• #1

Das elitärste Profil bei EP?

Da ich neu bin, und das Forum nicht durchsuchen kann, frage ich : welches ist das elitärste Profil das man hier finden kann? zb. nach Bildungsabschluss: die Habilitation? geht noch mehr? nach Berufsstatus? wird das Einkommen irgendwo abgefragt? akademischer Abschluss ist längst kein Statussymbol mehr im Sinne eines Taxifahrers Dr.Phils Ein Dr. Haus Symptom (der zu schlaue typ langweilt sich nach dem ersten Satz des Gegenübers etc.) kann man hier wohl nicht heilen?
 
  • #2
Dass Du die ganze Zeit noch keine Antwort bekommen hast, ist ja im Prinzip auch ein Antwort, aber jetzt mal ganz deutlich, da ich befürchte, dass Du es subtil nicht verstehst.

Es geht hier nicht darum eine fettes Bankkonto aufzureißen, sondern darum einen Partner zu finden!

Wenn Du genauso sprichst, wie Du schreibst, sollte sich das mit den (erfolg)-reichen Herren für Dich sowieso erledigt haben. Dein Profil würde ich echt gerne lesen.
 
  • #3
Dr. House (welches Symptom meinst Du eigntlich) würde Dich vielleicht heilen - sofern Du dessen Zynismus verstehen würdest.

Wenn Du dich bei EP anmeldest, wirst DU nach Deinem Einkommen, nach Deinem Status etc. befragt. Das Einkommen der Partner(innen) kannst Du am besten in der ersten Mail abfragen. Ein Absageknopf ist Dir dann so gut wie sicher.
Doch jetzt würde mich auch interessieren, was Du hier erwartest und wünschst.Ich empfehle Dir, Deine Gedanken und Wünsche erst einmal zu ordnen, dass sie so klar wie bei Dr. House werden.
 
  • #4
hallo,
an berlin2010 und lutetia: ich bin 37, habe eine 4j. Tochter, und lass mich gerade scheiden. Ich bin habilitierte Ökonomin, habe zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften gebracht, bin in der Lehre, und klarer könnten meine Gedanken nicht sein, gegenteiliges hör ich wohl zum ersten Mal. Wenn das nicht klar geworden ist, ich suche keinen Bauarbeiter, sondern jemanden der mir irgendwie ebenbürtig ist. Im Kopf!!!!!
Geld hab ich ja selber, hab mit Blossfeld (kurz) zusammengearbeitet, derjenige der die Wissenschaftlichen Tests bei EP für Euch "erfunden" hat, und dass man Einkommen angibt, ist ja um die Daten an Marktforscher zu geben (machen wir auch), hab ja selber daran verdient (nicht in Deutschland allerdings).
Ihr seht also, wir konkurrieren nicht, ihr braucht mir auch nicht zu antworten, denn offenbar werde ich nur mit Absicht beleidigt, ohne dass ein Satz von mir richtig verstanden worden wäre.
[Persönliche Anfeindungen nicht erblaubt - mod]
 
Top