• #1

10 Dinge, die Frauen an Männern erotisch finden?

Was finden Frauen an Männern erotisch? Welche Eigenschaften oder auch Verhaltensweisen?
 
G

Gast

  • #2
Volle Lippen, Dreitagebart, ein eigener markanter Stil, Scharfsinn, geistige Wendigkeit, Empathie und Umgänglichkeit. Nicht zuletzt ein trainierter, wohlproportionierter Körper :)
 
G

Gast

  • #3
ist ganz einfach:

- sportlicher, schlanker, gepflegter Körper, Sixpack ist damit nicht gemeint
- gutes Körpergefühl, gut tanzen können
- gepflegte Zähne und Hände, gepflegte Glatze ist kein Problem, Brille auch nicht
- gut küssen können, a bissel Wolf-Sein macht mich an
- guter Liebhaber sein
- mit sich selbst wertschätzend umgehen
- extrovertiert sein und Humor haben
- differenzierend denken und hinterfragend sein
- wenn ein Mann dazu noch angenehm klug ist und ein Händchen für Frauen hat, dann würde ich ihn sofort heiraten, wenn er mich wollte

w 49
 
G

Gast

  • #4
Was ich an meinem Freund erotisch finde:

- seine wunderschönen, dunklen Augen
- seinen Blick, wie er mich anschaut
- sein Lächeln, auch sein lautes Lachen, z.B. wenn ich ihn kitzel
- seinen sinnlichen Mund mit den vollen Lippen, die ich nur zu gerne küsse
- seine Stimme
- seinen gepflegten Drei-Tage-Bart
- seine starke Körperbehaarung, ich mag z.B. keine unbehaarte Männerbrust
- seinen athletischen, stämmigen, durchtrainierten Körper
- seinen sehr männlichen Gang, seine ganze Art, sich zu bewegen
- seinen natürlichen Körpergeruch, den ich unglaublich anziehend finde
- seine arabische Herkunft, dieses Fremdländische, Orientalische in seinem Aussehen und seinem Wesen
- seine warmherzige, liebevolle Art, aber auch seine Durchsetzungsstärke
- sein ganzes Erscheinungsbild, einfach den gesamten Mann

w 48
 
G

Gast

  • #5
Optisch/Äußeres

- gepflegt
- sportlicher Körper/breite Schultern
- schöne Hände
- Charisma/Ausstrahlung
- knackiger Hintern
- angenehme Stimme und Dialekt

Charakter

- Selbstbewusstsein/Souveränität/Extrovertiertheit
- Charme
- Humorvoll
- Einfühlungsvermögen
- Intelligenz
 
G

Gast

  • #6
Sein hübsches Gesicht,
seine großen, schönen Hände,
seine weiche Haut,
seine Küsse und Berührungen,
seine ruhige Stimme und Worte,
sein perfekter Sch...,
Intelligenz,
Zärtlichkeit, Liebe, Vertrauen, Verständnis, Respekt.
Die Reihenfolge ist keine Wertung.
 
G

Gast

  • #7
@3

einfach toll beschrieben. Die gleichen Erfahrungen habe ich auch gemacht. Diese waren leider nur möglich mit einem Mann der Herkunft, die Du auch angibst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #8
Charakter/Verhalten:

- humorvoll
- charismatisch
- sensibel aber nicht verweichlicht
- offen und tolerant
- intelligent

Körperliches:

- schlank bis sportlich, aber nicht zu muskulös
- Haare egtl egal
- Drei-Tage-Bart
- knackiger Hintern
- nettes Lächeln
- schöne Hände
- überdurchschnittlich großer penis
- intim rasiert
 
G

Gast

  • #9
Mich zieht ein Mann an, der genau weiß was er will und dementsprechend auch handelt, Ziele vor Augen hat und nicht permanent in den Tag hineinlebt. Natürlich ist diese Aussage je nach betreffender Person mit Einschränkung und anderen Faktoren verbunden. Wenn ich aber für mich von einer Allgemeinaussage ausgehe, dann wirkt für mich ein selbstbewusster Mann bspw. im Vergleich mit einem schüchternen Mann wesentlich erotischer.
 
G

Gast

  • #10
- warmer Blick
- schmale, lange, konisch zulaufende Hände
- helle Stimme
- groß, schlank

- sensibel
- kreativ
- tolerant
- mutig, Mischung zwischen kühn und leicht verschämt
- jungenhaft
 
G

Gast

  • #11
- Selbstbewusstsein
- Souveränität im Auftreten und Umgang mit mir
- Humor
- Zupacken können, nicht zu zurückhaltend in körperlichen Dingen
- Empathie
- ein bisschen Frechheit
- positive Lebenseinstellung
- Körpergrösse ab 190cm, nicht zu dünn
- Gepflegter Körper mit leichtem Duft
- In der Lage sein, Gefühle, Lust und Wünsche zu äussern und herauszulassen
- Jemand, der weiss, was er will und was er nicht will
 
G

Gast

  • #12
- etwas längere Haare, gerne gewellt/lockig
- gepflegt (aber nicht die Sorte: Solarium, blonde Strähnen u. rosa Hemd!)
- männlich!
- unbedingt: schlank!
- drei-Tage-Bart
- und vor allem: er riecht gut (leichtes Parfum ist gut, aber mehr noch meine ich seinen eigenen Geruch)
- dunkle Stimme
 
G

Gast

  • #13
Soviel ich mitbekommen habe, mögen Frauen auch gerne Männer in "Action" betrachten, wie sie ihre Kraft einsetzen!

Stimmt's?

M
 
G

Gast

  • #14
OK, hier nochmal Gast #10. Das was ich in #10 geschrieben habe, bezieht sich auf meinen Freund.

Bei meinem Ex war es anders (aber dafür war die Sache nicht von langer Dauer..):

- sein athletischer Körper, seine glatte Haut
- vor allem sein Hintern
- seine muskulösen Oberschenkel

Das war´s eigentlich schon. Insgesamt eher uninteressant...
 
G

Gast

  • #15
1: Der Hals!
2: Gluteus medius!
3: Gut trainierte Arme aber nicht übertrieben.
4: Der Geruch...
5:Schöne Beine...
6: Die Augen.
7:Der Mund.
8: Haare sind ganz wichtig ist aber je nach Geschmack...
9:penis, es gibt ja auch komische Dinger.
10:Ein flacher Bauch!
Und der Charakter muss passen;)...
 
G

Gast

  • #16
- Gute Figur, mittelgroß, breite Schultern, schmale Hüften
- stets gründlich rasiert
- gut gekleidet
- gut erzogen und zuvorkommend
- denkfreudig und Akademiker
- Vegetarier
 
G

Gast

  • #17
Ein Mann, der mir gefällt, sollte unbedingt selbstbewusst sein und Sinn für Humor haben.
Sportlich.
Gebildet, denn vor und nach einem guten Sex verlangt mein Geist nach Nahrung und Austausch. Kleidungsstil: elegant bis lässig elegant; er weiß, was ihm besonders gut steht und was seine aufrechte Haltung und seinen sportlichen Körper unterstreicht.
Mmm... Ach ja. Hobbys haben und lieben. Seine männlichen Freundschaften aufrechterhalten. Ich würde mich freuen, wenn er ab und zu ( öfter? ) mit mir zu kulturellen Veranstaltungen geht wie Kunstausstellungen, klassische Konzerte etc. Im besten Fall ist er noch ein Naturliebhaber. Dann könnten wir zusammen wandern, reisen, radfahren.
Es wäre schön, wenn wir beide einander für gewisse Dinge begeistern könnten. Immer wieder.
Macken darf er natürlich haben, denn ich bin auch nur ein Mensch.
Ein konfliktsüchtiger Mann wäre nicht mein Fall. Sicher gehören kleine Auseinandersetzungen zur Beziehung, und der Sex danach ist noch schöner.

Mir gefällt es, wenn der Mann mich in der ersten Phase des Kennenlernens von weitem anschaut und nicht direkt auf mich zugeht. Der Blick und die Zurückhaltung entfachen ein starkes Feuer in mir. Sollte er jedoch zu schnell intim werden, hat er das Spiel verloren. Sex beim ersten, ja sogar beim dritten Date kommt für mich nicht in Frage. Ein Vorlauf kann Monate dauern. Gibt der Mann auf - kann er gehen. Für eine schnelle Nummer findet sich immer eine Frau.
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn dein Körper zu explodieren droht, und du dich dennoch zusammenreißt. Deine Augen, deine Stimme, deine Körperbewegungen, dein Lächeln übernehmen das innere Feuer. Und wenn der Mann die Prüfung bestanden hat, darf er mit mehr belohnt werden.

... Benehmen tut jedem Mann gut. Gentleman zu sein ist immer noch in.
Kein Geizhals. Und auch kein Verschwender.
Er sollte finanziell unabhängig sein.
Selbstverständlich treu - nach einem Ausrutscher kann er mich vergessen. Oder besser gesagt, ich werde ihn vergessen.
Raucher ziehen mich sexuell nicht an. Ich könnte einen rauchenden Mann nicht küssen.

Mir imponiert es, wenn Männer in der Öffentlichkeit keine offensichtlichen Gefühle ihrer Partnerin zeigen. M. M. n. gehört es in den privaten Bereich, wo dies dann jedoch sehr intensiv ausgelebt werden kann.

Und zu guter Letzt darf er gerne ab und zu im privaten Bereich etwas Verrücktes, Ungewöhnliches machen. Wie ich.
 
G

Gast

  • #18
Sehnige, aber schlanke Oberarme. "Scharfe" Augen (am besten dunkel).
Den Eindruck, dass er an Sex denkt, ohne dass er sich das allzu deutlich anmerken lässt.
Zweideutigkeiten im geschmackvollen Rahmen (dessen Grenzen er genau kennt).
Wenn er den Eindruck vermittelt, irritiert zu sein.
Der Mut, die Initiative zu ergreifen, wenn er sich einigermaßen sicher sein kann, dass ..
Kontextbezogener Einfallsreichtum/Originaltät - Authentiziät.
 
G

Gast

  • #19
"Soviel ich mitbekommen habe, mögen Frauen auch gerne Männer in "Action" betrachten, wie sie ihre Kraft einsetzen!

Stimmt's?"


Ja :) Etwa beim Holzhacken, Kisten tragen, jmd retten. Selbst beim Sex ist "Action" sehr anziehend )

Sie, 31 ( die lange Antwort oben war von mir )
 
G

Gast

  • #20
-schöne, gepflegte, maskuline und doch feingliedrige Hände
- schöne Augen, Lachfalten
- Lippen nicht zu dünn und nicht zu schlauchbootmäßig, sinnlich
- gut küssen können
- größer als ich
-männliche Stimme, kein Bariton, aber gern leicht rau oder sonor (Peter Gabriel hat eine Wahnsinnsstimme in 'Steam')
- schlank und leicht trainiert, breite Schultern, aber kein überpackter Bodybuilder (Brandon Lee in 'The Crow' war ein Kunstwerk so barfuss und in dieser schwarzen Hose...das war schon jenseits von Erotik, einfach anbetungswürdig!)
- guter Geruch
- mich nehmen können, sodass ich mich als Frau fallen lassen kann, auch sexuell etwas offensiver, da ich eher schüchtern bin am Anfang
- Humor
- Intelligenz
- Schweigsamkeit und innere Ruhe können zuweilen auch unglaublich anziehend wirken
- Warmherzigkeit
- Entspannt sein und kommunikativ

w, 30
 
  • #21
"Ja!
Denn aufgrund deiner Erbanlagen.
Willst du Männer, die Bären jagen,
Sich mit anderen um dich schlagen,
Und bei der Paarung niemals versagen,

Temperamentvoll, verwegen und schön,
Schnell und athletisch entschlossen und kühn,
Mit stählernem Körper und feurigem Blick,
Ich bin es, was du willst, der ultimative
Mann."

Knorrkator - der ultimative Mann..
 
G

Gast

  • #22
#20 Hellekeen

... Schönes Gedicht. Das kann nur ein selbstbewusster Mann verfasst haben.

:)

w, 31
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #23
Der Mann, der mich erotisch anzieht, darf nicht dünn oder schlank sein, gerne ein paar Kilo zuviel, groß und sehr maskulin. Vor allem muss er BEHAART sein, außer im Gesicht überall- bitte keine Intimrasur. Männer ohne Brusthaare sind Mädchen und Luschen, würde mich komplett abtörnen, so einen Nacktmull im Bett zu haben. Und bitte kräftige Unterarme, Pranken, die auch zärtlich sein können, bloß keine feingliedrigen Klavierspielerhände. Graue Haare, hmmmm.
 
  • #24
Sein erotisches Äußeres

- Er soll nicht zu dick und nicht zu dünn sein, weilich selbst schlanke Figur habe.

- Er soll größer als ich sein. (176)

- Er soll markante Gesichtszüge haben, die eindeutig männlich wirken und eine gewisse Reife ausstrahlen.

- Die Chemie, an die ich durchaus glaube, soll zwischen uns stimmen. (nicht beeinflussbar)

- Er soll gepflegtes Erscheinungsbild haben,Zähne, Nägel, Haare, keine sichtbare Härchen im Nasenlöcher- und Ohren- Bereich,kein Bart und keine starke Brust- und Rückenbehaarung

- Eine tiefe, sinnliche und ruhige Stimme wirktfür mich wie ein Magnet. (Gänsehaut)



Sein erotisches Verhalten

- Er soll mir das Gefühl geben, dass er mich begehrt:

- Mich berühren und küssen, wenn die Umstände zulassen, für die anderen nicht auffallend und alles im sittlichen Bereich.

- Er soll überall seine „erotische Gedanken“, auchwenn sie nicht sittlich sind, mir ins Ohr flüstern können.

- Ich finde es erotisch, wenn er besitztergreifend ist und seine Eifersucht mir gegenüber offenbart. (keine krankhafte Eifersucht)

- Im intimen Bereich finde ich besonders erotisch,wenn er dominanten Part übernimmt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #25
1) ein verschmitzes Grinsen
2) Humor
3) Selbstbewusstsein
4) Einfühlsamkeit
5) Originalität
6) Intelligenz
7) ein gut trainierter Körper
8) ein Dreitagebart
9) kräftige Hände
10) leise, tiefe Stimme
 
G

Gast

  • #26
was mir wichtig ist (meine EX betrachtet)

- gut aussehend, begehrter Typ Mann oder markantes Aussehen mit Makeln, Beispiel: markanter nordischer Typ, groß mit etwas Bauchansatz/Korpulenz
- auf helle Augen stehe ich mehr aber kein Muss
- die Körpergröße muss zum Gesamtpaket passen, je größer je besser, aber never say never
- die Größe des Penis ist wichtig, zu gross ist besser, als ein wenig zu klein
- verwegene Ader, gerne schwierig, ein Mann mit Vergangenheit statt makellosem Lebenslauf
- künstlerische Ader, bspw. Hobbymusiker und -künstler
- sprachgewandt und von überzeugender Eloquenz, zugleich guter Zuhörer, fast Menschenfänger
- unkonventionell in seiner Ausdrucksweise, bspw. hat seine eigene Art von Humor, verwendet seltenes Vokabular, offenbart dass er quer denkt usw.
- kann temperamentvoll sein/reagieren
- im Bett dominant, aber offen selbst die umgekehrte Rolle einzunehmen wenn ich das wünsche
- im Bett aufgeschlossen und experimentierfreudig
- sehr sexy finde ich eine soziale Ader sowie geäußerte/ vorgelebte Ansichten, die in diese Richtung gehen
- temperamentvolle Reaktionen sind absolut kein No-go, eher umgekehrt
 
G

Gast

  • #27
Ich (M) bin ein bisschen schockiert was sich Frau alles wünscht...

Zusammenfassend wünscht sich hier fast jede einen ü 185 cm grossen, sehr gut aussehenden und kräftigen Mann mit entsprechender Ausbildung, Humor und Softie / Macho in eine gesundem Verhältnis.

Jedem sein Meinung und Träume sind was schönes... aber das ist doch irgendwie realitätsfremd nicht?
 
G

Gast

  • #28
Zehntagebart
Auf keinen Fall Oberlippenbart!
Brustbehaarung
Intimrasur
Breiter, kräftiger Körper, auf keinen Fall dünn, maximal 1,80 groß
knackiger Po
kurze, gepflegte Fingernägel
Sensibilität
Die Fähigkeit ein klassisches Musikinstrument zu spielen
Herzenswärme
Disziplin
höflicher, respektvoller Umgangston!
 
G

Gast

  • #29
- markantes maskulines Gesicht das Durchsetzungskraft ausstrahlt
- normaler Körper (nicht zu dürr, nicht zu dick)
- längeres Haar
- Dreitagebart oder Bart macht aus jedem Horst auch noch ein guter Vogel
- blonde, braune, kupfernes oder schwarzes Haar, blaue Augen
- grosse Statur (für mich ab 1,90 )
- lässiger Kleidungsstil (Jeansträger ist mir lieber als Anzugträger)
- ein Mann, der anpacken kann und sich nicht zu fein ist, in den Dreck zu fassen
- weltoffen, tolerant, unternehmungslustig
- ruhige Ader, und allgemein zurückhaltend in der Öffentlichkeit, kein Schreihals, Nörgler und keiner der im Lokal auf den Tischen tanzt und sich dabei mit Alkohol übergiesst.
- wenn er ein paar Grunddinge im Haushalt alleine tun kann. Z.B. auch mal für sich alleine kochen, kommt gut an, denn das überrascht
- ein Mann der seine Mutter in die Schranken weist bzw. räumlich möglichst weit entfernt von ihr wohnt um klar zu machen, wer hier das Sagen ist.
- ein Mann der sich gegen andere Männer durchsetzen kann, auffällt, bewundert, verehrt und gelobt wird. Mit anderen Worten: ein Mann wie ein Herrscher.
 
L

LilaLaunebär

  • #30
Da gibt es so viel, hier mal je 10 Dinge, die mir spontan bzw. als erses einfallen. Ist aber längst nicht alles ;-)

Charakter:

1. Humor
2. Beschützerinstinkt
3. Die Fähigkeit bzw. der Wille, sich Herausforderungen zu stellen / Durchhaltevermögen / "Macher"-Mentalität
4. Intelligenz und Bildung
5. Tiefsinnigkeit
6. Begeisterungsfähigkeit
7. Selbstbewusstsein
8. Innere Stärke (der Fels in der Brandung eben)
9. Leidenschaft
10. Warmherzigkeit

Optik bzw. Körperliches:

1. Lachfältchen und Grübchen
2. markantes, mannliches Gesicht, gerne auch mit Dreitagebart
3. trainierter Körper, aber nicht zu muskulös
4. sehnige Unterarme
5. schöne Hände
6. männliche Stimme
7. angenehmer Geruch
8. Haare an Beinen, Armen und auf der Brust (aber nicht zu stark)
9. knackiger Hintern
10. schöne Augen