G

Gast

  • #1

Bekomme kaum bis gar keine Anfragen, wie ist das bei euch?

Ich bin ca. 1 Mon angemeldet und habe bisher ca. 5-6 Anfragen erhalten, ist das normal? Ich bekomme leider immer Absagen. Ich habe bisher auch nicht wirklich viele Männer angeschrieben. Kann es daran liegen, daß ich keinen akademischen Titel habe? Ich habe auch nichts ungewöhnliches wie z.b. ausgefallene Hobbies oder ähnliches angegeben. Wie läuft das bei Euch? Würde gerne hören, was ihr so für Erfahrungen gemacht habt.
 
G

Gast

  • #2
Ich würde nicht aufgeben. Manchmal ist eben sehr wenig Resonanz. Und ich denke ganz sicher nicht, dass es daran liegt, dass Du keinen akademischen Titel hast! Ganz wichtig finde ich persönlich ein komplett ausgefülltes Profil und ein Foto. Nur Geduld! Es wird schon klappen!
 
G

Gast

  • #3
Ich bin männlich und suche auch nicht-Akademikerinnen. Ich weiß jedoch von einem Bekannten, daß er nur Akademikerinnen sucht. Wie es hier in der Masse ist, kann ich Dir nicht sagen, denke aber mal, daß dies kein Problem sein dürfte. Schau doch mal bei den Berufsgruppen der Männer, ob dort nicht-Akademiker dabei sind.

Photo einstellen! Wenn Du schon so lange dabei bist und noch kein Photo eingestellt hast, wird dies oft als Desinteresse interpretiert (siehe diverse Threads hier im Forum).

Fülle Dein Profil vollständig aus, am besten auch "andere über sie" (wird leider viel zu wenig genutzt)

Besuche andere Profile, so machst Du auf Dich aufmerksam

Schreibe die Männer an, auch wenn es nur ein kurzer Gruß ist mit ein paar persönlichen Worten.

Änderte evtl. Deine Suchkriterien, so erhälst Du mehr als 75 Partnervorschläge (zum beispiel über die Körpergröße), aber Du solltest erst mal Deine 75 Vorschläge "abarbeiten", d.h. löschen oder anschreiben.

Also: Werde Aktiv, so bekommst Du auch das "rote Abzeichen", dies ist für viele ein Kriterium (siehe diverese Threads hier im Forum)
 
G

Gast

  • #4
Das ist völlig normal hier. Bin jetzt seit 5 Monaten dabei, und die Antwortquote (also die Quote aller Antworten, inklusive Absagen) liegt bei mir bei höchstens 5% (und ich schreibe alle Anfragen mit persönlichem Text und Freischalten des Bildes). Die Quote an positiven Antworten liegt bei unter 1%.
Das ist leider beim Dating im Internet so, das ist ein reiner Massenbetrieb (schlimmer ist nur noch Speeddating live...). Ich kann Dir nur raten, schreib alle Profile an, die Du auch nur grenzwertig interessant findest und setze Dir eine feste Frist (7 oder 14 Tage) zum Löschen, wenn sie nicht antworten. Letzteres ist wichtig, weil Du sonst keine neuen Partnervorschläge kriegst.
 
G

Gast

  • #5
An einen möglicherweise fehlenden Titel liegt es bestimmt nicht. Ich glaube, dass Frauen, insbesondere Studentinnen in den 20ern, hier besonders begehrt sind, oder?

Ausgefallene Hobbies kann man doch gar nicht angeben? Mach` dich einfach locker, du hast doch Köpfchen, flirte einfach ein bisschen und wenn Männer nicht zu dir kommen, werde selbst aktiv. Du musst dich nicht verstellen.

Viele haben kein ausgefallenes Hobby, ich auch nicht, aber es ist das Gewisse-Etwas deiner Persönlichkeit, das durchschimmern sollte, nicht zu viel - du weißt `ja nicht was für Männer dein Profil anschauen. Selbstbewusstsein und ein gewisses Understatement, das kommt, glaube ich, überall gut an:)
 
  • #6
Bitte überprüfe folgende Details Deines Profils:
1) Foto eingestellt?
2) Persönlichkeitstest (2. Teil) beendet?
3) Alle Felder aussagekräftig und liebevoll ausgefüllt?
4) Regelmäßig einloggen
5) "Preferred Member"-Zeichen schon erhalten?

zu 1) Du musst das Foto ja niemanden freischalten, falls Du das nicht magst. Aber eines einstellen, solltest Du unbedingt.

zu 3) Vermeide Allgemeinplätze ("glücklich wenn die Sonne scheint", "Rotwein vor dem Kamin", "in fünf Jahren glückliche Familie") und Dummphrasen ("besonders, ...musst du selbst herausfinden, ...ich bin wie ich bin, ...erzähle ich später").

zu 4) Viele schreiben keine Profile an, die sich länger nicht eingeloggt haben, weil das bei einem kostenpflichtigen Service als Desinteresse interpretiert wird, also wahrscheinlich kein zahlendes Mitglied dahintersteht.

Außerdem:
a) Besichtige selbst sehr viele andere Profile, damit Du auf deren Besucherlisten erscheinst!
b) Schreibe doch einfach aktiv mehr Männer an! Die freuen sich immer! Plauder ein wenig, auch wenn er nicht optimal scheint. Du hast Dir nichts zu vergeben dabei und kannst jederzeit anonym abbrechen, falls es Dir merkwürdig wird.

Ich hoffe, dass diese Tipps ein wenig helfen! Berichte doch mal!
 
G

Gast

  • #7
Danke für die Tipps... Foto habe ich eingestellt und das Profil auch komplett ausgefüllt, aber es waren bisher einige gute Anregungen und Tipps dabei;-))

Frederika, ich werde berichten..
 
H

helvy

  • #8
Darf ich Dich toppen? Fast schäme ich mich dabei, denn ich habe in dem Dreivierteljahr, in dem ich hier bin, gerade mal 2 Anfragen bekommen.
Für mein Profil habe ich viel Lob bekommen, auch für mein Foto. Der häufigste Absagegrund war, ich wohne zu weit weg. Ich wohne im Beitrittsgebiet und für viele "Westdeutsche" kommt das von der Entfernung oder was auch immer Sibirien gleich.

Es gab mal eine Zeit, wo ich wirklich ganz viele Männer angeschrieben habe und die Antwortquote war sehr gering: 10% von den angeschriebenen haben überhaupt geantwortet und davon wiederum haben sich ca. 10% auf ein weiteres Mailing eingelassen. Zur Zeit mache ich eine Pause vom Anschreiben. Über Zuschriften würde ich mich aber sehr freuen.
 
  • #9
Wie alt seid Ihr, Helvy und die Fragestellerin?

Meine Theorie ist ja seit langem hier, dass das stark altersabhängig ist. Bis etwa 37 blendend, dann deutlich abschwächend und ab 50 werden die Frauen dann wieder für ältere Männer interessant... wie gesagt, nur eine Theorie.
 
H

helvy

  • #10
Deine Theorie scheint leider wahr zu sein. Ich bin 38, habe 2 Kinder und wünsche mir noch weitere. Eine Kombination, die in Deiner Theorie einem Todesurteil gleichkommt.
 
G

Gast

  • #11
ich bin 32 (Fragestellerin) .... irgendwas mache ich wohl falsch ;-)
 
  • #12
Ich hatte im ersten Monat noch weniger Anfragen als Du - und es wurden nur wenige mehr im Lauf der Zeit. Du mußt selbst Männer anschreiben. War auch nicht mein Ding, ist es heute noch nicht. Aber die Netten schreiben zurück - sicher!

Mary - the real
 
G

Gast

  • #13
ich bin seit einem Monat dabei und habe mindestens 15 Männer angeschrieben. Antwort hab ich von 2 bekommen. Anfragen auch von 2. Bin mit meinen 57 Jahren wohl eine Exotin. Habe das alles beherzigt, was Du Frederika empfiehlst. Ist mein Problem dies, dass ich gerne einen gleichaltrigen Partner finden möchte. Na, ja, so 5 Jahre älter ist ja auch drinn.

Julia
 
P

Pepper_99

  • #14
Na dann weiß ich ja jetzt, was ich machen muss, damit die Herren der Schöpfung mal aus dem Quark kommen.

Schreiben, schreiben, schreiben und hoffen, dass zwischen all den Terminen der Männer, noch Zeit bleibt für eine Antwort. ;-)

Ich bin mal gespannt.
 
G

Gast

  • #15
Hallo
Anfragen bekomme ich einige, jedoch werden viele nicht beantwortet oder - sobald ich die erste Antwort schreibe mit Fragen - kommt "vielen Dank, Absage, keine Interesse" frage mich wirklich was die "andere Seite" erwartet?
Gruß
(39M)
 
S

Sra.Palomar

  • #16
Frederika, möchtest nicht mal mein Profil überfliegen, woran es bei mir liegen könnte? Die ersten Monate konnte ich mich vor Anfragen kaum retten , dann war ich einige Zeit inaktiv, seitdem absolute Flaute :-(
Vielleicht habe ich zu viel geschrieben?? Oder liegts wirklich an der magischen 37? Wurde nämlich vor Kurzem 38.
 
  • #17
@#15: Klar, kann ich gerne machen! Musst Du nur Dein Chiffre nennen! Vielleicht finden sich dann ja auch gleich ein paar männliche Interessenten -- oder Vorschläge von denen, das wäre doch auch interessant für Dich!

Nur Mut! Das kann Erfolg haben!
 
S

Sra.Palomar

  • #18
Wer nicht wagt, ..........
Im Voraus schonmal danke Frederika.
7E1DFEB7
 
S

Sra.Palomar

  • #19
@Frederika
Noch eine Frage an dich. Bin etwas "verwirrt" grins.
Bekam eine Anfrage von einem Herrn (100MP), der jedoch auf meiner Liste der Partnervorschläge nicht verzeichnet ist. Meine derzeitige Obergrenze ist die 99. Unter anderem steht er auch nicht auf meiner Interessentenliste. mmmh? Wie erklärst du dir das?
 
J

JoeRe

  • #20
@18:
Kann gut am Suchfilter liegen, den Du eingestellt hast (geographisch, Größe, Alter, Akademiker, etc).
Die Spur auf der Interessenliste kann man ausschalten, geht irgendwo in den Einstellungen.

Was Deinen Mangel an Zuschriften angeht, es *könnte* daran liegen, dass man über die Zeit eher weniger Meldungen bekommt. Ist ja klar, da man am Anfang in diversen Vorschlagslisten neu auftaucht und außerdem unter "Neue Mitglieder" verzeichnet ist. Über die Zeit wird man nur von den Leuten entdeckt, die neu dazukommen.

Dass es irgendwie an der 37/38 liegt, kann ich mir nicht vorstellen.
 
G

Gast

  • #21
@17 ich (berliner30) habe dir mal ein paar Zeilen geschrieben, das ist meine Meinung bzw. diese punkte sind mir aufgefallen und stellen sicherlich maximal einen Hinweis dar, da ich nicht in deiner Altersklasse + Region + Suchschema bin, solltest du dir mal Ratschläge von gleichaltrigen Männern schicken lassen.
 
  • #22
@#18: Das liegt einfach daran, dass in Deinen Partnervorschlägen nur diejenigen auftauchen, die DEINE Kriterien erfüllen.

Auf seiner Vorschlagsliste stehen dagegen jene, die SEINE Kriterien erfüllen.

Wichtige Unterschiede können sein Rauchen/Nichtraucher (!) oder Bundesland und Alter. Kontrolliere das mal genau!

Beachte bitte auch, dass auf Deiner Besucherliste nur Mitglieder auftauchen, die ihre Besucherliste nicht deaktiviert haben. Insofern kannst Du nicht erkennen, wer Dich alles anschaut! Ich habe meine für den Besuch bei Dir auch deaktiviert... *g*
 
  • #23
@#17: Prinzipiell finde ich Dein Profil sehr gelungen und aussagekräftig.


a) Ich würde alle drei "Fragen, die Du stellen würdest" ausfüllen, denn sie sind für die Anschreibenden immer ein sehr guter Aufhänger. Wähle also eher Fragen, auf die man bei einem ersten Brief gut eingehen kann. Sie müssen nicht unbedingt mit Ja/Nein beantwortbar sein, Hauptsache, ein Mann kann sich davon angesprochen fühlen und es wird ihm leicht gemacht, Kontakt aufzunehmen. Denn wir haben doch alle, Frau oder Mann, die gleichen Probleme: Was schreiben in der ersten Mail?

b) Du erwähnst gleich dreimal in Deinem "Du über Dich" das Wort "Kind". Dass Du ein Kind hast, steht schon auf der ersten Seite. Ab jetzt geht es um Dich und den Partner. Ich würde dem Mann nicht signalisieren, dass sich alles ums Kind dreht -- dass das Kind auf Platz 1 in Deinem Herzen ist, davon geht man sowieso aus.

c) Kannst Du fliegen? Segler oder Motor? Wieso ist das bei Hobbies nicht angegeben? Oder habe ich was missverstanden? Ist das mit dem Hummer ein Traum oder machst Du so etwas ab und zu wirklich? -- Ich würde das ideale Wochenende nahe an der Realität halten, damit man weiß, was einen wirklich erwartet: Man soll Lust drauf bekommen, es mit Dir regelmäßig zu verbringen! Wenn Du Flugsport betreibst, dann schreib das schon bei den Hobbies oder der Freizeit herein, das wird bestimmt einige passende Männer ansprechen!

Ich bin schon lange hier überzeugt, dass "getrennt lebende" ziemlich schlechte Karten haben, denn es klingt einfach so, als ob noch nicht alles aufgearbeitet wäre. So als ob der neue Partner sich noch Scheidungsverhandlungen und Ärger über den Ex anhören wird müssen. Sobald Du geschieden bist, wird das bestimmt für viele besser klingen. Daran kannst Du jetzt nichts ändern, aber wissen sollst Du es halt.
 
B

Berliner30

  • #24
@20 ich hatte meine auch ausgeschaltet und trotzdem wurde ich angezeigt und bekam besuch ... bei mir geht das mit dem abschalten irgendwie nicht ...
 
S

Sra.Palomar

  • #25
@Frederika
Bist ein Schatz-Bussi!
Probleme habe ich wirklich mit den Fragen, zumindest individuell gestaltete in einen "luftleeren" Raum zu stellen. Zwischenzeitlich fragte ich nach der Spontanität. Jedoch las ich dann hier, dass dies weniger Resonanz erzeugt.
Mein Kind ist mir sehr wichtig, genau das wollte ich zum Ausdruck bringen. Aber Recht hast du.
Übrigens teilte mir ein netter Mann ebenfalls mit, dass ich zu wenig auf einen pot. Partner eingehe.
Ich selber habe keine PPL (Fluglizenz), bin aber jeden 2. Samstag mit einem guten Bekannten, der Mitglied in einem Flugclub ist, in seiner Cessna ca 1h in der Luft, sind auch schon nach France, Oesterr., Italien und Sylt geflogen. Mit dem Hummer fahre ich z.B. diesen Sonntag wieder.
Kleiner Tipp: Langenaltheim-Offroadclub. Kann sich jeder anmelden. Macht irrsinnig viel Spass. Leihgebühr, wenn man kein eigenes geländegängiges Fahrzeug hat: 150€/h. Wie du siehst, mein ideales WE ist realitätsnah, nur der Strand ist ein Traum, den ich mir nur selten erfüllen kann.
Ja, und mein Traum ist die eigene PPL und wie Grizmek in einer C172 nach Afrika fliegen.
Diesen Monat ändert sich zudem noch mein Status, bin dann eine Geschiedene. grins
Danke dir nochmals ganz lieb.
 
G

Gast

  • #26
Beruhigt mich sehr dass ihr die allgemeine Resonanz auch als eher gering einschätzt. Dann kann ich mich jmit meinen 5-6 Antworten in einer Woche ja nicht unbedingt beklagen. Aber hatte mehr erwartet, also dafür dass mein Profil voll ausgefüllt ist und ich mehr als 30 Mädels mit längerem, individuellen Text angeschrieben hatte...