G

Gast

  • #1

bin ich ihm wirklich egal?

Hallo, im war 3 monate mit meinem freund zusammen.hatten zwischendurch immer wieder probleme,wegen meinem vertrauen und mißtrauen.das war ein paar mal so,wobei ich jetzt weiss das es völlig unbegründet war.vor einer woche war ich noch bei ihm und er hat mir gesagt das er mich liebt,hatten einen schönen abend.am nächsten tag schrieben wir dann per sms,wieder wegen meinem vertrauen.daraufhin kam von ihm,das ich ihm nie vertrauen würde,er hat sich dann getrennt.habe ihn die ganze woche mit sms bombadiert,das es mir leid tut,das ich ihn liebe und ich jetzt weiss das ich ihm vertrauen kann.daraufhin kam,das er mir keine hoffnungen machen will,er selber nicht weiss was er jetzt will.kamen aber auch sms, wie das er mich auch vermisst und das ich was besonderes bin.für ihn wäre das alles auch nicht leicht.da ich weiss,das es zuviele sms waren habe ich seit 2 tagen nicht mehr geschrieben,mir gehts sehr schlecht dabei und weiss nicht was ich tun soll?
 
  • #2
Liebe FS,

ganz ehrlich: Warum schreibt Ihr sms, anstatt miteinander zu reden, entweder am Telefon, oder noch besser bei einem Kaffee oder einer heißen Schokolade persönlich? Nur in der persönlichen Begegnung und im persönlichen Gespräch kann man meines Erachtens Probleme dieser Art - die nicht unerheblich sind - angemessen erörtern. Die Kommunikation auf sms zu reduzieren macht die Sache ganz sicher nicht besser! Ich rate Dir sehr, Dich mit Deinem Freund zu verabreden und mit ihm in Ruhe zu reden - und nichts zu erzwingen. Übe keinen Druck aus, sondern gib ihm und Dir die Zeit, die Ihr benötigt, um diese Dinge zu klären und zu verarbeiten.
 
G

Gast

  • #3
Dieses SMS-Hin-und-her verstehe ich nicht. Das ist in diesem Fall doch das ganz falsche Medium und führt viel zu leicht zu Missverständnissen. Hast du auch ein Telefon?
 
G

Gast

  • #4
Ja, was erwartest du denn??? Du bist ihm sicher nicht egal, ABER
Liebe heisst auch Vertrauen. Und wenn mir meine Freundin schon nach so kurzer Zeit STÄNDIG misstraut, wäre bei mir auch irgendwann der Ofen aus.
Du solltest dir keine großen Hoffnungen machen, DU hast es versaut!!!
 
  • #5
wollte mich mit ihm treffen,da schrieb er aber er weiss nicht ob das eine gute idee ist,bevor er übertriebende entscheidungen trifft.das problem ist,er hat einen kumpel den ich auch kenne,der seinem nicht gönnt das er glücklich ist(mein freund hatte 2 1/2 jahre keine beziehung).er zieht ihn dann überall mit rein.ich weiss das ich versaut habe,es tut mir auch schrecklich leid,das weiss er auch.weiss einfach nicht weiter
 
G

Gast

  • #6
Ich finde es immer wieder wichtig, zu wissen, wie alt die Beteiligten sind. Für mich hört sich Deine Geschichte nämlich "sehr" jung an, Dein Verhalten in jeder Weise unreif. Wieso weißt Du innerhalb dieser 3 Monate nicht, dass er vertrauenswürdig ist, aber jetzt? Wieso liebt er Dich an einem Abend und Du misstraust am nächsten? Hat er Dir je einen Anlass gegeben? Und obendrein benutzt Ihr das denkbar schlechteste Medium, zu kommunizieren:sms. SMS bedeutet short mail service,- wohl kaum richtig, ein solch' massives Problem zu klären. Da MUSS man miteinander sprechen, persönlich sich gegenüber stehen. Ansonsten rate ich Dir, bevor Du Deine nächste "Beziehung" eingehst, daran zu arbeiten, dass Emotionen und Vertrauen die Grundpfeiler einer Beziehung sind und Du mit einem solchen Verhalten jeden Mann vertreibst.
 
  • #7
gerade hat er geschrieben :/ wie es mir geht.hab zurück geschrieben soweit gut und selber? daraufhin kam von ihm: auch soweit gut,er ist am putzen und macht seine fische sauber ps. schönes foto bei facebook.ohh mann:( was soll ich davon halten?
 
G

Gast

  • #8
Liebe Fragestellerin,
weißt du was ? Back´ eine Torte und fahr´ zu ihm hin !
Das wird schon wieder.
Alles Gute und viel Glück !
w49
 
G

Gast

  • #9
Kindergarten. Und eigentlich paßt Ihr doch blendend zusammen: die Eine ist unsicher, der Andere unzuverlässig. Und über Teeni-Portale (sms, facebook ) lügt Ihr Euch gegenseitig an. Dir geht es doch gar nicht gut, aber Du schreibst ihm das Gegenteil. Nur gut zu wissen: ihm ist offensichtlich nichts passsiert, sein Handy hat er auch noch und Du läßt alles mit Dir machen. Einem erwachsenem Mann kann kein Kumpel die Freundin ausreden, das ist vorgeschoben. Und wenn er Dich nicht sprechen/ sehen möchte, dann laß doch dieses oberflächige Blabla und er möge bitte nur wieder in Kontakt mit Dir treten, wenn er weiß, was er will. Alles andere raubt Dir Energie.
 
  • #10
danke für eure hilfe...
 
G

Gast

  • #11
Das ist pupertäres Verhalten. Schlußstrich ziehen und beenden, es kann daraus keine Partnerschaft entstehen! Einer wird immer sehr stark leiden, da es einfach nicht passt! Die Fragestellung: "bin ich ihm egal" ist völlig falsch. Frage dich ob du dir selber egal bist, habe den Eindruck "ja"! Mangelnder Selbstwert/Selbstbewusstsein kann ich erkennen! m/46
 
G

Gast

  • #12
Wie soll das klappen? Klammern ist nicht die Lösung - das nicht-sms- schreiben beenden auch nicht. Also versucht Euch zu betrachten - und werdet Normal - soviel Ihr für Normal hält. Soviel zum Kennenlernen.! Und wenn der Winter zu Ende geht, könnt Ihr Euch vorstellen, den Frühling miteinander zu verbringen? Dann REDET offen und ehrlich mit der/dem Geliebten! Und versteht Ihr was von Harmonie ?? Geborgenheit ?? (w49)