G

Gast

  • #1

Darf man(n) sich am Valentinstag mit seinen Freunden abends verabreden?

Mir persönlich ist Valentinstag nicht so wichtig und daher habe ich mich am Samstag Abend mit Freunden zum Skat spielen verabredet. Meine Freundin ist nun total sauer deswegen... wie handhabt ihr das denn?
 
G

Gast

  • #2
Also das Thema "Valentinstag" kam hier in den letzten Tagen öfter auf und da herrschte eindeutig der Tenor vor, daß so ein Ami/Kommerz-Tag hier völlig bedeutungslos ist. Das sehe ich auch so.
Allerdings wäre ich vorsichtig, wenn meine Partnerin diesen Tag wichtig findet. Man sollte ihr schon klar sagen, daß der Tag völliger blödsinn ist, aber wenn sie nunmal darauf steht, kann man nichts machen. Da sollte man schon ein wenig auf sie eingehen.
 
G

Gast

  • #3
Meine geht an dem tag Lieber feiern und ich liege jetz krank im bett und ferbringe so mit den abend aleine
 
G

Gast

  • #4
wenn es wenigstens so wäre. mir wurde dass geschenk für meinen freund vor die füsse geschmissen und nun sitz ich alleine da :-(