne O-saft) oder Selters ist mir eigentlich egal. Ich würde mich sogar freuen wenn die Frau sagt, ich trinke nichts, ich fahre. Aber das kommt wohl auch nicht gut an. M35
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich wäre für Apfelschorle, Apfelsaft mit Selter `gespritzt`. Damit macht man nicht falsch.(w)
 
  • #11
Gaanz einfach: bestell Dir EINEN- GUTEN- Wein- davon gibts kein Kopfschmerz (nur beim billigen krempel), dazu ein Glas Wasser und Frau kommt genussvoll über den Abend.

Also wenn unbedingt Alloool sein muss- ich hab bei ersten Date nie Alkoholisches getrunken.

Proschd
 
  • #12
Alkohol beim ersten Date finde ich prinzipiell nicht gut. In einem besseren Restaurant kann man gegen ein Glas Wein zum Essen nichts sagen, in einfachen Restaurants auch nichts gegen ein Alsterwasser oder vielleicht ein Bier. Allerdings kommt es bei mir auf jeden Fall immer positiv an, wenn ein Mann keinen Alkohol beim Date konsumiert.

Zu Deiner konkreten Frage: Bestelle einfach Wasser, Spezi oder Aplfelschorle. Also so schwierig ist das ja nun nicht. Von Wein und Bier rate ich ohnehin ab.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Triff dich nachmittags im Café und trink einen schönen Kaffee. Das ist doch sowieso eigentlich das Standard-Getränk fürs erste Date.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Entschuldige liebe FSin, aber alkoholische Getränke zum ersten Date gehen gar nicht.
Ich bin zwar "erst" Anfang 20, aber ich weiss dass der Konsum beim ersten Date ein kleiner
Vorgeschmack auf das ist, was bei richtigen Feiern getrunken wird!

Kein Alkohol ist beim ersten Date die richtige Wahl ... beim zweiten oder besser dritten Date,
darf man mal etwas trinken, aber nicht das man angetrunken oder gar betrunken ist.
Das ist für jeden Mann unangenehm, wenn sie sich dann seltsam auf Grund des Alkohols
verhält (passiert natürlich häufiger andersherum).
Es gibt ja auch Edel-Mineralwasser (daher auch der Spruch zum Essen "Sekt oder Selters").
Auch Standard-Softdrinks oder frische Säfte können passend zu einer Speise in einem
edlen Lokal sein. Schaue doch bitte in die Karte oder lasse dich vom Kellner beraten.
Das hat mir schon häufig geholfen und ist gute bei meiner Datepartnerin angekommen.

Viel Erfolg bei deinen Dates - Don't drink and drive!
 
G

Gast

Gast
  • #16
ich hatte tatsächlich mal ein erstes date in einem restaurant, bei dem er fand das es ein no go ist das ich keinen wein mag. er meinte, wenn das mit uns was werden soll, müsste ich mir schon antrainieren wein zu mögen
 
  • #17
Verstehe das nicht, jeder kann doch trinken was er will. Ich trinke am liebsten Bier, mir ist egal ob ein Mann das unweiblich findet. Beschwert hat sich noch keiner, nichtmal mein jetziger Partner, der Bier hasst! ;-)
 
Top