• #31
Verständlich, dass du eine gesunde Wut hast und ihm die Meinung geigen willst.
Pass bitte sehr auf dich auf, denn es könnte sein dass er in der "Aussprache" weitere Respektlosigkeiten bringt. Er hat erst mal Zeit geschunden und wird sich für das Gespräch etwas zurecht legen. Falls er sich überhaupt nochmal meldet. Und dich ewig gebannt auf einen Anruf warten lässt. Das wäre eine weitere Möglichkeit dir zu zeigen, dass du "nichts" bisst.
Dieser Mann hat Aggressionen und will scheinbar Machtkämpfe führen.
Ich würde mich auf gar kein Gespräch mit ihm mehr einlassen. Deine Wut kannst du auch anders abbauen.
Ich würde ihm in dürren Worten mitteilen, dass du keine Kontaktaufnahme wünscht. Und dann gegebenenfalls blockieren.

Es war nur ein besch... Treffen, räume dem keine Aufmerksamkeit mehr ein.
 
  • #32
Das ist ja billiger wie Parkplatzsex. Solche Internetseiten soll es geben. Nur sind die dort ehrlicher. Er will also keinen ONS. Ähm. muß man nicht kommentieren, oder??

Mir hat folgende Denkweise immer sehr geholfen: Stell Dir mal vor, Du wärst eine Königin. (Fang mal an, Dich so wertschätzend selbst zu betrachten). Was glaubst Du, würde eine Königin sowas mit sich machen lassen? Würde überhaupt jemand diese Frechheit an den Tag legen ihr überhaupt derartiges zuzumuten??

Er hatte Terminschwierigkeiten. Vermutlich mit den anderen Dates. Er hat den Ort umdisponiert. Vielleicht hat ihn dort die andere bereits abblitzen lassen und dann hat er Dich herbeitelefoniert. Da fehlen mir die Worte

Betrachte Dich selbst sehr wertschätzend. Dann wirst Du dieses Verhalten nochmal in einem ganz anderen Licht sehen und Dir selbst gar nicht mehr die Frage stellen, wie ein solches Verhalten überhaupt zu bewerten ist. Das ist das, was ich vor vielen Jahren schon hätte tun sollen. Ich glaube, das hätte mir manches erspart. Viel Glück.
 
E

elfe79

  • #33
Als rächen möchte ich mich nicht und glaubt mir, die WA, die ich ihm geschrieben hat, wird ihm schon Demütigung genug gegeben haben, zumal er ja schon mal eine Abfuhr bekommen hat. Im Gegensatz zur anderen Dame möchte ich ihm aber noch sagen was ich von seiner Art halte und ja ich möchte wissen, ob ich ihm in irgendeiner Art und Weise Signale gegeben habe, dass ich von ihm flachgelegt werden will. Ich möchte das einfach wissen......
 
  • #34
Du wirst keine Wahrheit erfahren. Warum sollte er jetzt ehrlich sein, warum sollte er sich etwas aus Deiner Meinung machen, sich getroffen fühlen.
Du gibst ihm nur Genugtuung, Aufmerksamkeit, gibst ihm Wichtigkeit, Bedeutung, Macht, zeigst Deine eigene Verletzung.
Das ist für ihn der richtige Kick, die Sahnehaube.

Ich schließe mich @frei an, das wäre der Umgang, der so jemanden treffen kann.
Nachdem ich nur theoretisch so schlagfertig bin, und nicht wenn es darauf ankäme, würde ich jeglichen Kontakt wortlos abbrechen, Nummern sperren.

Ignorieren trifft so jemanden wirklich.

Ein Motto, an das ich mich halte, zumindest versuche,
Wer schreit, verliert.
Also - sachlich, kühl, distanziert ist zielführend.
 
  • #35
Ich finde Dein Verhalten naiv und völlig unreif. Warum sollte er gedemütigt sein, wenn Du ihm eine Abfuhr gibst? Bist Du 15? Eine erwachsene Frau trifft sich nicht mit einem Mann, knutscht fröhlich mit ihm rum und macht dann einen auf entrüstete Jungfer, wenn er "mehr" will. Du hast "nein" gesagt, er hat das akzeptiert und gut ist es. Der Rest sind völlig unwürdige Spielchen.

Wer meint:

der muss sich auch verhalten wie eine Königin. "Geschmeichelt", nur weil einer sagt, Du seiest sexy. Sorry, aber ich kann den Mann langsam verstehen. Da reicht es nur für "flachlegen"...
 
  • #36
Im Gegensatz zur anderen Dame möchte ich ihm aber noch sagen was ich von seiner Art halte und ja ich möchte wissen, ob ich ihm in irgendeiner Art und Weise Signale gegeben habe, dass ich von ihm flachgelegt werden will. Ich möchte das einfach wissen......
Verständlich, dass du das wissen möchtest. Aber glaubst du, er wird dir ehrlich antworten? Ich habe da Zweifel.
Höre lieber auf das, was frei hier vorschlägt. Gib ihm vor allem keinen weiteren Ego-Push.
 
  • #37
und ja ich möchte wissen, ob ich ihm in irgendeiner Art und Weise Signale gegeben habe, dass ich von ihm flachgelegt werden will. Ich möchte das einfach wissen......

Dein Verhalten macht für mich irgendwie keinen Sinn und Stolz demonstriert das auch nicht.

Er wird dieses Nachfragen, wenn er sich überhaupt darauf einlässt (glaubst Du wirklich daß ein vermeintlicher Player Dir die Wahrheit sagt?), als einen weiteren verzweifelten Versuch verstehen und sich wieder was einbilden, wie viel Eindruck er doch hinterlassen hat bei Dir. Negative Aufmerksamkeit ist auch Aufmerksamkeit.

Meine Vermutung ist, daß Du doch insgeheim hoffst, daß er sich vielleicht entschuldigt und sich doch offenbart wie toll er Dich findet oder?

Tja, viel Glück dann und berichte wie die Aussprache war.
 
  • #38
Neee, vergiss es an irgendwelche Berufe zu glauben ... der kann in seinem Berufs-Alltag derart viel Dreck erlebt haben, dass er gar nicht mehr weiß, wie sensibel gesunde Frauen fühlen können.
Hatte auch mal einen ExOberHauptKommissarDingsbums und Exsportler ... der Kerl war so kaputt ... hat mich gestalkt ohne Ende, wurde frech wenn er besoffen war und ich keinen Kontakt mit ihm wollte und verheiratet war er auch noch ... mit einer Psychologin ... Ich dachte mir, das wäre prima für einen Film aber garantiert nicht für MICH.
Außerdem hatte ich das Gefühl, er wußte ziemlich viel über mich, auch Dinge die ich ihm gar nicht erzählt habe. Naja ... er hat sich trotz seines oberschlauen treuherzig doofen rotzfrechen anmaßenden Verhalten öfter mal verplappert. Ich musste schmunzeln ... und außerdem hatte ich beim Spaziergang ein Messer dabei. Der wurde ziemlich blass als er das hörte.
Ich habe das gelernt.
Und du? Hattest du wenigstens einen Schirm dabei, den du hinter der Hecke so einem dreisten Kerl um die Ohren hauen könntest?
Es war sexuelle Nötigung was er da im Auto geliefert hat. Was bildet sich dieser Idiot eigentlich ein? Ich sage immer: Das erzähl ich deiner Frau und deinem Chef und deiner Schwiegermutter und deinem Sportverein. Dann ist Burgfrieden.
Außerdem lösche ich manche Leute nicht im Handy, damit ich erkenne wenn sie sich melden und nicht drangehe. Ich mache einfach ein ZZvor den Namen, dann rutschen die gaaanz hinten auf die Namensliste.
Alles Gute! Es war zum Lernen da!
 
M

Michael_123

  • #39
Liebe FS,

wenn ein seriöser potentieller Partner Deine Postings liest, macht er einen großen Bogen um Dich.

Du machst auf mich einen gewaltig naiven Eindruck.

Sämtliche Foristen und Deine Freundin halten Dir glasklar und überdeutlich den Spiegel vor, und Du bist nicht in der Lage zu reflektieren. Nur durch Selbstreflektion entwickeln wir uns weiter!

Hake den "netten Mann" ab (den Charakter eines Menschen ab 14, 15, 16 ändert man nicht mehr) und beschäftige Dich mit schönen Dingen in Deiner Freizeit.

Alles Gute!
 
  • #40
Ich finde Dein Verhalten naiv und völlig unreif. Warum sollte er gedemütigt sein, wenn Du ihm eine Abfuhr gibst? Bist Du 15? Eine erwachsene Frau trifft sich nicht mit einem Mann, knutscht fröhlich mit ihm rum und macht dann einen auf entrüstete Jungfer, wenn er "mehr" will. Du hast "nein" gesagt, er hat das akzeptiert und gut ist es. Der Rest sind völlig unwürdige Spielchen.

Wer meint:


der muss sich auch verhalten wie eine Königin. "Geschmeichelt", nur weil einer sagt, Du seiest sexy. Sorry, aber ich kann den Mann langsam verstehen. Da reicht es nur für "flachlegen"...

Also, der letzte Satz war jetzt bisschen unter der Gürtellinie, aber ansonsten bin ich ganz und gar deiner Meinung.

Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe, ist, warum die FS so entrüstet ist, wenn jemand von ihr denkt, sie sei leicht zu haben?! Wieso betonst du so vehement, dass dem nicht so sei? Wem willst du das demonstrieren? Wen interessiert das überhaupt, mal so ganz nüchtern und sachlich gefragt?
Wenn irgendjemand da draußen behauptet, ich sei leicht zu haben, dann ist mir das sowas von wurst! Ich weiß doch für mich, wie es in Wahrheit ist, und ich muss doch der Welt da draußen nichts beweisen! Geben die mir was zur Miete dazu? Nee! Also sollen die alle mal schön die Klappe halten. Da muss ich auch nichts richtigstellen, weil dieses Gerede völlig an mir abperlt.

Und ganz ehrlich, liebe FS: lass es doch jetzt gut sein. Dieses "Meinung geigen" find ich irgendwie total unsouverän und überflüssig. Ich kann den Drang danach schon irgendwie verstehen, du fühlst dich zwar durch sein Verhalten abgewertet und versuchst dadurch wieder Augenhöhe herzustellen. Aber am Ende interessiert es ihn vielleicht gar nicht, und er lacht dich innerlich aus oder so. Oder deine Ansage verpufft einfach nur, ohne dass es irgendwie fruchtet, weil er zwar hört, was du sagst, aber nicht weiß, was du meinst.
Ich würde mich bei ihm nicht mehr melden, und ihn einfach ignorieren. Als hätte es ihn und diesen Vorfall niemals gegeben. Es hat einfach nicht gepasst.
 
  • #41
Jegliche Aussprachen mit jemandem, der Frauen sammelt, sind nicht zielführend. Versuche das mal aus seiner Perspektive zu sehen: er wird auch nicht immer Erfolg haben, das klappt eben nur jedes dritte Mal und das ist aus seiner Sicht auch nicht schlimm. Er hat nicht auf ein Los gesetzt, sondern geschaut, ob er es irgendwo weiter schafft. Da ist sein Ego nicht wirklich angekratzt. Er sucht jetzt eben weiter.

Aber du wirst dich nicht gut fühlen, wenn du mit ihm redest. Hinterher. Weisst du warum? Weil er dich irgendwie ins Leere laufen lassen wird. Eine ordentliche Aussprache - mit welchem Ziel eigentlich? - wird das nicht werden. Nichts konstruktives, auf dem man aufbauen kann. Ignorieren ist besser (zwar nicht einfacher, aber sinnvoller).
 
  • #42
Ja ich bin sauer auf mich selbst, vor allem, weil ich so blöd war, zu einem Fremden ins Auto zu steigen. Da hätte wer weiß was passieren können. Normalerweise habe ich eine gute Antenne und merke sehr schnell, was Sache ist. Was mich halt in dieser Situation in Sicherheit gewogen hat, ist sein Beruf.
Ach, Elfe, ich hab das auch so negativ lernen müssen, dass man das nicht unbedingt machen soll. Also ist nichts Schlimmes passiert, aber sehr unangenehme Situation. Aber weisst du, ich wurde dann bei einem nächsten mal, wo es um die Vereinbarung eines Dates ging, als "paranoid" beschimpft. Mir wurde ein 1. Date abgesagt, weil der Mann meinte, er holt mich ab und fährt mich mit dem Auto wo hin und ich sagte, ich würd lieber ÖV nehmen, weil ich ihn ja gar noch nicht kenne. Gut, den hab ich ohne schlechtes Gewissen aussortiert, aber es ist sicherlich schwierig, so was in einer Dating Situation spontan umzusetzen.
 
  • #43
Wenn du ihm die Meinung geigst, dann schiebst du ihm wieder Energie rüber ... Hauptsache Bubi steht im Mittelpunkt und kann Frauen ärgern ... Vermutlich weil in der Stunde vor deinem Date eine andere Frau ihn geärgert hat ... oder die Ehefrau daheim ihn rumgeschickt hat, noch schnell was zu erledigen ... oder ein Kollege ihn genervt hat ... Du warst für Energie-Ausgleich gerade gut genug und bist auch angewackelt wohin er dirigiert hat ...Hauptsache SEIN Ständer, SEIN Ego, Hauptsache energy ... Solche Typen haben Energie-Mangel deswegen schenken sie die Aufmerksamkeit auch nur um etwas zu bekommen ... !
Hey Ladies stellt euch vor, noch so eine Masche die ich schnell gelernt hatte: Einer benahm sich frech aufdringlich, so ähnlich wie der Kerl von der Fragestellerin. Er bekam eine Abfuhr. Rief 2 Tage später wieder scheinheilig an, um sich zu entschuldigen. Damals habe ich solche Entschuldigung noch gnädig angenommen und ihm ein weiteres Date zur Wiedergutmachung eingeräumt ... Tja, er strengte sich sehr an ... er kam mit wirklich großem Rosenstrauß 30 Stück best Quality ... danach zum Dinner beim besten Italiener in entzückend winzigem Lokal ... und auf der Heimfahrt spielte er 'nur' vorsichtig mit meinem zart bestrumpften Knie ... Ich blieb relaxed und habe ihn direkt gefragt, ob es die 'Variante Nr. 2 war ... also Plan b ... also ... beim ersten Date unverschämt werden und Plan a: entweder es gelingt ... oder Plan b: danach sich überschwenglich entschuldigen und die sanfte Tour probieren ... Hauptsache mann bekommt die Dame innerhalb 1 Woche ins Bett ... '
Ich war schlau genug ihn zu durchschauen und er gab zu ...
Nun die Rosen waren toll, hab sie aber nur ins Studio gestellt, als Deko. Privat habe ich mir auf diesen tollen aber völlig überladenen Strauß nichts eingebildet - er hätte zu einer Verlobung gepasst. War aber reines Kalkül.
Daher wäre es eventuell nicht von Vorteil, wenn die Fragestellerin sich mit dem Rüpel wieder duelliert. Sie ist ihm eventuell nicht gewachsen, da sie insgeheim von ihm schwärmt und ihn beruflich
als höhergestellte Vertrauensperson einschätzt.
So haben wir heute mal wieder aus dem Nähkästchen geplaudert ...
Viel Amusement allerseits ... ihr habt sicherlich auch einiges zu erzählen!
 
  • #44
Liebe FS,
ihm die Meinung geigen zu wollen, ist der Versuch Deinen Wert wieder zu bekommen. Weil Du ihm diesen gegeben hast. Spätestens die ein oder andere Antwort hier, hat Dir gezeigt...Das denkt er jetzt von mir...Und dadurch fühlst Du dich beschmutzt und klein.

In dem Moment wo Du ihm die Meinung geigst, wirst du weiter verlieren. Denn er hat Dich treffen können, er hat Dich traurig und wütend gemacht.
Wer bekommt denn dadurch den Wert und die Macht?
Wenn ihn das, wie ich vermute 0 juckt, fühlst Du dich nachher noch schlechter.
Den Wert kannst Du Dir nur selbst wieder geben und dann bitte auch behalten.
Weit fahren, sofort knutschen....völlig in Ordnung, wenn Du selbst darauf Lust hast und übrigens auch völlig in Ordnung, wenn dann nur Sex willst.
Und wenn Du danach höchstens zu Dir sagst, was festes wäre mir eigentlich lieber.
Das alles macht dich nicht automatisch zu: leicht zu haben.
Das ist passiv und macht den anderen zum " Bestimmer" Deiner Gefühlswelt.
Du willst oder Du willst nicht, bestimme selbst dann gibst du niemandem deinen Wert in die Hand.
 
E

elfe79

  • #45
So er hat sich nun doch gemeldet, nachdem ich und auch die meisten von euch, davon ausgegangen seid, dass er das nicht tun wird. Er hat mir einen frohen Nikolaus gewünscht. Ich habe ihm dann geantwortet, dass ich mich wundere, dass er sich überhaupt noch meldet, vor allem nach meiner deutlichen WA. Er meinte dann nur, er habe sich gemeldet, weil er auf mich steht. Aha
Ich habe ihn jetzt mal gefragt, ob er überhaupt weiss wie ich heiße. Bin mal gespannt was er schreibt. Er möchte sich ja unbedingt wieder mit mir treffen, aber da kann er lange warten. Ich werde jetzt noch ein wenig mit ihm spielen. So wie die Katze mit ner Maus. Denn ich bin eine Katze.....
 
  • #46
Okay, dann wäre es doch eine gute Möglichkeit, IHM vorzuschlagen, daß das nächste Date in DEINER Stadt stattfinden soll! ER solle diesmal zu Dir fahren.

Und dann kannst Du sehen wie stark er "auf Dich steht".

Mich würde interessieren was Du beruflich machst Elfe - irgendwie klingst Du nicht gerade wie eine Uni-Dozentin, sorry. Ich glaube, Du hast nicht verstanden was stolzes Auftreten bedeutet.

P. S. Er hat Dich schon durchschaut, und er spielt mir Dir nicht umgekehrt.
 
  • #47
Ja klar ER STEHT ... in diesem Fall und heute wieder auf dich ... Er steht immer ziemlich schnell. Das ist ja sein Mittelpunkt. Der Kerl hat kein Niveau und gerade er sollte es aufgrund seiner guten Ausbildung und Menschenkenntnis eigentlich haben.
Das kennen wir ... solche Typen schieben gerne den Nikolaus oder den Osterhasen vor, um irgendwie wieder den Fuss in die Tür zu bekommen ...
Kostet ja auch nicht viel ... so eine SMS oder eine Schokolade oder ein kleiner Blumentopf ... Hauptsache dass sie den Kontakt warm halten können ... Verplempere dein Zeit nicht, um mit solchen zu spielen ... abhaken. Weil die haben den Bewerbungstermin bei dir versaut.
Schau mal sooooo viiiieele nette Männer gibt es überall ... bei DENEN braucht frau wirklich keine Polizei ...
 
  • #48
Nein, dear Elfe, er spielt mit dir. Denn du hast ihm nach dem ersten Treffen abgesagt, er hat's ignoriert und nun nimmst du den Kommunikationsfaden wieder auf, indem er dir deinen Namen nennen soll. Und irgendwann wird er das Spiel zu deinen Ungunsten drehen, wenn du am Wenigsten damit rechnest.
 
  • #49
So er hat sich nun doch gemeldet, nachdem ich und auch die meisten von euch, davon ausgegangen seid, dass er das nicht tun wird. Er hat mir einen frohen Nikolaus gewünscht. Ich habe ihm dann geantwortet, dass ich mich wundere, dass er sich überhaupt noch meldet, vor allem nach meiner deutlichen WA. Er meinte dann nur, er habe sich gemeldet, weil er auf mich steht. Aha
Ich habe ihn jetzt mal gefragt, ob er überhaupt weiss wie ich heiße. Bin mal gespannt was er schreibt. Er möchte sich ja unbedingt wieder mit mir treffen, aber da kann er lange warten. Ich werde jetzt noch ein wenig mit ihm spielen. So wie die Katze mit ner Maus. Denn ich bin eine Katze.....

Hallo Elfe, hattest du in den vorigen Beträgen nicht den dringenden Wunsch zur Konfrontation verspürt, falls der Mann sich nochmal melden sollte. Jetzt hat er sich gemeldet, und du fährst deine Krallen wieder ein. Schnurren statt Brüllen und Zischen, so lesen sich deine Antworten, du Catwoman.

Vielleicht fehlt dir das Selbstbewusstsein, die Bitte dich in Ruhe zu lassen zu formulieren. Vielleicht hat er gelernt, mit welchen Keywords (sexbetont, "ich steh auf dich") und in welchem Kontaktmodus (an Feiertagen zum Beispiel, an Wochenenden, etc.) er dich lenken kann.

Ich habe das so erlebt, dass es schwer ist sich von dieser Schiene zu lösen, weil man mit Manipulation mundtot gestellt wird - egal, was vorher vorgefallen ist und wie wütend man war, man knickt wieder ein und alles ist wieder in Butter.
 
  • #50
Okay, dann wäre es doch eine gute Möglichkeit, IHM vorzuschlagen, daß das nächste Date in DEINER Stadt stattfinden soll! ER solle diesmal zu Dir fahren.
Das wäre auch mein Vorschlag, wenn du ihn nochmal treffen willst. Und dann verabredest du dich erstmal mit ihm ausschliesslich an öffentlichen Orten, die du bestimmst, so dass es keine Möglichkeit zu näherem Körperkontakt gibt. Wenn er dich woanders hinbestellt, kommt es dann eben nicht zum Treffen.

Dieser Mann mit seiner zwar netten, gleichzeitig aber auch bestimmenden und sexuell dominanten Art, hat ja eine gewisse Wirkung auf dich, aber hier wäre es wichtig, gefühlsmässig wieder auf Distanz zu gehen. Mit ihm wäre höchstens eine Freundschaft Plus möglich, mehr hat er deiner Beschreibung nach auch nicht im Sinn.

In Singlezeiten hatte ich mal mit einem vom Verhalten her ähnlichen Mann eine längere Freundschaft Plus, für eine Beziehung hätte es nicht gepasst und wäre mir auch zu anstrengend gewesen (er war südeuropäischer Herkunft und einige Jahre jünger als ich). Sexuell war seine dominante Art eine für mich neue, sehr intensive und lustvolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte - er hatte aber meine Grenzen jederzeit respektiert.

w 52
 
  • #51
Liebe Elfe, mach du. Triff dich mit einem Mann, der dich "sexy" findet und "auf dich steht". Er versucht nicht mal, seine Intentionen zu verbergen, worum es ihm überhaupt geht aber du WILLST es nicht verstehen. Dann musst du die Erfahrung eben machen. Er hat dich durchschaut, er weiß, das Frauen, die sich so verhalten wie du, zu knacken sind, und das nicht mal mit besonders viel Aufwand. Eine Frau, die Selbstwert hat, hätte sich nach dem Vorfall beim 1. Date entweder gar nicht mehr gemeldet denn verdient hat er es nicht, oder eine ganz neutrale und emotionslose Absage geschickt und nicht weiter diskutiert.
Du findest ihn aber auch wohl sexy und hoffst, er könnte noch andere Gefühle entwickeln (typisch Frau). Das wird er nicht, gerade weil er dich um den Finger wickeln kann. Interessant bist du für ihn null, eben nur sexy und deshalb steht er auf dich. Nicht mehr.
 
P

proudwoman

  • #52
.....ja @EarlyWinter , das war mir klar. Der Typ hat sich nichts anhören müssen, sondern es war wahrscheinlich wieder nur ein weichgespülter Text über whatsapp. Zum Sprechen fehlt der Mut. Nun wird windelweich gefragt, weißt du eigentlich wie ich heiße, lieber Nikolaus?
Das soll eine harte Ansage sein? Da schäme ich mich vor mir selber. Man kann löschen, sperren usw....da braucht man sich noch nicht mal die Mühe zu machen, zu tippen. Aber er steht ja auf sie....
 
  • #53
Okay, dann wäre es doch eine gute Möglichkeit, IHM vorzuschlagen, daß das nächste Date in DEINER Stadt stattfinden soll! ER solle diesmal zu Dir fahren.

Eine völlig Kindergarten-Diskussion. So, wie die FS hier vom Leder gezogen hat, macht es kaum Sinn, sich nochmal zu treffen. Wozu? Um sich doch noch mal irgendwo öffentlich zu "rächen" und eine Szene zu machen? Um den ONS nachzuholen?
 
  • #54
Wertvolle Männer lieben die Jagd - seit der Steinzeit bis heute.
Nein, das trifft es nicht ganz. Ein „wertvoller” Mann verfügt auch über eine gewisse Empathie, und die offenbart ihm sehr schnell, daß die betreffende Frau ihn zu manipulieren versucht. Es obsiegt dann der Selbsterhaltungstrieb.

Im vorliegenden Fall lohnt es sich aber nicht, über solche Aspekte nachzudenken, dieser Mann ist eine Zumutung und keines weiteren Treffens wert.
 
  • #55
Puh...
Wenn ihr euch gegenseitig sooo sexy findet, dann springt doch zusammen in die Kiste, auf den Autorücksitz oder meinetwegen auch in den Wald hinein... das ist ja nicht verboten, solange es keinen öffentlichen Ärger erregt.
Es geht nicht darum, hier den Moralapostel zu spielen.

Aber dieser Mann macht stark den Eindruck, als ob er nie gelernt hat, respektvoll mit einer Frau umzugehen.
Wenn dann der Sex ihm gefallen sollte, wird er bestimmt öfter ankommen.
Aber:
Glaubst du wirklich, dass das ohne Ärger für dich abgehen wird, nur weil er dann Sex bekommt? Da würde ich keine Verhaltensänderung von ihm erwarten. Er wird vielleicht unpünktlich sein, dich warten lassen, dir kurzfristig absagen, dich nicht zu sich nach Hause in die Bude lassen, deinen Kaffee nicht bezahlen usw....
Meiner Meinung nach kann man mit ihm gar nichts anfangen, also weder ONS, Affaire noch Beziehung.

Lass es einfach bleiben mit ihm. Und spare dir weiteren Ärger und weitere emotionale Beulen.

Dass es dir plötzlich nicht mehr wichtig ist, deinen Standpunkt klar zu machen, nachdem er sich gemeldet hat, habe ich mir fast schon gedacht. Ein kleiner, nichtssagender Nikolaus-Gruß genügt.

Au weia.
Nutze JETZT die Gelegenheit steig dem blöden Spiel aus, bevor du dich noch weiter schmerzhaft verstrickst.

Sex kriegst du an jeder Ecke. Und dann vielleicht auch mit einem Mann, der weiß, wie man das Herz eines anderen Menschen gewinnt. Dieser hier kann das nicht.
 
  • #56
Ich bin zwar älter aber weder verstorben noch auf eine Klosterschule gegangen. Auch bin ich keine Prinzessin, die ein 1. Date betrachtet, als müsste jemand zu mir kommen.
Dennoch ist ein für mich interessierter Mann jemand der: Zumindest bei einer solchen Strecke vorschlägt: soll ich kommen, kommst Du oder treffen wir uns in der Mitte?
Ich hätte 1 oder 3 gewählt.

Ein interessierter Mann würde mir kein rein körperliches Kompliment machen.
Und somit wäre mit der Aussage Du bist sexy schon alles klar.

Und sollte ich mich beschweren, käme eine Entschuldigung oder Erklärung, der sich auf meinen Text bezieht. Aber kein Nikolausgruss, die man gesammelt an alle Kontakte versendet.
 
  • #57
Aber dieser Mann macht stark den Eindruck, als ob er nie gelernt hat, respektvoll mit einer Frau umzugehen.

Hier habe ich durchaus den Eindruck, dass das gar nichts ausmacht. Er scheint ja auf die FS einen Reiz auszuüben, der verhindert, dass sie ihn so einfach nicht mehr beachtet, wie das sonst wohl jede Frau machen würde. Sie geht mit sich nicht respektvoll um und darf sich dann nicht wundern, wenn er das auch nicht macht.
 
  • #58
Liebe FS, du bist keine Katze. Identitätsstörung? Psychose? :) Spaß beiseite.
Du bist ein erwachsener Mensch. Du hast es nicht nötig, mit Menschen Katz und Maus zu spielen. Die Frage ist, ob er überhaupt so leicht mit sich spielen lässt. Versuche bitte nicht, so krampfhaft die Oberhand zurückzugewinnen. Das wirkt nicht authentisch, sondern verletzt und beleidigt. Und kommt bei dem Typen ganz und gar nicht erwachsen an. Am Ende lacht der dich aus, weil er das mit dir wahrscheinlich eh nicht so ernst nimmt wie du. Ich frage mich, wieso du das nicht auch einfach locker nehmen kannst. War halt ein Idiot, abhaken, weitermachen.
Lass es doch den Typen woanders probieren. Irgendwo wird der immer Erfolg haben, das liegt dann aber nicht in deiner Verantwortung.

Wenn du den Mann aber selber ziemlich heiß findest, und eigentlich sehr gerne mit ihm intim werden willst, dann frage ich mich, was dieses ganze "Blümchen-rühr-mich-nicht-an"- Spiel überhaupt soll, und wo hier ganz eigentlich das Problem liegt. Aber das nur am Rande.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top